Klassenzimmer

Beiträge zum Thema Klassenzimmer

Blaulicht

Überfall im Klassenzimmer: 17-Jähriger Klever mit Schlagstock verletzt

Ein 17-jähriger Klever wurde am Mittwoch (23. Januar 2019) in der Leni-Valk-Realschule verprügelt. Drei Unbekannte hatten zuvor den Klassenraum  gestürmt.  Laut Polizei nahmen hier 11 Schüler im Alter zwischen 17 u. 22 Jahren an einem VHS-Kurses unter Leitung eines 69jährigen Dozenten aus Kleve teil, als gegen 18 Uhr drei Jugendliche den Klassenraum betraten und gezielt auf den 17-Jährigen zugingen. Zwei Täter schlugen mit einer Stange und einem Schlagstock auf das Opfer ein. Ein dritter...

  • Kleve
  • 24.01.19
Überregionales
Unbekannte drangen in das leerstehende Schulgebäude ein und steckten Möbel und andere Dinge in Brand. Archivfoto: Anja Jungvogel

Bergkamen: Brandstiftung in Heidehauptschule - Täter zündeten Möbel an

Am Donnerstagabend (2. August) bemerkte ein Zeuge gegen 20.50 Uhr Rauch, der aus der seit Jahren ungenutzten ehemaligen Heidehauptschule an der Berliner Straße drang und verständigte die Feuerwehr. Im Schulgebäude hatten unbekannte Täter an mehreren Stellen alte Möbelstücke und andere Dinge in Brand gesetzt. Die Brände wurden von der Feuerwehr gelöscht. Nach ersten Ermittlungen haben die Täter sich durch ein mit Holz verkleidetes Fenster Zutritt zum Gebäude verschafft. Wer hat...

  • Kamen
  • 03.08.18
Überregionales
Zwei Brandschützer öffnen das Fenster des völlig verrauchten Klassenzimmers im ersten Stock der Schule im Brackeler Westen.

Kripo ermittelt nach Brand im Klassenzimmer in der Reichshof-Grundschule in Brackel

Am Donnerstag (17.5.) gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr zur Reichshof-Grundschule in der Straße Am Westheck in Brackel alarmiert, da Rauch aus einem Fenster im ersten Obergeschoss drang. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurden umgehend zwei Trupps unter schwerem Atemschutz über Drehleitern an der Gebäudevorder- und -rückseite eingesetzt. Glücklicherweise befand sich niemand mehr im Gebäude, so dass niemand verletzt wurde. Der Brand, der in einem Klassenzimmer ausgebrochen war, konnte...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.18
Kultur
9 Bilder

Das alte Klassenzimmer

Nun habe ich es endlich geschafft: Schon lange wollte ich unserem Heimatmuseum einen Besuch abstatten. Es ist faszinierend, wie sich Vergangenheit und Gegenwart vermischen. Einiges kennt man noch aus der eigenen Vergangenheit: Telefone mit Wählscheibe, das Bonanzarad oder das Wohnzimmer im Gelsenkirchener Barock. Selbst einige verstorbene Personen kannte ich noch persönlich. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Hier nun eine Bilderserie aus dem alten Klassenzimmer.

  • Herne
  • 19.03.18
Überregionales
Schüler des PGU wechseln Klassenzimmer mit Ratssaal

Schüler des PGU wechseln Klassenzimmer mit Ratssaal

Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b des Pestalozzi-Gymnasiums waren zu Besuch bei Bürgermeister Werner Kolter. Nach einem morgendlichen Gang von der Schule zum Rathaus wurden sie von ihm im Ratssaal empfangen. Dort durften sie sogar auf den Sitzungssesseln des Stadtrates Platz nehmen. Vor ihrem Ausflug ins Rathaus hatten die Schülerinnen und Schüler im Politikunterricht das Thema „Wie können Bürger und Kinder ihre Interessen in der Stadt durchsetzen?“ behandelt und sich intensiv auf...

  • Unna
  • 18.11.17
Politik
Vom Klassenzimmer in den Bundestag.

CDU-Bundestagsabgeordneter Hubert Hüppe zu Gast im Hansa-Berufskolleg

Zwei Stunden vor Zeugnisausgabe erwartete die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums des Hansa-Berufskollegs Unna Besuch aus Berlin. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe stellte den Schülerinnen und Schülern seine Arbeit vor und beantwortetet zahlreiche Fragen. Wie beurteilen Sie Waffenexporte an Saudi-Arabien? Warum haben Sie beim Thema fremdnützige Forschung gegen Ihre Fraktion gestimmt? Sind Sie für die Wiedereinführung der Wehrpflicht? Was...

  • Unna
  • 19.07.17
Überregionales
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Klassenraum im ersten Obergeschoss in voller Ausdehnung und drohte auf weitere Räume überzugreifen.
3 Bilder

Brand in Klassenraum

Gegen 13 Uhr wurde der Feuerwehr am Donnerstag telefonisch von der Kilianschule ein Brand gemeldet. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte von der Autobahn aus eine starke Rauchentwicklung sehen. Daraufhin wurde das Alarmstichwort auf "Feuer 2" erhöht. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Klassenraum im ersten Obergeschoss in voller Ausdehnung und drohte auf weitere Räume überzugreifen. In der Anfangsphase wurde ein Mädchen vermisst. Daher setzte der Einsatzleiter sofort...

  • Iserlohn
  • 07.07.17
Überregionales
Unbekannte Vandalen wüteten in der Ickerner Marktschule. Fotos (2): Stadt
2 Bilder

Unbekannte Vandalen wüten in der Marktschule

Einbruch und Vandalismus in der Ickerner Marktschule: Vermutlich am Samstagabend (4. März) beziehungsweise in der Nacht zum Sonntag verschafften sich Unbekannte Zutritt in die Turnhalle und ins Schulgebäude und richteten großen Schaden an. Dies teilte die Stadtverwaltung am Montag (6. März)). Entdeckt wurde der Einbruch am Sonntag (5. März) von der Hausmeisterin. Im Obergeschoss des Schulgebäudes seien unter anderem die Wasserhähne der Waschbecken aufgedreht und Siphons abgebrochen worden,...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.03.17
Überregionales
Cornelia Oestereich leitet die Ausbildungsstätte für Logopäden.

Update fürs Klassenzimmer

Die Logopädieschule der Awo EN ist Teil eines Forschungsprojekts zum zeitgemäßen Lernen Lernen und Üben mit dem Smartphone morgens im Bus auf dem Weg zur Schule oder nachmittags auf der Parkbank – für die Schüler der Schule für Logopädie der Arbeiterwohlfahrt wird das bald praktische Realität. In Teilbereichen der Fächer Anatomie und Pathologie werden sie die Bücher zur Seite legen und gemeinsam mit ihren Dozenten neue Wege auskundschaften. en-kreis. „Unsere Schule nimmt an einem...

  • Hagen
  • 02.08.16
LK-Gemeinschaft
Der prominente Buchautor Bastian Bielendorfer ist gespannt auf Eure Kurzgeschichten.

MITMACH-AKTION: Bastian Bielendorfer und Lokalkompass suchen Eure Kurzgeschichten

Die Idee stammt von Euch, den Mitgliedern unserer Community, und wir setzen auf Eure kreative Ader: Der Lokalkompass veranstaltet seinen ersten großen Kurzgeschichten-Wettbewerb. Prominente Unterstützung erhalten wir dabei vom Bestseller-Autor Bastian Bielendorfer, der sich als Juror und mit exklusiven Preisen einbringen will. Sein Kernthema ist deshalb auch Thema des Wettbewerbs: Schule. Habt Ihr Erinnerungen an die Schulzeit, die Euch zu einer fantastischen Kurzgeschichte inspirieren? Spielt...

  • 10.10.15
  •  57
  •  25
Kultur
Markus Heißler (li.) und Jens Blome freuen sich auf das Gastspiel der Gruppe Toa’ura, die von Tahiti kommt. WB-Foto: Thiele

„Rote Krieger“ spielen in der Künstlerzeche

„Das ist so phänomenal, das ist einfach am Rande des Wahnsinns.“ Jens Blome von der Künstlerzeche Unser Fritz wird regelrecht euphorisch, wenn er über die Konzertreihe „Klangkosmos Weltmusik“ spricht. Gemeinsam mit Markus Heißler (Eine Welt Zentrum) und Klaus-Dieter Gülck vom Kulturbüro startet Blome voller Hochgefühle in den „Klangkosmos Weltmusik“, den es seit 2011 gibt und der dem geneigten Publikum mit vier bis sechs Konzerten im Jahr Vergnügen bereitet. Fanden sich zuerst nur zwei...

  • Herne
  • 22.08.14
Ratgeber
Je nach Zusammenstellung ermöglichen die Schulmöbelsets "Landauer" Einzel- und Gruppenarbeit.
9 Bilder

Bewegt Lernen - mehr Flexibilität für Kinder in Kita und Schule

Kippeln und auf dem Stuhl balancieren - im Unterricht war das früher unerwünscht. Heute arbeiten die Pädagogen mit neuen und bewegungsorientieren Lernmethoden. Davon überzeugt ist auch Schulleiterin Schlicker von der Schlossschule in Essen-Borbeck. Sie hat jetzt - durch die großzügige finanzelle Unterstützung des Fördervereins der Schule, der Deichmann-Stiftung, der Sparkasse Essen-Borbeck und der Bezirksvertretung - die ersten 24 Schulmöbel-Sets anschaffen können. Weitere sollen bald folgen....

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.13
Kultur
Im Forum der Sonnenschule gab es Informationen   von Schulleiterin Marita Eckmann.  Hier für  Familie Erdelbrauk (links) und Familie Heseler (rechts).
42 Bilder

Große Begeisterung am Tag der offenen Tür in der Sonnenschule Unna-Massen

Am Samstag, 6. Juli 2013 war es so weit. Die Sonnenschule Unna-Massen öffnete die Türen, um den kommenden Erstklässlern, Eltern und Angehörigen ihre Schule vorzustellen. Sie sollten erfahren, worauf sie sich freuen dürfen. Für die Kinder gab es um 9.00 Uhr eine Schulstunde im Klassenzimmer. Es war eine richtige „Schnupperstunde“. Die Eltern hatten im Forum die Gelegenheit sich über das pädagogische Konzept der Sonnenschule und die Offene Ganztagsgrundschule zu...

  • Unna
  • 07.07.13
Überregionales
33 Bilder

Miniphänomenta: Freiherr-vom-Stein-Schüler zeigen, wie es geht

Wieso kann Wasser bergauf fließen, und warum zieht ein Magnet manche Dinge an? Die Grundschüler der Freiherr-vom-Stein-Schule in Hemer kennen die Antworten. 14 Tage lang haben sie geforscht, gebaut und die verschiedensten Experimente heute in den Klassenzimmern Eltern, Verwandten und Freunden präsentiert. Der Märkische Arbeitgeberverband e.V. (MAV) hat die Experimentierstationen der Miniphänomenta, die aus 50 Exponaten besteht, an den Schulen Wulfert und Freiherr-vom-Stein zur Verfügung...

  • Hemer
  • 23.05.13
Kultur
Mit einer wilden Mischung aus Theater, Live-Performance, Musical und Soap setzt sich das Theater an der Ruhr mit Scham auseinander.

"Scham" im Theater

Langsam trudeln die Schüler ins Klassenzimmer - einer nach dem anderen. Die Stimme des Lehrers aus dem Lautsprecher gibt die Aufgaben vor: „Ich schäme mich, wenn..., weil ... .“ Und die Zeit läuft. Schon wenig später antworten die Schüler nach Aufforderung der Stimme aus dem Lautsprecher. Die Interviews, die Regisseur und Autor Albrecht Hirche und sein Team vor der Produktion von „Scham“ mit Jugendlichen führten, zahlen sich aus. „Das Thema Scham, die Auseinandersetzung mit Normen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.13
Politik
56 Bilder

Schule stellte sich vor - Ein Tag im Leben von ... - Alle Bilder!

Was von Montag bis Freitag für die St. Georg-Schüler und deren Lehrer tägliche Routine ist, wurde bei einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit präsentiert. In Goch lud die St. Georg-Schule Eltern, Großeltern und künftige Schüler ein, das Leben im Ttag eines Schülers mitzuerleben. Alle Klassen waren geöffnet, es gab Anschauungsunterricht, Schulchor, Projekte, und vieles mehr.

  • Goch
  • 03.10.12
Überregionales
Der ehemalige Schulleiter Manfred Jaeger rauchte auch im Büro.

Super Vorbilder: Welcher Pauker raucht noch im Lehrerzimmer?

Zumindest aus Filmen, wie das „Fliegende Klassenzimmer“ oder die „Feuerzangenbowle“ kennen wir sie noch: Rauchende Lehrer. Für viele Schüler war das Bild des Paukers mit Zigarette oder Pfeife normal. Doch wie sieht es heutzutage an den Schulen aus? Schon seit Jahren gibt es keine Raucherzimmer mehr an Schulen. Unlängst ist die Klage eines Berliner Grundschullehrers gescheitert, der ein Raucherzimmer an seiner Schule gefordert hatte. Die Ermelingschule in Bönen kennt das Problem überhaupt...

  • Bergkamen
  • 25.09.12
  •  1
Überregionales
Die Schüler der 3b der Massener Sonnenschule präsentieren stolz ihre selbst angepflanzten und geernteten Kartoffeln.

Sonnenschule erntet eigene Kartoffeln

Massen. Diese Kartoffelernte war ein besonderes Erlebnis: 25 Schüler der Massener Sonnenschule hatten im Frühjahr Kartoffeln selbst angebaut. Jetzt holte die Klasse 3b voller Stolz die ausgereiften Erdäpfel aus der Erde. Rund 300 Kilo gruben sie aus dem Ackerstück, das ihnen Familie Knolle in der Massener Heide zur Verfügung gestellt hatte. Im Sachunterricht hatten die Kinder alles über die Kartoffel gelernt. Klassenlehrerin Grit Heine weiß: „Das Gefühl, eine Kartoffel mit eigenen Händen zu...

  • Unna
  • 06.10.11
Natur + Garten

Wald wird zum Klassenzimmer

Einen Unterricht der besonderen Art erlebten Schüler der Gesamtschule. Der Schulranzen blieb zu Hause, statt dessen ging es mit einem kleinen Rucksack in ein großes, grünes Klassenzimmer: Die Klasse 5 c besuchten mit ihrer Klassenlehrerin Ilsemarie Schulte und Bernhard Kröger die Waldschule Cappenberg. Gesponsert hat das Erlebnislernen die Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH (GWA). Frauke Buschmann und Andreas Witte, Mitarbeiter der Waldschule,...

  • Kamen
  • 27.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.