Informationen

Beiträge zum Thema Informationen

Vereine + Ehrenamt
Neu gewählter Vorstand auf der Jahreshauptversammlung im November 2019

Verein Kultur & Reisen
Neujahrsempfang des Vereins Kultur & Reisen

Der Verein Kultur & Reisen hat am Sonntag, den 05. Januar zum Neujahrsempfang in das Vereinsheim des VfB Speldorf am Sportplatz an der Saarner Straße eingeladen. Neben den eingeladenen Gästen, dem Mülheimer SPD Bundestagsabgeordneten Herrn Arno Klare, der Speldorfer Bürger-und Kurverein, vertreten durch Frau Ute Möhlig und Herrn Thiemann, die Interessengemeinschaft Speldorf (IGS), vertreten durch Herrn Hartmut Meyer, der Steuerberaterin des Vereins Frau Petra Christian-Leppak und dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.01.20
Ratgeber

Aula des Gymnasiums Voerde
Infos über die neu entstehende Kindertageseinrichtung in Voerde-Mitte

Am Dienstag, 28. Januar, findet um 18.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Voerde eine Informationsveranstaltung für Eltern statt, die Interesse an einer Betreuung ihres Kindes/ihrer Kinder in der neu entstehenden Kindertageseinrichtung in Voerde-Mitte haben. Hierzu laden die Stadt Voerde und die Evangelische Kinderwelt im Kirchenkreis Dinslaken als Träger der neuen Einrichtung ein. Die Evangelische Kirchengemeinde und die Evangelische Kinderwelt planen gemeinsam mit Unterstützung der Stadt...

  • Dinslaken
  • 24.01.20
Ratgeber

Caritasverband Dorsten informiert
Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Auch wenn man solche Themen gerne verdrängt: Unfälle, Krankheit oder Alter können dazu führen, dass Sie wichtige Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Ehepartner, Kinder oder nahe Verwandte können in einer solchen Situation nicht automatisch für Sie handeln oder Sie rechtlich vertreten. Damit die Interessen in so einem Fall gewahrt bleiben und Ihre Angelegenheiten geregelt werden können, sieht das Recht verschiedene Möglichkeiten vor.Dazu bietet der Caritasverband Dorsten eine...

  • Dorsten
  • 24.01.20
Ratgeber
Auf dem Bild, von links: Anneke Ratering (Grafschafter Diakonie), Margarete Psonka (Stadt Kamp-Lintfort), Jessika Kempkes (Stadt Kamp-Lintfort), Dominika Hartwig (Grafschaft Moers) und Sara Lillot (Grafschaft Moers) schulen junge Mietinteressierte

Was müssen junge Mieter alles wissen
Auf dem Weg zur ersten eigenen Wohnung

Die Wohnungsnothilfe der Stadt Kamp-Lintfort hat gemeinsam mit der Wohnungshilfe der Diakonie und der Wohnungsbaugesellschaft Grafschaft Moers eine Schulung für junge Erstmieter durchgeführt. Bei der Schulung lernten die Mietinteressenten alles Wichtige von Kaution über Rundfunkgebühren und intelligenter Inneneinrichtung bis zur richtigen Mülltrennung. Als Erinnerungsstütze gab es eine gedruckte Broschüre, in der alle relevanten Informationen zusammengefasst sind. „Das Besondere an diesem...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.12.19
Ratgeber
Pfarrerin Barbara Weyand mit dem Rheinkamper Kirchenecho in den Händen. 9.000 Exemplare wurden kostenlos in den vier Gemeinden Eick, Meerbeck, Repelen und Utfort verteilt, zur Information der Gemeindemitglieder.

Zur Information ihrer Gemeindemitglieder geht die künftige Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp einen ganz neuen Weg
Frisch erschienen: das erste „Rheinkamper Kirchenecho“

Frisch erschienen: die erste Ausgabe des „Rheinkamper Kirchenecho“. 9.000 Exemplare in ungewohntem Format verteilen ehrenamtliche Helfer jetzt in die Haushalte der Ev. Kirchenmitglieder in den Gemeinden Eick, Meerbeck, Repelen und Utfort. Gratis, versteht sich. Die Leser erfahren Neuigkeiten aus den vier Gemeinden, die Anfang des kommenden Jahres zur Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp zusammenwachsen. So bekommen sie Informationen über geplante Veranstaltungen, etwa für junge Familien,...

  • Moers
  • 06.12.19
  •  1
Ratgeber
Ab dem 15. Dezember gibt es Fahrplanwechsel bei der Hagener Straßenbahn und der Deutschen Bahn.
2 Bilder

Bei der Hagener Straßenbahn
Fahrplanwechsel im Busverkehr: Umfangreiche Angebotsverbesserungen ab 15. Dezember

Am 23. Mai dieses Jahrs beschloss der Rat der Stadt Hagen dem Gesamtkonzept der Hagener Straßenbahn (HST) zur Angebotsverbesserung des ÖPNVs zu folgen, dessen erste Optimierungen bereits im Juni umgesetzt wurden. Die meisten Verbesserungen treten jedoch mit dem kommenden Fahrplanwechsel am 15. Dezember in Kraft. „Ab dann rollen unsere Busse jährlich zusätzliche 1,2 Millionen Kilometer mehr durch unsere Stadt als bisher“, erklärt Christoph Köther, Vorstand der Hagener Straßenbahn AG. „Sie...

  • Hagen
  • 29.11.19
Ratgeber
Mitmachen erwünscht: Beim Herztag im Bethanien können die Gäste unter Anleitung von Fachkrankenpflegern die Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Puppe ausprobieren.
2 Bilder

Kardiologie informiert und berät am Tag der offenen Tür
Herztag im Bethanien

Zum diesjährigen Herztag lädt das Krankenhaus Bethanien am Mittwoch, 6. November ein. „Plötzlicher Herztod“ ist ab 14.30 Uhr das Schwerpunktthema für die Veranstaltung in diesem Jahr. „Wir wollen die Moerserinnen und Moerser darüber aufklären, wie man sich vor dem Herztod wirksam schützen kann“, so Prof. Dr. Stefan Möhlenkamp, Chefarzt der Kardiologie im Bethanien. Der von der Deutschen Herzstiftung im November bundesweit initiierte Herztag wird von vielen Kliniken mit eigenen...

  • Moers
  • 05.11.19
Ratgeber

Familienbildungsstätte Wesel lädt ein
Vorsorge treffen und Selbstverteidigung für Frauen / Zwei Veranstaltungen in Wesel

Eine Infoveranstaltung zu den Themen "Vorsorgevollmacht & Betreuungsverfügung" findet am Mittwoch, 13. November, von 17.30 bis 19 Uhr im Lutherhaus (Korbmacherstraße 12-14) statt. Nicht nur im Alter ist es wichtig, sich über Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmachten zu informieren und beraten zu lassen. Eine schwere Erkrankung oder ein Unfall können dazu führen, dass man seine Wünsche und seinen Willen nicht mehr frei äußern kann. Es ist wichtig, vorher zu bestimmen, welche Personen die...

  • Wesel
  • 21.10.19
Ratgeber
Im gesamten Baubereich werden Halteverbotszonen eingerichtet.  Foto: Thiele

Anwohner fragen: "Was passiert vor unserer Haustür?"
Straßenbauarbeiten in Obercastrop

"Was passiert vor unserer Haustür? Warum werden wir nicht informiert?", fragen sich Anwohner der Christinenstraße und Bornstraße. Am Dienstag (8. Oktober) seien im genannten Bereich Halteverbotsschilder aufgestellt worden – ab Montag (14. Oktober), 7 Uhr, dürfe dort nicht mehr geparkt werden.  Weder beim Ordnungsamt noch beim EUV hätten sie Auskunft erhalten. "Wir haben dort telefonisch niemanden erreicht", sagen zwei Anwohnerinnen. Der Stadtanzeiger fragte bei der Stadtverwaltung nach....

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.19
Kultur
Wir haben für euch das Arche Noah-Fest 2019 besucht und ein Fotoalbum von unseren Eindrücken erstellt. Morgen - am Sonntag, 22. September - könnt ihr selbst noch auf dem Kennedyplatz mitfeiern. Herzliche willkommen!
18 Bilder

ARCHE NOAH FEST 2019
Wie klingt, schmeckt, tanzt und feiert die Vielfalt der Religionen in Essen?

Wie klingt, schmeckt, tanzt und feiert die Vielfalt der Religionen in Essen? Kaum irgendwo sonst entstehen ähnliche Bilder des gelebten Miteinanders, gehen Menschen in dieser Form aufeinander zu, informieren Religionsgemeinschaften gemeinsam über ihre Botschaft und das, was sie in unsere Gesellschaft einbringen, als beim Arche Noah-Fest. Ein Schiff bewegt die Menschen: Zukünftig wollen die Organisatoren, der Initiativkreis Religionen in Essen und das Kommunale Integrationszentrum der Stadt...

  • Essen-Nord
  • 21.09.19
Sport
Es wird naß ;-)
3 Bilder

Es wird wieder naß!
Die DJK TuS Ruhrtal bietet allen Interessierten einen Schnuppertermin Wassergymnastik

Es ist soweit ;-): Es wird wieder naß! Am Freitag, 20. September 2019 bietet die DJK TuS Ruhrtal um 14.45 Uhr einen Schnuppertermin Wassergymnastik in der Hüllbergschule an. Interessierte können sich einen Platz sichern unter 02302 800677 oder unter m.kramer@djk-ruhrtal-witten.de. Wer schon immer mal bei einer Wassergymnastik teilnehmen wollte oder es mal wieder probieren möchte, ist hier genau richtig. Es gibt kostenlos und unverbindlich viel Spaß im Wasser und Informationen zum...

  • Witten
  • 15.09.19
Kultur
Das diesjährige Appeltatenfest steht in den Startlöchern.

Alles was man fürs Wochenende wissen muss
Informationen zum Appeltatenfest

Am 7. und 8. September findet das 31. Appeltatenfest statt. Zum 100-jährigen Stadtjubiläum verwandelt sich die Gladbecker Innenstadt an diesem Wochenende in einen großen Festplatz. Die Verkaufsstände öffnen Samstag ab 10 Uhr und sind Sonntag ab 11 Uhr. Das Bühnenprogramm startet am Samstag um 10.30 Uhr auf der Bühne am Rathaus und endet um 23 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz. Einkaufen am SonntagDer verkaufsoffene Sonntag bietet ein extra Einkaufserlebnis von 13 bis 18 Uhr. Außerdem...

  • Gladbeck
  • 03.09.19
Ratgeber
2 Bilder

12 Jahre Betreuerverein Wesel
Einladung zur Mitarbeit

12 Jahre Betreuerverein Wesel - 12 Jahre ehrenamtlicher Einsatz für Hilfe und Schutz bedürftiger Menschen. Nach BGB betreuende Angehörige, (selbstständige) rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte setzen sich tagtäglich dafür ein, dass die Autonomie dieser Menschen gewahrt und wo möglich, wieder hergestellt wird. Seit 12 Jahren setzt sich der Betreuerverein (BVW) außerdem für eine örtliche Arbeitsgemeinschaft nach dem Landesbetreuungsgesetz NRW (LBtG), die die Zusammenarbeit in...

  • Wesel
  • 20.08.19
Kultur
Pfarrerin Katharina Eßer und Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff enthüllten an der Johanniskirche am Markt gemeinsam das 50. Hagener „Bauwerk-Erklärschild“ des Heimatbundes.^ Foto: Hagener Heimatbund

Schilder erklären ein kleines Stück Heimat
Hagener Heimatbund plant Informationen im "Vorbeigehen"

Der 1925 gegründete Hagener Heimatbund hat seit einigen Jahren ein großes Ziel im Sinn: Der aktuell von Jens Bergmann und Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff geführte Verein möchte möglichst viele historische Bauwerke und Plätze mit „Erklärschildern“ bestücken. Solche Schilder gibt es in vielen Städten schon seit „ewigen Zeiten“, in Hagen waren sie früher eher nicht üblich. Für Touristen und Einheimische gleichermaßen bieten sie den Vorteil, dass man sich „mal eben“ und sozusagen „im...

  • Hagen
  • 24.07.19
Vereine + Ehrenamt
Antwerpen
Liebfrauenkathedrale
36 Bilder

Verein Kultur & Reisen
Flusskreuzfahrt

Am Pfingstsonntag, den 09.06.2019 unternahm der Verein Kultur & Reisen eine siebentägige Flusskreuzfahrt durch Süd-Holland. Die Reisegruppe wurde zunächst per Bustransfer von Mülheim nach Antwerpen gebracht. Nach einer Stadtführung und einem individuellen Rundgang durch die Altstadt, u.a. mit der imposanten Liebfauenkathedrale; dem Rubenshaus und dem Grote Markt checkten die Mitreisenden am Nachmittag auf der MS "Olympia" im Hafen von Antwerpen ein. Über die Schelde und Westerschelde...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.19
Ratgeber

Caritas und AWO stellen neuen Newsletter vor

Aus einem Kooperationsprojekt der beiden Integrationsagenturen des Nordkreises Kleve, dem Caritasverband Kleve e.V. und der AWO Kreis Kleve sowie der Unterstützung verschiedener Kooperationspartner und Ehrenamtlicher ist der Newsletter "INTEGRATI-ON.GEMEINSAM.MACHEN" entstanden, der ab sofort auf der Website der Caritas abonniert werden kann. Dieser hat das Ziel, Freiwillige im Engagement für Zugewanderte mit aktuellen Terminen, Veranstaltungen und Informationen rund um das Engagement zu...

  • Kleve
  • 18.06.19
Ratgeber

Agentur für Arbeit Meschede
Praktische Bewerbungstipps für Berufsrückkehrende am 18. Juni

Praktische Bewerbungstipps für Berufsrückkehrende gibt die Agentur für Arbeit Meschede am Dienstag, 18. Juni, 9 Uhr. Die Veranstaltung dauert etwa 2 Stunden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Frauen sind heute so gut qualifiziert wie nie zuvor. Frauen und auch Männer, die ihre Berufstätigkeit vorübergehend unterbrochen haben, um Kinder zu betreuenoder Angehörige zu pflegen, machen die Erfahrung, dass der Wiedereinstieg gut vorbereitet sein sollte. Die Beauftragte für Chancengleichheit...

  • Arnsberg
  • 12.06.19
Ratgeber
 Dr. Bartholomäus Urgatz (Chefarzt Pädiatrie), ist federführend verantwortlich für die Durchführung der Kinderschutzkonferenz.

Fachvorträge, Informationen und Gespräche
Sauerländer Kinderschutzkonferenz am 5. Juni in Bruchhausen

Am Mittwoch, 5. Juni, veranstaltet das Klinikum Hochsauerland die Sauerländer Kinderschutzkonferenz im Campus der Stadtwerke Arnsberg. Die Veranstaltung richtet sich an MitarbeiterInnen aus dem medizinischen und pflegerischen Bereich sowie betroffenen Berufsgruppen wie SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und LehrerInnen, die alle gleichermaßen mit Kinder und Jugendlichen zusammen arbeiten. Kinderschutz und Kindergesundheit gehören zu den höchsten Zielen der Gesellschaft. Dabei ist die...

  • Arnsberg
  • 02.06.19
Ratgeber
Am Dienstag, 4. Juni, um 9 Uhr informiert Cornelia Homfeldt, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest, rund um den beruflichen Wiedereinstieg.

Wiedereinstieg nach der Familienphase - Wie der berufliche Neustart zum Erfolg wird

Am Dienstag, 4. Juni, um 9 Uhr informiert Cornelia Homfeldt, Beauftragte fürChancengleichheit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest, rund um den beruflichen Wiedereinstieg. Mit der Babypause kommt für viele Frauen (und auch Männer) ein Karriereknick und der berufliche Wiedereinstieg gestaltet sich schwierig. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist eine Herausforderung, und nicht immer ist eine Rückkehr in das frühere Berufsfeldmöglich. „Häufig nehmen gerade Frauen, die beruflich...

  • Arnsberg
  • 30.05.19
Ratgeber
Der Essener Arbeitskreis vergrößernde Sehhilfen.
2 Bilder

Infos und Aktivitäten im Haus der Technik
18. Tag der Sehbehinderten

Im Haus der Technik fand der "Tag der Sehbehinderten" statt. Mit dieser Veranstaltung ermöglicht der Essener Arbeitskreis vergrößernde Sehhilfen  Menschen mit einer Sehbehinderung, sowie deren Angehörigen, sich umfangreich zu informieren. An diesem Tag konnte man sich eine Hilfsmittel-Ausstellung ansehen und diese auch ausprobieren. Es fand eine augenoptische Beratung mit Sehtests statt und eine Simulationsaktion für Normalsichtige. Und mit Vorträgen, Diskussionen und Informationsständen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.19
  •  1
Ratgeber

Vortrag der Verbraucherzentrale
Mit Sonnenstrom sauber Auto fahren: Infos am 13. Mai in Arnsberg

 Wie Solarstrom vom Dach nicht nur im eigenen Haushalt, sondern auch im Elektroauto zum Einsatz kommen kann, ist Thema eines Vortrags am Montag, 13. Mai, im Forum des Peter Prinz Bildungshauses der VHS Arnsberg, Ehmsenstraße 7. Ab 19.30 Uhr erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der passenden Größe der Photovoltaikanlage und der richtigen Ladeleistung der Ladestation bis zu Kosten...

  • Arnsberg
  • 11.05.19
Kultur
 Am Wochenende feiert Dortmund das Stadtfest "Dortbunt! Eine Stadt. Viele Gesichter.“ und zeigt, wie vielfältig und bunt Dortmund ist. Der „Verein für urbane Popkultur“ bespielt die Wiese am Rathaus und auch die Kirchen machen auf einer Bühne, wie im vergangen Jahr, Programm.

Dortbunt!- Stadtfest am 11. und 12. Mai bietet ein buntes, vielfältiges Programm
Dortmund feiert Vielfalt

Dortbunt!-Stadtfest lockt am Wochenende in die City Dortmund zeigt am Wochenende, 11./12. Mai zum vierten Mal seine bunten Facetten auf vielen Plätzen und Bühnen in der gesamten City. Es präsentieren sich Institutionen, Vereine, Verbände, Initiativen, Kirchen, Gewerkschaften, Künstler und viele mehr. Wer in die Innenstadt kommt, kann feiern und staunen, Dortmund erleben und hören. Rund um und in der Reinoldikirche gibt es Informationen aus dem Bereich Wissenschaft der TU und FH, Spiel- und...

  • Dortmund-City
  • 07.05.19
Ratgeber
Die Agentur für Arbeit informiert am 7. Mai in Neheim rund um den beruflichen Wiedereinstieg (Lange Wende 42, Raum 210).

Wiedereinstieg nach der Familienphase
Wie der berufliche Neustart zum Erfolg wird: Infos am 7. Mai in Neheim

Die Arbeitsagentur bietet Frauen und Männern Unterstützung an, um nach einer Familienphase wieder in der Erwerbstätigkeit Fuß zu fassen. Am Dienstag, 7. Mai, informiert Cornelia Homfeldt (Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest) rund um den beruflichen Wiedereinstieg. Los geht´s um 9 Uhr in der Agentur für Arbeit Arnsberg, Lange Wende 42, Raum 210. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mit der Babypause kommt für viele Frauen (und auch Männer) ein...

  • Arnsberg
  • 05.05.19
Vereine + Ehrenamt
Rotterdam
Erasmusbrug

Verein Kultur & Reisen
Reisestammtisch

Der Verein Kultur & Reisen hat am Donnerstag den 02.Mai um 19:00 Uhr in der Vereinsgaststätte des VfB Speldorf am Sportplatz Saarner Straße 326, seinen nächsten Reisestammtisch. Thema wird das Reisen durch und in Europa sein. Außerdem gibt es Informationen zu Neuogkeiten aus dem Verein und  die weitere Vorstellung des neuen Reiseangebots für das Jahr 2020. Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Nähere Informationen erhält man von Armin Neumann Tel. 0208-3779136

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.