Malteser Hilfsdienst Essen

Beiträge zum Thema Malteser Hilfsdienst Essen

Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über den 4. Caritas Sozialpreis: (v.l.n.r.) Andreas Meiwes (Diözesan-Caritasdirektor), Thomas Hanschen (Malteser Diözesangeschäftsführer), Katja Dördrechter (Projektleiterin Malteser Tagestreff), Mario Schneeberg (Einrichtungsleiter Malteser Tagestreff) und Dr. Hans-Werner Thönnies (Vorsitzender des Kuratoriums)

Caritas Sozialpreis für Tagestreff MalTa: Modellprojekt für demenziell Erkrankte ausgezeichnet

Der Malteser Hilfsdienst in der Diözese Essen hat mit seinem Bottroper Tagestreff für Menschen in der Frühphase der Demenz den 4. Caritas Sozialpreis in der Kategorie „Hauptamt“ erhalten. Am Dienstagabend, 11.11. 2014, überreichten Dr. Hans-Werner Thönnies, Vorsitzender des Kuratoriums, und Diözesan-Caritasdirektor Andreas Meiwes die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung an den Essener Diözesangeschäftsführer Thomas Hanschen und Mitarbeiter des Tagestreffs. 2012 war der Malteser Tagestreff...

  • Essen-Nord
  • 18.11.14
Vereine + Ehrenamt

Schattenseite im Karneval

Zum Auftakt der 5. Jahreszeit am 11.11. appellieren die Malteser in Essen wieder an die Kioskbetreiber, den Einzelhandel und die Schankbetriebe, keine alkoholischen Getränke an Kinder und Jugendliche zu verkaufen oder auszuschenken. "Übermäßiger Alkoholkonsum unter Jugendlichen, oftmals auch "Komasaufen" genannt, ist eine Schattenseite im Karneval, welche oftmals unter den Teppich gekehrt wird. Alkohol übt auf Jugendliche eine unwahrscheinliche Anziehungskraft aus. Das wird durch...

  • Essen-Nord
  • 10.11.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Beauftragtentagung und Konfliktseminar

Die Diözesanleitung der Essener Malteser lud jetzt zur zweiten Beauftragtentagung 2014 ein. Während der Tagung in Neukirchen-Vluyn wurde der aktuelle DUKE-Sachstand (Diözesan-Umsetzungskonzept im Ehrenamt 2020) und weiterführende Maßnahmen vorgestellt. Diskutiert wurden auch die Entwicklung im Katastrophenschutz, Mitgliederwerbung und Öffentlichkeitsarbeit. "Die Berichte aus den Gliederungen waren durchweg positiv, einige Beauftragte stellten sogar rasante Entwicklungen einzelner Fachbereiche...

  • Essen-Nord
  • 03.11.14
Vereine + Ehrenamt
Der montenegrinische Caritas-Direktor Marko Delovic (3. von links) stattete den Maltesern einen Gegenbesuch ein.

Montenegros Caritas-Direktor besucht die Diözese Essen

Im Sommer reiste eine Gruppe Malteser aus der Diözese Essen nach Montenegro. Während der Wallfahrt, die sie auch zur Madonna von Philermos führte, lernten die Teilnehmer den montenegrinischen Caritas-Direktor Marko Delovic kennen. „Im Juni haben wir über erste Ansätze für eine Kooperation gesprochen“, erklärt Alexander Zielke (Referent Ehrenamt): „Anschließend sind wir per E-Mail in Kontakt geblieben". Ende Oktober statteten Delovic und ein Mitarbeiter den Maltesern nun einen viertägigen...

  • Essen-Nord
  • 29.10.14
Vereine + Ehrenamt

Wilder Westen in Weeze

25 Kinder und Jugendliche suchten ihr Gold und ihr Glück Mitte Oktober in Weeze am Niederrhein: Bei der Ferienfreizeit der Malteser Jugend Essen, die in diesem Jahr ganz unter dem Motto 'Cowboys und Indianer' stand. "Auf dem Programm standen auch Highlights wie ein Bogenschießwettbewerb, eine Fahrt mit dem Kanu von Weeze nach Goch und ein Casinoabend, bei dem die Kinder und Jugendlichen bei verschiedenen Spielen ihren Bonbon-Einsatz vermehren oder verspielen konnten", erzählt Lukas Geier,...

  • Essen-Nord
  • 29.10.14
Vereine + Ehrenamt

Malteser suchen neue Besucher auf vier Pfoten

Für den ehrenamtlichen Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hund suchen die Malteser in Essen interessierte Hundebesitzer, die ein bis zweimal pro Woche ein wenig Zeit verschenken möchten. Mit ihren Hunden besuchen die Ehrenamtlichen ältere Menschen in den eigenen vier Wänden, im Betreuten Wohnen oder in Pflegeeinrichtungen. Helfer und Vierbeiner werden von den Maltesern speziell geschult und eingewiesen, bevor sie als Team der Besucher auf vier Pfoten tätig werden. Dirk Schürmann, Leiter der...

  • Essen-Nord
  • 08.10.14
Vereine + Ehrenamt
Helfer der Commerzbank und der Malteser verschönerten die Außenanlagen der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen-Steele.

Malteser Social Day: Hämmern, gärtnern und streichen – alles für die gute Sache

Im Rahmen des Malteser Social Day verschönerten jetzt acht Helfer der Commerzbank und der Malteser die Außenanlagen der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Steele. Hemd und Krawatte tauschten die Banker gegen Jeans und Gummistiefel, Kuli und Smartphone gegen Schaufel und Schubkarre. Gemeinsam entkernten die Helfer den Garten einer Außenwohngruppe. Die Bank stellt ihre Mitarbeiter für die Beteiligung am Malteser Social Day von der Arbeit frei und trägt anfallende Kosten. Die Malteser...

  • Essen-Nord
  • 29.09.14
Vereine + Ehrenamt

Malteser Jugend als Lichtbringer

Die Malteser Jugend im Ruhrbistum Essen bringt Licht ins Dunkel. Im Rahmen der Aktion „Lichtbringer – 100 Mäntel für St. Martin“ veranstaltet die Malteser Jugend am Samstag, 15. November um 17 Uhr einen Martinsumzug in der Essener Innenstadt. Mitmachen kann jeder – Kitas, Kindergärten, Schulen und Privatpersonen. „Lediglich eine Spende in selbst bestimmbarer Höhe für unsere Lichtbringer-Aktion wäre schön“, sagt Petra Müller, Malteser Projektleiterin. Mantelteiler Beim Martinsumzug werden...

  • Essen-Nord
  • 15.09.14
Vereine + Ehrenamt
Testeten ihre Survival-Fähigkeiten: Lukas Sarachmann (links) und Lukas Geier von der Malteser Jugend in Gelsenkirchen.

„Ich bin ein Malteser, holt mich hier raus!“ - Malteser Jugend im Dschungelcamp

Fernab der Zivilisation verbrachten jetzt neun junge Malteser ein Survival-Wochenende in einem alten Steinbruch in der Nähe von Wipperfürth. Auf dem Programm standen unter anderem Zeltaufbau und Kochen über dem Lagerfeuer. „Am Samstag waren wirklich unsere Survival-Fähigkeiten gefragt“, erzählt Lukas Sarachmann, Malteser Jugendsprecher aus Gelsenkirchen. „Fernab von Handy und Facebook haben wir das Übermitteln einer Nachricht geübt“. Neben einer Einführung in die Pflanzenkunde und einem...

  • Essen-Nord
  • 28.08.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Erste Anlaufstelle für die DDR-Flüchtlinge im Lager: das Malteser-Infozelt.
3 Bilder

Heute vor 25 Jahren: Malteser schreiben Weltgeschichte in Budapest

Eigentlich wollten die Paderborner Malteser im August 1989 nur ein Sommerlager in Budapest ausrichten. Doch dann kam es anders. Mit der Öffnung der ungarisch-österreichischen Grenze entwickelte sich ein zuvor nie dagewesener Flüchtlingsstrom von DDR-Bürgern über den durchlässig gewordenen eisernen Vorhang. Die Deutsche Botschaft, in die sich Hunderte geflüchtet hatten, musste wegen Überfüllung geschlossen werden. Das Auswärtige Amt und die Botschaft baten Csilla Freifrau von Boeselager, die...

  • Essen-Nord
  • 13.08.14
Vereine + Ehrenamt
Waren vom Anblick der Marienikone beeindruckt: (v.l.n.r.) Ehrenamts-Referent Alexander Zielke, Stadtbeauftragter Carsten Pietroscewsky (Bottrop), Benedikt Schild (Bottrop) und Diözesanleiter Axel Lemmen.

Wallfahrt der Malteser zur Madonna von Philermos

Eine Gruppe Malteser aus der Diözese Essen besichtigte jetzt auf einer Wallfahrt die Marienikone der Muttergottes von Philermos in Montenegro. Die Rhodos-Ikone wird seit ihrer Wiederentdeckung im Jahr 1998 im Nationalmuseum der alten Hauptstadt Cetinje ausgestellt. Seit der Gründung des Ordens wird Maria, die Mutter Gottes, als zweite Ordenspatronin durch die Malteser verehrt. Die Ikone der Muttergottes von Philermos, einem Berg auf der Insel Rhodos, begleitet die Malteser seit der Zeit des...

  • Essen-Nord
  • 16.07.14
Vereine + Ehrenamt
Die Malteser in Gelsenkirchen bilden Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer aus.

Malteser aktiv gegen den Pflegenotstand

Neuer Kurs für Schwesternhelferinnen und PflegediensthelferDeutschland wird immer älter. Durch den demografischen Wandel wächst der Bedarf an Pflegekräften. Dieser dramatischen Entwicklung wirken die Malteser in Gelsenkirchen entgegen und bieten einen Kurs für Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer an. Der Lehrgang beginnt am Mittwoch, 20. August, in den Ausbildungsräumen der Malteser an der Daimlerstraße 8 in Erle. Aufbauend auf der Ersten Hilfe werden montags bis freitags von 17 bis...

  • Gelsenkirchen
  • 16.07.14
Vereine + Ehrenamt
Schülerinnen und Schüler der Marienschule stellen ihre Tischmanieren unter Beweis.

Gabel links, Messer rechts: Abschlussessen des Malteser Benimmkurses

Wo wird die Serviette hingelegt? Wie stößt man richtig an und wie platziert man Messer und Gabel auf dem Teller, wenn man mit dem Essen fertig ist? Den richtigen Umgang bei Tisch lernten Schüler der achten Klasse der Marienschule in Essen-Steele bei einem Benimmkurs der Malteser. Im Rahmen eines Drei-Gänge-Menüs im Restaurant „zum kleinen Weiher“ stellten die Schüler jetzt ihre guten Manieren unter Beweis. „Als erstes legen wir die Serviette offen auf unseren Schoß, beim Anstoßen suchen wir den...

  • Essen-Nord
  • 03.07.14
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über ihre bestandene Prüfung: die frischgebackenen Notfallhelfer der Essener und Gelsenkirchener Malteser.

Malteser bilden Lebensretter-Nachwuchs aus: Sechs neue Notfallhelfer

Nach einem 50-stündigen Lehrgang haben jetzt sechs Helfer der Essener und Gelsenkirchener Malteser in Theorie und Praxis ihre Abschlussprüfungen abgelegt. Jetzt sind sie bereit für den Einsatz bei den Maltesern: Alle Prüflinge haben bestanden. In zahlreichen Ausbildungsstunden und Trainingsterminen machten sich die Helfer fit für den Sanitätsdienst. Der Ausbildungsplan reichte von Beurteilungskriterien für den Zustand von Notfallpatienten über alle Arten von Verletzungen und Erkrankungen...

  • Gelsenkirchen
  • 03.07.14
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über die Unterstützung für den Malteser Tagestreff: (v.l.n.r) Krombacher Gebietsverkaufsleiter Handel André Kubicki, die beiden Tagestreff-Mitarbeiterinnen Luitgard Spitz-Schilgen und Petra Menke und Tagestreff-Projektleiterin Katja Dördrechter.

Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an den Malteser Tagestreff

Im Rahmen der Aktion „Spenden statt Geschenke“ übergab die Krombacher Brauerei dem Malteser Tagestreff in Bottrop jetzt einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. „Wir begrüßen das Engagement dieser besonderen Einrichtung und wollen die Arbeit der Malteser mit unserer Spende unterstützen“, sagt André Kubicki, Gebietsverkaufsleiter Handel der Krombacher Brauerei. Die Begegnungsstätte für Menschen mit einer beginnenden demenziellen Erkrankung ist jeden Werktag geöffnet. Die bis zu acht Gäste werden...

  • Bottrop
  • 25.06.14
Vereine + Ehrenamt
BU: Strahlende Gesichter bei der Zertifikatsübergabe: Malteser Ausbildungsleiterin Martina Cajetan (links) und der kommissarische Kreisbeauftragte Markus Fischer (rechts) mit den Teilnehmern des ersten Behandlungspflege-Kurses.

Erster Lehrgang „Behandlungspflege“ abgeschlossen

Den ersten Behandlungspflege-Kurs der Bochumer Malteser schlossen jetzt vier Teilnehmer ab. Die Teilnehmer starteten im März mit ihrer Ausbildung, erlernten in 186 Unterrichtseinheiten das Verabreichen von Medikamenten, die Blutzuckermessung und das Anlegen von Verbänden. Weiterhin wurden Kenntnisse in der Anatomie und Physiologie sowie in der Krankheitslehre und Hygiene vermittelt. Ausbilderin Martina Cajetan zeigte sich mit dem Ablauf des Lehrgangs mehr als zufrieden: „Mit dem...

  • Bochum
  • 24.06.14
Vereine + Ehrenamt

Deutschland vor der Warnwestenpflicht

Malteser empfehlen: sofort reagieren – Leben retten Ab Juli 2014 gilt in Deutschland eine Warnwestenpflicht. „Jeder in Deutschland zugelassene PKW, LKW oder Bus muss Warnwesten mitführen. Der Fahrer ist verpflichtet die Weste bei einer Kontrolle vorzuzeigen und zur Prüfung auszuhändigen. Bei einem Verstoß droht ein Verwarnungsgeld“, erklärt Markus Fischer, Malteser-Referent für Notfallvorsorge. Die Weste muss der DIN EN 471 bzw. der EN ISO 20471:2013 entsprechen und kann in den Farben rot,...

  • Essen-Nord
  • 12.06.14
Vereine + Ehrenamt

Kurz vor den Sommerferien: Sorgenfrei in den Urlaub

Urlaubszeit - Sorgenzeit? Das passt nicht zusammen. Und doch ist für viele Menschen der anstehende Urlaub mit Sorgen und Unsicherheit verbunden, denn zu Hause lebt ein betreuungs- oder pflegebedürftiger Angehöriger. Wer sorgt zum Beispiel für Mutter oder Vater, wenn die Urlaubsplanungen anstehen? Und das treffe nicht nur pflegende Angehörige, weiß Hausnotruf-Leiter Thorsten Schildt. "Auch die Angst vor einem unbemerkten Sturz oder Infarkt der älteren Hausbewohner fährt mit". Gleichzeitig...

  • Essen-Nord
  • 12.06.14
Vereine + Ehrenamt

Malteser suchen engagierte Helfer für FSJ und BFD

Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) bieten die Malteser ab sofort Interessenten ab 18 Jahren abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten. Wer sich für einen begrenzten Zeitraum verpflichtet, soziale Dienste tatkräftig zu unterstützen, bekommt dafür im Rahmen der beiden staatlich geförderten Freiwilligendienste ein Taschengeld, Sozialversicherung und interessante Seminare geboten. Die Einsatzgebiete liegen im Hausnotruf, Menüservice,...

  • Essen-Nord
  • 05.06.14
Vereine + Ehrenamt
Vier Nächte betreuten die Malteser aus NRW jeweils 2.500 Übernachtungsgäste des DKT in Regensburg.
2 Bilder

Bilanz DKT 2014

Malteser: Fröhliche und friedliche Veranstaltung NRW/ Regensburg. Mit dem Verlauf des 99. Deutschen Katholikentages (DKT) in Regensburg und dem Betreuungseinsatz der Malteser aus NRW ist Hans-Gerd Achnitz, Bereichsleiter Notfallvorsorge der Malteser in NRW, sehr zufrieden: „Die Rückmeldungen der Übernachtungsgäste, für die wir zuständig waren, sind durch die Bank positiv.“ Zum ersten Mal waren 110 Malteser aus NRW für die Registrierung und Betreuung von täglich 2.500...

  • Essen-Nord
  • 05.06.14
Vereine + Ehrenamt
Sind jetzt ausgebildete Besucher auf vier Pfoten: die Teams der Malteser Besuchshundestaffel.
2 Bilder

Zuwachs für die Besucher auf vier Pfoten

14 neue Helfer und ihre Hunde unterstützen ab sofort die Besuchshundestaffel der Essener Malteser. Nach bestandener Abschlussprüfung sind sie nun ganz offiziell ‚Besucher auf vier Pfoten‘. Die Vierbeiner wurden im Vorfeld von Hundetrainer Marc Engelhardt auf ihre Aufgabe vorbereitet. Er machte sie fit im Umgang mit Rollstühlen, Rollatoren und Gehhilfen und übte Aufzug fahren mit ihnen. „Die Besuchshunde müssen tolerant sein, sich gerne anfassen lassen und sollten nicht erschrecken, wenn mal...

  • Essen-Nord
  • 12.05.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Malteser aus der Diözese Essen trafen sich zu einem religiösen Wochenende.

Religiöses Wochenende der Malteser in der Diözese Essen

Malteser aus der Diözese Essen trafen sich jetzt in der Vulkaneifel, um gemeinsam ein religiöses Wochenende zu begehen. „Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist!“ (Lk 6,36), so lautet das Jahresthema der Malteser 2014. Von dieser Bibelstelle ausgehend wurde während des religiösen Wochenendes die Beziehung zum irdischen Vater und zum Gottesvater thematisiert. Diözesanseelsorger Pastor Laubrock führte dabei durch die Veranstaltung. „Mich hat beeindruckt, wie harmonisch und vertrauensvoll...

  • Essen-Nord
  • 30.04.14
Vereine + Ehrenamt
Packen gemeinsam mit an: Die Teilnehmer des DUKE-Workshops.

DUKE-Workshop der Malteser

Zum ersten DUKE-Workshop der Malteser in der Diözese Essen trafen sich jetzt zehn Teilnehmer in der Eifel. DUKE – das bedeutet ‚Diözesan-Umsetzungskonzept im Ehrenamt 2020‘. Mit Hilfe der Ergebnisse der Führungskräftebefragung ermittelten die Teilnehmer Problemfelder und entwickelten verschiedene Lösungsstrategien. Auf Grundlage dieser Strategien wurden konkrete Maßnahmen abgeleitet, die bald in den Strukturen vor Ort umgesetzt werden sollen. „Mit den Ergebnissen sind alle sehr zufrieden,...

  • Essen-Nord
  • 29.04.14
Vereine + Ehrenamt
Die Essener und Bochumer Malteser stellten bei einer Übung zur Personenrettung ihr Können unter Beweis.

Frontalcrash mit Schwerverletzten – Malteser proben den Ernstfall

Im Rahmen einer Übung zur technischen Hilfeleistung und Personenrettung bei Verkehrsunfällen probten die Essener und Bochumer Malteser den Ernstfall. Bei Szenarien verschiedenen Ausmaßes stellten die Sanitäter ihr Können unter Beweis. „Geübt wurde die Rettung einer Person aus einem Fahrzeug mit Frontalcrash“, erzählt Zugführer Marco Krienke-Rose. Damit eine schnelle und patientenorientierte Rettung erfolgen kann, müsse das Zusammenspiel von technischer und medizinischer Rettung in klaren...

  • Essen-Nord
  • 16.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.