Kirchengemeinde

Beiträge zum Thema Kirchengemeinde

Vereine + Ehrenamt

105 Jahre kfd - St. Liborius Dortmund Körne

Seit über einhundert Jahren wird die Gemeinschaft getragen vom Geist christlichen Glaubens und geschwisterlicher Solidarität. Dabei wollen die Frauen in der Kirche mutig und kreativ Glauben erfahren und leben. Die kfd ist vor Ort in der Pfarrgemeinde aktiv - das ist ihre Stärke. Samstag, 09.04.2016 11.00 St. Liborius: Hl. Messe, 105 Jahre kfd für Lebende und Verstorbene der Frauengemeinschaft begleitet vom Libori Singekreis Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen und...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.16
Überregionales

Trödelmarkt in Hörde

Zum Trödelmarkt lädt die evangelische Kirchengemeinde Hörde am Samstag, 16. April, von 12 bis 16 Uhr in das Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde, Wellinghofer Straße 21 ein. Angeboten wird Gebrauchtes von privat. .

  • Dortmund-Süd
  • 04.04.16
Überregionales

„Evangelisch in LA“ – Gemeinde Live.

Entdeckungstour in einer quicklebendigen Kirchengemeinde. So lautet das Motto eines besonderen Tages, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde in und um die Eventkirche (die frühere Neue Kirche) an der Donnerstraße einlädt. Viele engagierte Menschen saßen im vergangenen Herbst zusammen und dachten über die Arbeit der Kirchengemeinde nach, teilten Träume und Fantasien über die Zukunft, und in diesem Kontext entstand die Idee: Lasst uns eine „Gemeinde-Messe“ auf die Beine stellen. Wenn sich die...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.04.16
Politik
Das Gahlener Wappen.

Bürgerforum Gahlen zum Thema "Flüchtlingsunterkunft"

Nach der Bürgerversammlung in Gahlen zum Thema "Flüchtlingsunterkunft" haben sich am 15. Februar Vertreter der Kirchgemeinde, der Vereine und Politik zusammen gesetzt . Hieraus formierte sich das „Gahlener Bürgerforum“. Das „Gahlener Bürgerforum“ ist eine Zusammensetzung aus Gahlener Institutionen und Vereinen, bestehend aus Vertretern des CDU-Ortsverbands Gahlen, der Ev. Kirchengemeinde Gahlen, der FDP Gahlen, des Heimatverein Gahlen, des Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen, der SPD Gahlen und...

  • Schermbeck
  • 17.03.16
Überregionales
7 Bilder

Herne: Auf zu neuen Ufern- Neue Gesamtpfarrei Dionysius

" Wagt euch zu neuen Ufern, stellt euch gegen den Strom",so singen die Gläubigen der zukünftigen neuen Gesamtpfarrei Dionysius. Die zehn katholischen Gemeinden aus Alt- Herne laden zum Start in die St. Peter und Paul Kirche ein. In seiner Predigt sagt Pfarrrer Walter:" Ich habe mich noch nie so wohl gefühlt wie zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Die Veränderungen sind im Fluss und werden von den Gemeidnen mitgetragen". Zum 01. Januar 2017 werden die bestehenden zehn Pfarreien in Alt Herne durch die...

  • Herne
  • 21.02.16
  •  1
  •  5
Überregionales

Gespräche im Café

Das Trauercafé „Lebensbaum“ der ev. Kirchengemeinde Dortmund-Südwest öffnet am kommenden Sonntag, 21. Februar. Im offenen Treff können Trauernde im evangelischen Gemeindehaus in Barop an der Stockumer Straße 275 von 15 bis 17 Uhr miteinander sprechen und Erfahrungen und Gedanken austauschen. Kaffee, Tee und Kuchen werden angeboten. Das Café ist an jedem dritten Sonntag im Monat geöffnet. Interessierte sind willkommen. Weitere Informationen erteilen Pfarrer Thomas Böhmert, Tel. 0231/133 86...

  • Dortmund-Süd
  • 15.02.16
Überregionales
Sitzungspräsident und Katholikenrat Rolf Völker, hier mit Tanzmariechen Jenny Begall von der MüKaGe, (Foto: Emons)
8 Bilder

Firlefanz im Engelkranz: Wie die Styrumer Union närrisch wurde

Im Unionssaal an der Styrumer Neustadtstraße proben Chöre, werden Versammlungen abgehalten. Doch zuletzt verbreiteten dort Gemeindemitglieder aus St. Engelbert und St. Mariae Rosenkranz an einem Samstagabend in der Fünften den Bazilus Carnevalensis. 200 kostümierte Gäste waren begeistert und ließen keinen der tanzenden, singenden und spottenden Akteure ohne Zugabe und Saalrakete von der Bühne. "Das ist ja eine super-geile Veranstaltung", lobte der von der Euphorie im Saal angesteckte Stadtprinz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.16
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Morgen ist Aschermittwoch - Gedanken zur Kirche

Kalte Gleichgültigkeit, das ist die Atmosphäre hier, als ein Pfarrer sein Amt antrat. Am ersten Sonntag predigte er in einer völlig leeren Kirche. Am zweiten Sonntag war es genauso. Und wenn der Pfarrer an den Werktagen seine Gemeindeglieder besuchte, erging es ihm nicht besser. ,,Die Kirche ist tot", so sagte man ihm. Aber am Donnerstag nach jenem zweiten trostlosen Sonntag geschah's, dass eine Todesanzeige in der Zeitung erschien. Dort konnte man lesen: ,,Mit dem Ausdruck tiefsten...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.02.16
  •  27
  •  29
Vereine + Ehrenamt
Der Kirchenchor St. Bonifatius Kirchderne probt bereits für das Jubiläumsjahr 2017.
2 Bilder

Kirchenchor St. Bonifatius freut sich auf das Jubiläumsjahr 2017

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores St. Bonifatius Kirchderne wurden erste Informationen über die bereits begonnenen Planungen für das Jubiläumsjahr 2017 vorgestellt. Im kommenden Jahr wird der Kirchenchor St. Bonifatius sein 40-jähriges Bestehen feiern. Schon jetzt laufen die Probenarbeiten für dieses Jubiläum. Fest eingeplant ist u. a. die Aufführung der Messe in C von Anton Bruckner für Chor, Streicher und zwei Waldhörner im...

  • Dortmund-Nord
  • 08.02.16
LK-Gemeinschaft
Konzentriert basteln die Kinder im Coffee Corner "tierische Tischaufsteller" für die Kinderkarnevalsfeier.
2 Bilder

Borbeck: Am 6. Februar heißt es endlich wieder "Kinderkarneval helau!" im evangelischen Gemeindesaal an der Bocholder Straße

Eine konzentrierte Ruhe herrscht heute in dieser kleinen Runde von sieben sonst so quirligen Kindern im Coffee Corner, dem Jugendhaus der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim: Unter Anleitung von Regina Michels basteln, malen und kleben Fatima (13), Hamudi (8), Zeinab (11), Colin (11) und die anderen drei, dass es die pure Freude ist. Nach und nach entstehen pfiffige Elefanten und Löwen aus Papier; Giraffen, Krokodile und Zebras folgen in den nächsten Tagen – Tischaufsteller für die...

  • Essen-Borbeck
  • 18.01.16
  •  2
Überregionales
OB Frank Dudda begrüßte die Jungen und Mädchen herzlich im Rathaus. Foto: Thiele
5 Bilder

Sternsinger sind unterwegs

Wenn sich Krone an Krone im Herner Rathaus drängt, steht für den Oberbürgermeister einer der wohl angenehmsten Termine des Jahres an. Denn dann statten die Sternsinger dem Stadtoberhaupt ihren Besuch ab. Für den neuen OB Frank Dudda war diese Treffen eine Premiere. Dementsprechend freudig begrüßte er die Gruppe mit Jungen und Mädchen der Kirchengemeinden St. Barbara, St. Michael und St. Josef aus dem Pastoralverbund Wanne in seinem Dienstzimmer. „ Es ist ein großes Vergnügen, euch alle...

  • Herne
  • 08.01.16
  •  1
Kultur
Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt Xanten-Marienbaum
74 Bilder

Die Marienbaumer Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt - mit ein bißchen Ortsgeschichte und umfangreicher Bildergalerie

Xanten-Marienbaum am 03.01.2016 Von Christel und Hans-Martin Scheibner Wie in jedem Jahr zur Advents- und Weihnachtszeit wurde die Marienbaumer Wallfahrtskirche wunderschön geschmückt. Sakristanin (Küsterin) für St. Mariä Himmelfahrt ist Schwester Ansa, wohnhaft im St. Agnesstift an der Klosterstraße, wo sie dem Jahre 2005 mit zwei indischen Mitschwestern des Ordens der Franciscan Clarist Congregation aus Kerela lebt. Ganzjährig einen Besuch wert, zieht sie während dieser Zeit nicht nur...

  • Xanten
  • 03.01.16
  •  7
  •  12
Vereine + Ehrenamt

Die St. Stephanus Gemeinde Niedereimer lädt herzlich zu ihrem Neujahrsempfang ein.

Der Termin, am Samstag, den 9. Januar 2016 nach der Hl. Messe um 17.00 Uhr, soll eine zahlreiche Teilnahme ermöglichen. Auf diesem Weg wollen wir uns bedanken für das Engagement in der Gemeinde, einen Rückblick auf das alte Jahr halten und gemeinsam bei Getränken, Imbiss und Gesprächen guter Dinge ins neue Jahr starten. Herzliche Einladung an Alle, die sich mit der St. Stephanus Gemeinde verbunden fühlen. Insbesondere auch die Vertreter der Ortsvereine Niedereimer.

  • Arnsberg
  • 01.01.16
  •  1
Kultur
Maria Hilfe der Christen
12 Bilder

50 Jahre Kirche Maria Hilfe der Christen auf dem Kuhlerkamp

Heute ist schon ein ganz besonderer Tag. Bunte Fahnen wehen vor dem Portal und signalisieren es schon von weitem. Die Kirche „Maria Hilfe der Christen“ feiert ihren 50 Geburtstag. Alle Bänke der Kirche sind besetzt und es werden noch Stühle dazu gestellt. Der Innenraum ist von den Gemeindemitgliedern schön geschmückt, eine Krippe von vielen Tannenbäumen umrahmt. Ein großes Bild zeigt eine Frau, die auf die Kirche zugeht und von einer anderen Frau herzlich empfangen wird. Mit...

  • Hagen
  • 22.12.15
  •  4
  •  4
Überregionales
Mozartchor und Kammerorchester
5 Bilder

Mozartchor und Kammerorchester gemeinsam auf dem Kuhlerkamp

Der Hagener Mozart-Konzertchor und das Hagener Kammerorchester präsentieren ein Festkonzert mit Werken von Pachelbel, Mendelssohn-Bartholdy und vielen anderen. Die Leitung haben Frau Lucas-Sinn und Herr Boehres. Ein sehr schöner Abschluss der gelungenen 50 Jahr Feier in der Kirche Maria Hilfe der Christen auf dem Kuhlerkamp. Sehr feierlich und eine schöne Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

  • Hagen-Vorhalle
  • 21.12.15
  •  3
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Etwas anders, aber dennoch sehr schön

Auf dem „Etwas anderen Weihnachtmarkt“ rund um die Stadtkirche traten keine Schlagersänger auf, dafür gab es Adventsmusik mit dem Posaunenchor, adventliche Geschichten für Groß und Klein oder Konzerte des Hardenberger Kammerchores sowie des Wuppertaler Kammerorchesters. Zahlreiche Gruppen der evangelisch-reformierten Kirche hatten viele Geschenkideen und Leckereien vorbereitet, der Bürgerverein Hardenberg-Neviges versorgte die Besucher mit heißem Glühwein. Der Reinerlös des Weihnachtsmarktes...

  • Velbert-Neviges
  • 14.12.15
Politik

Gebet zum Gedenken

Stilles Gebet zum Gedenken: Die Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Kleve lädt zum Patronatsfest der Christus König Kirche zu einem besonderen Gebet für die Opfer des Terrors der letzten Tage und für Frieden und Versöhnung in der Welt herzlich ein. Nach dem furchtbaren Geschehen in Frankreich und angesichts der nicht enden wollenden Bedrohung beten wir um Gottes Geist und Frieden. Die Betstunden -teils gestaltet , teils in Stille - sind am kommenden Sonntag, 22. November, vom 16.00...

  • Kleve
  • 19.11.15
Politik

Stilles Gebet zum Gedenken

Die Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Kleve lädt zum Patronatsfest der Christus König Kirche zu einem besonderen Gebet für die Opfer des Terrors der letzten Tage und für Frieden und Versöhnung in der Welt herzlich ein. Nach dem furchtbaren Geschehen in Frankreich und angesichts der nicht enden wollenden Bedrohung beten wir um Gottes Geist und Frieden. Die Betstunden -teils gestaltet- teils in Stille sind am kommenden Sonntag, 22. November, vom 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Christus...

  • Kleve
  • 19.11.15
Vereine + Ehrenamt
Die Gruppe Schüler/innen beim Vorlesen in der Bücherei

Erster Leseabend fesselte kleine und große Besucher / Kirchengemeinde geht auf Schatzsuche

NIEDEREIMER Der erste Leseabend des Bücherei-Teams der Sankt Stephanusgemeinde Niedereimer fand guten Anklang bei den kleinen und großen Besuchern. Die über 40 Zuhörer hatten sich in drei Altersgruppen aufgeteilt und auf die verschiedenen Räume im Stephanushaus verteilt. So wurden den vier kleinsten Gästen die Bildergeschichten „Frau Holle“, „Die Bienenkönigin“ und „Leo Lausemaus“ von Sabine Kampmeier vorgelesen. Anschließen durften sie noch malen. Die acht Schüler/innen im Alter von neun...

  • Arnsberg
  • 23.08.15
Kultur
2 Bilder

Unterwegs in Gottes Welt

Grundschulen und Gemeinden gestalten gemeinsam Gottesdienste für Schulanfänger Auch in diesem Jahr finden für die rund 2.700 Schulanfänger in Bochum wieder Gottesdienste zu ihrer Einschulung statt. Die Evangelische Kirche begleitet diese Schulgottesdienste mit ihrer Aktion „Unterwegs in Gottes Welt“. „Jedes Kind soll an diesem wichtigen und aufregenden Tag sicher sein, dass es in Gottes Welt und mit seinem Schutz unterwegs ist“, richtet sich der frühere Bochumer Superintendent Fred...

  • Bochum
  • 12.08.15
Ratgeber
15 Ehrenamtliche aus verschiedenen katholischen Gemeinden im Kreis Unna haben gelernt, mit Trauernden und ihrer Trauer umzugehen.

Hilfe in der Trauer: Ehrenamtliche als Begleiter geschult

Aushalten, gut zuhören, Halt geben, Trauer begegnen und ernst nehmen – in verschiedenen katholischen Gemeinden im Dekanat Unna sind jetzt 15 Ehrenamtliche einsatzbereit, die erfolgreich an einer mehrteiligen Schulung des Dekanates in Unna teilgenommen haben. Sie werden gebraucht für die Besuchsdienste in den Pastoralverbünden und Gemeinden Bergkamen, Bönen-Heeren, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen-Kaiserau und Unna. An drei Samstagen haben die Besuchsdienst-Helfer und -Helferinnen im Forum...

  • Unna
  • 01.07.15
  •  1
Überregionales
v.li oben: Heiko Dringenberg , Susanne Jantsch (beide Kirchenkreis Dinslaken), Frauke Laaser (GMÖ)
Mitte:  Pfr. Girsang , Dr. Wolfgang Thielmann , Sacha Datta (Flüchtlingsberatung Diakonieverein) 
Vorne v.li.: Pfarrerin Dani  und Martje Mechels (GMÖ)

Dinslaken: Ein-Blick aus anderer Perspektive Ökumenische Gäste auf Visite im Ev. Kirchenkreis Dinslaken

Dass ein Blick von außen manchmal ganz neue Perspektiven eröffnen kann, weiß jeder. Darum hat die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) Gäste aus 17 deutschen, europäischen und überseeischen Partnerkirchen zu einer Ökumenischen Visite eingeladen. Vom 11. bis 21. Juni 2015 sollen sie das Leben in den rheinischen Kirchenkreisen und Gemeinden kennen lernen und Eindrücke sammeln. In mehreren Teams nehmen die Gäste die Regionen zwischen Niederrhein und Saarland jeweils unter einem besonderen...

  • Dinslaken
  • 25.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.