Karnevalsumzug

Beiträge zum Thema Karnevalsumzug

LK-Gemeinschaft
Neben gestandenen Karnevalsgesellschaften nahmen auch wieder zahlreiche Vereine und Gruppen aus dem Stadtteil am Neumühler Viertelzug teil.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Neumühler trotzten dem Wetter – Tränen bei der Kinderprinzencrew
Das „In-Kostüm“ war der Regenumhang

„Na, wenigstens konnte unser Viertelzug diesmal stattfinden“, stellte Pils-Sucher-Geschäftsführerin Petra Hofstetter am Rosenmontagmorgen fest. Und die Vorsitzende Inge Hanßen ergänzte kalauernd: „Der Regenumhang war das absolute In-Kostüm.“ Der fröhlichen Stimmung beim 45. Stadtteilumzug durch Neumühl tat das durchwachsene Wetter aber keinen Abbruch. Die Straßenränder waren an manchen Stellen prall gefüllt. Ebenso die Kamelle-Beutel, denn was beim ausgefallenen Niederrheinischen...

  • Duisburg
  • 24.02.20
Ratgeber
Die Pils-Sucher haben Hinweisschilder aufgestellt und Handzettel verteilt.     Quelle: Pils-Sucher

Verbotsschilder unbedingt beachten
Es wird abgeschleppt!

Ganz wichtig für die Anwohner: Beim Viertelzug am Rosenmontagmorgen in Duisburg-Neumühl herrscht an der gesamten Zugstrecke absolutes Halteverbot auch auf den Seitenstreifen und in den Parkbuchten. Dort parkende Fahrzeuge werden am Rosenmontagmorgen ab 5 Uhr durch das Ordnungsamt kostenpflichtig abgeschleppt. Im vergangenen Jahr wurden 50 Fahrzeuge in den frühen Morgenstunden abgeschleppt. Deshalb haben die Pils-Sucher bereits jetzt Verbotsschilder aufgestellt und Handzettel in den...

  • Duisburg
  • 22.02.20
Vereine + Ehrenamt
Straßenkarneval im wahren Sinn des Wortes, unterstützt durch eine mitmachende Nachbarschaft, das war schon immer das Markenzeichen des Neumühler Viertelzugs.
Fotos: Kurt Niedermeier
6 Bilder

45. Viertelzug am Rosenmontagmorgen – Große „Open-Air-Demo der Freude“
Neumühl startet in die heiße Karnevalsphase

Für die Neumühler Pils-Sucher nähert sich mit dem mittlerweile 45. Stadtteil-Viertelzug am Rosenmontagmorgen die Session ihrem Höhepunkt zu. Am Altweibertag gab es zuvor eine rauschende Party im Bürgerhaus Neumühl, bei der kein Auge und erst recht kein Mund trocken blieb. Bereits am vergangenen Wochenende hatten sich die Neumühler Blau-Weißen mächtig ins Zeug gelegt. Sowohl die Kinderkarnevalssitzung als auch die Nacht des Karnevals spulten Sun Feuerwerk der guten Laune ab. Fast 200 Kinder...

  • Duisburg
  • 22.02.20
Kultur
Die Zeiten haben sich geändert. Eines ist aber geblieben. Der Niederrheische Kinderkarnevalszug, der sich am Sonntag zum 58. Mal auf den Weg von Alt-Hamborn nach Marxloh begibt, hat an Attraktivität nichts eingebüßt. 
Archivfoto: Terhorst
4 Bilder

Der Niederrheinische Kinderkarnevalszug ist nicht nur für die Kinderprinzencrew der „Tag der Tage“
Närrischer Endspurt im „wunderbaren“ Hamborn

Am Aschermittwoch ist alles vorbei, zumindest was die diesjährige Karnevalssession betrifft, die etwas kürzer als die letzte war und ist, aber mindestens genauso intensiv und vor allem fröhlich. Jetzt stehen zudem noch einige närrische Marathon-Tage bevor. Am Tulpensonntag, 23. Februar, macht sich der Niederrheinische Kinderkarnevalszug unter dem Motto „Karneval, dass ist doch klar, in Hamborn immer wunderbar“ auf seinen Weg durch Hamborn und Marxloh, ehe am Rosenmontagmorgen beim Viertelzug...

  • Duisburg
  • 21.02.20
Ratgeber
Umzug in Serm am Sonntag, 23. Februar: Aufgrund des Zugweges müssen einige Haltestellen in der Zeit der Veranstaltung entfallen.

Duisburg-Serm: Busse der DVG fahren Umleitungen wegen Karnevalsumzug
Jecke Stimmung am Sonntag, 23. Februar

Der „Karnevalszug“ in Duisburg-Serm steht vor der Tür und wird Duisburgs Jecken auf die Straßen locken. Daher werden am Sonntag, 23. Februar, von 10.30 bis voraussichtlich 14 Uhr, die Buslinien 940 und 942 sowie die Straßenbahnlinie U79 bis voraussichtlich 18.40 Uhr der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) verstärkt. Aufgrund des Zugweges müssen einige Haltestellen in der Zeit der Veranstaltung entfallen. Entsprechend des Zugverlaufes werden die Buslinien bedarfsgerecht zwischen den...

  • Duisburg
  • 21.02.20
Vereine + Ehrenamt
Gute Stimmung herrschte auch schon lange vor dem Start. Auf der Spessartstraße sammelten sich die Teilnehmer.
12 Bilder

Der erste Karnevalszug schlängelte sich durch Meiderich
Stürmischer Auftakt

Stürmisch aber trocken, mit diesen Wetterbedingungen zog der erste Karnevalszug der Stadt traditionell durch Meiderich. Der 19. Meidericher Blutwurstsonntagsumzug füllte auch in diesem  Jahr wieder die Straßen von Meiderich und neben der Blutwurst gab es wieder reichlich Kamelle zu fangen. Von der Spessartstraße, ging es durch die Regenbergastraße, dann links in die Lösorter Straße, von da aus führte der Zug durch den Verteilerkreis Baustraße, geradeaus über die Biesenstraße, links über Auf...

  • Duisburg
  • 16.02.20
Vereine + Ehrenamt
In der Inklusionssitzung der Marxloher Jecken feierten jetzt bereits zum dritten Mal behinderte und nichtbehinderte Menschen ausgelassen und fröhlich.          Fotos: Marxloher Jecken
6 Bilder

Für die Inklusionssitzung der Marxloher Jecken gab's einen Preis – Samstag steigt die Prunksitzung
„Karneval für alle und mit allen“

Wenn am Samstag, 15. Februar, um 19.11 Uhr, die diesjährige Prunksitzung der KG Marxloher Jecken vom Stapel läuft, hat deren Narrenschiff schon einige fröhliche Häfen angelaufen und Passagiere wie Besatzung gleichermaßen in Stimmung versetzt. Und den Begriff „Karneval für alle und mit allen“ haben die Marxloher Jecken erneut mit Leben gefüllt. Die von Jecken-Urgestein Dieter Karsten, Präsident Jürgen Ohl und Geschäftsführer Kevin Getzel auf den Weg gebrachte Inklusionssitzung hat weit über...

  • Duisburg
  • 14.02.20
Vereine + Ehrenamt
Der Startschuss fällt in Meiderich: Am Sonntag, 16. Februar, startet der Duisburger Norden in die heiße Phase des Straßenkarnevals. Traditionell macht der Meidericher Blutwurstsonntagsumzug den Auftakt der Karnevalszüge in der Stadt. Los geht es um 14.11 Uhr, wie immer auf der Spessartstraße.    Archivfotos: Frank Preuß
3 Bilder

Schon eine Woche vor den tollen Tagen lassen die Meidericher Blutwürstchen „regnen“
„Augenschmaus mit närrischem Volldampf“

In Meiderich ist es seit fast zwei Jahrzehnten guter Brauch, schon eine Woche vor den tollen Tagen bei einem närrischen Umzug durch den Stadtteil, in dem symbolisch immer der „Meierksche Hahn“ kräht, lauthals und fröhlich Helau zu rufen. So ist es auch in dieser Session. Am Sonntag, 16. Februar, startet um 14.11 Uhr der mittlerweile 19. Meidericher Blutwurstsonntagsumzug unter dem Motto „Es wird ein echter Augen­schmaus – jetzt heißt es mit Volldampf voraus!“ Vollgas gibt auch wieder Steffen...

  • Duisburg
  • 13.02.20
Ratgeber
In Neumühl herrscht am gesamten Rosenmontag an der Zugstrecke des Viertelzuges absolutes Park- und Halteverbot. Das gilt auch in den Parkbuchten. Ähnliche Regelungen wurden für alle Duisburger Umzüge getroffen. Nicht nur in Neumühl wird konsequent abgeschleppt.       Foto: Pils-Sucher

Haltverbote zu den Karnevalsumzügen
Achtung! Es wird rigoros abgeschleppt!

Die KG Blau-Weiß Neumühl Die Pils-Sucher hat noch in schlechter Erinnerung, dass im letzten Jahr an der Zugstrecke ihres Viertelzuges am Rosenmontagmorgen über 70 Fahrzeuge abgeschleppt wurden. Zugleiter-Urgestein Petra Hofstetter, zugleich langjährige Pils-Sucher-Geschäftsführerin, weist deshalb noch einmal darauf hin, dass am Rosenmontag an der gesamten Zugstrecke aus Sicherheitsgründen absolutes Park- und Halteverbot herrscht. Das Ordnungsamt wird bereits in den frühen Morgenstunden mit...

  • Duisburg
  • 03.03.19
  •  1
Kultur
Die Kinderprinzencrew hat morgen ihren großen Tag. Pagin Annika, Prinz Marvin II. und Prinzessin Alina I. (v.l.) fiebern dem schon lange entgegen.
Foto: Andre Wilms
6 Bilder

Der morgige Kinderkarnevalszug ist für Marvin II., Alina I. und Pagin Annika der „Tag der Tage“
„Kunterbunt geht’s in Hamborn wieder rund“

Eine diesmal recht lange Karnevalssession nähert sich ihrem Ende und steuert auf die absoluten Höhepunkte zu. Für die Duisburger Kinderprinzencrew um Prinz Marvin II., Prinzessin Alina I. und Pagin Annika ist der morgige Sonntag, 3. März, ihr großer Tag. „Obwohl alle unsere Auftritte toll waren und wir drei einen Riesenspaß hatten, haben wir dem Zug eigentlich von Anfang an richtig entgegengefiebert“, beschreibt Prinzessin Alina die große Vorfreude. Prinz Marvin ergänzt: „Da wir der letzte...

  • Duisburg
  • 02.03.19
Vereine + Ehrenamt
In verschiedenen Straßen an der Zugstrecke säumen die Nachbarn nicht nur den Straßenrand, sondern machen mit kleinen Überraschnugen bestens mit. Das ist halt das Kennzeichen des familären und „wurfstarken“ Neumühler Zugs.
Fotos: Reiner Terhorst
6 Bilder

Altweiber-Party und 44. Viertelzug am Rosenmontagmorgen – Komplettes Parkverbot an der Zugstrecke
„Ganz großes Kino“ in Neumühl

Für die Neumühler Pils-Sucher steuert mit dem mittlerweile 44. Stadtteil-Viertelzug am Rosenmontagmorgen die Session auf ihren Höhepunkt zu. Am Donnerstag steigt im Bürgerhaus Neumühl die traditionelle Alt-Weiber-Party, ehe sich am Rosenmontag, 4. März, ab 9.45 Uhr der närrische Lindwurm seinen Weg durch den Stadtteil bahnt. Und da gibt verkehrs- und parktechnisch einiges zu beachten. Bereits am vergangenen Wochenende hatten sich die Neumühler Blau-Weißen mächtig ins Zeug gelegt. Sowohl die...

  • Duisburg
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt
Beste Stimmung ist am Sonntag in Meiderich wieder garantiert. Dann rollt der „Blutwurstsonntag-Karnevalsumzug“ durch den Stadtteil. Die DVG muss in der Zeit einige Linien verlegen.

Busse der DVG fahren Umleitungen
Karnevalsumzug in Meiderich

Der „Blutwurstsonntag-Karnevalsumzug“ steht vor der Tür und wird Duisburgs Jecken auf die Straßen locken. Daher werden am Sonntag, 24. Februar, die Buslinien 906, 907, 910 und 925 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Meiderich ausweichen und Umleitungen fahren. Am Zentralomnibusbahnhof Meiderich (ZOB) können die Busse zwischen 13 und etwa 16 Uhr nicht halten. Eine Ersatzhaltestelle richtet die DVG in der Singstraße ein. Darüber hinaus müssen die Busse von ihren normalen...

  • Duisburg
  • 20.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Hamborner Rot-Weißen haben sich auch diesmal wieder mächtig ins Zeug gelegt, um für eine ausgelassen-fröhliche Session zu sorgen. V.l. Pressesprecherin Nina Desef mit ihrem Töchterchen Viktoria, die Präsdienten Wolfgang Swakowski und Volker Mosblech, Zugleiter Karl-Heinz Müller, Vorsitzende Karin Weyers, Geschäftsführer Werner Simon, Schatzmeisterin Inge Simon und der 1. Geschäftsführer Axel Koch. 
Fotos: Reiner Terhorst
7 Bilder

Trotz langer Session keine Verschnaufpause bei den Hamborner Rot-Weißen
Herausforderungen stärken die Gemeinschaft

Die 1. Große Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Hamborn-Marxloh hat, obwohl Aschermittwoch, an dem ja „alles vorbei ist“, wie es so schön heißt, erst am 6. März ist, einen prall gefüllten Terminkalender. Man steht vor einem richtigen Karnevals-Marathon. Einige Aktivitäten wie die Ordens-Matinee oder die gemeinsame Herrensitzung mit den Marxloher Jecken haben die Hamborner Vorzeige-Narren schon hinter sich gebracht. Mit einer ganzen Reihe von hochkarätigen Veranstaltungen steuert man zielstrebig...

  • Duisburg
  • 05.02.19
LK-Gemeinschaft
42 Bilder

Rosenmontag in Duisburg, die 2.

Ein Eindruck von wundervollem Wetter, guter Stimmung, perfekten Kostümen und mühevoll gebauten Karnevalswagen, toller Musik, Kamellen ..... und mehr.

  • Duisburg
  • 13.02.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die Duisburger Kinderprinzencrew mit ihrer Betreuerin und „guten Seele“ Karin Ohl fiebern schon jetzt ihrem persönlichen Sessionshöhepunkt, dem Niederrheinischen Kinderkarnevalszug, entgegen.
Foto: A. Wilms
6 Bilder

Niederrheinischer Kinderkarnevalszug ist der absolute Höhepunkt - Die Hamborner Rot-Weißen läuten jetzt die heiße Phase der Session ein

Die 1. Große Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Hamborn-Marxloh hat jetzt die heiße Phase der laufenden, relativ kurzen Session eingeläutet und steuert mit einer Reihe hochkarätiger Veranstaltungen auf den Höhepunkt zu. Und das ist für Rot-Weißen stets der von ihnen durchgeführte Niederrheinische Kinderkarnevalszug, der immer am Karnevalssonntag – diesmal bereits der 11. Februar – durch Hamborn und Marxloh führt. Und der gilt immer noch als der größte Kinderkarnevalszug in ganz Europa. Diesmal...

  • Duisburg
  • 19.01.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Wenn das Wetter mitspielt, werden sich - wie hier 2015 - wieder Zehntausende den Duisburger Rosenmontagszug keinesfalls entgehen lassen. Im vergangenen Jahr musste der närrische Lindwurm wegen einer Sturm-Warnung abgesagt werden, in diesem Jahr die Altweiberparty in Walsum.

Alle Strecken für alle Jecken! Duisburg freut sich auf sechs närrische Lindwürmer an drei Tagen

Im vergangenen Jahr mussten die Rosenmontagszüge wegen eines Sturmtiefs abgesagt werden, in diesem Jahr die Altweiberparty auf dem Walsumer Kometenplatz. Wenn's auch nass weitergehen soll, können Duisburgs Narren ihre Wetterfestigkeit jetzt bei sechs närrischen Lindwürmern an drei tollen Tagen unter Beweis stellen. Und damit auch alle wissen, wo sie auf Kamellejagd gehen können, verraten wir hier wieder, wo es reichlich Wurfmaterial regnet: Nelkensamstag: Am 25. Februar startet der...

  • Duisburg
  • 24.02.17
  •  1
WirtschaftAnzeige
Ob Bottrop oder Budapest, Wattendscheid oder Wien - wir suchen Eure schönsten, besten, tollsten Karnevalsfotos!
2 Bilder

Karneval weltweit: Die schönsten Karnevalsfotos gewinnen Hotelgutscheine

Die fünfte Jahreszeit steht an und wir möchten Eure schönsten Fotos sehen. Natürlich soll Eure Mühe belohnt werden, denn es gibt Übernachtungen in aufregenden Städten zu gewinnen: SURPRICE Hotels bringt Euch in die aufregendsten Metropolen – mit uns z.B. nach Wien, Budapest und in den Bayerischen Wald! Macht einfach mit, indem Ihr Euer Foto hochladet. Wir suchen zusammen mit SURPRICE Hotels unter allen Fotos zehn heraus, die auf der Facebook-Fanpage von SURPRICE Hotels zur Abstimmung stehen....

  • Essen-Süd
  • 04.02.14
  •  2
  •  17
Kultur
46 Bilder

Blutwurstsonntagumzug bei knackigem Winterwetter

Am heutigen Sonntag fand in Duisburg-Meiderich der Blutwurstsonntagumzug statt. Das Wetter hatte ein Einsehen mit den Karnevalisten: Bei ca -3 Grad war es trocken und schön. Unsere heimischen Guggenmusiker die Burg-Geischda brachten super Stimmung ins Publikum. Zusammen mit Musikgruppen aus Rheinhausen, Tanzgarden mit Musikzug aus Essen , vielen bunt kostümierten Fußgruppen, sowie zwei wunderschönen offenen Pferdekutschen wurde das abwechslungsreiche Bild komplettiert. Es lohnt sich...

  • Duisburg
  • 12.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.