Alles zum Thema medl

Beiträge zum Thema medl

Kultur
Die beteiligten Partner sind selbst gespannt und voller Vorfreude auf das Forschungsprojekt am Bottenbruch.

Energie-Forschungsprojekt
Partner probieren "GreenEnergyFirst" aus

Von RuhrText In Zeiten der Energiewende ist Ideenreichtum gefragt. Diesen beweisen die Partner, die am Bottenbruch ein Forschungsprojekt mit dem Titel „GreenEnergyFirst“ gestartet haben. Die Immoblien-Hochschule EBZ Business School aus Bochum, der Mülheimer Enrgiedienstleister medl, die Universität Duisburg-Essen, das Unternehmen Viessmann und die Mülheimer Wohnungsbaugenossenschaft (MWB) proben bis etwa Ende 2020/Anfang 2021 anhand eines praktischen Beispiels, wie kluge Anlagensteuerung und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.19
Wirtschaft
Der kommunale Grundversorger stellt immer die Stromversorgung aller Haushalte sicher. Foto: Archiv

BEV meldete Insolvenz an - örtlicher Grundversorger springt ein
Schock für einige Stromkunden

Am Mittwoch stellte die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft BEV einen Insolvenzantrag. Nicht zum ersten Mal verschwindet damit ein Anbieter vom liberalisierten Energiemarkt, vielen ist da noch die Pleite von Teldafax 2011 in Erinnerung. Die BEV hatte Kunden zunächst mit niedrigen Preisen gelockt, um dann die Tarife massiv zu erhöhen. Wer bisher Kunde der BEV war, muss sich zumindest um seine Stromversorgung keine Sorgen machen. In solchen Fällen übernimmt nach gesetzlicher Regelung in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
  •  1
  •  1
Politik
Jeden Montag werden vier große Rohre geliefert. Da es wenig Lagerungsmöglichkeiten im Bereich der Helenenstraße gibt, werden sie zügig eingebaut.    Fotos: PR-Foto Köhring
4 Bilder

Die Medl spricht von großen Herausforderungen - Kanalerneuerung an der Helenenstraße stößt nicht überall auf Gegenliebe

„Das ist für uns so eine Mischung aus Routine und neuen Herausforderungen.“ Burkhard Malcus, Abteilungsleiter Planung bei der Medl, meint damit die Erneuerung des Abwasser- und Stauraumkanals an der Helenenstraße von der Tal- bis zur Katharinenstraße in Dümpten. Um die Anwohner der Barbarastraße und der Schobes Heide künftig vor in jüngster Vergangenheit öfter aufgetretenen Überschwemmungen zu schützen, werden dort auf einer Länge von etwa 300 Metern neue, größere Rohre verlegt. Arbeiteten die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.18
  •  1
Ratgeber

medl saniert Kanal in der Rudolf-Harbig-Straße

Am Montag, 7. Mai, beginnt medl mit der Kanalsanierung in der Rudolf-Harbig-Straße. Die Bauzeit wird etwa zweieinhalb Monate betragen. Die Bauarbeiten beginnen im Kreuzungsbereich der Paul-Kosmalla-Straße und enden auf Höhe der Rudolf-Harbig-Straße Hausnummer 8. Um die Arbeiten sicher durchführen zu können, wird die Baustelle als Wanderbaustelle durchgeführt und im jeweiligen Bauabschnitt voll gesperrt. Anlieger können über eine installierte Baustraße in die Rudolf-Harbig-Straße...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.18
Kultur
Mülheims Sportler des Jahres (sitzend v.l.): Die Mannschaft des Jahres vom RC Sturmvogel Sabrina Christmann und Jana Cramer, Schwimer Damian Wierling, Kanutin Joahanna Schimanski und Talent Verena Meisl. Hinten (v.l.) MSB-Sportwart Klaus Stockamp und Oberbürgermeister Ulrich Scholten, die die Preisverleihung vornahmen.
95 Bilder

medl-nacht der Sieger begeisterte mit einem hochkarätigen Showprogramm

Von Regina Tempel  "Das ist das erste Mal, das es nicht stinkt und knattert, wenn ich einfahren", freut sich Claus Lufen bei der Eröffnung der diesjährigen medl-Nacht der Sieger. Diesmal war es ein Elektro-Auto der medl, das den ZDF-Sportmoderator in die mit 2000 Besuchern ausverkaufte Halle kutschierte. Auch die Nachmittagsvorstellung war bereits ausverkauft gewesen. Die Mülheimer wissen ihre Sport-Gala zu schätzen. Wie man einen Platz in der ersten Reihe bekäme, wollte Lufen in einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.18
  •  1
Überregionales
V.l.: Jan Hoffmann, Jörg Fetha und Benjamin Hinte stellen das Programm der Mülheimer Bautage vor.

„Alles rund ums Haus“ – Mülheimer Bautage wieder zu Gast

Gemeinsam mit dem Mülheimer Energieversorger medl öffnet die Kölner „Blickfang Ereignisse GmbH“ am Samstag, 3. März, und Sonntag, 4. März, die Pforten in der Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz 1. Dabei präsentieren zahlreiche Unternehmen aus Bauhandwerk und der Immobilienbranche aus Mülheim, der Region aber auch überregional neue Produkte, Trends und Dienstleistungen. Mit persönlichen Beratungen soll das eigene Heim von der Planungsphase bis zur Fertigstellung wohnlich und fachgerecht gestaltet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.18
Überregionales
Rolf Bellenbaum, Volker Weißhuhn, Dr. Hans-Peter Winkelmann und Jan Hoffmann (v.l.) setzen gemeinsam auf eine „Klimakarte“.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Elektroautos können der Trend der Zukunft sein - „KlimaQuartier Broich“ informierte und setze Zeichen

Kleine Schritte führen letztlich zum „großen Ganzen“, Auf diesem Weg hat das „KlimaQuartier Broich“ jetzt den nächsten Schritt getan. Die von der Broicher Interessengemeinschaft (BIG) und dem Climate Campus e.V. ins Leben gerufene Klimaschutzinitiative der Broicher Unternehmen setzt dabei verstärkt auf Elektromobilität. Auf einer ersten Informationsveranstaltung im Baustoffzentrum Harbecke, die Auftakt einer Vielzahl von künftigen Aktionen und Initiativen war, stand die E-Mobilität mit ihren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.18
Politik
3 Bilder

Im Energiepark Styrumer Ruhrbogen wächst das Windrad

Von RuhrText Der Bau der Windenenergieanlage im neuen Energiepark Styrumer Ruhrbogen schreitet voran. Der Zeitplan konnte bislang eingehalten werden. In diesen Tagen wird auf der ehemaligen Deponie am Kolkerhofweg der 80 Meter hohe Turm auf das fertige Fundament gebaut. Daran werden dann später die Rotorenblätter befestigt. Windig und kalt ist es beim Besuch auf der Baustelle. Kalt muss nicht sein, aber bei diesem kräftigen Wind, der über die ungeschützte Anhöhe hinweg zieht, bedarf es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.02.18
Politik
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und die Stadt Mülheim wollen gemeinsam mit lokalen Akteuren die Gebäudemodernisierung voranbringen.

„Klimaschutz beginnt im Kleinen vor Ort“ - Mülheimer Modernisierungsbündnis geht verstärkt in die Öffentlichkeit

„Die energetische Sanierung von Wohnungen in unserer Stadt ist ein entscheidender Beitrag zur Verminderung des Treibgasausstoßes“. Oberbürgermeister Ulrich Scholten betonte bei einem Gespräch über die „Wärmewende“, dass bei allen künftigen Maßnahmen örtliche Handwerker und weitere Akteure aus unserer Stadt mit ins Boot genommen werden. Das im letzten Jahr auf den Weg gebrachte und von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in einem Vorzeige- und Modellprojekt unterstützte Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Ratgeber

Baustelle an Kaiserstraße

Seit Dienstag, 13. Februar, saniert medl den Kanal in der Kaiserstraße. Die Bauzeit soll etwa fünf Monate betragen. Die Bauarbeiten starten im Einmündungsbereich der Oberstraße und enden auf Höhe der Kaiserstraße Hausnummer 86. Die Baustelle wird als Wanderbaustelle durchgeführt. Eine der beiden stadtauswärts führenden Fahrspuren wird im jeweiligen Abschnitt vollgesperrt. Der Verkehr wird über die verbleibende Spur geleitet. Die erforderlichen Verkehrsumlenkungen werden nach den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.18
Überregionales
Mit der neuen Sonnenanlage produziert Harbecke umwelt- und klimafreundlich Strom.

Baustoffzentrum Harbecke tankt Sonne

Immer mehr Kunden nutzen das Produkt „medlSonnenstrom“ des Mülheimer Energieversorgers medl. Neben Privatkunden lassen sich zunehmend  mehr Geschäfte eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach installieren, um Strom selbst zu produzieren. Seit Anfang Oktober gehört auch das Baustoffzentrum Harbecke an der Xantener Straße 7 zu den Besitzern einer Sonnenstromanlage. Mit der Solaranlage auf dem Dach des Baustoffzentrums ist laut Jan Hoffmann, Vetriebsleiter bei der medl, die erste Großanlage in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.17
  •  1
Überregionales

Gasgeruch alarmierte die Feuerwehr

Um 20 Uhr kam es am Sonntagabend erneut zu einem Einsatz der Feuerwehr aufgrund eines gemeldeten Gasgeruchs. Der Geruch konnte von den alarmierten Einsatzkräften im Bereich Fährstraße/Tunnelstraße deutlich wahrgenommen werden. Die Ursache für diesen Einsatz war ein vorausgegangener Flaschenwechsel mit dem sogenannten Odorierungsstoff am Nachmittag an einer Gasübergabestation. Dieser Geruchsstoff wird dem Stadtgas zugemischt, um eventuell austretendes Gas riechen zu können. Bei dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.17
Überregionales
v.l.: Prof. Peter Vermeulen, Ulrike Marx, Volker Weißhuhn (Fa. medl)

Neue Initiative zur Energiewende

Eine neue Initiative von Kommunen und Kreisen in Nordrhein-Westfalen soll helfen den energetischen Stadtentwicklungsplan, Bereich Wärme und Strom, zu unterstützen. Dabei liefert das Internetportal www.alt-bau-neu.de allen Interessierten Bürgern Informationen zum Thema energetische Gebäudesanierung, bietet Beratungen an und ermöglicht den Kontakt zu lokalen Ansprechpartnern. Das Portal zur sinnvollen Umsetzung von Massnahmen der energetischen Gebäudesanierung wird von der „EnergieAgentur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.17
Überregionales
Dr. Hans-Jürgen Weck und Dr. Hendrik Dönnebrink (medl Mülheimer Energiedienstleistungs GmbH).

Erster „Tag der eMobilität“

Gemeinsam mit dem Unternehmerverband Mülheimer Wirtschaft veranstaltete die medl, Mülheimer Energiedienstleistungs GmbH, Ende August den ersten „Tag der eMobilität“ für Geschäftskunden und Unternehmer aus Mülheim. Rund 130 Besucher folgten der Einladung und konnten sich auf dem medl Firmengelände an der Burgstrasse umfassend über die Mobilität der Zukunft informieren und verschiedene Modelle probefahren. Die Automobilbranche steht derzeit einigen Veränderungen gegenüber. Während die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.17
Politik
Veilchenweg beim Starkregen im Juni 2016
6 Bilder

Baugrunduntersuchungen in Speldorf gegen Überschwemmungen

Viele Speldorfer haben sich gewundert. Seit einer guten Woche findet man in einer Reihe von Straßen diese Halterverbotsschilder am Straßenrand. Und offensichtlich passierte erst einmal nichts. Aber die Schilder haben einen guten Grund. Immer wieder bei Starkregenereignissen vor allem im Sommer wurden einige Speldorfer Straßen so heftig überflutet, dass Kanaldeckel hochgedrückt wurden, Autos in Garagenhöfen "absoffen" und auf bestimmten Straßenabschnitten stecken blieben. Ein Foto in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.17
LK-Gemeinschaft
Der „medl-Mitmachzirkus“ findet in diesen Tagen wieder im Feldmannpark statt.
4 Bilder

Kinder proben für den „medl-Mitmachzirkus“

Von RuhrText „Manege frei“ heißt es traditionell für viele Mülheimer Kinder und Jugendliche in der dritten und nun folgenden vierten Woche der Sommerferien. Im Rahmen der Ferienspiele des Mülheimer Amtes für Kinder, Jugend und Schule herrscht rund um den „medl-Mitmachzirkus“ im großen Park an der Feldmannstiftung in Mülheim wieder große Begeisterung. Vier Wochen vor Ferienbeginn konnten die Anmeldungen für die verschiedenen Projekte online eingegeben werden. Daniela Kreutzenstein von der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.08.17
Sport
Polizei-Einsatz auf der Anlage des VfB Speldorf am frühen Samstagabend.

Polizei-Einsatz überschattet Fußballfest

Der Tag des Mülheimer Jugendfußballs auf der Anlage des VfB Speldorf an der Saarner Straße wurde am frühen Samstagabend von einem Polizei-Einsatz überschattet. Das Stadtpokal-Finale der A-Junioren zwischen dem SV Raadt und dem Mülheimer FC Vatangücü musste 20 Minuten vor dem Ende abgebrochen werden. Auslöser dafür war eine Rote Karte gegen den Styrumer Keeper, der sich zu einer bösen Tätlichkeit hatte hinreißen lassen. Daraufhin war das Spiel wegen einer Rudelbildung schon für mehrere Minuten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.17
Sport
U 15 von Blau Weiss Mintard, Gewinner des Stadtpokalfinales gegen TSV Heimaterde
4 Bilder

Mintarder Mädchenteams gewinnen erneut alle Titel

Mintarder Mädchen gewinnen erneute alle Titel Der Sonntag stand beim Medl-Cup (Mülheimer Stadtpokal) ganz in Zeichen der Mädels von Blau-Weiss Mintard. Alle 4 Finalspiele wurden siegreich beendet. Damit ist Blau Weiss Mintard der Verein, der in Mülheim seit Einführung des Stadtpokal für Mädchen alle 15 Titel gewonnen hat. Den Startschuss legten am frühen morgen die U11-Mädels hin. Das Team von Franziska Eichholz siegte gegen den SV Raadt 3:1 (0:1). Nach dem trafen Emma Hollstein (2) und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.06.17
Sport
Die Stadtpokal-Endspiele finden in einem feierlichen Rahmen - unter anderem mit einem gemeinsamen Einlauf - statt.
2 Bilder

Fußballfieber an der Saarner Straße

Was für viele Fußballprofis der DFB-Pokal oder gar die Champions League ist, stellt für den Mülheimer Fußball der Stadtpokal dar. Dementsprechend ist der mittlerweile auf zwei Tage ausgedehnte „Tag des Mülheimer Jugendfußballs“, wenn alle Endspiele um den „Medl-Cup“ im feierlichen Rahmen ausgetragen werden, in jedem Jahr einer der Höhepunkte im Jugendfußballkalender. Am kommenden Wochenende geht die nächste Ausgabe beim VfB Speldorf über die Bühne. An der Saarner Straße geht die Zusammenarbeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.17
Kultur
Stolz präsentierten medl und MST das Programm des ersten medl Ruhr Slam in der Stadthalle.

Dichterwettstreit mit den Toten

Unter dem Motto „Kultur ganz ohne Abendkleid und Jackett“ treten in der Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz 1, am Samstag, 29. April, ab 19 Uhr vier Poetry-Slammer mit ihren Texten gegen die Werke vier grosser Dichter vergangener Epochen an. Als Vertreter der vergangenen Epoche haben vier Schauspieler Werke von Wilhelm Busch bis Kurt Tucholsky neu interpretiert. Abwechselnd präsentieren Vertreter und Poetry-Slammer ihre Texte auf der Bühne des Kammermusiksaals. Das Publikum entscheidet am Ende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.17
Politik

BAMH :Verwaltung handelte richtig – Versäumnisse gab es vorher

„Jetzt muß man aber doch einmal die Möbel geraderücken und für Klarheit sorgen, meint der Fraktionsvorsitzende des BAMH , Jochen Hartmann, in Bezug auf die Vorwürfe im Zusammenhang mit dem MEDL-Vertrag. Beide Seiten hätten in der Vergangenheit schwere Fehler und Versäumnisse begangen. „ Die Stadt hat keine Rückstellungen getroffen, um sich die nötige Handlungs- und Entscheidungsfreiheit zu verschaffen und die Bürgerinitiative hat wertvolle Zeit im Vorfeld verstreichen lassen.“ Bei der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.16
Politik
Dieter Wiechering
2 Bilder

SPD-Fraktion begrüßt Abschluss des medl-Gesellschaftsvertrages

Auf positive Resonanz stößt die Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen medl und der RWE-Tochter innogy. „Es ist ein guter Schritt für die medl, aber auch für unsere Stadt, dass die Beteiligungsverträge nun unterschrieben sind. Damit hat die Verwaltung den Auftrag des Rates umgesetzt“, so die Stellungnahme des Fraktionsvorsitzenden der SPD im Rat, Dieter Wiechering. „Selbstverständlich wäre es wünschenswert gewesen, die medl zu 100% in den Händen der Stadt zu wissen, allerdings war dies im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.11.16
Überregionales
Das Logo der Initiatoren des Bürgerbegehrens - ab sofort sind Mülheimerinnen und Mülheimer aufgerufen, Politik mitzugestalten.

Bürgerbegehren startet

Seit Freitag, 21. Oktober, können Mülheimerinnen und Mülheimer mit ihrer Unterschrift für das Bürgerbegehren „Energie in kommunaler Hand“ stimmen. Über das Internet, über Plakate in Schaufenstern und über die unterstützenden Parteien und Initiativen sind Mülheimer Bürgerinnen und Bürger jetzt dazu aufgerufen, die überparteiliche Initiative zu unterstützen. „Wir wollen gegen den Ratsbeschluss vom 22. September nun die Bürgerinnen und Bürger befragen,“ so Peter Loef, unter anderem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.10.16
Politik
Dieter Wiechering

SPD mahnt zur Sachlichkeit in der medl-Debatte

„Die aktuelle Diskussion um die Zukunft der medl ist weder sachlich noch zielführend.“ Zu dieser Einschätzung kommt der SPD-Fraktionsvorsitzende Dieter Wiechering mit Blick auf die Kritik an den Überlegungen, weiterhin mit der RWE AG bei dem Mülheimer Energiedienstleister zusammenzuarbeiten. Zum Hintergrund: Ende dieses Jahrs steht die Entscheidung über die zukünftige Zusammensetzung der Gesellschafterstrukturen bei der medl an. Dabei geht es auch um die Frage, ob RWE weiterhin an dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.16
  •  1