Reggae

Beiträge zum Thema Reggae

LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Künstlerportrait und Bandempfehlung
ISSYfinest – Jamaika Feeling made in Wesel

Liebe Leute kennt ihr das?! Es gibt bestimmte Gerüche, die ihr mit etwas verbindet – die euch gedanklich und gefühlt auf eine Reise schicken… in die Vergangenheit, in eine bestimmte Situation oder auch zu einem (manchmal fast vergessenen) Menschen. Und dann gibt es Momente, die euch an diesen Geruch erinnern und Zack, seid ihr da. Bei mir geschah dies heute Morgen durch das bloße riechen an einem Beutel "Grüner Tee". BÄÄM! Wann habe ich den noch mal zuerst getrunken?! Ach ja, dass muss so...

  • Wesel
  • 21.07.19
  •  3
Kultur
Ab Freitag, 19. Juli, treten die Besten der Reggae-Szene wieder am Mülheimer Naturbad auf.
6 Bilder

Verlosung für das Ruhr Reggae Festival im Naturbad Styrum
Der Sound des Sommers

Das Ruhr Reggae Summer Festival findet von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Juli, zum 13. Mal in Mülheim statt und verwandelt das Ruhrstadion in ein karibisches Naherholungsgebiet mitten im Ruhrgebiet. Und auch in diesem Jahr gibt es ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Live-Programm aus den Bereichen Roots, Reggae, Dancehall, Hip Hop, Trap, Ska, Dub und Dubstep, sowie ein umfangreiches Begleitprogramm von Tanz-Workshops zu Entertainment-Shows, sowie das Naturfreibad mit Sprungturm und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Körneschaft hatte zum Thema "Reggae" in die Freie evangelische Gemeinde eingeladen: v.l.n.r. Stephanie Wetzold-Schubert, Bärbel Andreh, Helmut Philipps, Stefan Grubendorfer, Michael Liskatin, Dominic Merten, Angelika Schröder und Rolf Cyrus (Freie evangelische Gemeinde)

"Reggae für die Welt" - Vortrag in der Freien evangelischen Gemeinde

Damit hatte niemand gerechnet: Im Herbst 2018 verkündete die UNESCO, dass Reggae, die Musik Jamaikas, ab sofort zum immateriellen Weltkulturerbe gehöre. Dieser leicht-lockere Partysound mit einer derartigen Ehrung? In seiner Begründung schreibt die Kommission, Reggae transportiere wichtige Botschaften zu „Fragen der Ungerechtigkeit, des Widerstandes, der Liebe und Menschlichkeit.“ Reggae sei „sinnlich und spirituell“ zugleich, was insbesondere im Lebensentwurf der Rastafari zum Ausdruck...

  • Dortmund-Ost
  • 02.07.19
Kultur

Neue Single "Baggasee" ab 28.06.2019 auf allen Musicstores!
Sommer-Sonne-Baggasee! - Sänger M.A.R.K. präsentiert die Sommer-Hymne "BAGGASEE".

"Sommer-Sonne-Baggasee!" - Mit dieser Headline läutet Sänger Martin Kraft, alias M.A.R.K., den Sommer 2019 auf Bayerisch ein und präsentiert am 28.06.2019 seine neue Single „BAGGASEE“ im einzigartigen Reggae-Gwand. Der Party-Song sticht mit der bedeutenden Reggae-Stilrichtung eines populären Klangbildes hervor, die ursprünglich aus Jamaika stammt und somit dem Song ein authentisches Sommer-Feeling verleiht. Kombiniert mit bayerischer Mundart ist der Titel „BAGGASEE“ ein immaterielles Kulturerbe...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  •  1
Kultur
Los Placebos mit Dr. Rude beim Westparkfest

LIVE & LIFE
Westparkfest 2019: Los Placebos feiern Bühnenjubiläum mit Dr. Rude

Am Donnerstag startete wieder das traditionelle Westparkfest im Dortmunder Westend. The Chancer, Paddlecell, Go Monkeys, Killo Killo Banda und die Lokalmatadoren von Atemgold09 lieferten einen passablen Mix aus Reggae und Ska. Die Dortmunder Band Los Placebos feierten zusammen mit dem legendären Dr. Rude ihr 25jähriges Bühnenjubiläum, welches auch entsprechend zelebriert wurde. Am Freitag gehts weiter mit Ska & Music Friends: Marek Marple, The Piectones und The Trillionair. Wenn der...

  • Dortmund-West
  • 31.05.19
Kultur

Chronixx ist im Juni Headliner in Wischlingen
Ruhr Reggae Summer

Vom 20.bis 22. Juni dreht sich im Revierpark Wischlingen zum 7.Mal alle um die karibischen Reggae-Klänge. Der Jamaikaner Chronixx ist Headliner und steht neben Inner Circle, Jah9, Miwata, Groundation und anderen auf der Bühne. Erstmals sind Gastronomen beim Festival verpflichtet, nur zertifiziertes Bio Fleisch anzubieten und ihre Speisen auf biologisch abbaubaren Kunststoff-Tellern anzubieten. Infos unter www.ruhr-reggae-summer.de

  • Dortmund-City
  • 27.05.19
Kultur
"WANILINDA" by Wyre 
Production: Pow Pow Movement
Riddim: Superior by Pow Pow Movement

Die Osterüberraschung vom 02. April 2018 trägt Früchte
Interkulturelle Austausch im musikalischen Bereich trägt Früchte

Bereits am 02. April 2018 habe ich über das erste Treffen des deutschen internationalen Soundsystems PowPow Movement und dem kenianischen Superstars Wyre berichtet.  Osterüberraschung Nunmehr kann ich hier die Früchte der Zusammenkunft bekannt gebe, denn es ist eine charismatische Produktion entstanden, die ich gerne hier teilen möchte.  Viel Spass WANILINDA

  • Essen-Nord
  • 07.02.19
  •  1
Kultur
Begeisterte nicht nur bei "The Voice of Germany": Rahel Maas (rechts mit Julia Koch) ist bei "Stadtpark unplugged" zu Gast.

Stadtparkverein hat das Jahr wieder bestens verplant
Reggae, Rock und Spielespaß im Gocher Park

Der Gocher Stadtpark ist für die einen eine Zone der Erholung, für die anderen eine Eventfläche. Und so geht es auch in diesem Jahr weiter, denn der Gocher Stadtparkverein hat sein neues Programm für die Bespielung des Parks wieder festgezurrt. Der Name bleibt Programm:Von O wie Ostern bis O wie Oktober lautet es wieder beim Gocher Stadtparkverein. Start ist am Samstag, 13. April. Mit "Stadtpark unplugged" beginnt das sechsmonatige Programm: Zehn Künstler und Gruppen werden zwischen 16 und 22...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.02.19
  •  1
  •  1
Kultur

UN-Kulturorganisation Unesco setzt jamaikanischen Reggae auf Liste des Immateriellen Kulturerbes
Reggae

Der Inselstaat Jamaika begründete seine Bewerbung damit, dass die Musik, u.a. durch Bob Marley geprägt, eine Schlüsselrolle in der jamaikanischen Gesellschaft und der Gemeinschaft der Rastafari spielte. Möchte hinzufügen, die trifft nicht nur auf Jamaika zu. Die unmittelbaren Vorläufer des Reggae waren verschiedene amerikanische Musikrichtungen (Soul, R&B ...) doch insbesondere Ska spielte eine große Rolle. Die Bedeutung des Wortes „Reggae“ ist nicht geklärt. Bob Marley meinte, dass es...

  • Klever Wochenblatt
  • 29.11.18
Kultur
21 Bilder

Goch rockte bei der Nacht der Bands

Nachtschwärmer und Musikfreunde kamen in Goch voll auf ihre Kosten und ordentlich was auf die Ohren. Bei der Nacht der Bands gab e Musik satt in acht Lokalen. Von Reggae, über Rock, Independent Rock und Funk war alles dabei.

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.11.18
Kultur

Echopreisträger Mellow Mark am 26.10.2018 im Scala Kulturspielhaus - Reggae, Soul der Spitzenklasse

MELLOW MARK IST ZURÜCK Der Reggaestar, der nicht kifft, Mellow Mark, ist nun, laut BILD, “zurück”. Nach zehn Jahren steigt der Echogewinner von 2003 wieder in die Arena, nimmt 2017 an THE VOICE OF GERMANY teil , und veröffentlicht im März 2018 sein aktuelles Album NOMADE mit Freunden wie Thomas D, Jamaram, Uwe Banton u.v.m.. Er ist seiner Botschaft der SOUL REVOLUTION treu geblieben und seine Frage “WAS GEHT AB MIT DER LIEBE?” ist heute aktueller denn je. Sein altes Markenzeichen, die langen...

  • Wesel
  • 19.10.18
  •  3
Kultur
Das Publikum zeigte sich beim Reggaefestival von seiner robusten Seite: Der Regen hielt einige nicht davon ab, in den Stadtpark zu kommen.

Noch ausbaufähig: Im Gocher Stadtpark gab es das erste Reggaefestival - Leider wegen des Regens nur wenige Zuschauer

Dem Publikum des ersten Reggaefestivals in Goch gebührte am Samstag eine Tapferkeitsmedaille. Es regnete zwar nicht ständig und heftig, dafür aber stetig. Dennoch trotzten rund einhundert Musikfreunde dem feuchten Niederschlag. VON FRANZ GEIB Fünf Events mit jamaikanischer Musik wurden den Gästen versprochen, für Markus Bertino ein Grund euphorisch zu sein: Bis zu 500 Besucher hatte er sich von dem Event erhofft, wie er dem Gocher Wochenblatt verriet. Dass tatsächlich nicht so viele...

  • Goch
  • 25.09.18
Kultur
Sara's Wohnzimmer

"Sara´s Wohnzimmer" spielt im Alten Rathaus 

Mit ihrer eigenwilligen Musik, die sich durch Chanson, Folk, Pop und Jazz bewegt, ist die Band „Sara´s Wohnzimmer“ am Samstag, 1. September, in der Reihe „Kultur am Samstag“ zu Gast im Alten Rathaus am Markt. Die Reihe ist ein gemeinsames Projekt des Ateliers der Ideen der Bürgerstiftung St. Viktor und des Netzwerks Engagierte Stadt. Ab 11 Uhr parallel zur Marktzeit spielen die Musiker und Musikerinnen um Sängerin und Songwriterin Sara Buschulte auch Titel mit Einflüssen aus Klezmer,...

  • Schwerte
  • 31.08.18
LK-Gemeinschaft
Feuerwerk
47 Bilder

Ruhr Reggae Summer 2018 in Mülheim a.d. Ruhr Festival

Ruhr Reggae Summer 2018 in Mülheim a.d. Ruhr Festival Wenn die Karibik im Revier Einzug hält Passend zum Wetter verwandelte sich im Ruhrgebiet vom 10. bis 12. August 2018 der Ruhr Park und das Naturfreibad am Ruhrstadion in Mülheim a.d. Ruhr in eine kleine aber feine karibische Insel. Im Mittelpunkt standen an 3 Festival Tagen Konzerte von internationalen und nationalen Künstlern aus den Bereichen Reggae, Dancehall und Hip-Hop/Rap die sich auf der „großen Bühne“ die Ehre gaben. Eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.08.18
  •  2
Überregionales
14 Bilder

Scheunenkonzert mit der Band Nextlevel und der Band Trijahnity

War das wieder ein heißes Wochende und das ist nicht nur auf das Wetter bezogen. Samstag ging es an einem Ort noch heißer her, und zwar auf dem Scheunenfest der Band Nextlevel, dem Lokalmatador aus dem Duisburger Süden. Nextlevel veranstaltet einmal im Jahr ein privates Scheunenfest für Fans und Freunde. Da die Fangemeinde stetig wächst, kann man sich vorstellen das dieses Fest mittlerweile ein Muß für jeden Fan und Freund ist. Als Line Up hat sich Nextlevel die Reggae Band Trijahnity ,...

  • Duisburg
  • 11.06.18
Kultur
von links: Devon (PowPow) Peter (Freund von Wyre) INGO (PowPow) WYRE

Die Osterüberraschung in Köln /// Pow Pow Movement trifft kenianischen Superstar Wyre

Interkultureller musikalischer Austausch fand spontan am Ostersonntag 01. April 2018 im Petit Prince Hohenzollernring 90 in Köln statt.  Der Gründer und Produzent Ingo Rheinbay des wohl legendärsten deutschen Soundsystems Pow Pow Movement, traf sich mit dem kenianischen Superstar Wyre, der derzeit auf Europa Tournee ist, um gemeinsame Projekte zu diskutieren.  Pow Pow Movement gründete sich bereits 1990 in Köln und zählt somit als eines der ältesten Reggae Dancehall Soundsystems in...

  • Essen-Nord
  • 02.04.18
  •  1
Kultur
17 Bilder

Ein drittes "Sonsbeck unplugged"-Konzert im Kastell

Am Samstagabend war das Kastell erstmalig die Location, in die die Kultur-Initiative Sonsbeck, kurz "Son' Kult" genannt, zu einem unplugged-Konzert eingeladen hatte.  Während des fünfstündigen Konzerts, durch das Olaf Broeckmans als Vorsitzender von "Son' Kult" gekonnt führte, kamen insgesamt vier Bands aus Wesel, Moers, Mülheim und Kevelaer auf die Bühne. The travelers, Was Wenns regnet, Small is beautiful sowie Papa Julius und seine deutsch-ghanaische Band Zion Nexus lieferten eine...

  • Sonsbeck
  • 25.02.18
  •  1
  •  6
Überregionales
21 Bilder

Roots Rock Reggae im Parkhaus Meiderich

Noch immer hängt der Sound von einem fantastischen Reggae Abend vom vergangenen Samstag aus dem Parkhaus Meiderich in den Ohren, doch leider ist dieser vorbei und man muß wieder zurück in den tristen Arbeitsalltag eintauchen. Es fällt schwer von so einem lockeren und gelösten Abend loszulassen. Drei Bands und eine Solokünstlerin der superlative gaben sich die Klinke in die Hand, jeder spielte sein Set auf seine Art, aber alle aus Spaß und Überzeugung zum Musikstile Reggae, seiner Herkunft...

  • Duisburg
  • 23.01.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Coole Tricks, starke Kunststücke: Am Samstag ging der Petrol-Cup ins dritte Jahr. Fotos: Müller/JHE
14 Bilder

Petrol-Cup: kein Respekt vor der Gravitation!

Nach acht abwechslungsreichen Tagen ging am Borbecker Abzweig Aktienstraße die Aktionswoche der Aufsuchenden Jugendarbeit der Jugendhilfe Essen (JHE) mit dem Petrol-Cup zu Ende. Im dritten Jahr lockte der Skatewettbewerb zahlreiche Besucher an. Zusätzlich sorgte Reggae-Musiker „RasTimBo“ mit den „Roots Plague Soundsystems“ für Stimmung. „Es funktioniert nur, wenn Wunsch und Idee von den Jugendlichen kommen“, weiß Zoran Babic aus der Aufsuchenden Jugendarbeit der Jugendhilfe Essen, „das gesamte...

  • Essen-Borbeck
  • 29.08.17
Kultur
2 Bilder

"heute ist morgen schon retro" – Zingsheim & Band in Wulfen

Wulfen. Martin Zingsheim & Band treten am Freitag, 27. Januar, mit "heute ist morgen schon retro" im Gemeinschaftshaus Wulfen auf. Der Einlass ist ab 19 Uhr und die Show beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf erhält man, auch über die Stadtinfo Dorsten, für 16 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten 20 Euro. Ja, was gestern noch galt, ist morgen schon alt. Und wie sagt man so schön: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Dabei kann man doch erst mit dem Blick zurück wirklich...

  • Dorsten
  • 13.01.17
Kultur

Adama Sunshine & Sunshine Reggea (wird verschoben!)

Presseinformation vom 22.11.2016 Das für Samstag den 26. November angekündigte Konzert mit Adama Sunshine & Sunshine Reggae im AllerWeltHaus muss auf Grund der Erkrankung von zwei Musikern der Band auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Wenn ein neuer Termin für das Konzert feststeht wird dieser umgehend bekanntgegeben. Für Karten, die bereits im Vorverkauf erworben wurden, wird der Kaufpreis im AllerWeltHaus erstattet. Das AllerWeltHaus und Sunshine Reggae bitten um...

  • Hagen
  • 22.11.16
Kultur
Auf ein friedliches und freudiges Wochenende hofft der Veranstalter ebenso wie die Gäste.
4 Bilder

10 Jahre Love, Peace and Music - Das Ruhr Reggae Summer hält Einzug an der Ruhr

Am ersten Augustwochenende, 5. bis 7. August, ist es wieder soweit: der Sommer hält Einzug an der Ruhr. Nein die Rede ist nicht von Höchsttemperaturen und Sonnenschein, welche uns schon seit Wochen beglücken. Zu Gast an der Ruhr ist an diesem Wochenende das Ruhr Reggae Summer und das nunmehr zum zehnten Mal. Das Ruhr Reggae Summer feiert zehnjähriges Jubiläum und verwandelt das Ruhrstadion wiedereinmal unter dem Motto "3 Days of Love, Peace and Music" in ein karibisches Naherholungsgebiet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.07.16
Kultur
21 Bilder

Begegnung der Kulturen.

Farben, Klänge und Kulinarisches aus dem Kongo,Togo, Kamerun, Kenia und Ghana in Duisburg-Ruhrort. Mein Interesse galt aber besonders dem Afro Reggae Konzert mit dem Ensemble Boba aus Ghana sowie Antonio Pereira und A Lua aus Angola nebst einem Reggae-Konzert der Extraklasse mit Papa Julius. Das 4 stündige Programm war einfach ein echter Genuss.

  • Duisburg
  • 01.05.16
  •  8
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.