Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Kaufland Schwerte

Das Seniorenberater-Team aus Schwerte, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, informiert am Freitag (16. August 2019) im Kaufland, in Schwerte, Am Dohrbaum 6-8, am Thema Interessierte darüber, wie zwecks Vorbeugung von Kleinkriminalität präventiv schon im Vorfeld Maßnahmen getroffen werden können - zum Beispiel um Handtaschendiebstahl, Raub oder Trickdiebstahl entgegen zu wirken. Ebenso gibt das Team - passend zur Örtlichkeit - Tipps und...

  • Schwerte
  • 07.08.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater leisten Aufklärungsarbeit auf dem Wochenmarkt in Holzwickede

Das Seniorenberater-Team aus Holzwickede, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, gibt am 26. Juli 2019 (Freitag) auf dem Wochenmarkt in Holzwickede Präventionstipps, wie man Kleinkriminalität einen Riegel vorschieben kann und so ein schädigendes Ereignis schon im Vorfeld zu verhindern weiß. Auch wird sich das Seniorenberater Team aus Holzwickede den noch immer aktuellen Themen „falsche Polizisten“ und „Enkeltrick“ widmen. Das Team gibt...

  • Holzwickede
  • 18.07.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater leisten Aufklärungsarbeit auf dem Wochenmarkt in Unna

Das Seniorenberater-Team aus Unna, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, gibt am 19. Juli 2019 (Freitag) im Herzen der Unnaer Altstadt – auf dem dortigen Wochenmarkt Höhe Bahnhofstraße – Präventionstipps darüber, wie man Kleinkriminalität schon im Vorfeld einen Riegel vorschieben kann, damit es gar nicht erst zu einem schädigenden Ereignis kommt. Insbesondere widmet sich das Team gezielt dem immer wieder aktuellen Thema „falsche Polizisten“!...

  • Unna
  • 13.07.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Rathaus Bergkamen

Die ehrenamtlich tätigen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna, dort dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz angehörend, sind auch im Juli 2019 wieder aktiv. Am 16. Juli (Dienstag) informieren sie wiederum interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Riegel vor, sicher ist sicherer“ zum Thema Wohnungseinbruch - im Foyer des Bergkamener Rathauses. Die Beraterinnen und Berater halten Vorbeugungstipps zum Thema „Wohnungseinbruch“ bereit, widmen...

  • Bergkamen
  • 09.07.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater beraten im Rewe Supermarkt am Schwerter Bahnhof

Die Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna (KPB) – Team Schwerte, innerhalb der Behörde dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz angehörend, leisten am 12. Juli 2019 Aufklärungsarbeit im Rewe Supermarkt am Schwerter Bahnhof - in der Margot-Röttger-Rath-Straße. Mit ihrer Präventionsarbeit versuchen die Seniorenberater*innen den „Spitzbuben“ das Stehlen/Betrügen/Einbrechen zu erschweren, wenn nicht gar unmöglich zu machen. Von 10 Uhr bis 12 Uhr ist das...

  • Schwerte
  • 05.07.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren über Sicherheit im Alltag

Am 6. Juli (Samstag) beteiligen sich Seniorenberater*innen des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz am Sommerfest im Quartier (Berliner Allee). Die Seniorenberater*innen geben Hinweise und Tipps für die Sicherheit im Alltag, darunter unter anderem Informationen über richtige Verhaltensweisen beim Geldabholen am Bankautomaten, bei Haustürgeschäften, bei der Sicherung von Haus und Wohnung und vieles mehr, was Spitzbuben ihr kriminelles Treiben vereiteln hilft. Von 12 Uhr bis 15 Uhr...

  • Unna
  • 30.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren über Sicherheit im Alltag

Am 6. Juli (Samstag) beteiligen sich Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz am 9. Farbenfest des „Hauses Seniorenglück“ in Rünthe. Die Seniorenberater sind schon zum 5. Male mit von der Partie bei diesem jährlich stattfindenden Fest. Sie geben Hinweise und Tipps für die Sicherheit im Alltag, darunter unter anderem Informationen über richtige Verhaltensweisen beim Geldabholen am Bankautomaten, bei Haustürgeschäften, bei der Sicherung von Haus und Wohnung und vieles...

  • Bergkamen
  • 30.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Quadrat in Kamen

Die Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna, dort dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz angehörend, leisten auch im Monat Juli wieder Aufklärungsarbeit im Kamener Quadrat - in der Kampstraße. Mit ihrer Präventionsarbeit versuchen die Seniorenberater*innen – hier das Team Kamen der Kreispolizeibehörde Unna - den „Spitzbuben“ das Stehlen/Betrügen/Einbrechen zu erschweren, wenn nicht gar unmöglich zu machen. Die Berater*innen widmen sich dem Kampf gegen...

  • Kamen
  • 30.06.19
  •  1
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren bei Lidl in Bönen

Am kommenden Freitag (05.07.2019) informieren Seniorenberater aus Bönen in der Lidl-Filiale in Bönen, Am Bahnhof 7, darüber, wie man sich beim Einkaufen richtig verhält, wie man Dieben gar nicht erst Gelegenheiten bietet, sich seines Hab und Gutes zu „bedienen“ und damit auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden. Mit ihrer Präventionsarbeit versuchen die Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna den „Spitzbuben“ das Stehlen/Betrügen/Einbrechen zu erschweren, wenn nicht gar unmöglich zu...

  • Bönen
  • 30.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater beraten im Rewe Supermarkt in Geisecke

Ist das Geld beim Einkaufen sicher verstaut - oder für alle in der Manteltasche zum Greifen nahe einfach nur eingesteckt? Wird beim Einpacken der Waren darauf geachtet, dass die Geldbörse die nötige Beachtung findet und nicht einfach neben den Einkauf gelegt wurde? Den geschulten Augen der Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna entgeht nichts, was Spitzbuben zum Diebstahl ausspähen könnten. Zu diesem und zu weiteren Themen, wie...

  • Schwerte
  • 29.06.19
Blaulicht
Seniorenberater des Teams Werne informierten auf dem Wochenmarkt darüber, wie Kleinkriminalität ein Riegel vorgeschoben werden kann. Von rechts: Bernhard Boshammer, Erika Wellmann und ShS-Projektleiterin Petra Landwehr im Beratungsgespräch.
  2 Bilder

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren auf dem Wochenmarkt in Werne

Am heutigen, dem letzten Dienstag im Juni 2019, informierte das ShS-Team Werne der Kreispolizeibehörde Unna, dort zugehörig dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, auf dem Wochenmarkt in Werne darüber, wie man sich gegen Kleinkriminalität schützen kann: z. B. wie Handtaschendiebstahl vermieden werden kann, dass Geldbörse, Mobiltelefon und andere Wertsachen immer dicht am Körper getragen werden sollten und natürlich etliche Tipps mehr, die dazu beitragen, dass kriminelle Handlungen beim...

  • Selm
  • 25.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater referieren beim Seniorenkreis Overberge

Zum Thema „Kriminalität im Alltag“ referieren zwei Seniorenberater des ShS-Teams Bergkamen, Helga Benjak und Reinhard Dieckmann, am 28. Juni 2019 (Freitag) beim Seniorenkreis Thomaskirche Overberge, Kamer Heide 52, 59192 Bergkamen-Overberge. Die beiden Berater haben ein breites Spektrum an Präventionsarbeit im Gepäck – dazu zählen u. a.: Enkeltrick, „Falscher Polizist“, Haustürgeschäfte (ich lasse keine Unbekannten in mein Haus/Wohnung...), Betrug am Geldautomaten, Handtaschendiebstahl und...

  • Bergkamen
  • 21.06.19
Blaulicht
So sollte man es nicht machen – nämlich: die Tasche aus den Augen lassen und so den Diebstahl ermöglichen. Ein „Täter“ lenkt ab – ein zweiter „widmet“ sich dem Inhalt der Tasche und verschwindet damit auf Nimmerwiedersehen. Hier nahm es ein gutes Ende, denn die beiden „Täter“ gehörten zum Team Senioren helfen Senioren und sie demonstrierten, wie schnell man beim Einkauf „auf den Leim“ geführt werden kann.

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Kampf der Kleinkriminalität - Seniorenberater leisten Aufklärungsarbeit

Das Seniorenberater-Team aus Werne, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, widmet sich am 25. Juni 2019 (Dienstag) auf dem Werner Wochenmarkt gezielt dem Thema „Kampf der Kleinkriminalität“. Das Seniorenberater-Team Werne zeigt für am Thema Interessierte auf, wie zwecks Vorbeugung von Kleinkriminalität präventiv schon im Vorfeld Maßnahmen getroffen werden können - zum Beispiel um Diebstahl oder Raub entgegen zu wirken. Das Team gibt Tipps und...

  • Unna
  • 18.06.19
  •  1
Blaulicht
Zwei „Täter“ vom Team Schwerte sind hier am Werk und zeigen, wie man es nicht machen sollte – nämlich: die Tasche aus den Augen lassen und so den Diebstahl ermöglichen. Ein „Täter“ lenkt ab – ein zweiter „widmet“ sich dem Inhalt der Tasche und verschwindet damit auf Nimmerwiedersehen.

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater leisten Aufklärungsarbeit zum Thema Taschendiebstahl

Das Seniorenberater-Team aus Schwerte, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, widmet sich am 26. Juni 2019 (Mittwoch) auf dem Schwerter Wochenmarkt gezielt dem Thema „Kampf dem Taschendiebstahl“. Das Seniorenberater-Team Schwerte zeigt für am Thema Interessierte auf, wie zwecks Vorbeugung von Kleinkriminalität präventiv schon im Vorfeld Maßnahmen getroffen werden können - zum Beispiel um Diebstahl oder Raub entgegen zu wirken. Das Team gibt...

  • Schwerte
  • 17.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Bergkamener Rathaus

Die ehrenamtlich tätigen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna, dort dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz angehörend, sind auch im Juni 2019 fleißig unterwegs. Am 18. Juni (Dienstag) informieren sie wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Riegel vor, sicher ist sicherer“ zum Thema Wohnungseinbruch - im Foyer des Bergkamener Rathauses. Die Beraterinnen und Berater halten Vorbeugungstipps zum Thema „Wohnungseinbruch“ bereit,...

  • Bergkamen
  • 06.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Edeka Supermarkt in Holzwickede

Das Seniorenberater-Team aus Holzwickede, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, informiert am 14. Juni 2019 (Freitag) im Edeka Supermarkt, in Holzwickede, Kirchstraße 2, am Thema Interessierte darüber, wie zwecks Vorbeugung von Kleinkriminalität präventiv schon im Vorfeld Maßnahmen getroffen werden können - zum Beispiel um Diebstahl oder Raub entgegen zu wirken. Das Team gibt Tipps und Hinweise über richtige Verhaltensweisen – passend zur...

  • Holzwickede
  • 06.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Edeka Markt Harhoff in Unna

Das Seniorenberater-Team Unna der Kreispolizeibehörde Unna, Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, informiert am 14. Juni 2019 (Freitag) im Edeka Markt Harhoff, in Unna, Kamener Straße 37, darüber, wie zwecks Vorbeugung von Kleinkriminalität präventiv schon im Vorfeld Maßnahmen getroffen werden können um beispielsweise Diebstahl oder Raub entgegen zu wirken. Das Team gibt – vor Ort passend - Tipps und Hinweise über richtige Verhaltensweisen beim Einkauf. Die Berater sind ehrenamtlich...

  • Unna
  • 06.06.19
Reisen + Entdecken

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren in der UKBS Wohnanlage Unna-Königsborn

Am Donnerstag, 13. Juni, leistet das Seniorenberater-Team Unna in der UKBS Wohnanlage für barrierefreies Wohnen in der Dahlienstraße 12 in Unna-Königsborn Aufklärungsarbeit in Sachen „Kampf der Kleinkriminalität“. Mit ihrer Präventionsarbeit versuchen die Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna den „Spitzbuben“ das Stehlen, Betrügen und Einbrechen zu erschweren, wenn nicht gar unmöglich zu machen. Ab 13 Uhr ist das Seniorenberater-Team aus Unna in der Wohnanlage...

  • Unna
  • 04.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Garten-Center Dehner in Kamen

Ist das Geld beim Einkaufen sicher verstaut? Oder kann es sein, dass es für alle Mitmenschen sichtbar in der Jacken- oder Hosentasche zum Greifen nahe einfach nur eingesteckt ist? Wird beim Einpacken des Einkaufs darauf geachtet, dass die Geldbörse die nötige Beachtung findet – oder ist sie einfach, quasi als Einladung zur Mitnahme, neben den Einkauf gelegt worden? Den geschulten Augen der Seniorenberater*innen des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna...

  • Kamen
  • 03.06.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Quadrat in Kamen

Die Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna, dort dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz angehörend, leisten auch im Monat Juni wieder Aufklärungsarbeit im Kamener Quadrat - in der Kampstraße. Mit ihrer Präventionsarbeit versuchen die Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna den „Spitzbuben“ das Stehlen/Betrügen/Einbrechen zu erschweren, wenn nicht gar unmöglich zu machen. Von 10 Uhr bis 12 Uhr ist das Seniorenberater-Team aus Kamen am 7. Juni...

  • Kamen
  • 03.06.19
Blaulicht

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren in der Lidl-Filiale Bönen

Am kommenden Freitag (07.06.2019) informiert das Seniorenberater-Team Bönen in der Lidl-Filiale in Bönen, Am Bahnhof 7 – vor Ort passend - darüber, wie man sich beim Einkaufen richtig verhält, wie Spitzbuben gar nicht erst Gelegenheiten gegeben wird, sich fremden Hab und Gutes zu „bedienen“ und damit auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden. Von 10 bis 12 Uhr ist das Seniorenberater-Team aus Bönen in der dortigen Lidl-Filiale präsent.

  • Bönen
  • 03.06.19
Blaulicht
Wie man ein schlecht zu überwindendes Hindernis, die Bordsteinkante, „in den Griff bekommt“, demonstrieren auf dem Foto die Seniorenberaterinnen Doris Keller (rechts) und Karin Petschat vom ShS-Team Holzwickede.

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz
Sicherheit mit und am Rollator - Seniorenberater informieren in der „UKBS-Anlage Bönen“

Zu einer Beschulung unter dem Motto „Sicherheit mit und am Rollator“ laden die Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna - vom Team Unna, am 5. Juni 2019 (Mittwoch), ab 14:30 Uhr, in die „UKBS-Anlage Bönen“, Bahnhofstraße 48a in Bönen ein. Die Seniorenberater Klemens Splittgerber, Appolonia Wastl und Gerhard Ott informieren die Besucher dort über den sicheren Umgang mit und am Rollator. Der Schutz vor „Spitzbuben“, die sich mit einem schnellen Griff ins Rollator-Körbchen dem persönlichen...

  • Unna
  • 29.05.19
  •  1
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz
Seniorenberater informieren im Modehaus Adler

Seniorenberater*innen der Kreispolizeibehörde Unna - Team Holzwickede, sind am 05. Juni 2019 (Mittwoch) im Modehaus Adler, in der Holzwickeder Wilhelmstraße, zu Gast. Sie informieren dort über richtige Verhaltensweisen beim Einkauf sowie über vorbeugende Maßnahmen, um nicht Opfer eines Handtaschendiebstahls, eines Raubes oder sonstigen Trickdiebstahls zu werden. Mit im Gepäck haben sie ebenfalls Informationen zum Thema Wohnungseinbruch und aktuell auch zum „falschen Polizisten“ und zum...

  • Holzwickede
  • 29.05.19
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz
Seniorenberater informieren auf dem Hafenfest in der „Marina“

Die Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna haben der Kleinkriminalität den Kampf angesagt. Die ehrenamtlich tätigen Berater sind durch die Unnaer Kreispolizeibehörde eigens für diese Aufgabe ausgebildet und auf ihre Einsätze in verschiedenen Bereichen vorbereitet worden. Innerhalb der Behörde gehören sie dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz an. Seniorenberater klären über Gefahren an der Haustür auf, informieren über „Abzocke am Geldautomaten“,...

  • Bergkamen
  • 24.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.