Karten

Beiträge zum Thema Karten

Kultur
„#zauberflöte 3.0“: Am 19. Mai gastiert das Juniorballett NRW mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung um 19 Uhr im Sauerland-Theater Arnsberg.

Ballett in Arnsberg
„#zauberflöte 3.0“ am 19. Mai im Sauerland-Theater

„#zauberflöte 3.0“: Am 19. Mai gastiert das Juniorballett NRW mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung um 19:00 Uhr im Sauerland-Theater Arnsberg. „#zauberflöte 3.0“ verschränkt reales Geschehen und virtuelle Welten miteinander zu einem packenden und eindringlichen Tanzabenteuer mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart. 1791: Premiere von Mozarts letzter Oper. Sarastro und die Königin der Nacht, Verstand und Gefühl, liegen in Streit miteinander. 1989: In Genf legt ein verschrobener...

  • Arnsberg
  • 07.03.20
Kultur
Am 7. und 8. März wird das Ballett „Napoli oder Der Fischer und seine Braut“ im Sauerland-Theater in Arnsberg aufgeführt.

Ballett in Arnsberg
„Napoli oder Der Fischer und seine Braut“ im Sauerland-Theater

Am 7. und 8. März wird das Ballett „Napoli oder Der Fischer und seine Braut“ im Sauerland-Theater aufgeführt. Beginn am Samstag ist um  16.30 Uhr, am Sonntag um 15.30 Uhr. Das Stück, das im Jahr 1842 in Kopenhagen vom Royal Danish Ballet mit einer Choreographie von August Bournonville uraufgeführt wurde, erzählt die Geschichte vom Fischer Gennaro und dem Mädchen Teresina. Auf einem Markt in Neapel verzaubert Gennaro Teresina mit den Klängen seiner Gitarre. Zwischen Äpfeln und Rosen verlieben...

  • Arnsberg
  • 24.02.20
Kultur
Die Band "Bonfire" spielt am 18. April ein Konzert in Arnsberg.

"Live und nah dran": Bonfire spielt in Arnsberg

„Live und nah dran“ in der Festhalle Arnsberg Fans des Genres ist der Name ein Begriff: Im Rahmen der bundesweiten Release-Tour für das neue Album „A Fistful Of Fire“ spielt die Band „Bonfire“ am 18. April um 20 Uhr in Arnsberg. Die deutsche Hardrock-Formation gehört seit vielen Jahrzehnten zu den fleißigsten Touringbands und ist regelmäßig auf den großen europäischen Heavy Metal- und Rockfestivals vertreten (z. B. Wacken). Bodenständiger Rock ist ihr Markenzeichen. Bonfire blicken seit...

  • Arnsberg
  • 23.02.20
Kultur
Der 9. "Karneval der Generationen" findet am Dienstag, 18. Februar, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Schützenhalle Bruchhausen statt.

Bunter Kostümball
9. "Karneval der Generationen" in Bruchhausen

9. Karneval der Generationen findet am Dienstag, 18. Februar, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr) in der Schützenhalle Bruchhausen statt. Es gibt noch Restkarten. "Feiern, tanzen und schunkeln Sie mit, wenn die drei Karnevalsgesellschaften HÜKAGE, KLAKAG und Blau-Weiß Neheim mit ihren zum Teil ganz besonderen Prinzenpaaren, Solotänzerinnen und Tanzgarden, mit “Kälber Helau“, „Arnsberg Mäntau“ und“Möppel Wau-Wau“ durch ihr närrisches tolles Programm führen", laden die...

  • Arnsberg
  • 01.02.20
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 8. Februar, präsentieren der Arnsberger Heimatbund und der Stammtisch „Vereinigte Kalkwerke“ in der Festhalle der Arnsberger Bürgerschützen ab 19.11 Uhr die fröhliche Sitzung „Karneval wie früher“.

Erlös für guten Zweck
"Karneval wie früher" in der Arnsberger Festhalle

Am Samstag, 8. Februar, präsentieren der Arnsberger Heimatbund und der Stammtisch „Vereinigte Kalkwerke“ in der Festhalle der Arnsberger Bürgerschützen ab 19.11 Uhr die fröhliche Sitzung „Karneval wie früher“. Für ein närrisches Programm wie in alter Zeit sorgen Moderator Jo Hafner und die Damen der Propstei-Karnevalstruppe, die Pauerländer und die Tanzgarden aus Arnsberg und Uentrop in stimmungsvollen Auftritten. Mit Musik von Klemens Pröpper werden zusammen mit den KLAKAG-Senatoren...

  • Arnsberg
  • 26.01.20
Kultur
Am 18. Februar findet wieder der beliebte "Karneval der Generationen" in der Schützenhalle Bruchhausen statt.

Vorverkauf startet
Karneval der Generationen in Bruchhausen

Am Dienstag, 18. Februar, findet von 14.30 bis 16.30 Uhr wieder der beliebte "Karneval der Generationen" in der Schützenhalle Bruchhausen statt. Der Seniorenbeirat und die Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg organisieren den bunten Kostümball für die Arnsberger Seniorinnen und Senioren jedes Jahr in Kooperation mit den drei Arnsberger Karnevalsgesellschaften. Die Karnevalsgesellschaften HÜKAGE, die KLAKAG und BLAU – WEISS - Neheim gestalten mit ihren Prinzenpaaren, Solotänzerinnen und...

  • Arnsberg
  • 19.01.20
Kultur
August Macke/ Studie zum Porträt Elisabeth Macke mit Äpfeln, 1909/ Privatbesitz.

Lesung im "Blauen Haus" in Arnsberg
August und Elisabeth Macke – Aus Briefen und Erinnerungen

Noch heute zeugen Briefe, die August und Elisabeth Macke sich geschrieben haben, von einer großen Liebe und Seelenverwandtschaft. Und dokumentieren gleichzeitig Mackes künstlerischen Werdegang. Das Sauerland-Museum in Arnsberg lädt am Sonntag, 24. November, zu einer Lesung aus Briefen des Paares ein. Die beiden Bonner Schauspieler Birte Schrein und Timo Berndt lassen die Zeilen mit ihrer Sprechkunst lebendig werden. Ab 15 Uhr im Blauen Haus des Sauerland-Museums können Interessierte den...

  • Arnsberg
  • 16.11.19
Kultur
Am Freitag, 29. November, findet die 7. Arnsberger Wandelnacht statt.

Quartett Plus veranstaltet wieder Arnsberger Wandelnacht

Liebhaber des A Cappella-Chorgesanges können sich freuen: Die schon zur Tradition gewordene Arnsberger Wandelnacht findet in der mittlerweile 7. Auflage am Freitag, 29. November, ab 19 Uhr in drei Arnsberger Kirchen statt. Sechs ausgewählte Chöre wollen die Besucher mit sakralem vorweihnachtlichem a cappella Chorgesang auch in diesem Jahr wieder auf die beginnende Adventszeit einstimmen. Das Liedgut reicht von der Klassik über Gospel bis hin zu modernem Liedgut. Die Konzerte finden...

  • Arnsberg
  • 15.09.19
Kultur
Krimiautorin Kathrin Heinrichs ist am 7. September mit einer Vorpremiere zu Gast im Petrushaus in Hüsten.

"Aus dem Takt"
Kathrin Heinrichs mit Vorpremiere in Hüsten zu Gast

Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum bringt die Krimiautorin Kathrin Heinrichs mit „Aus dem Takt“ den 10. Band der beliebten Sauerland-Krimireihe heraus: Vincent Jakobs ermittelt diesmal in Chorkreisen und stößt dabei nicht nur an seine gesanglichen Grenzen. Die Vorpremiere ihres neuen Leseprogramms wird die Autorin auf Einladung der kfd St. Petri Hüsten einmal mehr im Petrushaus Hüsten feiern – und zwar am Freitag, 6. September, um 19.30 Uhr. Der Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Kathrin Heinrichs...

  • Arnsberg
  • 01.09.19
Kultur
Zum Auftakt der Arnsberger Woche lockt das Ruinenfest am 24. und 25. Mai.

Auftakt Arnsberger Woche
Ruinenfest auf der Schlossruine Arnsberg

Den Start in die Arnsberger Woche macht am Freitag und Samstag, 24. und 25. Mai, das Ruinenfest in Arnsberg. Am Freitag wird DJ Jan-Christian Zeller – Markenzeichen „wasserstoffblonder Haarschopf“ – seine Fans mit aktuellen Charthits auf den Tanzboden locken. Mit seiner lockeren Art und Nähe zu den Fans begeistert Jan-Christian Zeller jedes Jahr über tausend Besucher. "Der professionelle Mix von aktuellen Partysongs lässt keine Wünsche offen für eine Mega-Party unterm Sternenhimmel",...

  • Arnsberg
  • 24.05.19
Kultur
Deep Purple-Rockmusik im Museumshof in Arnsberg: 
“Demon’s Eye” spielen alle Hits der Hardrock-Legende.

“Demon’s Eye” spielen alle Hits der Hardrock-Legende
Deep Purple-Rockmusik im Museumshof in Arnsberg

Einen besonderen Genuss für Rockfans verspricht die Deep Purple-Tribute Band "Demon’s Eye" im Hof des Sauerland-Museums. Die Show startet am Samstag, 8. Juni, um 19.30 Uhr im Museumshof des Arnsberger Sauerland-Museums.  "Demon’s Eye" geben dem Publikum genau das, was es hören will – und das sind nun einmal die großen Deep Purple-Hits. Die Band widmet sich vornehmlich der 70-er Jahre-Phase des Hardrock-Flaggschiffs und orientiert sich dabei am Sound des für viele Rockfans besten Live-Albums...

  • Arnsberg
  • 02.04.19
Kultur
Der Musikverein Herdringen lädt am Samstag, 6. April, zum Wunschkonzert in der Gemeinschaftshalle Herdringen ein.

Motto: „Städte- und Länderreise“
Musikverein Herdringen lädt zum Wunschkonzert

Bereits zum 42. Mal - ohne Unterbrechung - führt der Musikverein Herdringen sein jährliches Wunschkonzert am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Gemeinschaftshalle Herdringen durch. Für das diesjährige Wunschkonzert haben sich alle Beteiligten wieder ein vielfältiges  musikalisches Programm, u.a. mit einem TUBA-Solo, zusammen gestellt. In diesem Jahr steht das Wunschkonzert unter dem Motto einer „Städte- und Länderreise“, und Erinnerungsstücke werden hierbei in einem Reisekoffer gesammelt,...

  • Arnsberg
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
Am 6. April findet das diesjährige Wunschkonzert des Musikvereins Herdringen statt.

Motto: "Städte- und Länderreise"
42. Wunschkonzert des Musikvereins Herdringen

Bereits zum 42. Mal ohne Unterbrechung führt der Musikverein Herdringen sein alljährliches Wunschkonzert am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Gemeinschaftshalle Herdringen durch. Für das diesjährige Wunschkonzert haben sich alle Beteiligten Musikerinnen und Musiker wieder ein vielfältiges musikalisches Programm, u. a. mit einem TUBA-Solo, zusammen gestellt. In diesem Jahr steht das Wunschkonzert unter dem Motto einer „Städte- und Länderreise“ und Erinnerungsstücke werden hierbei einem...

  • Arnsberg
  • 23.03.19
Kultur
Die große Tanzgala "Rond" zu Ehren und zum Abschied von Ballettmeister Alexander Zeilinger findet am 24. März, 16 Uhr im Kulturzentrum am Berliner Platz statt.

Ballettgala "Rond" im Kulturzentrum

Anders als im Veranstaltungkalender der Stadt Arnsberg angegeben, erfordertdie Sanierung des Sauerlandtheaters die Verlegung der Ballett-/Tanz-und Musikgala "ROND" ins Kulturzentrum Neheim-Hüsten. Bis zuletzt hofften Veranstalter und Mitwirkende auf die rechtzeitige Wiedereröffnung des Sauerlandtheaters, das nach dem verheerenden Wasserschaden vor mehr als einem Jahr leider noch immer nicht bespielbar ist.Die große Tanzgala zu Ehren und zum Abschied von Ballettmeister Alexander Zeilinger...

  • Arnsberg
  • 19.02.19
Kultur
Ausgelassene Stimmung ist wieder beim Seniorenkarneval in Bruchhausen zu erwarten.

„Je öller, je döller!“: Karneval der Generationen in Bruchhausen

Karneval der Generationen in der Schützenhalle Bruchhausen: Unter dem Motto „Je öller, je döller!“ hat der Seniorenbeirat Arnsberg, unterstützt durch die Fachstelle Zukunft-Alter, auch in diesem Jahr wieder ein närrisches Programm für die Arnsberger Senioren organisiert. Der große Kostümball findet am Dienstag, 26. Februar, ab 14.31 Uhr in der Schützenhalle Bruchhausen statt. In Zusammenarbeit mit den drei Arnsberger Karnevalsvereinen KLAKAG, HüKaGe und Blau-Weiß Neheim soll ein Feuerwerk an...

  • Arnsberg
  • 10.02.19
Sport
Am 1. und 2. Dezember, heißt es wieder "Let´s Dance" in der Sporthalle Große Wiese in Hüsten.

"Let´s Dance": TV Neheim lädt zum Tanzevent in der Sporthalle "Große Wiese"

Bereits zum 31. Mal in ununterbrochener Reihenfolge veranstaltet der TV Neheim in der Sporthalle Große Wiese „Let´s Dance“: Am Samstag, 1. Dezember, beginnt das Programm um 18.30 Uhr, am Sonntag, 2. Dezember, bereits um 16 Uhr. 13 Tanzgruppen des TV Neheim präsentieren sich. Die „Tanzmäuse“, die „Lizards“, die Gruppe „Remix“ (Kita Heilig Geist und Kita St. Elisabeth) die Gruppen „4U“, „D2“, „Scream“, „Toxic“, „One2Step“, „Girls Club“, „Purple Intention“, „Joker´s“ und „Passepartout“ freuen...

  • Arnsberg
  • 24.11.18
Kultur
Die Bullemänner präsentieren ihr neues Programm "Schmacht" am 24. November in der Schützenhalle in Höingen.

Veranstaltung
"Abwechslungsreich, prall und saukomisch": Bullemänner präsentieren "Schmacht" in der Höinger Schützenhalle

Wenn der Westfale so richtig hungrig ist, dann hat er „Schmacht“. Und wenn der Westfale mal wieder so richtig herzlich lachen will, dann schaut er (und sie natürlich auch) sich die „Bullemänner“ an. Und wenn schließlich deren Programm dann auch noch „Schmacht“ heißt, steht eigentlich einem gelungenen Abend nichts im Wege. Svetlana Svoroba, Augustin Upmann und Heinz Weißenberg alias die „Bullemänner“ geben sich am 24. November ein weiteres Mal auf Einladung des Höinger SV ein Stelldichein in...

  • Arnsberg
  • 18.11.18
Politik
Der evangelische Theologe Dr. Robert M. Zoske hat die Biographie "Flamme sein!" über Hans Scholl geschrieben, in der er auf Grundlage von bisher unbekannten Dokumenten ein neues Bild von dem Widerstandskämpfer zeichnet. Am 22. November liest er im "Blauen Haus" des Sauerland-Museums aus seinem Buch.

Veranstaltung im "Blauen Haus"
Ausstellung mit Autorenlesung: Sauerland-Museum in Arnsberg beschäftigt sich mit Biografie über Hans Scholl

Vor 75 Jahren wurden Sophie und Hans Scholl in der Universität München verhaftet, nachdem sie von den Galerien des Lichthofs Flugblätter abgeworfen hatten. Anlässlich dieses Gedenktages zeigt das Sauerland-Museum von Donnerstag, 22. November, bis Donnerstag, 20. Dezember, eine Sonderausstellung über Hans Scholl, den Gründer der Widerstandsgruppe "Weiße Rose". Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 22. November, laden das Sauerland-Museum und die Arnsberger Buchhandlung Vieth zu einer...

  • Arnsberg
  • 17.11.18
Überregionales
Das "Quartett Plus" aus Freienohl ist der diesjährige Veranstalter.

6. Arnsberger Wandelnacht: Sechs Chöre zaubern vorweihnachtliche Stimmung

Am Freitag 30. November, findet zum 6. Mal die Arnsberger Wandelnacht statt. Das „Quartett-Plus“ aus Freienohl hatte die Wandelnacht 2013 ins Leben gerufen und nach einer Pause von zwei Jahren den Konzertabend wieder als Ausrichter übernommen. Sechs Chöre, darunter drei Meisterchöre im Chorverband NRW, der MC „Pro Vocal“ Arnsberg unter der Leitung von Ulrich Düllberg , das „Forum Vocale“ Arnsberg unter der Leitung von Angelika Ritt-Appelhans, die „Chorgemeinschaft Reiste“ unter der Leitung...

  • Arnsberg
  • 14.10.18
  •  1
Kultur
Am 19. und 20. September findet das erste Sunderaner Oktoberfest statt.
2 Bilder

O´zapft is: 1. Sunderaner Oktoberfest am 19. und 20. September

Am 19. und 20. September findet das erste Sunderaner Oktoberfest in der Schützenhalle statt.„Wir versuchen, möglichst nah an das Original heranzukommen“, machte Michael Kaiser, Direktor des Sunderland Hotels, gleich zu Beginn der Vorstellung deutlich. Das Veranstalterteam vom Sunderland-Hotel lädt alle Sunderner und Gäste ein, ein zünftig-stimmungsvolles Oktoberfest nach bayrischer und sauerländischer Lebensart zu feiern. Neben stilvollen Trachten gibt´s typisch bayrische Schmankerl wie...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.09.14
  •  1
Kultur
2 Bilder

Karten für die "Ehrlich Brothers" gewinnen!

Mit ihrem unvergleichlichen Stil – und ihrem Charme – haben die Ehrlich Brothers die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt. Ihre Tricks sind sensationell, der technische Aufwand atemberaubend, Zuschauer von sechs bis 99 Jahren ziehen die zwei sympathischen Künstler in ihren Bann, denn sie bieten die perfekten Illusionen. Noch nie haben deutsche Magier eine solch aufwendige Tournee durchgeführt wie die Ehrlich Brothers. Ein Blick hinter die Illusionen "Unsere Zuschauer dürfen sogar...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.13
  •  9
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 18: "Schantall" live erleben!

Am Samstag, 8. März, ist es soweit: Kai Twilfer kommt mit seinem Buch "Schantall, tu ma die Omma winken" nach Gelsenkirchen! Und was er zu bieten hat, ist keine normale Lesung: vielmehr möchte er mit seinem Publikum interagieren und dem 'Kevinismus' dabei auf die Schliche kommen. Die besten Geschichten schreibt doch immer noch das Leben selbst, dachte sich Erfolgsautor als seinem Verlag von einem Leser eine echte Hochzeitsanzeige aus einer Mühlheimer Zeitung zugesandt wurde die verkündete:...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.13
  •  1
  •  12
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 13: Karten für Wilfried Schmickler gewinnen!

Man kennt ihn auch als "Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten": Wilfried Schmickler kommt am Dienstag, 4. Februar, ins Musiktheater im Revier und gibt, bitterböse und punktgenau pointiert, seinen Senf zum Zeitgeschehen dazu. Schmicklers Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Doch auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste, bekommen ihr Fett weg. Und wenn man ihn fragt, den großen Herrn des Kabarett, wie lange die alle noch so...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.13
  •  8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 10: Karten für "Don Quichotte" gewinnen!

Als "heroische Komödie in fünf Akten" wird die Oper "Don Quichotte" trotz ihrer tragischen Handlung genannt. Ein Stück voller Gegensätze, das von Jules Massenet am Ende seines Lebens komponiert wurde und gerade deshalb viel von der Sehnsucht nach der Jugend widerspiegelt, erwartet die Besucher seit dem 7. Dezember 2013 im Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen). Die Handlung Für den alternden Don Quichotte verschwimmen Realität und Fantasie, bis er sich selbst für einen edlen Ritter hält...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.13
  •  8
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.