rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Natur + Garten
Oberbürgermeister Thomas Kufen (Mitte)  mit (von li.) den Sprechern der Bürgerinitiative Christian Müller, Wolfgang Sykorra und Karsten Fähndrich.Foto: privat

Bürgerinitiative übergibt 4.500 Unterschriften im Essener Rathaus
Starkes Bürgervotum für den Erhalt der Schönebecker Grünflächen

Es war ein beeindruckender Stapel Papier, den Karsten Fähndrich, Harry Häde, Christian Müller, Bernd Quildies und Wolfgang Sykorra mit dabei hatten. Im Rathaus übergaben sie im Auftrag der Bürgerinitiative „Rettet die Schönebecker Grünflächen“ mehr als 4.500 Unterschriften an Oberbürgermeister Thomas Kufen. Kern der Petition ist die Sicherung der schon im Eingemeindungsvertrag von 1914 von den Borbecker Stadtvätern als schützenswert eingestuften Siepentallandschaft. Dazu zählen ohne Wenn...

  • Essen-Borbeck
  • 10.11.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
850 Unterschriften hatten die Vertreter der BI mit ins Rathaus gebracht.

Bürgerinitiative "Rettet den Klostergarten" übergibt Unterschriften
Anwohner bringen eigenen Vorschlag in die Diskussion ein

 850 Unterschriften haben sie bereits gesammelt. Gegen die geplante Bebauung des Klostergartens an der Laarmannstraße. Arnulf Breiderhoff, Wolfgang Knipp und Dr. Theo Plajer von der Bürgerinitiative "Rettet den Klostergarten" übergaben die Listen nun an Oberbürgermeister Thomas Kufen . "Ich kenne den Klostergarten persönlich gut", betonte Kufen in dem halbstündigen Gespräch und erklärte den BI-Vertretern, ihre Bedenken gegen die Pläne ernst zu nehmen."Aber die Stadt Essen hat einen hohen...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.19
Politik
 Das Wirtschaftsgebäude am Schloß Borbeck wird saniert. Foto: Lokalkompass/Jutta Mergner

Zweite Baukostenerhöhung für das Wirtschaftsgebäude
Sanierung am Schloß Borbeck wird teurer

Der Rat der Stadt Essen hat in seiner jüngsten Sitzung die zweite Baukostenerhöhung für das Wirtschaftsgebäude am Schloß Borbeck auf rund 4,66 Millionen Euro beschlossen. Für die Sanierung des Wirtschaftsgebäudes am Schloß Borbeck werden insgesamt 675.000 Euro mehr benötigt. Die erneute Erhöhung der Kosten kommt unter anderem durch die Schadstoffsanierung und dem damit verbundenen Aufbau der neuen Wandkonstruktionen, dem Einbau einer Bodenplatte und dem Wiederaufbau des Estrichs...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.19
LK-Gemeinschaft
Daniel Raifura zu Gast im Rathaus bei Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Neue Ideen für den Ortsteil - jetzt sitzen viele mit im Boot
Klönen mit Kufen: Borbeck Kurier Kolumnist Daniel Raifura lädt sich ins Rathaus ein

Daniel Raifura meint es ernst. Er sammelt Ideen für Borbeck, fragt nach, plant, was das Zeug hält. Nach seinem „Kaffee mit Kutschaty“ hat sich der Borbecker Schriftsteller nun selbst ins Rathaus eingeladen, um mit Oberbürgermeister „Kufen zu klönen“. "Eigentlich hatte ich vor", so räumt Daniel Raifura ein, "in den Ratstrakt zu stürmen und dem OB eure Ideen auf den Tisch zu knallen und ganz in trumpscher Manier zu bölken- Borbeck First!" Aber wie das Leben nun mal so ist - es kommt immer...

  • Essen-Borbeck
  • 09.09.19
Ratgeber
Das Rathaus aus ungewöhnlicher Perspektive. 
Foto: Brochhagen, Stadt Essen

40. Geburtstag des Essener Rathauses
Am 7. November 1979 geboren?

Der 7. November 1979 war für die Stadt Essen ein ganz besonderer Tag, denn zum ersten Mal tagte der Rat der Stadt im neuen Rathaus am Porscheplatz, das an diesem Tag offiziell eröffnet wurde. Der 40. Geburtstag am 7. November 2019 ist ein guter Grund, um mit allen Bürgern an mehreren Tagen zu feiern. Zum Auftakt möchte Oberbürgermeister Thomas Kufen ganz besondere Jubilare im Rathaus begrüßen – nämlich die Menschen, die am Eröffnungstag des Rathauses das Licht der Welt erblickten sowie alle...

  • Essen-Kettwig
  • 10.08.19
  •  1
Natur + Garten
Könnte in ein paar Jahren Geschichte sein: Die Grünfläche zwischen Bocholder- und Kesselstraße. Dieser Teil würde laut Planung mit mehrstöckigen Häusern bebaut.

Am Mittwoch werden Pläne für die Bebauung im Residenzsaal von Schloß Borbeck diskutiert
BürgerAktion hat bereits 700 Unterschriften für Erhalt der Grünfläche gesammelt

Die „BürgerAktion Bochold“ lässt nichts unversucht, um die Bebauung von Teilen der öffentlichen städtischen Grünfläche zwischen der Kesselstraße und der Bocholder Straße doch noch zu verhindern. Fleißig werden Unterschriften gesammelt gegen die Pläne eines Investors, der auf dem 2,5 Hektar großen Plangebiet sechs Mehrfamilienhäuser mit knapp 50 Wohneinheiten, 18 Doppelhäuser mit circa 36 Wohneinheiten sowie zwei Mal drei Reihenhäuser mit insgesamt sechs Wohneinheiten errichten möchte (Wir...

  • Essen-Borbeck
  • 09.04.19
Kultur
Das neue Rathaus in Borbeck
2 Bilder

Neues Borbecker Rathaus im Krieg beschädigt und letztendlich abgerissen
Historisches Borbeck: Vom Rat- zum Parkhaus

Mit dem ehrenamtlichen Archivar Heinz Werner Kreul geht der Borbeck Kurier auch in dieser Woche wieder auf historische Spurensuche. Diesmal sehen wir eine Postkarte vom Borbecker Rathaus: "Das Rathaus stand in der Wilhelm-/Borbecker Straße, die heutige Markstraße, gegenüber vom Amtsgericht", erklärt Hobby-Historiker Kreul. Im 2. Weltkrieg leicht beschädigt Der Gastwirt Clemens Körntgen verkaufte das Grundstück an die Gemeinde. Erbaut wurde das Rathaus im Jahr 1903. Im zweiten Weltkrieg...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.19
Politik
Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher überreicht Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen den endgültigen Förderbescheid des Landes NRW für den Essener Breitband-Ausbau in Höhe von rund 8,8 Millionen Euro.

OB Kufen nimmt Förderbescheid entgegen
Schnelles Internet in Essen soll bis Ende 2020 Realität sein

Das Ziel einer zukunftsfähigen Breitband-Versorgung im gesamten Stadtgebiet rückt in greifbare Nähe: Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm im Essener Rathaus jetzt den endgültigen Förderbescheid des Landes NRW für den Essener Breitband-Ausbau in Höhe von rund 8,8 Millionen Euro entgegen. Für mehr als 9.500 Haushalte und über 500 Unternehmen in Essen bricht damit ein neues Zeitalter an. Derzeit gelten sie im Essener Breitband-Atlas als unterversorgt – das ändert sich nun. Mit Unterzeichnung...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.18
  •  1
Ratgeber

Stromausfall im gesamten Essener Rathaus

AKTUALISIERUNG: Das Rathaus Essen hat am Donnerstag (25.10.) wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten seinen Betrieb aufgenommen. Der elektronische Fehler, der für den Stromausfall sorgte, wurde durch die Mitarbeiter der Rathaustechnik behoben. +++ Aufgrund eines Stromausfalls musste das Rathaus Essen heute, 24. Oktober, gegen 14.15 Uhr geräumt werden. Die Mitarbeiter der Rathaustechnik arbeiten mit Hochdruck daran, das Problem zu lösen und den Betrieb am morgigen Tag wieder zu...

  • Essen-Süd
  • 24.10.18
Überregionales
Daniel Raifura im Frühjahr dieses Jahres bei seiner Lesung im Clubhaus des TuS 84/10. Schon damals hat er Auszüge aus seinem aktuellen Buch vorgetragen und Lust auf den spektakulären Fall gemacht, in den Tanja Engel verwickelt ist.

Engel am Abgrund: Neuer Ruhrgebietskrimi von Daniel Raifura

Regionalkrimis haben Hochkonjunktur. An den Küsten der Nord- und Ostsee können die Leser mit den Ermittlern auf Verbrecherjagd gehen oder aber bei der Lösung kniffliger Fälle im Alpenvorland mit von der Partie sein. Dass das Ruhrgebiet nicht zu kurz kommt, dafür sorgt seit einigen Jahren der Borbecker Krimiautor Daniel Raifura. Seit 2010 kommt seine Protagonistin Tanja Engel immer wieder in Kontakt mit dem Verbrechen. Mitten in Essen. Denn da ist die taffe Sozialarbeiterin zu Hause. Mit...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
23 Bilder

Narren stürmten das Essener Rathaus

Von Regen und Stau ließen sie sich nicht abhalten: Etwas später als eigentlich geplant, stürmte das amtierende Essener Stadtprinzenpaar an Altweiberfastnacht gemeinsam mit seinem Gefolge das Essener Rathaus. Der Hofstaat sowie Freunde und Anhänger der Hoheiten hatten die Feier im Rathausfoyer da schon voll in Gang gesetzt. Als Seine Tollität Prinz André I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Carolina I. schließlich in Begleitung des Kinderprinzenpaares Prinz Lukas I. und Prinzessin Assindia...

  • Essen-Süd
  • 05.02.16
  •  2
Politik
Janina Herff   Foto: Archiv

Essen: Janina Herff zurück bei DIE LINKE

Der Verzicht auf eine prozentuale Hürde hat dem Rat der Stadt Essen ein Farbenspiel aus kleineren Parteien beschert. Besonders bunt treibt es Ratsfrau Janina Herff. Noch bis zum Ergebnis am Kommunalwahl-Sonntag machte sie Wahlkampf für ihre Partei „Die Linke“ und wurde als Ratsmitglied gewählt. Am Morgen nach der Wahl konnte sie aber gar nicht mehr mit den Linken, trat aus der Fraktion aus, behielt aber - natürlich - ihr Ratsmandat. Die Linke: Ja-nina, Nein-nina Herff Jetzt will sie...

  • Essen-Nord
  • 03.07.14
  •  10
  •  1
Kultur
16 Bilder

Ratssitzung mal anders!

Am Montag hatten unsere Kids die Gelegenheit, sich in Kinderforum des Rathauses Essen über die Tätigkeit unserer Ratsherren und -Damen zu informieren, sowie einen Einblick in die Räumlichkeiten und Einrichtungen des Rathauses zu erlangen. Verschiedene Stadtämter, wie zum Beispiel Jugendamt und Feuerwehr, aber auch Gesundheitsamt und Bäderbetriebe wurden unseren Kleinen hier vorgestellt und ausgiebig erklärt. Im Sitzungssaal durften sie sich am Rednerpult vor ihrem Publikum präsentieren,...

  • Essen-Nord
  • 05.06.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Essen ehrte seine Sportmeister

AuchJiu Jitsukas vom Turnerbund Frintrop zahlreich vertreten Die erfolgreichsten Essener Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres wurden am 17. April im Rathaus empfangen. Die Stadt ehrte sie für ihre Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene. Die Auszeichnung erfolgte für die Elite- und Leistungsklasse sowie für die Junioren-, Jugend- und Schülerklassen. Für hervorragende Verdienste in der Sportlerbetreuung, Sportführung und Vereinsarbeit wurden weitere Auszeichnungen...

  • Essen-Nord
  • 22.04.13
Politik
Ratssitzung im Essener Rathaus   Foto: Stadtbildstelle/Peter Prengel

Piraten kritisieren: Streaming der Ratssitzung schließt ein Viertel der Interessierten aus

Am heutigen Mittwoch, 30. Januar, findet die erste Ratssitzung in diesem Jahr statt. Das Besondere: Erstmalig wird eine Essener Ratssitzung live im Internet übertragen und kann heute ab 15 Uhr unter http://www.essen.de/ratssitzungen live verfolgt werden. Die Piratenpartei Essen begrüßt, dass der Rat endlich das lange von Piraten und Bürgern eingeforderte Streaming der Ratssitzungen umsetzt und somit mehr Transparenz schafft. Der Haken: Viele politisch interessierte Bürger werden beim Aufruf...

  • Essen-Ruhr
  • 30.01.13
  •  1
Überregionales
Im Rathaus wurden die kleinen Mathekünstler auszeichnet.

Borbecker Rechenkünstler ausgezeichnet

Beim „14. Essener Mathematikwettbewerb der Grundschulen“ zeigten Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Grundschulen ihre Begeisterung für Mathematik. Bei dem Startern der Klassen 3 taten sich fünf kleine Borbecker hervor: Lars Funke (Eichendorffschule), Kuno Greiner (Bischof-von-Ketteler-Schule), Luca Heiler (Eichendorffschule), Paulina Manroth (Bischof-von-Ketteler) und Katharina Soldat (Schule am Reuenberg) gelang es, sich unter den ersten Drei zu platzieren. Bei den Viertklässlern...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.12
Überregionales
Die Schülergruppe zu Gast im Rathaus.

Russische Schülergruppe zu Gast am Mädchengymnasium

Der Schüleraustausch zwischen dem MGB und Schülern aus der russischen Partnerstadt Nishnij Nowgorod ist längst eine feste Größe. Aktuell ist eine russische Schülergruppe zu Gast am Mädchengymnasium. Am Mittwoch wurden die Gäste von Bürgermeister Rudolf Jelinek im Rathaus der stadt Essen willkommen geheißen. Beim Begrüßungsempfang in der 22. Etage des Gebäudes konnten sie den Blick aus der Vogelperspektive über Stadt und Region genießen.

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.12
Politik
Oberbürgermeister Reinhard Paß. Foto: privat

OB Paß: Dezernator zerschlägt Vierer-Bündnis

Da rieben sich die Essener Ratsmitglieder in der gestrigen Sitzung die Augen: Überraschenderweise setzte sich Oberbürgermeister Reinhard Paß in der Dezernenten-Frage durch. Der OB wollte die Stelle des ausgeschiedenen Stadtdirektors und Personalchefs Christian Hülsmann nicht wieder besetzen - aus Spargründen. Die anderen Dezernenten sollten einspringen. Gegen diese Idee hatten sich im Vorfeld CDU, Grüne, FDP und EBB ausgesprochen. Sie wollten die Stelle wieder neu besetzen. Doch nach...

  • Essen-Steele
  • 26.05.11
Politik
Die Borbecker Grundschüler bei ihrem Besuch im Rathaus.

Spannender Tag im Essener Rathaus

Auf Einladung von Norbert Orzesek vom Kinderforum Essen tauschten SchülerInnen der Bischof-von-Ketteler-Schule ihren Klassenraum jetzt für einen Tag lang mit dem Essener Rathaus. Hautnah konnten sie dort erleben, wie spannend Lokalpolitik sein kann. Begleitet wurde die Schülergruppe von Ratsherr Friedhelm Klix. Als ehemaliger Schüler der Bischof-von-Ketteler-Schule war ihm das eine besondere Freude. Nach dem Besuch des Kinderbüros nahmen die Schüler der Klassen eins bis vier im Ratssaal Platz...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.