Polizei Dortmund

Beiträge zum Thema Polizei Dortmund

Blaulicht
Der Gefahr viel zu hoher Geschwindigkeiten, extremer Lärmbelästigung und der Vermüllung des Walls und auch auf Phoenix-West schob die Polizei mit regelmäßigen Großkontrollen einen Riegel vor. In der Woche und jedes Wochenende aufs Neue, gemeinsam mit der Stadt.

5 Prozent weniger Straftaten gezählt
Polizei: Dortmund ist sicherer

Weniger Kriminalität las zuvor stellt die Polizei in den vergangenen sechs Monaten fest. Die Bilanz im ersten Halbjahr 2021 zeigt, dass Dortmund im zweiten Pandemie-Jahr sicherer geworden ist. Doch trotz des teils monatelangen Stillstands des öffentlichen Lebens ergaben sich für die Polizei immer wieder neue Herausforderungen, die viel Personal und innovative Konzepte erforderten. In der ersten Jahreshälfte gab es in Dortmund insgesamt 26.739 Straftaten, rund fünf Prozent weniger im Vergleich...

  • Dortmund-City
  • 04.08.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach einem Einbruch in die Comenius-Grundschule an der Akazienstraße in Wambel.

Polizei erhofft Zeugenhinweise
Bei Einbruch in die Comenius-Grundschule in Wambel Fernsehgerät gestohlen

Nach einem Einbruch in die Comenius-Grundschule in Wambel sucht die Polizei Zeugen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Sonntag (21.) auf Montag (22. Juni) gewaltsam Zutritt zu verschieden Räumlichkeiten an der Akazienstraße. In der Zeit zwischen 12 Uhr und 6.45 Uhr entwendeten sie aus einem Raum im Erdgeschoss einen Fernseher. Die Kripo sucht nun Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht und/oder verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise...

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.20
Blaulicht
Die Polizei rückte nach Brackel aus.

Zugang übers Kellerfenster
Einbruch in Arztpraxis in Brackel

Bislang unbekannte Täter sind am späten Dienstagabend (26. Mai) in eine Brackeler Arztpraxis eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge verschafften sich die Täter über ein Kellerfenster Zugang zur Praxis in der Bauerstraße. Sie schlugen das Fenster ein und durchsuchten im Innern mehrere Räume und Schränke. Offenbar flüchteten sie anschließend ohne Beute. Zeugenaussagen zufolge entfernten sich gegen 23.30 Uhr zwei junge Männer vom Tatort. Ob ein möglicher Zusammenhang...

  • Dortmund-Ost
  • 27.05.20
Blaulicht
Die Polizei warnt vor Einbrüchen warnt und bietet Beratungen an.

Jugendlicher meldet Einbruch im Elternhaus in Grevel
29-jähriger Tatverdächtiger festgenommen // Zweiter Einbrecher flüchtig

Als ein Schüler am Dienstagnachmittag (4.2.) nach Hause kam und am Elternhaus in Grevel offensichtliche Einbruchsspuren vorfand, reagierte er goldrichtig. Er rief bei seinen Eltern und der Polizei an und wartete vor dem Haus in der Leveringstraße. Die Polizisten, die wenig später am Einfamilienhaus erschienen, umstellten sofort das Grundstück und eilten mit dem Jungen in den Garten. Hier erkannten sie einen Verdächtigen, der gerade Reißaus nehmen wollte. Der Mann sprang über einen Zaun, die...

  • Dortmund-Nord
  • 06.02.20
Blaulicht
Die Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64, im Wambeler Süden war Ziel der jungen Einbrecher.
2 Bilder

Mehrere tausend Euro Schaden
Junges Einbrecher-Quartett geschnappt nach Einbruch in die Europaschule Dortmund in Wambel

Beamte der Dortmunder Polizei haben am Freitag (1.2.) im Dortmunder Osten vier junge Dortmunder gefasst, die in die Europaschule Dortmund im Wambeler Süden eingebrochen sein sollen. Einer aus der Gruppe leistete Widerstand und kam ins Polizeigewahrsam. Ein 51-jähriger Dortmunder hörte gegen 23.45 Uhr zunächst Scheibenklirren aus Richtung der Gesamtschule, Am Gottesacker 64, nahe Auf dem Hohwart. Als die alarmierten Polizisten vor Ort eintrafen, flüchteten zwei junge Männer über das...

  • Dortmund-Ost
  • 03.02.19
Blaulicht

Nach Einbruchsversuch am Zinsweg in der nördlichen Gartenstadt
Polizei gelingt Festnahme von zwei ihr nicht unbekannten Männern

Am frühen Abend des ersten Weihnachtsfeiertages (25.12.) haben zwei mutmaßliche Einbrecher die Abwesenheit eines Wohnungsinhabers im Zinsweg in der nördlichen Gartenstadt ausgenutzt. Auf ihrer Flucht wurden sie von der Polizei festgenommen. Gegen 17.30 Uhr konnte ein aufmerksamer Zeuge zwei dunkel gekleidete Männer im Garten eines Mehrfamilienhaues im Zinsweg beobachten. Die beiden Verdächtigen duckten sich immer wieder ab und bewegten sich im Schutz der Dunkelheit in Richtung der Terrasse....

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.18
Ratgeber
Täter haben oft leichtes Spiel, doch es gibt einige Möglichkeiten für einen besseren Schutz vor Einbrechern.
2 Bilder

Kriminalhauptkommissar am Telefon
Einbrecher-Saison - die Tipps der Polizei

Sekunden dauert es oft nur, dann sind Einbrecher in der Wohnung. Fenster, die auf Kipp stehen, und Türen, die nur ins Schloss gezogen sind - für die Täter eine Einladung! Markus Schettke von der Polizei Dortmund kennt die Maschen der Kriminellen und gibt Tipps für den Schutz vor Einbrechern. Markus Schettke ist Kriminalhauptkommissar im Kommissariat Vorbeugung der Polizei Dortmund. Der Name des Kommissariats ist im besten Falle Programm. Im Rahmen der "Riegel-vor-Woche" waren die Beamten in den...

  • Lünen
  • 03.11.18
Überregionales

Polizei sucht weitere Zeugen nach Einbruch in ein Haus am Nussbaumweg in Wambel // Aufmerksamer Nachbar rief die Polizei

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Freitagmorgen (2. Februar) eine verdächtige Person am Haus seines Nachbarn im Nussbaumweg in Wambel bemerkt und der Polizei den Einbrecher gemeldet. Diesem gelang knapp die Flucht. Daher sucht die Polizei nun weitere Zeugen. Es war gegen 8 Uhr, als der Nachbar durch ein Geräusch auf eine Person aufmerksam wurde, die sich auf der Terrasse des Nachbargrundstücks aufhielt. Sofort wählte er den Notruf der Polizei.Die eintreffenden Polizeibeamten konnten sodann auch...

  • Dortmund-Ost
  • 05.02.18
Überregionales

Zwei Tatverdächtige festgenommen nach Einbruch in Haus am Wieckesweg in Brackel

Zwei Tatverdächtige - 22 und 21 Jahre jung - konnte die Polizei nach einem Einbruch am Freitagabend (25.11.) gegen 21.30 Uhr in ein Haus am Wieckesweg in Brackel im Rahmen der Nahbereichsfahndung festnehmen. Ein dritter Täter entkam zu Fuß in unbekannte Richtung. Mit Schrecken hatte die Hausbesitzerin feststellen müssen, dass in ihr Haus unbekannte Täter eingebrochen waren und dort ihr Unwesen trieben. Selbst als die Dortmunderin das Licht einschaltete, ließen die Täter nicht von ihrem Vorhaben...

  • Dortmund-Ost
  • 29.11.16
Überregionales

Nach Einbruch Im Defdahl zwei Tatverdächtige in Körne festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat am Montag (10.10.) in Körne zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Zuvor hatte eine aufmerksame Zeugin das Duo beim Einbruch in ein Haus in der nördlichen Gartenstadt entdeckt. Ersten Ermittlungen zufolge hatte eine 60-jährige Dortmunderin gegen 17 Uhr zwei Männer auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses in der Straße Im Defdahl bemerkt. Als die Polizisten wenig später am Haus nahe der Einmündung der Lübkestraße eintrafen, waren die Tatverdächtigen bereits...

  • Dortmund-Ost
  • 11.10.16
Überregionales

Nach Einbruch am Maienweg in Brechten sucht die Polizei nach zwei möglichen Zeugen

Nach zwei möglichen Zeugen sucht die Polizei, die eventuell verdächtige Beobachtungen gemacht haben könnten im Zuge eines Einbruchs in ein Brechtener Einfamilienhaus im Maienweg am 23. Juli. Erste Ermittlungen hatten Hinweise auf zwei Männer ergeben. Unbekannte waren am besagten Tage (23.7.), ein Samstag, in das Haus gelangt. Offenbar hatten sich sich über ein Zimmer im ersten Obergeschoss Zugang verschafft. Vermutlich waren sie zuvor auf eine Garage geklettert. Im Haus durchwühlten sie mehrere...

  • Dortmund-Nord
  • 04.08.16
Überregionales

Einbrüche in Brackeler Kleingärtner-Vereinsheime // 17-jähriger festgenommen // Fahndung nach weiteren Tätern

Nach Einbrüchen in die Vereinsheime von zwei Kleingartenanlagen in Brackel hat die Polizei einen 17-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Nach den flüchtigen möglichen Mittätern wird noch gefahndet. Die Kripo bitte um Hinweise. Die Beamten waren in der Nacht von Donnerstag, 7., auf Freitag ,8. Mai, aufgrund einer Alarmauslösung in einer KGA an der Flughafenstraße verständigt worden. Dort stellten sie fest, dass in ein Vereinshaus eingebrochen und zudem ein Stromkasten gewaltsam geöffnet worden...

  • Dortmund-Ost
  • 08.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.