siegel

Beiträge zum Thema siegel

Ratgeber
Außenansicht der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen (Foto: Laurine Zienc/Knappschaft Kliniken)

Die Knappschaft Kliniken sind die familienfreundlichsten Krankenhäuser Deutschlands

Schöne Anerkennung für die intensive Arbeit der Knappschaft Kliniken: Die Medienmarke WELT hat den Krankenhausverbund gleich mit zwei wichtigen Auszeichnungen bedacht. In Sachen Familienfreundlichkeit stehen die Knappschaft Kliniken in der Kategorie Krankenhäuser deutschlandweit an erster Stelle. Außerdem wurden sie als exzellente Ausbildungsbetriebe prämiert. Das Marktforschungsinstitut Servicevalue hat überprüft, inwieweit Unternehmen auf die Kundengruppe Familie mit Kind eingestellt sind....

  • Bochum
  • 25.11.21
  • 1
Kultur
OB Thomas Westphal besuchte das Stadtgymnasium.

Siegel mit "professional" Status erreicht
Digitale Schule Stadtgymnasium

Die letzten Jahre – insbesondere auch die eineinhalb Jahre unter Corona– standen am Stadtgymnasium unter dem Leitstern der Digitalisierung. Viele kleine und große Schritte auf diesem Weg haben die Schule zu einem Meilenstein geführt: Als zweite Schule Dortmunds hat das Stadtgymnasium das Siegel „Digitale Schule“ erhalten, sogar mit der höchsten Auszeichnung „professional“. Im Rahmeneiner offiziellen Verleihungszeremonie am 10. November 2021 begrüßte das Stadtgymnasium dazu unter anderen den...

  • Dortmund-City
  • 15.11.21
Ratgeber
Mit sehr viel Sorgfalt ist ENERVIE Vernetzt seit Beginn der Pandemie für die verlässliche Strom-, Gas- und Wasserversorgung in ihrem Netzgebiet unterwegs. Dies bescheinigt dem Netzbetreiber nun auch die unabhängige ADUG – Arbeits-, Daten-, Umwelt-, Gesundheitsschutz GmbH nach einem speziell auf die Anforderungen der Corona-Schutzbestimmungen entwickelten Audit.

Ausgezeichnet
Netzservice geprüft: Enervie Vernetzt erhält „Corona-konform“-Siegel

Mit sehr viel Sorgfalt ist Enervie Vernetzt seit Beginn der Pandemie für die verlässliche Strom-, Gas- und Wasserversorgung hier in der Region unterwegs. Dies bescheinigt dem Netzbetreiber nun auch die unabhängige ADUG – Arbeits-, Daten-, Umwelt-, Gesundheitsschutz GmbH nach einem speziell auf die Anforderungen der Corona-Schutzbestimmungen entwickelten Audit. Die ADUG prüfte alle Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz bei Enervie Vernetzt. Der Netzbetreiber arbeitet beim angepassten...

  • Hagen
  • 12.06.21
Wirtschaft

Dreifach ausgezeichnete Knappschaftskliniken gehören zur Spitze in Deutschland

WELT-Siegel für Qualität als Arbeitgeber, Innovationskraft und unternehmerische Verantwortung verliehen Einer der besten Arbeitgeber Deutschlands, top bei Innovation und unternehmerischer Verantwortung – so bewertet das unabhängige Institut ServiceValue die Knappschaft Kliniken. Im Auftrag der Medienmarke WELT hatten die Kölner Forscher einerseits mehr als 820.000 Bürgerinnen und Bürger, andererseits branchenübergreifend hunderttausende Führungskräfte als Experten zu ihren Erfahrungen und...

  • Bochum
  • 17.03.21
Wirtschaft
Freuen sich über die Zertifizierung als Fairtrade-Kreis (v.l.): Matthias Tresp (Fachbereich Natur und Umwelt Kreis Unna), Peter Driesch (Fachbereichsleiter Natur und Umwelt beim Kreis Unna), Klaus-Bernhard Kühnapfel (Bündnis 90/Die Grünen, Vertreter für die Kreispolitik), Umweltdezernent Ludwig Holzbeck (mit Fairtrade-Urkunde) und Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale e.V. Kamen, für die Zivilgesellschaft – Sprecherin der Steuerungsgruppe).

Auszeichnung im kleinen Kreis / Urkunde wurde nun im Kreishaus übergeben
Kreis Unna mit "Fairtrade-Siegel" zertifiziert

Nun ist es offiziell, was im Sommer TransFair e.V. bekannt gab: Der Kreis Unna ist Fairtrade-Kreis. Die offizielle Auszeichnung fand allerdings coronabedingt im kleinen Kreis statt. Im Rahmen einer Sitzung der Steuerungsgruppe wurde die Urkunde in Empfang genommen. "Wir hätten diesen schönen Erfolg gern groß gefeiert", unterstreicht Umweltdezernent Ludwig Holzbeck. "Schließlich steckt eine Menge Arbeit in der gelungenen Zertifizierung – und die gilt es zu honorieren." Doch die Pandemie macht...

  • Unna
  • 30.10.20
Wirtschaft
Marien-Hospital Wesel: Chefärztin Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher mit Oberarzt Dr. Dirk Lindemann.
2 Bilder

Zertifiziertes Zentrum für die Versorgung von wiederbelebten Patienten
Exklusives Qualitätssiegel für das Marien-Hospital Wesel

Das Marien-Hospital Wesel wurde jetzt als Zentrum für die Behandlung von wiederbelebten Patienten zertifiziert. Davon gibt es deutschlandweit derzeit nur 30 Kliniken. Die Kardiologie am Marien-Hospital zählt nun zu den spezialisierten Zentren zur Behandlung von Patienten, die nach einem Herz-Kreislaufstillstand wiederbelebt wurden. Die größte Abteilung des Weseler Krankenhauses wurde erfolgreich als Cardiac Arrest Center (CAC) zertifiziert und zählt damit zu dem exklusiven Kreis der bisher 30...

  • Wesel
  • 22.07.20
Ratgeber
Die hohe medizinische Expertise und Qualität der Patientenversorgung im Hernienzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel wurde kürzlich mit dem Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“ ausgezeichnet. Auf dem Foto: Dr. med. Olaf Hansen (links) und Dr. med. Marc Maaß (Mitte) während einer Hernien-OP

Bauchwand-, Leisten- und Narbenbrüche zählen zu den häufigsten operationspflichtigen Diagnosen weltweit
Hernienzentrum am EVK Wesel ausgezeichnet

Bauchwand-, Leisten- und Narbenbrüche zählen zu den häufigsten operationspflichtigen Diagnosen weltweit. Ein Bruch – medizinischer Fachbegriff Hernie – ist eine krankhafte, angeborene oder erworbene Lücke im Bereich der Bauchwandschichten, durch die das Bauchfell und Bauchorgane nach außen gleiten können. Es besteht immer die Gefahr einer Einklemmung. Eine Notfallsituation, die eine sofortige ärztliche und operative Versorgung benötigt. Eine dauerhafte Heilung ist nur durch eine Operation...

  • Wesel
  • 09.06.20
Vereine + Ehrenamt
Zusammen mit ihren Schulpaten, den Iserlohn Kangaroos, präsentierten Mitglieder der Schülervertretung und Rektorin Anne Beck (4.v.r.) das neue Siegel. Foto: Schulte

"Ich bin stolz auf Euch!"
Hans-Prinzhorn-Realschule Hemer als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet

"Ich bin heute richtig stolz auf Euch", begann Rektorin Anne Beck ihre Rede in Richtung Schüler und Kollegen der Hans-Prinzhorn-Realschule. Und das konnte die Schulleitung auch sein, darf ihre Schule doch nach der Europaschule am Friedenspark als zweite in der Felsenmeerstadt ab sofort den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" tragen. Das offizielle Siegel wurde dabei im Rahmen eines zum Thema passenden Projekttages verliehen. Aktiv gegen Rassismus engagieren "Die Auszeichnung...

  • Hemer
  • 01.02.20
LK-Gemeinschaft
Ulrich Weyand, Dorothea Mathies, Thorsten Kämmer, Barbara Weyand und Wolfram Syben (vl.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit in der neuen Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp.

Zur neuen Evangelischen Kirchengemeinde Rheinkamp zählen rund 10.000 Mitglieder
„Wir sind ein Team“

Was lange währt, wird endlich gut. Nach einer gut fünfjährigen Planungs-und Vorbereitungszeit, fusionierten die vier Kirchengemeinden Meerbeck, Eick, Utfort und Repelen nun zur derzeit größten Gemeinde im Kirchenkreis Moers, der Gemeinde Rheinkamp. Offizielle Geburtsstunde war der 1. Januar dieses Jahres. „Nun ernten wir den Erfolg eines sehr langen Weges“, freut sich Superintendent Wolfram Syben. „Wir wollen uns gemeinsam stärken, uns unterstützen.“ Und damit spricht er allen Beteiligten aus...

  • Moers
  • 09.01.20
Vereine + Ehrenamt
Sandra Groß (vorne links) von der Drogenberatungsstelle Wesel überreicht Claudia Allhoff, Leiterin des Café Intakt an der Nevigeser Straße 3 in Velbert, das FITKIDS-Siegel - eine Auszeichnung dafür, dass die Mitarbeiter der Kontakt- und Beratungsstelle nun kinderorientierter arbeiten.

FITKIDS-Siegel für das Café Intakt in Velbert
"Das Kindeswohl hat Vorrang!"

Die Kontakt- und Beratungsstelle Café Intakt in Velbert wurde diese Woche für ihre Arbeit mit Kindern aus suchtbelasteten Familien zertifiziert – als erste von insgesamt vier Einrichtungen des Freundes- und Förderkreises Suchtkrankenhilfe. Als offizielle Auszeichnung überreichte Sandra Groß von der Drogenberatungsstelle Wesel, Träger und Initiator des Programms „FITKIDS – Netze knüpfen für Kinder süchtiger Eltern“, das FITKIDS-Siegel an die Leiterin des Café Intakt Claudia Allhoff. Zu deren...

  • Velbert
  • 01.07.19
Natur + Garten
Die Velberter Kita "Lummerland" hat das Siegel "FaireKITA" erhalten.

Auszeichnung für Velberter Einrichtung
Das "Lummerland " ist jetzt eine faire Kita

Stolz zeigt Sandra Hein, die Leiterin der Kita "Lummerland", das Siegel "FaireKITA" vor, das die Kindertagesstätte als faire Kita auszeichnet, die damit die erste ihrer Art im Kreis Mettmann ist. "Wir achten, wo immer es möglich ist, auf den Einkauf fairer oder regionaler Artikel." In verschiedenen Methoden haben sich die kleinen und großen Lummerländer mit dem Thema faire Kita beschäftigt und Einiges geändert. "So lassen wir das Auto stehen und machen den Einkauf zu Fuß oder verwerten...

  • Velbert
  • 18.06.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Aufgrund des vorbildlichen Angebots zur Berufsorientierung erhielt die Gesamtschule Kamen nun das „Berufswahl-Siegel“. Foto: WFG

Vorbildliches Angebot zur Berufsorientierung
„Berufswahl-SIEGEL“ für die Gesamtschule Kamen

Die Gesamtschule Kamen ist gestern für vorbildliche Angebote im Bereich der Berufsorientierung mit dem „Berufswahl-SIEGEL" ausgezeichnet worden. Kamen. Vertreter*Innen der 16 weiterer Schulen aus dem Kreis Unna und den Städten Hamm und Dortmund nahmen die begehrte Zertifizierung im Rahmen der Feierstunde im Gymnasium Hammonense in Hamm entgegen. Die Auszeichnung wird seit mehr als 13 Jahren von der Stiftung Weiterbil-dung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) in Kooperation mit weite-ren...

  • Kamen (Region)
  • 09.06.19
Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Ullrich Sierau zeichnete im Rathaus die Bewerber aus und dankte ihnen für ihr Engagement.

Auch 14 Schulen wurden beim Wettbewerb mit dem Agenda Siegel geehrt
30 Dortmunder Projekte ausgezeichnet

2018 hat der Wettbewerb um das Agenda-Siegel 2018 einen neuen Rekord erfahren: 30 Projekte, darunter 14 Schulen, haben sich beworben und das Agenda-Siegel erhalten. Zusätzlich wurden in beiden Kategorien dritte bis erste Preise von jeweils 3.000 €, 2.000 € und 1.500 € vergeben. Die Jury war sehr angetan von der Vielfalt der Projekte und dem kreativen Potenzial. Der 1. Platz bei den Schulen ging an „Bienen(stöcke) und Honigproduktion im Schulgarten“ der Adolf-Schulte-Schule, der 2. an „APIS -...

  • Dortmund-City
  • 25.01.19
Überregionales
Die Polizei versiegelte die Wohnung, in der der Tote gefunden wurde.

Toter Mann lag über Wochen in seiner Wohnung

Dorsten. Starker Geruch sowie Maden und Fliegen im Flur veranlassten Mieter eines siebenstöckigen Hauses am Westwall, ihren Vermieter, die Dorstener Wohnungs-Gesellschaft (DWG), zu informieren. Die machte einen schrecklichen Fund. Am 2. August wurde die Wohnungstür geöffnet. Der schreckliche Fund: Ein 69-jähriger Mann lag tot in der Wohnung. Und das bereits seit etwa vier Wochen. Die Polizei versiegelte die Eingangstür bis feststand, dass der Mann eines natürlichen Todes starb. Noch in der...

  • Dorsten
  • 15.08.17
Überregionales

Guten Tag: Ausgezeichnete Schulen!

Mit dem Berufswahl-Siegel "Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung" wurden nun 15 Schulen aus der Region ausgezeichnet. Die Ausschreibung erfolgte unter der Federführung der Vereinigung Bergischer Unternehmerverbände in Zusammenarbeit mit der IHK, der Kreishandwerkerschaft, der Agentur für Arbeit, dem Schulamt und dem Arbeitgeber-Verband Remscheid. Unter den Schulen sind auch das Berufskolleg Niederberg aus Velbert, die Martin-Luther-King-Schule aus Velbert sowie die städtische Gesamtschule...

  • Velbert
  • 06.07.17
Überregionales
Die Juryvorsitzende Claudia Hermsen (vordere Reihe links) überreichte die Urkunde an Schulleiter Günter Michel (vorderer Reihe rechts).

Ausgezeichnet: Berufswahl-SIEGEL für das Förderzentrum Unna weiter gültig

Das Förderzentrum Unna ist als Träger des Berufswahl-SIEGELs bestätigt worden. Das SIEGEL wird von der Stiftung Weiterbildung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) in Kooperation mit weiteren Partnern regelmäßig an weiterführende Schulen verliehen, die sich in besonderer Weise für die Berufs- und Studienorientierung ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen. Zum Hintergrund: Im August des vergangenen Jahres sind die Harkortschule Unna, die Käthe-Kollwitz-Schule Kamen, die Sodenkampschule...

  • Unna
  • 06.03.17
  • 1
Überregionales
Foto: Andreas Langmann, agentur mark GmbH

Fünf Schulen mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet

Bereits zum neunten Mal wurde gestern in der agentur mark das Siegel Berufswahlorientierte Schule in der Märkischen Region verliehen. Ausgezeichnet wurden bereits zertifizierte Schulen, die sich erneut erfolgreich um das Siegel beworben haben. Dazu gehören die Mathilde-Anneke-Schule in Sprockhövel sowie die Gesamtschulen in Kierspe und Iserlohn, die beide zum zweiten Mal das Siegel erhalten. Bereits zum dritten Mal ausgezeichnet werden die Realschule Letmathe und die Gemeinschaftshauptschule...

  • Hagen
  • 04.12.15
Überregionales
Rüdiger Siegel mit seiner CD, mit der unerwartet Verkaufserfolge feiert.

Entspannungs-Hit kommt aus Selm

Ohne Frage, Selm ist kein Kurort - und so beginnt diese Geschichte mit einer Überraschung: Menschen in ganz Deutschland kaufen Entspannung made in Selm. Rüdiger Siegel macht es möglich. Der Nachname lässt Promi-Verwandschaft vermuten. Siegel. Wie der bekannte Musikproduzent. Rüdiger Siegel winkt ab. Nein, mit dem Siegel hat er nichts zu tun. Nicht verwandt, nicht verschwägert. Erfolgreich ist der Selmer trotzdem. Die erste eigene CD war ein Volltreffer, obwohl der Name wenig Glamour hat:...

  • Lünen
  • 25.06.13
Sport
Sportjugend bei der Scheckübergabe v.l.n.r. Monja Brose,Lars Knappe, Adam Libera,Peter Salwik (Wüstenrot-Versicherung), Stephan Damberger und Walburga Koopmann

Sportjugend Mülheim vergibt neuerdings Qualitätssiegel

Die Sportjugend im Mülheimer Sportbund (MSB) vergibt ab sofort das Qualitätssiegel „freundlicher Kinder- und Jugendsportverein“. Sportvereine in Mülheim an der Ruhr, die das Gütesiegel erhalten möchten, müssen bei ihrer Bewerbung eine qualifizierte Jugendarbeit nachweisen können. Das Gütesiegel, das der Verein nach der Vergabe offiziell verwenden kann, um für seine Arbeit werben zu können, dokumentiert das Qualitätsniveau der Arbeit bzw. der Aktivitäten im Kinder- und Jugendbereich und kann für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.05.13
Sport
Sportjugend bei der Scheckübergabe v.l.n.r. Monja Brose,Lars Knappe, Adam Libera,Peter Salwik (Wüstenrot-Versicherung), Stephan Damberger und Walburga Koopmann

Sportjugend Mülheim vergibt neuerdings Qualitätssiegel

Die Sportjugend im Mülheimer Sportbund (MSB) vergibt ab sofort das Qualitäts-siegel „freundlicher Kinder- und Jugendsportverein“. Sportvereine in Mülheim an der Ruhr, die das Gütesiegel erhalten möchten, müssen bei ihrer Bewerbung eine qualifizierte Jugendarbeit nachweisen können. Das Gütesiegel, das der Verein nach der Vergabe offiziell verwenden kann, um für seine Arbeit werben zu können, dokumentiert das Qualitätsniveau der Arbeit bzw. der Aktivitäten im Kinder- und Jugendbereich und kann...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.13
Kultur
Die Schüler der Adolf-Reichwein-Realschule sind stolz darauf sich nun auch offiziel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen zu dürfen. - Im Vordergrund Schulsprecherin Laura Pumilia mit der Urkunde
3 Bilder

Adolf-Reichwein-Realschule nun "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Als eine von 305 Schulen in Nordrheinwestfalen bekam die Adolf-Reichwein-Realschule am Mittwoch das Schulsiegel verliehen, wodurch sie sich nun offiziell „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen kann. „Das Schulsiegel steht für eine Rassismus- und Mobbingfreie Zone.“, erklärt die Landeskoordinatorin, Sevgi Kahraman-Brust. „Hierbei stellt Zivilcourage das bedeutende Fundament dieses Projektes dar.“ Die drei Schwerpunkte liegen auf Gleichberechtigung, friedlichem Konfliktaustrag und...

  • Witten
  • 18.03.13
  • 6
Überregionales

AsF zu Besuch beim Roten Kreuz in Hünxe

Kurzmeldung der ASF der SPD Hünxe Der Donnerstag ist für Hünxer Seniorinnen und Senioren ein Tag, auf den sie sich immer wieder freuen: Ab 14:00 Uhr gibt es beim Roten Kreuz im Bensumskamp Kaffee und Kuchen, Spiele und nette Gespräche. Und ab und zu gibt es etwas Besonderes: Am letzten Donnerstag waren die Hünxer SPD-Frauen zu Besuch und haben selbst gebackenen Kuchen und Schnittchen serviert. Gerda Wolterhoff trug schöne Geschichten und Matthias Siegel Zithermusik vor. „Nicht zum letzten Mal!“...

  • Hünxe
  • 31.01.13
Politik
Neue Siegel verliehen: Schuldezernent Burkhard Hintzsche (l.), Dietmar Meder (Stiftung Pro Ausbildung, 2.v.l.), Wolfgang Koch (Schulministerium, h. 3.v.r.) und Rainer Pennekamp (Stadtwerke, h.r.) bei der Übergabe der Auszeichnungen.

Siegel für sieben Düsseldorfer Schulen

Schulen, die besonders gut auf das Berufsleben vorbereiten, können sich um das Siegel „Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schulen“ bewerben. Wirtschaft und Politik kürten nun erneut sieben Schulen für die Verzahnung von Theorie und Praxis. Ausgezeichnet wurden die Gemeinschaftshauptschule Benrath, Dumont-Lindemann-Schule, Felix-Metzmacher-Schule (Langenfeld), Benzenberg-Realschule, Freiherr-vom-Stein-Realschule, Cecilien-Gymnasium sowie die Georg-Schulhoff-Realschule. In dieser Schule freut...

  • Düsseldorf
  • 30.01.13
Überregionales
Das Lüner Siegel mit dem Löwen liegt heute im Archiv der Stadt.

So war's damals: Wo kommt der Löwe her?

Er ist schon ein Prachtkerl, der Lüner Löwe. Stolz springt er im Wappen der Stadt auf goldenem Grund, sein Schweif endet in zwei Büscheln. Das ist ganz wichtig, historisch belegt und deshalb ist auch vorgeschrieben, wie das Wappen der Stadt Lünen auszusehen hat. Dass der Löwe dabei heute noch nach links springt, sind die alten Rittersleut schuld. Sie trugen das Tier stolz auf dem Schild vor sich her. Und dort sprang der Löwe aus Sicht des Trägers ganz vorschriftsmäßig nach rechts, der...

  • Lünen
  • 18.09.12
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.