Neuenrade

Beiträge zum Thema Neuenrade

Natur + Garten
Hier werden sogenannte Hordengatter gebaut – Zäune aus Holzelementen, die Setzlinge vor Wildverbiss schützen.
2 Bilder

Ehrenamtlicher Einsatz für Natur und Mensch
Junge Menschen packen an beim Bergwaldprojekt im Märkischen Kreis

Sie kommen aus dem Ruhrgebiet, aus Mainz, Stuttgart, selbst aus Kiel oder aus Frankfurt/Oder. Nach Neuenrade. Nicht zum Urlaub machen, sondern, um sich für die Gemeinschaft einzusetzen. Sie packen an. Gemeinsam. Im Wald. Das Bergwaldprojekt macht's möglich. Die Sonne scheint, es ist angenehm warm, die Aussicht ist bestens. Die Stille wird nur von Vogelgezwitscher unterbrochen. Nichts erinnert hier, an dieser Kahlfläche einer ehemaligen Fichten-Monokultur im Gemeindewald Neuenrade, daran, dass...

  • Iserlohn
  • 26.07.21
Kultur
Die langjährige Tradition der Kranzniederlegung fand in diesem Jahr aufgrund Corona im kleinen Kreis statt.

Neuenrade ehrt Graf Engelbert
Kranzniederlegung in der Fröndenberger Stiftskirche

Beide Orte, Neuenrade und Fröndenberg/Ruhr, gehören seit ihrer jeweiligen urkundlichen Ersterwähnung zum historischen Kernbestand der Grafschaft Mark. Graf Engelbert (geb. 1330) übernahm nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1347 die Regierung der Grafschaft Mark und wurde 1391 in der Fröndenberger Stiftskirche beigesetzt. Seit 2005 (erstmals zur 650-Jahr-Feier der Stadt Neuenrade) ist es nun schon Tradition geworden, dass die Stadt Neuenrade zum Namenstag des Grafen Engelbert am 7. November eines...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 10.11.20
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Jetzt für den Deutschen Kita-Preis registrieren und ab dem 15. Mai bewerben!

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft Kitas und lokale Bündnisse im Märkischen Kreis auf, sich ab sofort für den Kita-Preis 2021 zu registrieren. Der Preis prämiert beispielhaftes Engagement für frühkindliche Bildung – hierbei werden nicht nur gute Ergebnisse berücksichtigt, sondern auch gute Prozesse und Gegebenheiten vor Ort. Die fertige Bewerbung kann vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2020 eingereicht werden. „Im Märkischen Kreis gibt es sehr viele Erzieherinnen und Erzieher,...

  • Iserlohn
  • 19.02.20
Blaulicht
Die Polizei hatte in Menden und Umgebung einiges zu tun.

Polizei meldet viele Einsätze in Menden und Umgebung
Felgen im Wert von 150.000 Euro gestohlen

Gefährliche Körperverletzung, ein handfester Streit und geklaute Fahrradreifen im Wert von 150.000 Euro. Das vermeldet die Pressestelle der Polizei Märkischer Kreis für den Bereich Menden und Umgebung. So kam es in Neuenrade in einem Supermarkt am Mühlendorf am Freitagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigen Altenaer und einer vierköpfigen Gruppe Jugendlicher. Hintergrund könnte eine vorangegangene, verbale Auseinandersetzung gewesen sein. Verletzt wurde niemand. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.01.20
Vereine + Ehrenamt

Mehr als 120 Schützen folgten der Einladung Ihrer Königin Chantal Degenhardt nach Neuenrade

Das war ein Augen- und Ohrenschmaus für viele Neuenrader. Letzten Samstag machten sich mehr als 120 Schützenschwestern, Schützenbrüder und Hofstaatmitglieder aus Holzen-Bösperde mit dem Zug auf den Weg nach Neuenrade, um ihre Königin Chantal Degenhardt zum Exerzieren abzuholen. Vom Bahnhof zum Haus der Königin marschierten sie zu den Klängen des Spielmannzugs der Freiwilligen Feuerwehr Bösperde, die zuvor den kompletten Zug mit Marschmusik unterhalten hatten. Begrüßt wurden die Schützen von...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.06.19
Sport
Bei bestem Frühlingswetter starteten 19 Schwimmer und Schwimmerinnen des TuS Sundern beim 34. Jahrgangsschwimmfest in Neuenrade.

TuS Sundern beim Jahrgangsschwimmfest in Neuenrade

Bei bestem Frühlingswetter starteten 19 Schwimmer und Schwimmerinnen des TuS Sundern beim 34. Jahrgangsschwimmfest in Neuenrade. Besonders erfolgreich und somit in der Pokalwertung waren folgende SportlerInnen. Platz 1 im Jahrgang 2002 belegte Hannah Steven, dicht gefolgt von ihrer Mannschaftskollegin Victoria Plebs, die den zweiten Platz in diesem Jahrgang belegte. Jessica Plass konnte in ihrem Jahrgang (2005) den dritten Platz erschwimmen. Einzelwertung In der Einzelwertung schwammen folgende...

  • Sundern (Sauerland)
  • 29.05.19
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Neuenrader Kita Wirbelwind erhält Fördergelder in Höhe von 85.419 Euro aus Berlin

Die Neuenrader Kindertagesstätte Wirbelwind wird ab August 2018 aus Mitteln des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. „Ich freue mich, dass eine Neuenrader Kita von dem Bundesprogramm profitiert. Dies ist eine Auszeichnung für die gute Arbeit, die vor Ort täglich geleistet wird, und gleichzeitig eine Motivation für die Erzieherinnen und Erzieher, sich weiterhin so engagiert um die...

  • Iserlohn
  • 18.07.17
Sport

Westfalen-Winter-Bike-Trophy startet am 08.01.2017 in Capelle

Die Westfalen-Winter-Bike-Trophy (WWBT) ist die deutschlandweit einzige Winterserie von Country-Touren-Fahrten (CTF) für Jedermann. Was ist die WWBT? Die Westfalen-Winter-Bike-Trophy ist ein Zusammenschluss von Veranstaltern aus dem Radsportbezirk Westfalen-Mitte, um zusammen eine Winter-Serie auf die Beine zu stellen. Die Vereine gehen mit einer gemeinsamen Werbung an die Öffentlichkeit. Alle Veranstalter bemühen sich, einen der Jahreszeit gemäßen Rahmen zu bieten. Auch das Startgeld...

  • Dortmund-Süd
  • 02.01.17
Sport
Felix Loch vom TuS Neuenrade (3.v.l.) überreicht der Mannschaft des RSV den silbernen Kettenritzel für den 2. Platz. Karl-Heinz Schröder (Bildmitte) war extra zur Beglückwünschung seiner Vereinskollegen angereist.

Zweiter Platz für RSV Unna bei der "Tour de Sauerland"

Die Radtourenfahrer des RSV Unna e.V. sind mit den Steigungen und Abfahrten im Sauerland inzwischen so vertraut, dass sie bei der "Tour de Sauerland" in Neuenrade mit insgesamt elf Radsportlern den 2. Platz der Mannschaftswertung gewinnen konnten. Abteilungsleiter Felix Loch vom Tus Neuenrade übereicht Radtourenwart Carsten Peitscher daher die Auszeichnung mit einem silbernen Kettenritzel für die Mannschaftsleistung. Der vereinsälteste Fahrer des RSV Unna, Karl-Heinz Schröder war mit seinen 81...

  • Unna
  • 14.08.16
Überregionales
Der neue Regionalmanager Lars Morgenbrod.

Innovative Ideen und Projekte für die Region

„LEADERsein! e.V.“ bezieht Büro in Balve / Lars Morgenbrod ist Regionalmanager und Ansprechpartner Balve. Der Verein „LEADERsein! e.V.“ hat zum Jahresbeginn für die Region Arnsberg, Balve, Neuenrade und Sundern ein Büro für Regionalmanagement eröffnet. Der Regionalmanager Lars Morgenbrod berät Projektträger und begleitet innovative Projekte, die aus der Bevölkerung eingereicht werden können. Bevölkerung schlägt innovative Projekte vor In den Räumen oberhalb der Sparkasse in Balve hat der im...

  • Arnsberg
  • 18.01.16
Überregionales
Landrat Thomas Gemke (Mitte) und die Bürgermeister Antonius Wiesemann und Hubertus Mühling gaben den Streckenabschnitt frei. Foto: (Märkischer Kreis)

Zeit der Staus ist vorbei!

Der Märkische Kreis hat uns folgende Pressemitteilung (wurde von der Redaktion leicht gekürzt) zur Verfügung gestellt: Endlich wieder freie Fahrt auf den Kreisstraßen K12/K14 zwischen Balve und Neuenrade. Die Zeit der Staus ist vorbei. Erleichtert und zufrieden übergaben Landrat Thomas Gemke und die Bürgermeister Hubertus Mühling aus Balve und Antonius Wiesemann aus Neuenrade den sanierten und ausgebauten Streckenabschnitt am Flugplatz Küntrop am gestrigen Freitag seiner Bestimmung. „Wenn das...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.03.15
  • 2
Überregionales
19 Bilder

"Gertrudis" ruft - und alle kommen!

Am vergangenen Wochenende lohnte sich ein Blick nach Neuenrade - oder noch besser: ein Besuch. Dort fand "Gertrüdchen" statt, der traditionelle Gertrudenmarkt. Von Freitag bis Sonntag bot die Veranstaltung Jahrmarkt, Kirmes und vieles mehr in der Innenstadt, „Am Wall“ unter den alten Eichen. Pferdemarkt, Krammarkt und Kirmes gingen dabei Hand in Hand. Und am Sonntag öffneten zudem auch die Geschäfte. Davon profitierte nicht zuletzt auch der Hagebaumarkt Arens & Hilgert, der die Gartensaison...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.03.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Historischer Fahrkartenschrank mit alten Fahrkarten der
 Hönnetalbahn
4 Bilder

Besuch im Statt Museum Neuenrade

Besuch im Statt Museum Neuenrade von Burkhard Wendel Eine Gruppe der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. war der Einladung von Heinz Werner Turk, dem wandelndem Lexikon, wenn es um heimische Eisenbahngeschichte geht, gefolgt. Er und EFH-Mitglied Klaus Peter Sasse stehen hinter der Idee dieses Museums. Offiziell hatte der damalige Bürgermeister Klaus-Peter Sasse die Öffentlichkeit erstmals in seiner launigen Ansprache anlässlich des Empfangs "100 Jahre Hönnetalbahn" am 31.3.2012 im Güterschuppen des...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.03.15
  • 4
  • 7
Politik

Inge Blask: "Balve, Hemer, Menden, Plettenberg und Neuenrade erhalten 240.134 Euro vom Land zur Förderung der schulischen Inklusion"

„Balve, Hemer, Menden, Plettenberg und Neuenrade erhalten von der Landesregierung zusammen 240.134 Euro zur Förderung der Inklusion in den Schulen“, diese erfreuliche Nachricht teilte die SPD-Landtagsabgeordnete Inge Blask auf Grundlage von Informationen aus dem zuständigen Ministerium mit. „Balve, Hemer, Menden Plettenberg und Neuenrade erhalten dabei zusammen 205.672 Euro für bauliche Investitionen. Hemer, Menden und Plettenberg erhalten zusätzlich zusammen 34.461 Euro für Personalkosten. Das...

  • Hemer
  • 26.09.14
Natur + Garten
12 Bilder

Historischer Bauernmarkt lockt Besuchermassen an

Als Publikumsmagnet präsentierte sich auch die 21. Ausgabe des „Historischen Bauernmarktes“ in Neuenrade-Affeln. Diesmal stand das Thema „Getreide“ im Mittelpunkt. Nicht nur hierzu - wie das Korn in früheren Jahren geerntet und weiterverarbeitet wurde - gab es viele Vorführungen, auch die Traktoren und historischen Fahrzeuge lockten ebenso wie die zahlreichen Marktstände die Massen an. (Fotos: Günter Cordes)

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.14
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt

SGV wandert in Neuenrade

Manfred Krause, Wanderführer im SGV Dortmund-Aplerbeck lädt am morgigen Sonntag (18.05.) zu einer kulinarischen Familienwanderung in Neuenrade ein. Die Wanderung ist etwa 12 km lang. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr die "Mauer" an der Witträuckerstr. 29. Vereinsmitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

  • Dortmund-Süd
  • 17.05.14
Sport

El Toxo – das etwas andere Mountainbike-Erlebnis

El Toxo – das etwas andere Mountainbike-Erlebnis Der Herausforderung eines ganz ungewöhnlichen Wettkampfes über drei Outdoor-Disziplinen stellten sich am Samstag, dem 25. Mai 2013 zwei junge Fahrer des Zee Aylienz e.v. - MTB Hagen. Beim Toxo-X in Neuenrade wurde in Teams gefahren, gepaddelt und gelaufen. Dennis Wardzala und Cedrik Schween starteten bei besten Wettkampfbedingungen zuversichtlich und unter der Prämisse, ein spaßiges Rennen zu gestalten, auf die 25 km lange Radstrecke mit...

  • Hagen
  • 08.06.13
Vereine + Ehrenamt
Über den Ettelsberg nach Willingen

Inmitten der Natur - Mit dem SGV Aplerbeck Pfingsten ins Sauerland

Unter der Leitung des 1 Vorsitzenden Horst Borkenstein findet am Pfingstsonntag (19.5.) eine etwa 12 km lange, kulinarische Familienwanderung in Neuenrade statt. Die Anreise erfolgt mit dem PKW. Treffpunkt um 9.30 Uhr ist in Dortmund-Aplerbeck „die Mauer“, Wittbräuker Str. 29, gegenüber der Firma Hagedorn. Weitere Infos: Horst Borkenstein, 0231 – 4772191. Pfingstmontag (20.05.) findet eine weitere Tagestour statt. Die Wanderung geht von Winterberg aus über den Ettelsberg (Foto) und endet in...

  • Dortmund-Süd
  • 10.05.13
Vereine + Ehrenamt
Jens Hilgert (l.,Geschäftsleitung Hagebaumarkt Arens & Hilgert) und Michael Breier (Geschäftsführer Bürgerbus Sundern) freuen sich über den Erfolg und die Fortsetzung der „Gartenlinie“.

Bürgerbus Sundern: Erfolg auf der ganzen Linie

„Wir hätten alle nicht gedacht, dass das so ein Riesenerfolg wird“, verkündete Michael Breier, Geschäftsführer des Bürgerbus Sundern e.V., bei der Pressekonferenz. Die „Gartenlinie“ von Sundern nach Neuenrade, die vor knapp einem Jahr startete, wird jetzt fortgesetzt. „Der Start war ein Versuchsballon“, so Breier, „und schon mit etwas Magengrummeln verbunden - schließlich hätte es auch schiefgehen können." Erstmals ging es über die Stadt- und sogar die Kreisgrenze hinaus. „Das gibt es in keinem...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.04.13
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Schneegestöber

Heute Vormittag "rauschte" die Regionalbahn von Fröndenberg nach Neuenrade in Balve an mir vorbei und zog eine richtig prächtige Schneefahne hinter sich her. Sich das anzusehen machte Spaß und ich möchte alle User daran teilhaben lassen.

  • Balve
  • 21.01.13
  • 1
Politik
Inge Blask (MdL), Marc Herter (MdL) und Thomas Fischer (Vorstzender des SPD-Ortvereins)

Marc Herter -parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion- bei der SPD in Hemer

Marc Herter -parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion- und Inge Blask -unsere heimische SPD-Landtagsabgeordnete- kamen zur Mtgliederversammlung des SPD-Ortsverein Hemer. Marc Herter stellte den Inhalt des Koalitionsvertrages vor. Wesentliche Punkte waren: > Kein Kind zurücklassen > Förderung der Kinder von Anfang an > längeres gemeinsames Lernen > Kommunen und Stadtwerke stärken > Wirtschafts-, Industrie-, Energie- und Klimapolitik aus einem Guss > gerechte...

  • Hemer
  • 30.09.12
Politik

SPD-Frauen wählen neuen Vorstand ( Märkischer Kreis )

Anke Strehl aus Hemer ist die neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Märkischen Kreis. Auf der gestrigen Unterbezirkskonferenz der AsF, die im Goldsaal des Restaurants „Vier Jahreszeiten“ im Schützenhof Werdohl stattfand, wurde die 43jährige einstimmig gewählt. Die Konferenz wurde von Inge Blask (MdL) geleitet, die auch über die aktuellen Themen der Landespolitik informierte. Die ebenfalls anwesende Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag nutzte die...

  • Hemer
  • 07.09.12
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Die Ferienmaus der Eisenbahnfreunde Hönnetal zum Schiffshebewerk Henrichenburg

Die Ferienmaus der Eisenbahnfreunde Hönnetal zum Schiffshebewerk Henrichenburg Rund 40 zufriedene Teilnehmer aus dem Hönnetal begleiteten die Ferienmaus der Eisenbahnfreunde Hönnetal mit Bahn und Bus auf dem gelungenen Mitgliederausflug. Das Ziel war das Industriedenkmal Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal. Die Kinder begleiteten zunächst Käpt’n Oliver auf einer abenteuerlichen Reise durch das Schiffshebewerk und erforschten das Geheimnis der Kraft eines Schiffshebewerks....

  • Menden (Sauerland)
  • 20.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.