Kreispolizei Wesel

Beiträge zum Thema Kreispolizei Wesel

Blaulicht
Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizei Wesel.

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel

Die Kreispolizei Wesel gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 14. bis zum 20. Oktober 2019 bekannt. "Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren ist Unfallursache Nr. 1! ", heißt es in der Presseinfo. Daher plant die Polizei "zu Ihrer Sicherheit" Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 14. Oktober: Hamminkeln - Brünen, Rheinberg Dienstag, 15. Oktober: Kamp-Lintfort, Voerde Mittwoch, 16. Oktober: Xanten, Wesel -...

  • Wesel
  • 12.10.19
Fotografie

Skippy hat eine Herberge im Krefelder Zoo gefunden
Känguru-Alarm in Sonsbeck

Seit einem Monat sorgt ein kleiner Hüpfer im Raum Xanten für Aufsehen und bereitet uns den einen oder anderen Einsatz, denn das kleine Känguru erkundet gerne den Straßenverkehr. Die Kreispolizei Wesel berichtet: "Einfangen ließ sich das flinke Tierchen bisher nicht. Wo es ausgebüxt ist, weiß auch niemand. Keiner scheint das Kleine zu vermissen. Am Sonntag gegen 22.00 Uhr sah eine Autofahrerin "Skippy" in Sonsbeck auf dem Strohweg und sagte Bescheid. Mit Hilfe eines Tierarztes gelang es...

  • Sonsbeck
  • 08.10.19
  •  1
Blaulicht

Kreis Wesel - Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche und gibt Tipps
Glauben Sie keinem Anrufer, der sich als Nichte oder Enkel ausgibt - es sind immer Betrüger!

 Gestern kam es kreisweit zu mindestens 14 Trickbetrügereien. Dass sich die Täter hierbei als Nichten, Enkel, wahlweise auch als Polizisten und Kriminalbeamte ausgeben, davor warnen wir regelmäßig. Gestern jedoch kam es in Wesel zu einem Telefonanruf, der eine ganz neue Masche der Betrüger zu Tage förderte: Gegen 13.20 Uhr erhielt eine 81-jährige Weselerin einen Anruf. Der Mann am Ende der Leitung stellte sich als Hauptkommissar Müller aus Oberhausen vor und erklärte der Dame in...

  • Wesel
  • 18.09.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei.

27 neue Polizisten als Verstärkung für die Kreispolizei Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei. Zu den Aufgaben des Landrates gehörte es dabei unter anderem, den frisch ernannten Polizeikommissaren feierlich den Diensteid abzunehmen. Während 18 der Neuzugänge mit der Ablegung des Diensteides ihre berufliche Laufbahn in Wesel beginnen, können neun Beamte bereits eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen. Mit besten Wünschen für...

  • Wesel
  • 05.09.19
  •  1
Blaulicht

Bei mir im Revier - zwei Sofas auf dem Deich und viele Geschichten.
Polizei im Kreis Wesel: Wo die Beamten auf Streife regelmäßig vorbeischauen

In den Sommerferien stellt die Kreispolizeibehörde Wesel in loser Reihe Bezirksbeamtinnen und Bezirksbeamte vor, die in ihrem "Revier" einen ganz besonderen Ort haben. Orte, an denen es landschaftlich schön ist oder zu denen es eine interessante Geschichte zu erzählen gibt, sich viele Leute treffen oder am besten gleich alles zusammen. "Zwei Sofas auf dem Deich und viele Geschichten" Der Kiosk von Birthe Ledwig und ihre zwei Sofas auf dem Deich sind seit zwei Jahren der Treffpunkt...

  • Wesel
  • 01.08.19
Ratgeber
So funtkioniert's!

Termine in fast allen Kommunen des Kreises Wesel
Mit "Rückenwind": Verkehrssicherheitstraining für die Benutzer von E-Bikes und Pedelecs

 Das sommerliche Wetter nutzen viele Radfahrinnen und Radfahrer mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel Pedelec-Seminare: Das Team der Verkehrssicherheitsberater trainieren mit Interessierten das Fahren der Räder auf einem geschützten Platz und an einem Pedelec-Simulator. Das schnelle Tempo...

  • Wesel
  • 02.07.19
Blaulicht

Ab ins Schwimmbad oder an den See, aber gehen sie nicht baden!
Langfinger gibt's überall: Polizei warnt vor Unachtsamkeit im Freizeitbereich

Bei den aktuellen Temperaturen ist der Besuch im Schwimmbad oder am See schon fast Pflicht.Leider ruft die Freiluftsaison aber auch immer wieder Langfinger auf den Plan, denn Gelegenheit macht oft auch Diebe. In einer aktuellen Pressemitteilung der Kreispolizei Wesel heißt es: Insbesondere Handys und Geldbörsen, die oft nur unter dem Handtuch "versteckt" werden, sind dabei im Fokus der Ganoven.Es sollte nur so viel Bargeld mitgenommen werden, wie tatsächlich benötigt wird. Unnötige...

  • Wesel
  • 27.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
v.l. Uwe Melchers, Thomas Moss, Frank Schulten, Reinhard Hoffacker, Armin Janzen und die Maxi Kids der Kita "Kiek in den Busch"

„Eltern seid ein gutes Vorbild für eure Kinder, nicht nur im Straßenverkehr!“
Start der Schulwegaktion der Kreis Verkehrswacht Wesel e.V.

Die Schulwegaktion geht in diesem Jahr bereits in die 7. Auflage. Es wurden für die Maxi- bzw. Vorschulkinder von Anfang März bis Ostern insgesamt 4.250 Mediensets an 239 Kindergärten in den 13 Weseler Kommunen verteilt. Die ehrenamtlichen Bereichsleiter der Kreis Verkehrswacht waren fleißig und verteilten die Hefte in ihrer Freizeit an die Kindergärten. „Es war wirklich eine Herkulesaufgabe“, so Frank Schulten, Geschäftsführer. “Die Kinder werden gut auf die Schule vorbereitet, doch der...

  • Wesel
  • 07.06.19
  •  2
Blaulicht
3 Bilder

Polizei sucht nach Vermisstem (seit November 2018)
Wer weiß etwas über den Aufenthaltsort des 15-Jährigen aus Wesel?

Seit dem 9. November 2018 wird der 15-jährige Leonik-Niklas Mader vermisst. Er lebte zuletzt in einer Wohngruppe einer Jugendhilfeeinrichtung in Wesel. Die Kreispolizei Wesel teilt mit: Er ist ein erfahrener Ausreißer, der auch schon mal geäußert hatte, gerne auf der Straße zu leben. Über soziale Medien nimmt er unregelmäßig Kontakt zu Angehörigen auf. Seine Nachrichten lassen darauf schließen, dass er sich im Bereich Oberhausen (genauer Bahnhof und "Centro") sowie in der Duisburger...

  • Wesel
  • 16.04.19
Politik

Behörden, Erzeuger und Jägerschaft nehmen das Bedrohungs-Szenario ernst
Krisenübung: Kreis Wesel bereitet sich auf Afrikanische Schweinepest vor

Im Rahmen des Krisenmanagements in Nordrhein-Westfalen hat die Weseler Kreisverwaltung am Donnerstag, 14. März, eine Tierseuchenübung zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) durchgeführt. Die Übung gab folgendes Szenario vor: Bei einem im Kreis Wesel tot aufgefundenen Wildschwein wurde die ASP nachgewiesen. Daraufhin wurde der Krisenstab einberufen, um das weitere Vorgehen zu koordinieren und durchzuführen. Ein „Gefährdetes Gebiet“ und eine „Pufferzone“ mussten um den Fundort festgelegt...

  • Wesel
  • 15.03.19
Blaulicht
2 Bilder

Die tollen Tage im Kreis Wesel stehen bevor / Polizei gibt Tipps
Klarer Appell: "Verzichten Sie auf Kostüme, die Andere verunsichern!"

Mit der traditionellen Weiberfastnacht starten auch im Kreis Wesel bei herrlichem Frühlingswetter die Menschen in die fünfte Jahreszeit. Viele Karnevalsvereine der einzelnen Städte und Gemeinden veranstalten in den darauffolgenden Tagen ihre Umzüge und freuen sich auf zahlreiche Jecken. In einer Pressemitteilung der Kreispolizei heißt es: "Wir werden auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass sich die Menschen an den Karnevalstagen sicher fühlen. Eine Vielzahl an Polizisten werden nicht nur...

  • Wesel
  • 27.02.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei verteidigt Werbeflyer für die gesetzlich geltende Gurtpflicht mit Manuel Neuer
"Heute wird auch noch mit Albert Einstein oder der Mona Lisa geworben!"

Die Kreispolizeibehörde nimmt eine "traurige" Begebenheit zum Anlass für eine ungewöhnliche Pressemitteilung. In dieser heißt es: Fußball ist eine emotionale Sache, genau wie Karneval! Da spielen oft auch große Gefühle mit. In einem Interview mit der NRZ (vom 08.02.2019) hat Schermbecks Bürgermeister Mike Rexforth sich über einen - zugegeben - schon älteren Flyer der Polizei "gewundert". Er zeigt den heutigen FC Bayern Torhüter, Manuel Neuer, noch im Trikot von Schalke 04. Neuer macht auf...

  • Wesel
  • 08.02.19
Blaulicht
2 Bilder

Kreis Wesel - Warnmeldung / Betrüger als falsche Polizisten unterwegs
Polizei stellt klar: "Wir würden niemals einen Streifenwagen schicken, um Wertgegenstände zu verwahren!"

 Aufgrund zweier aktueller Fälle, in denen sich Anrufer als Polizisten am Telefon ausgaben, warnen wir erneut vor Trickbetrügern. Im Telefonat gaben die Täter an, dass man einen Streifenwagen zu den Adressen der Opfer schicken würde, um Wertgegenstände (wie Schmuck und Bargeld) in Verwahrung zu nehmen. Unser HINWEIS: Wir werden NIEMALS zu Ihnen einen Streifenwagen schicken, um Ihre Wertgegenstände in Verwahrung zu nehmen! Wenn Sie einen solchen Anruf erhalten, legen Sie...

  • Wesel
  • 22.01.19
Kultur
Ann-Kathrin Scholten
2 Bilder

Alle Achtung, die Kreispolizei Wesel lädt ein zum Konzert in der Katholischen Kirche St. Ida

Das ist mal 'ne andere Art von Pressemittteiung von der Kreispolizei: "Haben Sie am Samstag, 24. November, um 17 Uhr schon etwas vor? Wenn nicht, hätten wir einen Tipp für Sie! Wir, die Kreispolizeibehörde Wesel organisieren ein Benefizkonzert. Unter der Schirmherrschaft des Landrats und Behördenleiters Dr. Ansgar Müller möchten wir alle Musikliebhaber zu einem klangvollen Nachmittag in die Katholische Kirche St. Ida, Eicker Grund 102 in Moers, einladen. Was erwartet Sie?Sie hören das...

  • Moers
  • 26.10.18
  •  1
Ratgeber

Wie mache ich mein Haus sicherer? Telefon-Beratungsaktion der Polizei am 27. Oktober.

Wie sichere ich meine Haustür? Gibt es öffentliche Zuschüsse, wenn ich mein Haus sicherer mache? Über diese und andere Fragen können die Bürger am Samstag (27. Oktober 2018) zwischen 10 und 13 Uhr mit den Experten der Polizei sprechen. Auch Termine für eine kostenlose Beratung vor Ort können telefonisch vereinbart werden. Dieses Angebot der Kreis Polizeibehörde Wesel ist Teil der landesweiten Aktionswoche "Riegel vor! Sicher ist sicherer." Die Hotline der Polizei ist am Samstag zu...

  • Wesel
  • 26.10.18
Ratgeber

Die Gefahren rund um Cyber-Mobbing: Info-Veranstaltung am 11. Oktober im JuZe Hamminkeln

Cybermobbing Mobbing ist nicht nur in der Schule ein Thema, sondern zunehmend auch im Internet. Teilweise werden Social communities und Video-Plattformen genutzt, um andere zu schikanieren. Was genau ist Cybermobbing? Welche Möglichkeiten haben wir, uns und unsere Kinder zu schützen? Was genau zu beachten ist, und wie wir mit unseren Kindern über dieses neue Thema reden können, wird Thema des Abends sein. Eine Kooperationsveranstaltung des städtischen Jugendzentrum Hamminkeln mit der...

  • Hamminkeln
  • 05.10.18
Politik
Die beiden schicken VWs mit Elektro-Antrieb.

Kreispolizei Wesel "unter Strom": Landrat stellt zwei neue E-Autos der Behörde vor

Die Kreispolizeibehörde Wesel ist jetzt auch "mit Strom unterwegs". Sie erweitert ihren Fahrzeugpark um zwei Elektrofahrzeuge(e-ups) von Volkswagen. Gerade in Zeiten, in denen viel über modernes und umweltschonendes Fahren diskutiert wird, will auch die Polizei im Kreis Wesel die E-Mobilität testen. Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich, dass die Polizei durch die neuen Elektrowagen mit dazu beiträgt, weniger Abgase und CO2 in die Luft zu pusten. Die beiden neuen E-Autos hat die Polizei...

  • Wesel
  • 19.09.18
  •  1
Sport
Lisa Brömmel mit Landrat Ansgar Müller.

Lisa Brömmel sahnt drei Titel ab: Polizistin wird in Herentals Europameisterin im Radsport

Es ist richtig rund gelaufen für Polizeioberkommissarin Lisa Brömmel: Die 30-Jährige räumte am vergangenen Wochenende im belgischen Herentals gleich drei Titel bei den Europäischen Polizeimeisterschaftenn im Radsport ab. Insgesamt haben 192 Sportlerinnen und Sportler aus 19 Nationen mitgemacht. Dass sie sich gegen diese Konkurrenz durchsetzen konnte, hatte die dreißigjährige Späteinsteigerin im Radsport jedoch nicht erwartet. Vor fünf5 Jahren sattelte die Polizeioberkommissarin...

  • Wesel
  • 13.09.18
  •  1
Ratgeber
Die Polizei warnt vor Einladungen zu einer Kaffeefahrt

Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Warnung vor Einladungen zu einer Kaffeefahrt im Kreis Wesel

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor möglichen Betrugshandlungen im Zusammenhang mit sogenannten Kaffeefahrten. Einladung an Toten Ein Mann aus Hamminkeln hatte sich heute an die Polizei gewendet und eine Einladung zu einer Kaffeefahrt präsentiert, die an ein bereits vor einiger Zeit verstorbenes Familienmitglied adressiert war. Überraschung In der Einladung locken die Veranstalter mit tollen Geschenken. Nicht nur, dass den Teilnehmen ein Flachbild-Fernseher und ein...

  • Moers
  • 09.05.18
  •  1
Ratgeber
Diese Schüler/innen konnten alles fragen, was sie zum Thema Polizeidienst interessiert.

Was Polizeibeamte so alles tun (müssen): Girls' und Boys' Day bei der Kreisbehörde Wesel

Am Donnerstag nahmen 14 Schülerinnen und 10 Schüler im Alter von 13 bis 18 Jahren, wie schon in den letzten Jahren, am diesjährigen Aktionstag teil. Sie hatten heute die Möglichkeit, sich über den Polizeiberuf ausgiebig zu informieren und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Einstellungsberaterinnen Sandra Müntjes und Judith Braun (ganz links auf dem Foto) nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Empfang. Nach der Begrüßung und einer Kurzvorstellung des Berufes...

  • Wesel
  • 26.04.18
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Sprüche mit Unterhaltungswert: Kreispolizei nutzt ihre Facebookseite auch als Verbalspielwiese

Ohne Social Media geht' heute nicht mehr. Ganz gleich, ob einem diese Plattformen sozial oder eher asozial vorkommen. Auch die Kreispolizeibehörde Wesel erkundet diesen Weg der Öffentlichkeitsarbeit seit einigen Monaten. Auf ihrer Facebook-Seite tut die Kreispolizei alle Dinge kund, die nach Meinung der Gestalter interessant für die Bürgen/innen sein könnten, die sich bei Facebook "herumtreiben". Dabei entwickeln die Verfasser der Post eine erstaunliche Kreativität, die vermuten lässt, dass...

  • Wesel
  • 15.03.18
  •  5
  •  5
Sport
4 Bilder

"Genau mein Fall": Kreispolizei Wesel schenkt den HSG-Jugendteam Hoodies

Kürzlich überreichte Judith Braun, Personalwerberin bei der Kreispolizeibehörde Wesel, der B- und C-Jugend der HSG Wesel Hoodies mit dem aktuellen Slogan "Genau mein Fall". Mittlerweile ist es bereits eine nette Tradition, dass sportbegeisterte Jugendliche für die Einstellungskampagne der Polizei werben. Unter dem Motto "Genau mein Fall" hatte das LAFP in Münster (Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei) die Kapuzenshirts zur Verfügung gestellt. Viele...

  • Wesel
  • 05.02.18
Überregionales
Beamte warten im Morgengrauen auf ihren Einsatz.
2 Bilder

Großrazzia in Rheinberg, Voerde und Wesel: Polizei stellt Waffen, Drogen und Laptops sicher

Kriminalbeamte und Polizisten einer Einsatzhundertschaft sowie Spezialeinsatzkräfte durchsuchten am Morgen ds 31. Januar um 6 Uhr zeitgleich dreizehn Wohnungen und ein Café in den Städten Wesel, Voerde und Rheinberg. Es ging den Ermittlern in erster Linie darum, Tatverdächtige vorläufig festzunehmen sowie Beweise sicherzustellen. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, mit Drogen gehandelt und Raubüberfälle begangen zu haben. Die großangelegte Durchsuchung war in enger Abstimmung mit der...

  • Wesel
  • 31.01.18
Politik
Polizeichef Ansgar Müller

Dr. Ansgar Müller: "Eine zielorientierte und bürgernahe Polizei zu sein, liegt uns am Herzen"

Sylvester steht vor der Tür und auch die Kreispolizeibehörde Wesel hat zwei Vorsätze, die für uns oberste Priorität haben: Ein Schwerpunkt polizeilichen Handelns ist es, die Anzahl der Verkehrsunfälle konsequent zu reduzieren. Auch im kommenden Jahr werden wir all unsere Kräfte bündeln, um dieses Ziel zu verfolgen, dennunser Motto: „Sicher Leben im Kreis Wesel“ ist unser höchster Anspruch. Es ist uns in 2017 gelungen, die Anzahl der Wohnungseinbrüche spürbar zu senken, dennoch werden wir...

  • Wesel
  • 30.12.17
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.