September

Beiträge zum Thema September

Natur + Garten
...auch die Spät-Sommer, oder Früh-Herbst-SONNE... leuchtet sich ihren Weg, überall hindurch: GRUGA Park Essen, 2020@ana
8 Bilder

Essen Heimat GRUGA-Park sonnenlicht 2020
September SONNEN-LICHT

ESSENeine sonnige, grüne OASE... auch in diesem Herbst! ...zum Herbst-Beginn in der Essener GRUGA´ ... ein kleiner FEIERABEND Spaziergang durch die grüne Lunge mitten in dieser meiner Stadt, mitten im Ruhrgebiet, in ESSEN, im wunderschönen GRUGA-Park. Einige Minuten in der Spätsommer-Sonne, nein, es war schon gerade HERBST... der frühe Herbst, der sich mit wunderbaren, noch ein wenig wärmenden SONNEN-Strahlen ankündigte... mit meinen Gedanken, Erinnerungen und Stimmungen nicht ganz so allein......

  • Essen-Süd
  • 04.10.20
  • 15
  • 6
LK-Gemeinschaft
September 2020: Sommer, Herbst und Advent auf einen Blick.

Mittendrin im… ja was denn eigentlich?

In diesem Jahr ist so einiges anders… doch auf gewisse Gewohnheiten müssen wir nicht verzichten: Kurz nach den Sommerferien fand man, wie immer, die ersten Weihnachtsgebäcke im Supermarktregal und auch auf das Wetter ist Verlass: Es macht nach wie vor was es will. Da kann man schon mal durcheinander kommen. Wo befinden wir uns aktuell eigentlich? Im Sommer? Temperaturen über 30 Grad, die Sonne brennt auf der Haut und laut Kalender passt die Formulierung „Spätsommer“ ganz gut. Im Herbst?...

  • Bottrop
  • 15.09.20
  • 1
Natur + Garten
Die Rose "Fragrant Delight"

Wie frisch und duftig waren doch die Rosen

Wie frisch und duftig waren sie, vom Herbst noch nicht gekühlt So leicht die Rosen, unbeschwert und nun ganz nass durchwühlt Ja wenn du Wind wohl wehen kannst  wohin du schließlich willst So trockne doch die Tropfen heut, die du hast angespült Mehr... Der Titel "Wie frisch und duftig waren doch die Rosen" wurde genommen aus der Sammlung "Gedichte in Prosa" von Iwan Turgenjew.

  • Bedburg-Hau
  • 05.09.20
Ratgeber
Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Anja Sklorz (Bürgerhaus Methler) laden am 14.09. zu einem Kaffee-Workshop ein. Der Workshop findet Corona-bedingt in einer Klein-Gruppe statt. Um Voranmeldung wird daher gebeten.
2 Bilder

Fair statt mehr! Verbraucherzentrale und Bürgerhaus Methler planen Aktionen
Faire Woche steht bevor

Fair statt mehr! ... für ein gutes Leben So lautet das Motto der bundesweiten Fairen Woche, die immer in der zweiten Septemberhälfte stattfindet.  In  diesem Jahr geht es schwerpunktmäßig um den nachhaltigen Konsum - das umfasst nicht nur die Nutzung fair-gehandelter Produkte - sondern auch weniger, aber besseren Konsum, längere Nutzung, mehr Qualität statt Quantität. Mehr dazu wird auch in der Infoschau "Fair statt mehr" zu sehen sein, die die Umweltberatung der Verbraucherzentrale ab 11. ...

  • Kamen
  • 03.09.20
  • 1
Ratgeber

Kanalbauarbeiten in Neudorf
Vollsperrung der Otto-Keller-Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Mittwoch, 15. Juli, Kanalbauarbeiten auf der Otto-Keller-Straße in Neudorf durch. Die Otto-Keller-Straße wird daher zwischen der Kammerstraße und Otto-Keller-Straße, Hausnummer 5, voll gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung auf der Otto-Keller-Straße wird für die Zeit der Vollsperrung aufgehoben. Fußgänger und Radfahrern können passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 13.07.20
Vereine + Ehrenamt
Das ursprünglich für Sonntag, 7. Juni, vorgesehene 14. Sunderner Oldtimertreffen ist wegen der Corona-Pandemie auf Sonntag, 27. September, verschoben.

Oldtimer-Treffen in Sundern verschoben

Das ursprünglich für Sonntag, 7. Juni, vorgesehene 14.Sunderner Oldtimertreffen ist wegen der Corona-Pandemie auf Sonntag, 27. September, verschoben. In Zusammenarbeit mit dem Dampf-Land-Leute-Museum Eslohe und "den dann hoffentlich möglichen Dampftagen" soll das Treffen dann nachgeholt werden. Bis dahin wünschen die Organisatoren den vielen Oldtimerfreunden "viel Spaß bei privaten Ausfahrten in das schöne Sauerland."

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.06.20
Kultur
Auf diese lauschige Stimmung müssen wir in diesem Jahr verzichten.

Theater hofft auf Spielzeiteröffnungsfest
Weiße Nächte sind abgesagt

Leider können in diesem Jahr die Weißen Nächte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Das Theater an der Ruhr spielt voraussichtlich wieder ab September. Das Theater hat in enger Absprache mit dem Theater- und Konzertbüro Mülheim sowie den Förderern und Sponsoren (SWB, mwb, medl, Steinhaus Siebtechnik, Sparkasse Mülheim an der Ruhr und dem Förderverein des Theater an der Ruhr), ohne deren großes Engagement sich das Theater- und Musikfest im Raffelbergpark in den vergangenen Jahren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.20
Kultur
Duisburg und Düsseldorf: Die Deutsche Oper am Rhein (DOR) sagt in Absprache mit den kommunalen Entscheidungsträgern ihr Programm im Opernhaus Düsseldorf und im Theater Duisburg bis zum Ende der laufenden Saison als Folge der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ab.

Düsseldorf/Duisburg: Deutsche Oper am Rhein sagt Programm bis Ende der Saison ab
Wiederaufnahme des Spielbetriebs soll im September erfolgen

Die Deutsche Oper am Rhein sagt in Absprache mit den kommunalen Entscheidungsträgern ihr Programm im Opernhaus Düsseldorf und im Theater Duisburg bis zum Ende der laufenden Saison als Folge der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ab. „Wir mussten natürlich damit rechnen, dass angesichts der geltenden Sicherheitsbestimmungen ein Wiedereinstieg in den Repertoire-Betrieb in dieser Spielzeit nicht mehr möglich sein wird – es schmerzt uns dennoch sehr. Besonders bedauern wir, dass auch die...

  • Düsseldorf
  • 12.05.20
  • 1
Politik
Will als Grüne-Kandidatin fürs Oberbürgermeisteramt bei der Wahl im September antreten: Dezernentin Daniela Schneckenburger.

Bei der Wahl zum Oberbürgermeister im September in Dortmund
Daniela Schneckenburger will grüne Kandidatin werden

In fünf Wochen kommen die Mitglieder des Dortmunder Kreisverbands von Bündnis 90/ Die Grünen zur Nominierung einer Grünen OB-Kandidatur zusammen. Der Kreisvorstand der Dortmunder Grünen  freut sich über die Bewerbung von Daniela Schneckenburger als Oberbürgermeisterkandidatin für Dortmund. Die Kinder- Jugend- und Schuldezernentin, die auch für FABIDO zuständig ist, bringt jahrzehntelange politische Erfahrung in der Kommunal- und Landespolitik mit. Sie war von 1994 bis 2006 Ratsmitglied und ab...

  • Dortmund-City
  • 10.01.20
  • 1
Reisen + Entdecken
19 Bilder

Am Tag des offenen Denkmals
Tolle Einblicke in die alte Zeche Pattberg

Der letzte Besuch einer Zeche liegt weit zurück bei mir. Ich erinnere mich an einen "Wandertag" in der Schule, der uns ganz ohne Wandern zu einem Bergwerk führte. Na ja, spätestens nach der rasanten Fahrt runter in einen Stollen, wo die Enge für arge Beklemmungen sorgte, hatte sich das Thema für mich erledigt.  Dachte ich. Bis zum Tag des Denkmals (8. September), wo sich mein Mann vormittags interessiert durch die ganzen Angebote las. Und natürlich den richtigen Riecher hatte, mir eine Tour zur...

  • Moers
  • 08.11.19
  • 13
  • 4
LK-Gemeinschaft
72 Bilder

Kein Klima-Kabarett!
Spürbare Begeisterung aller Akteure bei FfF - Fridays for Future in Kleve

"Lasst Euch nicht spalten!" war für mich ein ganz wichtiger Appell von Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing. Denn es ist wohl so - Greta Thunberg und Fridays for Future spalten die Gemüter der Gesellschaft. Und da wird aus einer emotional kontrovers geführten Diskussion ganz schnell ein Austausch mit handfesten Beleidigungen. Vor allem in den Sozialen Medien. Es gibt die Moderaten und die schon fast Fanatischen, sei es pro oder contra Klima-Aktivismus. Ich möchte mir heute selber eine Meinung...

  • Kleve
  • 20.09.19
  • 9
  • 6
Ratgeber
Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel.

Aktuelle Information der Pressestelle des Kreises Wesel
Aufgehoben: Verzehrverbot für Fische aus der Lippe

Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel. "Nach dem Fund von Quecksilber in der Lippe bei Dorsten im Rahmen einer polizeilichen Ermittlungsaktion Mitte August gibt es jetzt Entwarnung: Das Verzehrverbot für Fische aus der Lippe ist aufgehoben.", teilt die Pressestelle des Kreises Wesel mit. "Quecksilber ... deutlich unterschritten" Das Labor, in dem eigens für die Untersuchung gefangene Fische...

  • Wesel
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt
86 Bilder

Schützenfest im September
Der BSV ändert den Termin und freut sich über die tolle Resonanz

Ein Schützenfest im Spätsommer, im September, ist mindestens ungewöhnlich. Der Bürgerschützenverein Fröndenberg wagte die Verlegung und kann in einem ersten Resümee feststellen: "Wurde doch hervorragend angenommen." Das Oktoberfest am Freitag ausverkauft, der Samstagabend bei Hits aus den Charts mit bester Laune und ein farbenprächtiger Umzug - die Rechnung ging auf. Im Mittelpunkt beim Festzug das neue Königspaar Peter und Diana Ozir. Ihnen und ihrem Hofstaat jubelten die zahlreichen Zaungäste...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 10.09.19
Ratgeber
Alte Walzhalle des Limburger Fabrik- und Hütten-Vereins (später Hoesch) im Langenkamp, errichtet 1898/99 im Tudorstil, heute Gästehaus von thyssenkrupp Hohenlimburg und Werksmuseum. Die Aufnahme zeigt die Ostseite des denkmalgeschützten Gebäudes an der Bahnstraße mit dem Museumstrakt.

Hohenlimburger Heimatblätter im September
Heimatgeschichte im Werksmuseum von thyssenkrupp Hohenlimburg

Ihre Türmchen hat die alte Walzhalle des Limburger Fabrik- und Hütten-Vereins im Laufe des vorigen Jahrhunderts zwar eingebüßt, ansonsten aber nichts von ihrer imposanten Wucht verloren. Vor 120 Jahren, am 10. August 1899, war im Langenkamp Richtfest für das im englischen Tudorstil errichtete Fabrikgebäude. In der weitaus längsten Zeit seines Bestehens diente es allerdings anderen Zwecken. Heute steht das ausladende Bauwerk als Zeuge der Industriearchitektur unter Denkmalschutz und ist ein...

  • Hagen
  • 06.09.19
  • 1
Ratgeber
Von September bis Dezember kommt das Spielmobil des Kreises Wesel wieder nach Schermbeck und besucht im Wechsel die Schulhöfe der GGS Schermbeck und der Maximilian-Kolbe-Schule.

Von September bis Dezember
Spielmobil kommt nach Schermbeck

Von September bis Dezember kommt das Spielmobil des Kreises Wesel wieder nach Schermbeck und besucht im Wechsel die Schulhöfe der GGS Schermbeck und der Maximilian-Kolbe-Schule. Das Spielmobil macht an der GGS Schermbeck am 11. September, 9. Oktober, 13. November und 11. Dezember 2019 jeweils von 14 bis 16 Uhr halt. Am 25. September, 30. Oktober, 27. November und 18. Dezember 2019 kommt das Spielmobil auf den Schulhof der Maximilian-Kolbe-Schule ebenfalls in der Zeit von 14 bis 16 Uhr. Für...

  • Dorsten
  • 04.09.19
Ratgeber
11 Bilder

Herbstanfang
Die spinnen, die Römer

Im römischen Kalender war der September ursprünglich der siebte Monat (lat. septem = sieben). 153 v. Chr. wurde der Jahresbeginn jedoch um zwei Monate vorverlegt, sodass die Beziehung zwischen Name und Monatszählung verloren ging. Dies wird manchmal bei der Übertragung früher verwendeter lateinischer Datumsangaben („9ber“ und „7ber“) übersehen. In der römischen Provinz Kleinasien galt der September als erster Monat des Jahres, weil da Kaiser Augustus Geburtstag hatte (Eine kuriose Marginalie...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.19
  • 5
  • 3
Ratgeber

A 59:
Erweiterung der Sperrungen bei Duisburg an zwei langen Wochenenden im September

Duisburg/Düsseldorf. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld schließt sich mit der notwendigen Sperrung der A59 zwischen der Anschlussstelle Duisburg Wanheimerort und dem Mercatortunnel der Sperrung für die Arbeiten auf der Berliner Brücke zwischen dem Kreuz Duisburg und der Anschlussstelle Duisburg Ruhrort an. Damit wird erreicht, dass nur zwei und nicht vier Wochenenden mit Sperrungen der A59 belastet werden. Straßen.NRW erneuert an den ersten beiden Septemberwochenenden den Asphalt auf...

  • Düsseldorf
  • 20.08.19
Natur + Garten
Freuen sich auf den RhineCleanUp-Tag (v.l.): Saschah Maas (Geschäftsführung Deutsche Postcode Lotterie, Ingo Lentz sowie Joachim Umbach (RhineCleanUp) Ronny Zimmermann (Pottwale e.V.) und Thomas de Groote (RhineCleanUp). Foto: Sikora

Nach Erfolg im vergangenen Jahr
RheinCleanUp: Auch 2019 wieder

10.000 Menschen haben im vergangenen Jahr 20.000 Müllsäcke mit 100 Tonnen Müll gefüllt, um den Rhein zu säubern. In diesem Jahr sorgt die Düsseldorfer Initiative "RhineCleanUp" für eine Wiederholung der Aktion. "Wir haben bescheiden angefangen und das Ergebnis hat uns überwältigt", gibt Joachim Umbach von RhineCleanUp rückblickend auf die Aktion in 2018 zu. Nicht aber, ohne hinzuzufügen: "Wer uns kennt weiß: Wir wollen weiter machen und noch mehr erreichen." So sind die Ziele für den kommenden...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Kultur
Der gesamte Rathausplatz, das Rathaus selbst, Amtsgericht, Polizeigebäude und Sparkasse werden am Feuerabend stimmungsvoll ausgeleuchtet.
2 Bilder

Silvester im September

Gleich vier Feuerwerke bringen am Samstag, 22. September, von 18 bis 24 Uhr den Himmel vor der Kulisse des angeleuchteten Herner Rathauses im Rhythmus von Musik zum Strahlen. Es gibt Musik von GoGorillas und The Monotypes sowie Street Food, verschiedene Ausschankbetriebe und andere Leckereien. Seit 2014 widmet die Stadtmarketing-Gesellschaft (SMH) dem Phänomen Feuerwerk mit dem Feuerabend ein eigenes Event, das jährlich Tausende Besucher anzieht. Rund vier Tonnen Material und 3000 Zündpunkte...

  • Herne
  • 20.09.18
  • 1
Kultur
35 Bilder

Ein sonniger September-Nachmittag auf Schloss Huis Bergh

Wirklich nur einen Katzensprung hinter Emmerich gleich hinter der niederländischen Grenze liegt der Ort 's-Heerenberg mit seinem beeindruckenden Kasteel Huis Bergh. Für uns der 1. Besuch konnten wir uns trotz sommerlicher Wärme, welch scharfer Schnitt, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt hier gut vorstellen. Heute haben wir jedoch erst einmal die herbstlichen Farben und den blauen Himmel genossen.  Als erstes nahmen wir an der Turm-Führung teil und wurden durch tolle Aussichten auf...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.09.18
  • 15
  • 16
Ratgeber

Bezirksverkehrswacht bietet Fahrsicherheitstraining im September

Die Bezirksverkehrswacht Arnsberg/Sundern e.V. veranstaltet am Samstag, 22. September, auf dem Verkehrssicherheitsgelände des ADAC in Olpe jeweils ein eintägiges Fahrsicherheitstraining für Pkw-Fahrer jeden Alters. Das Training wird von ausgebildeten Instruktoren nach den Vorgaben des Deutschen Verkehrssicherheitsrates ausgerichtet. Die Teilnehmer lernen das Verhalten und die Grenzen ihres Autos unter professioneller Anleitung kennen und üben Fahrtechniken, mit denen sie für den Ernstfall...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.09.18
Kultur
...HEIMAT... in Essen! :-)
3 Bilder

H E I M A T ... ZUKUNFT.... !?!

... da schlenderte ich gestern durch meine HEIMATSTADT... ESSENCity... Vorbereitungen, Aufbau für den heutigen und morgigen ESSEN.Original und NRW- Geburts-TAG ... leider nur flüchtig mit dem Handy geknippst ... im Vorbeigehen ( am Burgplatz Essen) H E I M A T braucht Zukunft! heute, 01.09. und morgen, 02.09.18 wird in ESSEN gefeiert .... Schönes Wochenende! :-) spontan ....2018

  • Essen-Steele
  • 01.09.18
  • 8
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.