Hygieneartikel

Beiträge zum Thema Hygieneartikel

Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe von Schulpflegschaftsvertretern und Fünftklässlern der Klasse 5f im Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium an Katja Band von der Dortmunder Jugendnotschlafstelle Sleep In Stellwerk in Körne.

Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Asseln haben wieder eifrig gesammelt
Hygiene-Artikel für die Dortmunder Jugendnotschlafstelle Sleep In Stellwerk in Körne gespendet

Auch in dieser Adventszeit haben Schüler*innen des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) wieder eine Spendenaktion für das Sleep In Stellwerk, die Dortmunder Notschlafstelle für 13- bis 17-jährige Jugendliche am Körner Hellweg in Körne durchgeführt. So sammelten die IKG-Schüler*innen alle Arten von Hygieneartikeln: Seife, Duschgel, Haarwaschmittel, Bürsten, Haarspray, Zahnpasta usw., die die Jugendlichen, die im Sleep In einen Schlafplatz für die Nacht suchen, immer sehr gut gebrauchen können....

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.19
Ratgeber

Periodenprodukte
Tampon-Steuer

Die menstruationsgeplagten Mädels haben es geschafft – ab 2020 werden Menstruationsprodukte, wie Tampons und Monatsbinden, ermäßigt besteuert. Na also, geht doch.   Von neunzehn auf sieben Prozent, das ist ´ne Menge Geld, welches die Menstruierende da spart .. und für was anderes ausgeben kann. Für Verhütungsmittel zum Beispiel. Das ist auch gut so – nach eigenen Angaben steht die Gummiindustrie nämlich ganz schön auf dem Schlauch und hat beschlossen, eine Neubemessung der Kondome...

  • Bochum
  • 07.12.19
  •  7
  •  3
Vereine + Ehrenamt
In Brechten werden die Spendenpakete gepackt und für den Transport ins südwestafrikanische Land Namibia auf den Weg gebracht.

Kleider- und Wäschespenden sowie Hygieneartikel sind bis zum 17. März am Heinrich-Weber-Haus abzugeben
St.-Antonius-Gemeinde in Brechten sammelt wieder für Bedürftige in Namibia

Die katholische St.-Antonius-Gemeinde in Brechten sammelt ab sofort und noch bis zum 17. März wieder einmal gut erhaltene Gebrauchtkleidung für Babys und Kleinkinder, Schulkinder und Erwachsene in bedürftigen Familien in Namibia. "Obwohl mit dem 10.000. Paket eine spürbare Hilfe in das arme afrikanische Land geschickt werden konnte, ist die Hilfe nach wie vor dringend nötig und wird mit offenen Armen und großer Dankbarkeit angenommen", so Mitorganisator Klemens Wittig. Gesammelt wird...

  • Dortmund-Nord
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
Vertreter von Eltern- und Schülerschaft sowie der Schulleitung des IKG in Asseln überreichten Katja Band (hinter dem Weihnachtsbaum stehend) die Spenden für die Jugendnotschlafstelle in Körne.

Hygieneartikel für das Sleep In in Körne gesammelt
Spendenübergabe im Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln

Zwei Wochen lang hatten Schülerinnen und Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) in Asseln eine Spendenaktion für das Sleep In "Stellwerk", die Dortmunder Notschlafstelle für 13- bis 17-jährige Jugendliche am Körner Hellweg, durchgeführt. Die Gymnasiasten hatten alle Arten von Hygieneartikeln gesammelt wie Seife, Duschgel, Haarwaschmittel, Bürsten, Haarspray, Zahnpasta usw., die die Jugendlichen, die im Sleep In einen Schlpafplatz für die Nacht suchen, immer sehr gut gebrauchen können....

  • Dortmund-Ost
  • 02.01.19
Überregionales
Schüler, Elternvertreter und Schulleitung des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Asseln überreichten die Spende fürs Sleep In an Katja Band, die Leiterin der Jugendnotschlafstelle in Körne.

IKG-Schüler haben bei Spendenaktion Hygieneartikel für die Jugendnotschlafstelle Sleep In in Körne gesammelt

Während der Adventszeit hat das Immanuel-Kant-Gymnasiums in Asseln zum wiederholten Male unter Regie der IKG-Elternschaft eine Spendenaktion für das Sleep In "Stellwerk", die Dortmunder Notschlafstelle für 13- bis 17-Jährige am Körner Hellweg 19, durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben dabei alle Arten von Hygieneartikeln gesammelt, zum Beispiel Seife, Duschgel, Haarwaschmittel, Bürsten, Haarspray, Zahnpasta usw. Dinge, die die Jugendlichen im Sleep In immer sehr gut gebrauchen...

  • Dortmund-Ost
  • 19.12.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.