klimametropoleruhr

Beiträge zum Thema klimametropoleruhr

Ratgeber
Blockheizkraftwerk
9 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Der Straßenbahnbetrieb Engelsburg – ein Beispiel des aktiven Umweltschutzes

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Am 04.06.2016 bestand die Möglichkeit, den Straßenbahnbetriebshof Engelsburg der BOGESTRA zu besichtigen. In einer dreistündigen Führung erklärten Herr Marc Schuler, Stabstellenleiter Umweltschutz und...

  • Bochum
  • 06.06.16
  • 3
  • 1
Ratgeber
12 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Über den Dächern der Westfalenhallen

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Der Westfalenhalle einmal aufs Dach steigen. Diese Möglichkeit nutzten wir heute im Rahmen einer Führung. Dabei hatten wir die Gelegenheit, einen Blick vom Dach der Halle 1 auf die beeindruckenden...

  • Dortmund-City
  • 05.05.16
  • 2
  • 5
Ratgeber
14 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Windiges aus Gelsenkirchen

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Wir hatten gestern die Gelegenheit auf der Halde Oberscholven die Windernergieanlagen zu besichtigen. Die Bergehalde in Gelsenkirchen-Scholven wurde in den Jahren 1966 bis 1987 mit dem Bergematerial aus dem...

  • Gelsenkirchen
  • 28.04.16
  • 1
  • 6
Ratgeber
5 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Planet ZINQ

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Planet ZINQ - der ganzheitliche Nachhaltigkeitsansatz von ZINQ. Gestern fand eine Werksbesichtigung bei ZINQ, Fa.Voigt & Schweitzer GmbH Co. KG, in Gelsenkirchen statt. Herr Dr. Pinger trug sehr interessant...

  • Gelsenkirchen
  • 26.04.16
  • 1
Ratgeber
21 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Besuch des Biomasse-Heizkraftwerks in Sterkrade

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Die umweltfreundliche Art der Energieerzeugung In der eineinhalbstündigen interessanten Führung wurde uns anschaulich alles Wissenswerte über die Produktion von Strom und Fernwärme durch die Verbrennung...

  • Oberhausen
  • 22.04.16
Ratgeber
Das Windrad auf der Halde. Durchmesser des Rotors 115 Meter, Nabenhöhe 135 Meter
25 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Bergpark Lohberg

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Vom Bergwerk zum Plusenergiestandort Der Ortsteil Lohberg soll zum CO2-neutralen Plusenergiestandort verwandeln werden. Energie, die in dem Stadtteil verbraucht wird, soll vor Ort erzeugt werden. Genutzt...

  • Dinslaken
  • 10.04.16
  • 1
Ratgeber
20 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Fernwärme Niederrhein, Voerde Friedrichsfeld

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Die umweltfreundliche Art der Energieerzeugung Das neue Fernwärmenetz in Friedrichsfeld schreitet voran. Mit einer Trassenlänge von 5 km werden 95 Wohngebäude und das Siemens-Werk an das Biomasseheizwerk...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 10.04.16
Kultur
7 Bilder

Klimaschutz zum Anfassen - Kraftwerk Lohberg

Mitmachen, dabei sein, ausprobieren. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016), vom Regionalverband Ruhr (RVR) finden 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen für Bürger statt. Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in 53 Kommunen und Kreisen statt. Die umweltfreundliche Art der Stromerzeugung Im Bergpark Dinslaken Lohberg entstand 2015 auf dem Gelände der ehemaligen Zeche ein einzigartiges Kraftwerk. Im Rahmen des Landschaftskunstprojekts...

  • Dinslaken
  • 10.04.16
Natur + Garten
Veranstaltungen rund um den Klimaschutz überall im Ruhrgebiet im Rahmen der RVR-KLIMAWOCHEN RUHR 2016: Der Sonnenwagen in Bochum. Foto: Stefan Spychalski
4 Bilder

KLIMAWOCHEN RUHR 2016: Grüne Ideen zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen

Grüne Ideen zum Anfassen, 250 Events zum Ausprobieren und Mitmachen in zehn Wochen, in 53 Kommunen und Kreisen - das sind die KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016) vom Regionalverband Ruhr (RVR). Die Aktionswochen finden vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 in der Metropole Ruhr statt. Mehr als 200 Veranstalter – von großen Unternehmen bis hin zu Bürgerbewegungen – zeigen in diesem Rahmen, wie Ihre Ideen, Lösungen und konkreten Beiträge zum Klimaschutz aussehen. Für die Besucher gibt es viel zu...

  • 21.03.16
  • 6
Ratgeber
Der Regionalverband Ruhrgebiet lädt zur Berichterstattung rund um die Klimawochen Ruhr 2016 ein.

Als BürgerReporter von den KLIMAWOCHEN RUHR berichten

Bei den Klimawochen Ruhr ist Mitmachen angesagt: Der Regionalverband Ruhr (RVR) sucht BürgerReporter, die über die Aktivitäten im Rahmen der Klimawochen auf Lokalkompass.de berichten. Die Teilnehmer erhalten einen entsprechenden Ausweis als akkreditierte Reporter und dürfen so kostenlos die Veranstaltungen besuchen. (Einige Veranstaltungen können nur entgeltlich besucht werden) Der Ausweis berechtigt zur kostenlosen Teilnahme an den Veranstaltungen im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016. Wer...

  • 21.03.16
  • 1
  • 6
Überregionales
Vorbildlich in Sachen Klimaschutz ist die Siedlung an der Dilldorfer Höhe.     Foto: Lukas
2 Bilder

Klimametropole Ruhr 2022: prima Klima auf der Dilldorfer Höhe

Im Rahmen der Aktion „Volles Programm Klimaschutz“ der klimametropole RUHR 2022 veranstaltete die Allbau AG einen Spaziergang durch die Essener Klimaschutzsiedlung auf der Dilldorfer Höhe. Die „Dilldorfer Höhe“ ist Teil des Projekts „100 Klimaschutzsiedlungen in NRW“, das im Auftrag des Landes von der EnergieAgentur.NRW koordiniert wird. Die Siedlung wurde Ende 2013 fertig gestellt und umfasst 68 Wohneinheiten. Die ersten Mieter zogen bereits im Oktober 2012 ein. Als erster Bauherr in Essen...

  • Essen-Ruhr
  • 14.10.14
  • 1
Überregionales
32 Bilder

" ne Besuch em Zoo "

Der Lokalkompass verloste zur Auftaktwoche klimametropole RUHR 2022 für 20 Bürgerreporter eine exklusive Themenführung in der Zoom Erlebniswelt Alaska . „Weltreise an einem Tag“ im Herzen Nordrhein-Westfalens" Für mich war es nach über 3 Jahren Lokalkompass der erste Gewinn. Als die Benachrichtigung per Mail bei mir eintraf , schaute ich noch einmal auf die Seite vom Gewinnspiel, es hatten 30 Bürgerreporter gefällt mir angeklickt. In Vorfreude einige gute Freunde oder...

  • Bottrop
  • 04.10.14
  • 5
  • 8
Natur + Garten

Auftakt zur „Klimametropole Ruhr 2022“

Das Dekaden-Projekt „klimametropole RUHR 2022“ wird am 27. September eröffnet: Dann beginnt die Auftaktwoche, bei der 120 regionale Partner rund 200 Veranstaltungen im gesamten Ruhrgebiet präsentieren. Jetzt haben Vertreter der Stadtverwaltung Recklinghausen gemeinsam mit den zahlreichen Partnern die in Recklinghausen geplanten Veranstaltungen und Aktionen vorgestellt. Und das Ziel der Aktionen ist klar: In den Zukunftsfeldern Klima, Energie, Ressourcen und Stadtentwicklung sollen künftige,...

  • Recklinghausen
  • 23.09.14
Natur + Garten

„Klimametropole Ruhr 2022“ im Ostvest

Der Countdown für die Auftaktwoche zur Klimametropole RUHR 2022 läuft. Mit mehr als 200 Events von der Besichtigung bis zum Workshop bietet die Auftaktwoche die einmalige Chance, die Folgen des Klimawandels und Ideen für den Klimaschutz kennenzulernen. Auch im Ostvest beteiligt man sich mit verschiedenen Angeboten. Am Samstag, 27. September, in der Zeit von 12 bis 16 Uhr heißt es in Oer-Erkenschwick „Wachstum zum Greifen nah“. Im Waldgebiet Haard macht ein Würfel den täglichen Holzwachstum...

  • Datteln
  • 23.09.14
Politik
Axel Bachmann, der Geschäftsleiter Nachhaltigkeit bei Coca Cola, ist einer der Redner auf der „MeetGreen“-Veranstaltung in den Scheidt‘schen Hallen in Kettwig.
3 Bilder

Klimametropole Ruhr 2022: "Meet Green" am 30. September in Kettwig

Wer beruflich oder privat mit der Organisation von Veranstaltungen zu tun hat, wird sich schon einmal die Frage gestellt haben: Geht das auch anders? Muss ein Messestand einen Teppichboden haben, der nach drei, vier Tagen in den Müll wandert? Können Give-Aways nicht auch sinnvoll sein? Kann das Catering nicht vielleicht auch regional und gesund sein – und trotzdem richtig lecker? Im Kreativ.Quartier Scheidt´schen Hallen geht es bei einem „Inspirationstag Marketing“ am 30. September genau um...

  • Essen-Kettwig
  • 22.09.14
Politik
Hier wird Zukunft gestaltet: der ENNI-Solarpark in Neukirchen-Vluyn. Foto: Archiv

Auftaktwoche der Klimametropole Ruhr 2022

Die Zukunft beginnt mit Ideen, die Visionen skizzieren, faszinieren und begeistern. Ideen, die in den unterschiedlichsten Facetten zeigen, was in der Metropole Ruhr geht und was in Zukunft gehen könnte. Kaum eine Region hat sich so radikal gewandelt wie die Metropole Ruhr. Die industrielle Revolution ließ hier aus einem ländlichen Raum eine urbane Metropole wachsen. Im Zuge des Strukturwandels entstand eine moderne Industrieregion. Nun steht sie vor Herausforderungen, für 5,1 Millionen...

  • Moers
  • 19.09.14
  • 2
Überregionales
Foto: Peter Hadasch

Die wandernden Gärten von Sterkrade

„Wandernde Gärten“ wurden jetzt auf dem Gelände der „Gute Hoffnung Leben, An der Guten Hoffnung, in Sterkrade bepflanzt. Dieses Projekt ist Teil der KlimaExpo.NRW und ein Beitrag aus Oberhausen zur regionalen klimametropole Ruhr 2022. Von der Stadtverwaltung initiiert haben sich für das erste Wanderjahr die Einrichtungen der Guten Hoffnung sofort bereit erklärt, die wandernden Gärten mit dem Thema „garden to go“ für ein Jahr zu bepflanzen und zu pflegen. Tätig werden dabei nicht...

  • Oberhausen
  • 25.07.14
Politik
Metropole 1000 Königinnen - nachhaltige Bienenpflege im Ruhrgebiet

Bienenprojekt mit Großveranstaltung

Das Bienenprojekt "Metropole 1000 Königinnen – Die Honigbiene und die Ökologie des Ruhrgebiets" führt am kommenden Samstag eine große Informations-und Diskussionsveranstaltung durch. Sie findet statt von 10 bis 17 Uhr im Tagungshotel Lichthof in Gelsenkirchen, Leithestraße 37. Anmeldungen sind noch möglich. Der Eintritt ist frei. Bei diesem Projekt geht es um die Bestäubungsleistung der Bienen als Beitrag zur Klimametropole Ruhrgebiet. Die Bienen produzieren nicht nur Honig, sondern sie...

  • Bottrop
  • 24.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.