KAB

Beiträge zum Thema KAB

Überregionales

Kreatives für Frühling und Ostern

Im Pfarrzentrum „Die Glocke“ zog mit dem beliebten Kreativmarkt der langersehnte Frühling ein. Bunte und fröhliche Farben bestimmten das Bild. Die Aussteller zeigten nicht nur viele Ideen rund um den Frühling, sondern auch für das bevorstehende Osterfest, so wie hier Glaskunst fürs Fenster. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen und den Abgaben der Aussteller werden mehrere soziale Projekte unterstützt, vom Martinszug über die Jugendarbeit der katholischen Pfarrgemeinde bis zur...

  • Velbert-Neviges
  • 22.03.13
Politik

Opel Bochum: Stadtkirche zeigt Solidarität

Die Katholische Kirche in Bochum & Wattenscheid setzt erneut ein klares Zeichen der Solidarität mit Opel Bochum. Beim Solidaritätsfest am 3. März in der Bochumer Innenstadt wird die Katholische Kirche Solidaritätspostkarten verteilen und damit die „Warndreieck“-Solidaritätsaktion von Weihnachten 2012 fortsetzen. Zudem werden sich Erwachsenen- und Jugendverbände beteiligen. . Beim Solidaritätsfest am kommenden Sonntag in der Bochumer Innenstadt wird die Katholische Kirche Solidaritätspostkarten...

  • Bochum
  • 27.02.13
  • 1
Politik

"Allianz für den freien Sonntag" - Vorsicht: Ruhemob!

Kirchen und Gewerkschaften machen mobil für arbeitsfreien Sonntag. Die "Allianz für den freien Sonntag" ruft auf, am Sonntag, dem 3. März 2013 mit Ruhemobs im ganzen Land einen Aktionstag für die Erhaltung des freien Sonntags durchzuführen. Der Diözesanpräses der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Michael Prinz, betont: "Die Allianz will gemeinsam mit zahlreichen Kirchengemeinden durch diese Aktionen an diesem Tag bundesweit ein deutliches Signal für den arbeitsfreien Sonntag in die...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.01.13
Kultur

Zollvereinschule sagt: "Danke"

Zollvereinschule sagt: „Danke!“ Die Eltern der Klasse 2a konnten vor den Herbstferien den Klassenraum ihrer Kinder renovieren. Die Stadt Essen verfügte leider nicht über die notwendigen finanziellen Mittel. Davon erfuhr die KAB in Katernberg. Sie unterstützte uns und übergab dem Schulleiter beim Martinsfest einen Umschlag mit 150,00 €, den er gerne an die Klasse weitergab. Wir danken der KAB, vertreten durch Herrn Scholz, ganz herzlich. Auf dem Foto: Herr Scholz von der KAB (links) und Herr...

  • Essen-Nord
  • 09.12.12
Überregionales

Deko-Ideen bei KAB und KFD

„Ich lade gern mir Gäste ein“: Unter diesem Motto zum zweiten Mal eingeladen haben die KAB- und KFD-Frauen von St. Elisabeth in Bergkamen wieder Kornelia Reckers aus Werne, Journalistin und Design-Beraterin verschiedener Fachmagazine in der Porzellan- und Glasbranche. Von ihrem umfangreichen Wissen konnte sie den zahlreich erschienen Damen so einiges vermitteln. Neben den mitgebrachten Utensilien, die man für die kreative Dekoration einer festlichen Tafel benötigt, verriet sie, wie man mit...

  • Kamen
  • 30.11.12
Politik

Wie sich die Weseler Kursanbieter gegenseitig das Wasser abgraben ....

Wenn‘s in einem 3000-Seelen-Dorf schon zwei Frisöre gibt - macht es dann Sinn, ein weiteres Frisörgeschäft zu eröffnen? Bei dieser Frage sollten sich die Weseler Kursanbieter (allgemein gesprochen) mal an die Nase fassen. Bei der allwöchentlichen Flut von Angeboten, die unserer Redaktion zugesandt werden, fällt eines ins Auge: die Palette weist zunehmende Ähnlichkeiten auf. Ob Kirchen, Krankenhäuser, AWO, Familienbildung, Mehrgenerationenhaus, Caritas, Diakonie, VHS, KAB, Frauengruppe, SPIX...

  • Wesel
  • 07.11.12
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Eine Einladung ins Europaparlament, ausgesprochen vom SPD-Abgeordneten Jens Geier, nahmen die Teilnehmer der KAB-Fahrt dankend an.

KAB St. Georg auf Entdeckungsreise

Haldern. Für 44 Mitglieder und Gäste der KAG St. Josef Haldern wurde die fünftägige Jahresfahrt ins kleine Saarland zur Begegnung einer wechselvollen deutsch-französischen Geschichte, einmaliger Landschaft und hervorragender Küche. Maria und Bernhard Brömling hatten den Ausflug mit Johannes und Elisabeth Oostendorp, welche selbst aus dem Saarland stammt, perfekt vorbereitet und in Gaby Sauer aus Saarbrücken eine ausgezeichnete Reisebegleiterin gefunden. Die Gruppe wohnte im Domicil Leidinger in...

  • Rees
  • 04.10.12
Vereine + Ehrenamt

100 Jahre KAB St. Josef Büderich

Die katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Sakt Josef in Büderich feiert ihr 100 jähriges Bestehen. Am 22. September 1912 wurde der christliche Sozialverband im damaligen Lokal „Landwehr“, von 27 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Man hatte sich in den ersten Jahren vor allem die Lokalpolitik auf die Fahne geschrieben. Als dann in den 60er Jahren auch Frauen in den Verein aufgenommen wurden, traten mehr und mehr Familienthemen in den Vordergrund. Heute ist man politisch neutral und...

  • Wesel
  • 21.09.12
Kultur
5 Bilder

Tolles Jubiläum: 125 Jahre KAB Isselburg

Die Isselburger kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Erst begingen die KAB-Senioren das 45. Jubiläum, dann folgte am gestrigen Samstag ein weiterer Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Seit nunmehr 125 Jahren existiert die KAB St. Josef Isselburg. Dieser Ortsverband wurde bald nach der Gründung des ersten Vereins der Katholischen Arbeiterbewegung (1849) im Jahr 1877 gegründet und ist heute einer der mitgliederstärksten Ortsvereine: 200 Mitglieder zählt die KAB St. Josef inzwischen nach einer...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.08.12
Überregionales

KAB-Spielschar war auf Tour

In diesem Jahr führte der Wochenendausflug der KAB-Spielschar Materborn in die Kurstadt Bad Orb im Spessart. Nach dem Einchecken im Hotel ging es mit der Schmalspurbahn „Emma“ von Bad Orb nach Wächtersbach. Der restaurierte Zug, der vor 20 Jahren Kindern als Klettergerüst diente und in dreijähriger Arbeit liebevoll von Kleinbahnfreunden restauriert wurde, rollt im Sommer auf dieser sieben Kilometer langen Strecke durch das idyllische Autal. Anschließend ging es zum „historischen Stadtrundgang“...

  • Kleve
  • 20.08.12
Kultur
6 Bilder

Abschied von Pfarrer Erhard März

Mit einem Festgottesdienst in der überfüllten St. Dionysius Kirche verabschiedete die katholischen Kirchengemeinde in Baumberg ihren langjährigen Seelsorger Pfarrer Erhard März. Es kamen so viele Gläubige, dass die Messe, die von Erhard März selbst gehalten wurde, nach außen auf dem Vorplatz übertragen werden musste. Der Gottesdienst wurde mitgestaltet vom Kirchenchor Cäcilia und einem Bläserchor. In seiner Predigt verglich März die Gemeinde mit einem Autobus: Ein Fahrzeug, das für alle offen...

  • Monheim am Rhein
  • 27.06.12
Politik

06.06.2012 - KAB will mehr Elterngeld statt Betreuungsgeld

KAB Bezirk Wesel: In der Diskussion um das Betreuungsgeld stärkt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) den Gedanken der Wahlfreiheit der Eltern. „Diese wird aber nicht gewährleistet durch ein Betreuungsgeld, das nach den Plänen der Regierungskoalition nur die Eltern erhalten sollen, die keine KiTa nutzen“, sagt Jürgen Dötsch, Vorsitzender des KAB-Bezirksverbandes Wesel. Die KAB fordert beim Elterngeld eine Anhebung des Sockelbetrages auf 500 Euro. Im Anschluss an das erste Jahr soll nach...

  • Wesel
  • 06.06.12
  • 4
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Überaus gut besuchte Historische Ausstellung in Freisenbruch

Zufrieden blicken die KAB St. Antonius Essen-Freisenbruch und das Steeler Archiv auf eine sehr gut besuchte Ausstellung „Aus Friesenbrouke ist Freisenbruch geworden“ über Freisenbruch und die Geschichte KAB im Pfarrheim St. Antonius, zurück. Vom 26. Mai – bis zum 3. Juni 2012 bot das Pfarrheim vielen Bewohnern aus Freisenbruch und Umgebung einen geschichtlichen Rückblick in das Leben der Bewohner dieses Stadtteils. Und viele kamen. Insgesamt haben über 500 Personen die Ausstellung besucht und...

  • Essen-Werden
  • 04.06.12
Kultur

Tibet - eine Reise durch den Himalaya

"Hätte noch eine Stunde länger dauern können" - der Dia-Vortrag vom Asienexperten Heinz Kordy, waren sich die Zuhörer bei der KAB einig. Mit einzigartigen selbst geschossenen Fotos und den entsprechenden Hintergrundinformationen berichtete Kordy über das "Dach der Welt", der höchstgelegenen Region, den Himalaya. Das Hochland von Tibet, das in seinem äußersten Süden einen großen Teil des Himalaya-Gebirges umfaßt und sich auf einer durchschnittlichen Höhe von 4500 Metern erstreckt und Gebiete mit...

  • Kamen
  • 24.05.12
Vereine + Ehrenamt
Begrüßung
6 Bilder

KAB-kfd: "Mit Maria auf den Weg"

Am Samstag, 12.05.12 begaben sich 43 Teilnehmer unter dem Motto „Mit Maria auf den Weg“ vom „Treffpunkt“ Heilig-Geist aus nach Dornick. Es ist inzwischen schon eine gute Tradition, dass die KAB Heilig-Geist-St. Aldegundis, die KAB St. Antonius Vrasselt und die Kath. Frauengemeinschaft Heilig-Geist im „Marienmonat Mai“ zu ihrer gemeinsamen Radwallfahrt einladen. Was im Jahr 2006 mit einem Maigang begann, wird seit 2008 als Radwallfahrt durchgeführt. Nachdem an 2 Stationen in Gebeten und Liedern...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.05.12
  • 2
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

125 Jahre KAB St. Antonius

Freisenbruch: St. Antonius | Der St. Barbara Knappen- und Arbeiterverein / KAB St. Antonius feierte am 29. April mit einem Festgottesdienst und einem Festakt ihr 125-jähriges Bestehen. Mit einem Festgottesdienst in der St. Antonius-Kirche in Freisenbruch und dem anschließenden Festakt im Saal des Pfarrheims der Gemeinde feierte die KAB gemeinsam mit den Ortsvereinen, den benachbarten KAB-Verbänden und vielen Ehrengästen sein 125-jähriges Gründungsjubiläum. Der Gottesdienst wurde gemeinsam von...

  • Essen-Werden
  • 02.05.12
  • 38
Politik

Gedanken zum 01. Mai, dem "Tag der Arbeit".

Der Vorsitzende der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster, Bernhard Bockhorst hat folgenden Aufruf zum 01. Mai gestartet: "Fair teilen statt sozial spalten! - KAB fordert einen Mindestlohn von 9,70 Euro". Weitere Infos: http://www.kab-muenster.de/index.php?myELEMENT=245996 Meine Gedanken zum Thema: "Leiharbeit – Mindestlohn – Altersarmut". Drei Schlagworte, die sich wie ein roter Faden durch unsere Arbeitswelt ziehen und fest miteinander verknüpft sind. Unseren...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.04.12
Politik

Einkaufsfreier Sonntag

Ladenschlusszeiten werden Wahlprüfstein Der Samstagseinkauf endet um 18 Uhr und von Montag bis Freitag schließen Geschäfte um 20 Uhr. Der Sonntag bleibt ein einkaufsfreier Tag und Nachtarbeit gibt es im Verkauf keine mehr. So stellen sich 50 Delegierte, darunter auch Vertreter der KAB aus dem Bezirksverband Wesel aus allen Bezirksverbänden der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster die Ladenschlussgesetze vor. Kürzlich verabschiedeten sie entsprechend ihre Resolution „Für...

  • Wesel
  • 10.04.12
  • 8
Politik
Der "alte" KAB-Vorstand für den Bezirk Wesel
84 Bilder

KAB-Bezirkstag 2012 in Alpen

Mit einem Gottesdienst begann der Bezirkstag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in der örtlichen Pfarrkirche St. Ulrich Alpen. Zelebrant war der KAB-Diözesanpräses Michael Prinz. Nach dem Gottesdienst bewegten sich alle KAB-ler mit ihren Banner-Abordnungen durch den Ort Alpen zum Pfarrheim. Der Vorstand des KAB-Bezirkes Wesel (Jürgen Dötsch, Mechthild Schulz und Henriette Kniely) konnte am 24. März 2012 ca. 100 Delegierte aus den Ortsvereinen der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung...

  • Wesel
  • 09.04.12
  • 1
Politik
KAB-Kampagne

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB): "Faires Ladenschlussgesetz"

50 Delegierte der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster, darunter auch Vertreter aus dem Kreis Kleve und Wesel, verabschiedeten am 31.03.2012 die Resolution: „Für ein faires Ladenschlussgesetz“ Anlässlich der KAB-Kampagne: "...weil es uns wervoll ist"!, fordern die Delegierten von der Politik soziale Öffnungszeiten, zum Wohl der Beschäftigten im Einzelhandel. Von Montag bis Freitag sollen die Geschäfte um 20:00 Uhr schließen! Der Samstagseinkauf soll um 18:00 Uhr enden! Der...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.04.12
Vereine + Ehrenamt

Sauberer Kreuzweg: KAB-Freiwillige räumen auf

Aufräumen vor dem Osterfest: Kurz vor Beginn der Karwoche wurde der Kreuzweg auf dem Annaberg herausgeputzt. Freiwillige Helfer der Halterner KAB brachten Harken und Besen mit auf den Wallfahrtsberg, um die Spuren des Winters zu beseitigen. Laub und Abfall wurden trotz des wechselhaften Wetters in einer gemeinsamen Aktion entfernt. Nun steht einem besinnlichen Gang entlang des Kreuzweges nichts mehr im Wege. Der Gang entlang der 12 Stationen eines solchen Weges hat in Haltern übrigens...

  • Haltern
  • 02.04.12
Vereine + Ehrenamt
Foto: Schmitz

Ehrungen bei der KAB St. Liborius

Viel los auf der Jahreshauptversammlung der KAB St. Liborius in Körne: Für ihre langjährige Treue zur KAB wurden Paul Kohl für 50 Jahre, Inge Fimpler und Hubert Kaiser für 40 Jahre und Manfred Westermeyer für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Bis auf die stellvertretende Vorsitzende Inge Fimpler stellte sich der gesamte Vorstand zur Wiederwahl. Gewählt wurden Renate Lanwert-Kuhn als Vorsitzende, Dieter Osbelt als Schriftführer sowie Inge Fimpler, Hans Nick, Giesela Ziegler, Edda und Otfried...

  • Dortmund-Ost
  • 27.02.12
LK-Gemeinschaft
25 Bilder

11.02.2012 – Zum 35sten mal KAB-Karneval in Freisenbruch

„Voll auf die 12“ Unter diesem Motto begrüßte der 1. Vorsitzende Martin die gut gelaunten Gäste der KAB im Pfarrheim St. Antonius. Der große Karnevalsabend der KAB, der in diesem Jahr zum 35 mal an den Start ging, fand am Samstag, den 11. Februar 2012 statt. Die zahlreichen, fröhlich kostümierten Gäste, erwartete ein abwechslungsreiches Programm und sie wurden nicht enttäuscht! Nach den üblichen Begrüßungen durch den Vorsitzenden und den Pastor, war es dem „Jungfrauenchor“ vorbehalten, das Eis...

  • Essen-Werden
  • 14.02.12
  • 5
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung der KAB Herz-Jesu Hörde

Am 8. Februar 2012 war die Jahreshauptversammlung der KAB der Herz-Jesu Gemeinde Dortmund-Hörde. Neben vielen Informationen wurde auch neu gewählt. Der bisherig Vorstand wurde in seinen Ämter bestätigt und wiedergewählt: 1. Vorsitzender bleibt Reinhard Janke, 2. Vorsitzender ist weiter Jens Gierok. Schriftführer und Kassierer bleibt Jürgen Demerath. Als neue Kassenprüfer wurden Lisa Pohle und Heinz-Werner Bubenzer gewählt. Bannerträger ist weiterhin Rolf Schäfer. Für 50 Jahre Mitgliedschaft...

  • Dortmund-Süd
  • 09.02.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.