Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Sport
Beim Stadtradeln 2020 waren alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger im September aufgerufen, drei Wochen lang für alltägliche Wege, Freizeittouren oder den Sport aufs Fahrrad zu steigen und für Dorsten Kilometer zu sammeln.

Stadtradeln 2020
Dorstener Teilnehmer knacken 100.000-Kilometer-Marke

Beim Stadtradeln 2020 waren alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger im September aufgerufen, drei Wochen lang für alltägliche Wege, Freizeittouren oder den Sport aufs Fahrrad zu steigen und für Dorsten Kilometer zu sammeln. Mitgemacht haben viele Vereine, Unternehmen, Schulen, Vertreter der Kommunalpolitik, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie viele Bürgerinnen und Bürger, die in Dorsten wohnen oder hier arbeiten. Bürgermeister Tobias Stockhoff gab am 5. September auf dem...

  • Dorsten
  • 18.12.20
LK-Gemeinschaft

Zwei weitere Gewinner
STADTRADELN Xanten 2020: Unverpackt Xanten und Klasse 2b der Hagelkreuzschule siegen

Wie schon im letzten Jahr entschied sich die Stadt Xanten im Rahmen der STADTRADELN- Kampagne 2020 spontan den Sonderpreis „Bestes Bürgerengagement“ mit einem Preisgeld von 100 Euro zu vergeben. Grund dafür ist die außerordentliche Leistung des Teams „Unverpackt Xanten“. Die Inhaberin des Xantener Unverpackt-Ladens, Kathrin Hackenbruch, hatte unter anderem mit der Ausschreibung eines Einkaufgutscheins den Anreiz gesetzt, für den Klimaschutz kräftig in die Pedale zu treten. Neben Kundinnen und...

  • Wesel
  • 04.12.20
Kultur
Prof. Dr. Christoph Landscheidt (links) und Klimaschutzmanager Rüdiger Wesseling beim Start des Stadtradelns. Acht Tonnen CO2 konnten durch das Radfahren eingespart werden.

Stadtradeln: 54.373 Kilometer sparen 8 Tonnen CO2
Ein schönes Ergebnis

Bei der im vierten Jahr stattfindenden Aktion „Stadtradeln“ in Kamp-Lintfort wurden trotz Corona und Verschiebung wieder ordentlich Kilometer geradelt. 632 Teilnehmer haben dieses Jahr an der Aktion Stadtradeln teilgenommen. Wegen der Corona-Pandemie musste sie vom Frühjahr auf den Herbst verschoben werden. Im Aktionszeitraum vom 13. September bis zum 3. Oktober wurden 54.373 Kilometer erradelt und damit acht Tonnen Kohlenstoffdioxid vermieden. Auch in diesem Jahr werden mehrere Preise in...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.12.20
Vereine + Ehrenamt
Sonsbeck radelt wieder für den Klimaschutz. Klimaschutzmanager Christopher Tittmann über das STADTRADELN: „Vor allem auf Grund der COVID-19-Pandemie rückt das Radfahren noch mehr in den Fokus.“

Mitmachen beim bundesweiten Mobilitätswettbewerb bis zum 3. Oktober dieses Jahres
Sonsbeck radelt wieder für den Klimaschutz

Drei Wochen lang tritt die Gemeinde Sonsbeck für den bundesweiten Mobilitätswettbewerb "Stadtradeln" in die Pedale - und das nun zum vierten Mal. Vom 13. September bis zum 3. Oktober heißt es wieder: "Radfahren für den Klimaschutz". Dabei gilt es, im dreiwöchigen Aktionszeitraum möglichst viele Wege im Alltag mit dem Fahrrad oder Pedelec (bis 25 km/h) zurückzulegen und somit Fahrradkilometer für die Gemeinde und das eigene Team zu sammeln. Egal ob beruflich oder privat, kurze oder lange...

  • Sonsbeck
  • 10.09.20
Reisen + Entdecken
Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich darüber, dass 13 Kommunen gleichzeitig mit aktiv beim Stadtradeln dabei sind.

Stadtradeln im Kreis Wesel vom 13. September bis zum 3. Oktober
Erstmals alle Kommunen im Kreis dabei

Vom 13. September bis zum 3. Oktober beteiligt sich der Kreis Wesel zum fünften Mal am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „Stadtradeln“. Nachdem sich im letzten Jahr bereits elf Kommunen des Kreises Wesel zeitgleich an der Aktion beteiligt haben, radeln in diesem Jahr erstmals alle 13 Kommunen gleichzeitig mit. Ziel in diesem Jahr ist es, dass sich möglichst viele Menschen aktiv beteiligen, um sich klimagerecht im Alltag zu bewegen – ob auf Kurz- oder Langstrecken. Aufgrund der Corona-Pandemie...

  • Moers
  • 01.09.20
Sport

Weezer radelten fleißig mit

WEEZE. Unter dem Motto "Wir müssen das Rad nicht neu erfinden – wir müssen es nur häufiger nutzen" fand die Stadtradeln-Challenge zum 1. Mal auch auf Weezer Gemeindegebiet statt. Zum Stadtradeln 2020 haben sich für Weeze insgesamt 20 Teams mit 169 aktiven Radelnden angemeldet. In einer gemeinsamen Leistung erradelten sie in drei Wochen stolze 44.387 Kilometer und vermieden somit sieben Tonnen CO2 Ausstoß! Als Dankeschön erwartet alle Teilnehmer noch eine kleine Überraschung. Dazu wird das Team...

  • Weeze
  • 21.08.20
Politik
Die internationale Aktion STADTRADELN startet in Marl am 5. September. Foto: © 2020 Klima-Bündnis

STADTRADELN startet in Marl am 5. September

Die internationale Aktion STADTRADELN 2020 steht nach der Corona-Pause in den Startlöchern. Marl ist zum vierten Mal dabei und versucht erneut, eine der fahrradaktivsten Kommunen im Kreis Recklinghausen zu bleiben. Bürger, Politiker, Unternehmen, Schulen und Vereine sind eingeladen, vom 5. bis 25. September möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Jetzt anmelden! Beitrag zum Klimaschutz Mit 95.630 Kilometern radelten die Marlerinnen und Marler in 2019 mehr als zwei Mal um die Welt...

  • Marl
  • 08.07.20
Politik
2 Bilder

STADTRADELN. Der Podcast von Ludger Vortmann aus Marl

In einen  brandneuen Podcast erfährst du alles rund ums STADTRADELN und das Thema Radverkehr. Der Redakteur und Moderator Ludger Vortmann führt spannende Interviews zur Idee der Kampagne, das  Radverkehrsforschungsprojekt MOVEBIS, der aktuellen Radverkehrspolitik oder der Kampagne aus Sicht von Kommunen. Aber schau am besten selbst rein. „STADTRADELN. Der Podcast“ erscheint jeden zweiten Freitag hier sowie auf allen gängigen Podcast-Kanälen. Jetzt abonnieren und weitersagen Die aktuellen...

  • Marl
  • 07.07.20
Kultur
2 Bilder

Klimaschutzmanager und Umweltberterin veranstalten einen Wettbewerb zum Thema "Radfahren"
Jetzt malen: "Mein Klimamobil: das Fahrrad"

Auch das beliebte STADTRADELN im Kreis Unna wird in diesem Jahr nicht wie geplant im Mai stattfinden und auf unbestimmte Zeit verschoben. Damit das Thema "Radeln für den Klimaschutz" nicht ganz unter den Tisch fällt - und auch um eine kreative Aufgabe für die Daheimgebliebenen beizusteuern, gibt es jetzt einen Malwettbewerb für "Kind und Kegel". Das Thema lautet: "Mein Klimamobil - das Fahrrad". Dabei handelt es sich um einen Malwettbewerb an dem die ganze Familie teilnehmen kann. Hinter der...

  • Kamen
  • 30.03.20
  • 1
Politik
4 Bilder

Das STADTRADELN 2020 findet statt!

Das diesjährige STADTRADELN wird stattfinden – wenn auch anders als gewohnt. STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest. Darum geht es Wir glauben, man kann den Menschen viel über die Vorteile des Radfahrens...

  • Marl
  • 27.03.20
Natur + Garten
Oberbürgermeister Erik O. Schulz (2.v.r.) und Sponsor Bernd Trimborn (2.v.l.) vergaben den Preis an Mailin Matthies (3.v.r.) .

Gewonnen
Tolle Stadtradel-Bilanz: Mailin gewinnt Verlosung der Kampagne „Stadtradeln“ vergeben

Bei der Abschlussveranstaltung zum „Stadtradeln" wurde eine eindurcksvolle Bilanz vorgelegt. 6.9818 geradelte Kilometer, zehn Tonnen eingespartes Kohlenstoffdioxid und 244 Teilnehmer in 30 Teams – so lautet die eindrucksvolle Bilanz der diesjährigen Kampagne „Stadtradeln“ in Hagen. Auch Mailin Matthies radelte im Aktionszeitraum vom 15. Juni bis 5. Juli regelmäßig durch die Stadt und darf sich nun über den Hauptgewinn freuen. Während der Abschlussveranstaltung zum „Stadtradeln“ hatte sie bei...

  • Hagen
  • 26.07.19
Kultur

Gemeinde Alpen radelt erneut
Für ein gutes Klima!

Alpen. Seit 2008 treten deutschlandweit KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gemeinde Alpen ist vom 6. bis 26. Mai wieder mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle Bürger und alle Personen, die in Alpen arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Die Kommunen im Kreis nehmen im Verbund an der Mobilitätskampagne...

  • Xanten
  • 03.05.19
Sport

Xanten radelt
Stadtradeln vom 6. bis 26. Mai

Xanten. Auch in diesem Jahr lädt das EU-Klimabündnis ein, im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs STADTRADELN für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Die Stadt Xanten wird im Rahmen ihrer Klimaschutzaktivitäten wieder an dieser Kampagne für umweltfreundliche Mobilität teilnehmen. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Xanten sind aufgerufen sich vom 6. bis zum 26. Mai an der Aktion STADTRADELN 2019 zu beteiligen. Was ist STADTRADELN? Bei dieser bundesweiten Kampagne sind Kinder, Eltern,...

  • Xanten
  • 03.05.19
Politik

„Hommen fährt“
Europawahlkampf quer durch Deutschland

Stadtradeln und Wahlkampf; eine verlockende Kombination für den Alpener FDP-Partei- und Fraktionschef, Thomas Hommen. Kommenden Montag beginnt auch in Alpen wieder das jährliche Stadtradeln. Gleichzeitig startet Hommen im Vorfeld der Europawahl seine jährliche Marathon-Radtour. Dazu fährt er am Sonntag mit dem Zug von Duisburg nach München um am Montag die erste Etappe seiner 14-tägigen Fahrradtour zu absolvieren. Vor der letzten Bundestagswahl 2017 war Hommen bereits von Alpen aus in einer...

  • Alpen
  • 30.04.19
Sport
Jetzt heißt es Rad statt Auto!Schermbeck tritt im Radwettstreit gegen neun weitere Städte im Kreis Wesel an.

Jeder Radkilometer zählt
Schermbeck ruft zum STADTRADELN auf

Schermbeck nimmt in diesem Jahr zum ersten Mal beim STADTRADELN teil. Machen Sie mit und radeln Sie im Aktionszeitraum möglichst viele Fahrradkilometer für Schermbeck. Anmeldungen sind ab jetzt auf stadtradeln.de. Dorsten ist ebenfalls im Wettbewerb vertreten. Der WettbewerbSTADTRADELN ist ein bundesweiter Mobilitätswettbewerb, der zum Ziel hat die Rolle des Fahrrades als alltägliches Verkehrsmittel wieder mehr in den Vordergrund zu rücken. Das STADTRADELN ist als Wettbewerb konzipiert und...

  • Dorsten
  • 12.04.19
Politik
Zwei verloste Fahrradhelme werden von Sonja Leidemann überreicht
3 Bilder

Siegerehrung beim Stadtradeln

Mit dem Motto „Kilometer sammeln für ein besseres Klima" hatte die Stadt Witten zum 2. Mal zur Teilnahme am Stadtradeln aufgerufen.Nun gab es die Siegerehrung und eine Verlosung von Sachpreisen unter den Mitradler*innen. Seitens der Stadt begrüßte Oberbürgermeistern assistiert und flankiert von den Organisatorinnen des Stadtradelns Sonja Eisenmann und Christina Beckermann im Ratssaal die Vertreter*innen der Teams. Oberbürgermeisterin Sonja Leidemann zog vor der Verlosung und Übergabe von...

  • Witten
  • 28.07.18
  • 1
Sport

Stadtradeln Xanten: Bürgerinnen und Bürger radelten insgesamt 1,73-mal um den Äquator und taten so viel für die Umwelt

Mehr als 400 Xantener hatten sich im Juni und Juli an der Klimaschutz-Kampagne beteiligt und dafür kräftig in die Pedale getreten. Dabei legten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 69.233 Kilometer zurück und vermieden somit im Vergleich zur Autofahrt mehr als 9.831 Kilogramm CO2. Das Ergebnis der diesjährigen Stadtradel-Kampagne ist ein voller Erfolg. Dank der Anstrengung der Teilnehmer wurden gegenüber dem letzten Jahr fast 33.500 Kilometer zusätzlich geradelt. Auch die Teilnehmerzahl mit 419...

  • Xanten
  • 16.07.18
Sport
Die Aktion "Stadtradeln" war in Rees ein voller Erfolg und man plant schon für das Jahr 2019

Stadt Rees kürt Preisträger der Aktion "Stadtradeln"

Wie mehrfach berichtet, hat sich die Stadt Rees in diesem Jahr erstmalig an der internationalen Aktion Stadtradeln beteiligt und vom 1. Mai bis 21. Mai kräftig in die Pedale getreten. Um die Bevölkerung in Rees auf dieses Projekt aufmerksam zu machen und gleichzeitig einen Anreiz zu geben, sich an der Gemeinschaftsaktion im Sinne des Klimaschutzes zu beteiligen, hat die Stadt Rees ihrerseits Preise ausgelobt, die nun von Bürgermeister Christoph Gerwers sowie Gerg Messing, Beauftragter für...

  • Rees
  • 03.07.18
Politik
Werbung für das Stadtradeln
4 Bilder

Stadtradeln 2018 in Witten - was sollte besser werden?

Gewonnen hat nach drei Wochen Stadtradeln das Team der Uni Witten-Herdecke, das auch mit 48 Radler*innen das größte Team stellte. An der Uni gab es die meiste Begeisterung fürs Radfahren. Die meisten Kilometer pro Fahrer*in verbuchte der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC), die Lobbyorganisation fürs Rad. Die vorläufigen Ergebnisse sind den beigefügten Tabellen zu entnehmen. Mit 37.300 km und 5300 kg eingesparten CO2 gegenüber einer PKW-Benutzung haben die Engagierten in Witten viel...

  • Witten
  • 25.06.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Christine Woelk ist seit mehreren Jahren regelmäßig beim Stadtradeln dabei.

Bewegung und frische Luft: Christine Woelk aus Schwerin tritt beim Stadtradeln in die Pedale

„2017 habe ich es geschafft, das Auto drei Wochen stehen zu lassen“, sagt Christine Woelk. Seit mehreren Jahren beteiligt sich die Schwerinerin an der Aktion Stadtradeln und ist auch diesmal dabei. Die Idee dazu bekam sie auf ihrer Arbeitsstelle. Sie schloss sich aber nicht ihren Kollegen an, sondern bildete mit ihrem Mann und wechselnden Freunden das eigene Team „New Zealand“. Eine Zielvorgabe an geradelten Kilometern hat das Team nicht, „aber ich freue mich, wenn wir meine Kollegen schlagen....

  • Castrop-Rauxel
  • 16.06.18
  • 2
Sport

Stadtradeln Hamminkeln: Sternfahrt am 16. Juni nach Xanten zum APX Gelände

Am 16. Juni um 11 Uhr startet auf dem Molkereiplatz in Hamminkeln die Sternfahrt zum Archäologischen Park Xanten. Vorort steht den Radlern ein Getränk zur Verfügung, sowie freier Eintritt auf das APX-Gelände. Des Weiteren erhält an diesem Tag der APX die Klimaschutzflagge vom Klimabündnis Kreis Wesel. Die Tour wird vom ADFC Hamminkeln geführt, es wird auch eine geführte Rücktour angeboten. Die Kosten hierfür betragen 2 Euro, da die Fähre Bislich genommen wird. Die gesamte Streckenlänge beträgt...

  • Wesel
  • 14.06.18
Politik
4 Bilder

"Stadtradeln" vom 2. bis 22. Juni in Marl

Das "Stadtradeln" hat zum Ziel, den Umstieg auf das Fahrrad und den Spaß am Radfahren zu fördern. Vom 2. bis 22. Juni sind wieder alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Interessierte können sich ab sofort im städtischen Planungs- und Umweltamt anmelden. Fahrradfahren und Co2 einsparen Zum zweiten Mal beteiligt sich die Stadt Marl an der bundesweiten Kampagne. Im letzten Jahr sind 187...

  • Marl
  • 27.05.18
Sport
(v.l.) Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei, Landrat Dr. Ansgar Müller und Museumsdirektor Dr. Veit Veltzke.
2 Bilder

Stadtradel-Botschafter macht auf halber Strecke seiner 2.400 Kilometer Tour halt im Kreis Wesel

In drei Wochen tritt der Kreis Wesel im Rahmen der Aktion "Stadtradeln" wieder in die Pedale. In diesem Zuge begrüßte Landrat Dr. Ansgar Müller den Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei im LVR-Niederrheinmuseum in Wesel. Fumpfei befindet sich aktuell auf seiner großen 2.400 Kilometer Tour von der Schweiz nach Deutschland, auf welcher er viele Bundesländer durchkreuzt. Auf halber Strecke machte er Halt im Kreis Wesel. "Ich freue mich sehr, Sie hier bei uns im Kreis Wesel begrüßen zu dürfen. Mit...

  • Wesel
  • 25.05.18
LK-Gemeinschaft
Das Radfahren im Alltag ist in Witten lannge nicht so sicher wie auf den "Freiteit-Radwegen" im Bereich der Stadt
2 Bilder

STADTRADELN – Klimakampagne startet im Juni

Am 2. Juni beginnt das Stadtradeln im Ruhrgebiet. Bisher haben sich in Witten 7 Teams angemeldet. Für 3 Wochen soll wieder ein Zeichen für mehr und besseren Radverkehr gesetzt werden. Ziel ist es, im Zeitraum vom 2. bis 22. Juni dann die in diesen Tagen geradelten Wege (km) einzutragen und damit auch für das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad zu werben. Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne für den Klimaschutz mit dem Ziel, möglichst viele CO2-Emissionen einzusparen. Alle...

  • Witten
  • 14.05.18
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.