Sinn

Beiträge zum Thema Sinn

LK-Gemeinschaft
Anna, Leon, Jonas, Noel und Maja (v. l.) stehen symbolisch für rund 400 Kinder deren Wünsche im Wunschbaum hängen.
4 Bilder

400 Kinderwünsche hängen im Baum, der dieses Jahr nicht im Mendener Rathaus zu finden ist
Der Wunschbaum steht

Dieses Corona-Jahr wird es Weihnachten sehr wahrscheinlich alles überall etwas anders aussehen. Kein Weihnachtschor, keine Weihnachtsfeiern, die Andachten nur mit begrenzten Personenzahlen - wenn überhaupt. Doch was sich nicht geändert hat: Der Wunschbaum in Menden ist wieder da und hängt bereits voller Wünsche. Seit circa 15 Jahren gibt es Initiatoren, welche gemeinsam mit der Stadt Menden dafür sorgen, dass in vielen Mendener Familien Kinderaugen zu Weihnachten glänzen. Leider gibt es immer...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.20
Wirtschaft
Im kommenden Jahr soll das Modehaus Sinn in Menden umfangreich saniert werden.

Generalsanierung geplant
Modernisierung von Sinn in Menden verschiebt sich um ein Jahr

Die Generalsanierung der Sinn-Immobilie in der Mendener Innenstadt wird um ein Jahr auf 2021 verschoben. Das haben die Sinn GmbH und der Eigentümer der an der Hauptstraße gelegenen Immobilie gemeinsam entschieden. Menden. Grund für die Verschiebung seien in allererster Linie die verschiedenen Herausforderungen, die durch die Corona-Krise entstanden seien, erklärt das Modeunternehmen in einer Pressemitteilung. Die Sinn GmbH musste wegen der dramatischen Umsatzeinbußen während der...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.08.20
Wirtschaft
Die Coronakrise zwingt den Modefilialisten Sinn in ein Schutzschirmverfahren.

In der Coronakrise
Hagen: Schutzschirmverfahren für Modefilialisten Sinn

Der Corona-bedingte Shutdown zwingt den Modefilialisten Sinn in ein Schutzschirmverfahren. Am 28. April 2020 meldete das Unternehmen beim zuständigen Amtsgericht Hagen ein sogenanntes Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung an.  Als vorläufigen Sachwalter bestellte das Gericht Rolf Weidmann, Senior-Partner bei GÖRG. Er gilt insbesondere im Einzelhandel als erfahrener Insolvenzexperte und wird die Eigenverwaltung der Modekette mit umfassender Restrukturierungs-Expertise erneut...

  • Hagen
  • 04.05.20
Wirtschaft
Das aufwendig gestaltete Modehaus Sinn kann diese Woche wegen der Corona-Krise nicht eröffnen. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Modehaus kann am 20. März nicht eröffnen
Sinn verschiebt Neueröffnung in Unna wegen Corona-Krise

Viele Kunden hatten sich schon gefreut und zum Teil "Pre-Opening"-Einladungen nach Hause zugeschickt bekommen. Doch seit heute Mittag steht fest: Das Modehaus Sinn, im Herzen Unnas, wird am 20. März nicht wie geplant eröffnen können. Die Corona-Krise lässt die Neueröffnung platzen. Der Erlass der Landesregierung vom Dienstagabend macht den geplanten Start für das Bekleidungsunternehmen unmöglich. Auf großen Lettern in den Sinn-Schaufenstern an der Bahnhofstraße ist zu lesen: "Unser...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.03.20
Ratgeber
Als Prachtbau präsentierte sich das Modehaus Sinn ab 1905 in der Mittelstraße 18.
2 Bilder

Jubiläum
110 Jahre Sinn in Hagen: Hagener Traditionsunternehmen ist seit Jahrzehnten ein Käufermagnet in der Volmestadt

Einen ganz besonderen Tag feiert jetzt das Modehaus Sinn GmbH. 1905 eröffnete Anton Cordes in der Hagener Mittelstraße 18 ein großes Geschäftshaus für Groß- und Einzelhandel, das viele Jahre ein Leuchtturm für den Handel im gesamten Raum Hagen war: Das vom Architekten Otto Engler erbaute Gebäude hatte insgesamt 29 große Schaufenster, die zusätzlich mit elektrischem Licht beleuchtet wurden. Ein Prachtbau mit viel beachtetem Türchen, der im Krieg völlig zerstört wurde. Der Aufbau nach dem...

  • Hagen
  • 31.10.19
  • 1
Kultur
... soso, John Strelecky erzählt uns was´...
13 Bilder

BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN
LEBENS-SINN und UNSINN...!?!

LESEFREUDEN im  FRÜHLING und SOMMER ... eine alte Leidenschaft NEU entdeckt, ENDLICH! ... ein schon vor vielen, vielen JAHREN geschriebenes BUCH... was sicher SEHR VIELE Menschen bereits kennen... ... eine Erzählung... über den SINN des Lebens DAS CAFÉ am Rande der WELT (John Strelecky) Endlich habe ich sie wieder, wieder zurück. So voll und ganz, glaube ich. Endlich. Hat ja auch nun einige Jahre gedauert, bis es wieder so richtig funzte´, wenngleich sie ja eigentlich immer,...

  • Essen-Ruhr
  • 16.06.19
  • 9
  • 4
Ratgeber

Experte erklärt, warum Impfen so wichtig ist
Masern, Tollwut und Co

Das wahrscheinlich erfolgreichste lebensrettende Instrument der modernen Medizin ist die Impfung. Abhängig von der individuellen Lebenslage, aber auch vor möglichen Reiseplänen können Schutzimpfungen gegen Grippe, Masern, Tollwut und Co. sinnvoll sein. Dr. Frank Hünger, Direktor des Instituts für Krankenhaushygiene und Klinische Mikrobiologie im Klinikum Dortmund, gibt in seinem Vortrag am Mittwoch, 8. Mai, um 18 Uhr einen Überblick über die Geschichte der Impfung und erklärt in der Magistrale...

  • Dortmund-City
  • 06.05.19
LK-Gemeinschaft
Sehen, hören, schmecken, riechen, tasten – welcher eurer fünf Sinne ist euch am wichtigsten?

Frage der Woche
Hören, sehen, schmecken – Welcher Sinn ist euch am wichtigsten?

Die menschliche Wahrnehmung wird klassisch in fünf Sinne aufgeteilt. Wir hören, sehen, riechen, schmecken und tasten, was uns umgibt. Aber welcher Sinn ist der wichtigste? Unsere Sinne verleihen uns Zugang zur Umwelt. Durch sinnliche Wahrnehmung erleben wir die Welt auf unterschiedliche Weise. Einerseits hat das einen praktischen Nutzen, denn unsere Wahrnehmung hilft uns bei der Orientierung, bei der Kommunikation, bei der Arbeit. Aber Wahrnehmung verheißt auch Genuss. Einen Spaziergang am...

  • Herne
  • 04.02.19
  • 9
  • 3
Kultur

Guten Tag!
Sinn haben oder machen

"Das macht doch gar keinen Sinn" - Ich ertappe mich immer wieder dabei, Äußerungen oder Ideen dergestalt zu kommentieren, wenn sie nämlich meiner Meinung nach jeder vernünftigen Grundlage entbehren, was ja mal passieren kann. Korinthen kackende Sprachpuristen erwidern daraufhin dann gerne - oft auch um eine inhaltliche Diskussion zu vermeiden: "Das heißt aber nicht 'keinen Sinn machen', sondern 'es hat keinen Sinn'". Puh, da muss ich erstmal durchatmen. Schauen wir uns das Ganze doch mal...

  • Witten
  • 29.01.19
Ratgeber

Training für die Augen

Selbstwert und Konsequenz für die Sehkraft Mir ist klar geworden, dass Konsequenz für mich nur dann möglich ist, wenn ich das WARUM für mein Tun kenne. Dieser Grund muss es mir wert sein. Ich muss es mir wert sein. Ich habe drei Wochen konsequentes Lochbrillentraining durchgezogen. Warum? Weil ich keinen Bock auf eine Brille habe. Oder besser gesagt, will ich nicht von einer „Sehhilfe“ abhängig sein. Während der letzten 10 Jahre hat meine Sehkraft nachgelassen. Ich habe...

  • Lünen
  • 02.10.18
Kultur

Wider der Gedankenlosigkeit

Nur Tage, bevor die Kraft des Frühlings beschämt den Müll mit ihren zarten grünen Knospen bedeckt, wühlen sich viele freiwillige Hände durch den Unrat, den gleichgültige Zeitgenossen in der Natur hinterlassen haben. Kraftvoll winden sich die Osterglocken durch die gestern noch hastig entsorgte Auslegeware. Der einst weiß glänzende Toilettendeckel schreit mit halbgeöffneten Maul nach Aufnahme in den blauen Schlund. Die Vielzahl der Kräuterlikörflaschen lassen vermuten, dass die Ingredienzien das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.03.18
Überregionales

Der Sinn des Lebens

Gestern hatte ich einen hellen Moment und ich habe den Sinn des Lebens erkannt. Ja genau, Sie haben richtig gelesen: DEN Sinn des Lebens um den sich seit Menschengedenken der Kopf zerbrochen wird. Ich bin selber überrascht über die Einfachheit dieser Erkenntnis. Die Urknall-Theorie befasst sich mit dem Beginn des Universums vor etwa 13,8 Milliarden Jahren und der allmählichen Entwicklung von „schleimartigen Klümpchen“ und „kugeligen Mikrosphären“, über die ersten Organismen hin zum...

  • Düsseldorf
  • 23.01.18
  • 6
  • 7
Kultur
... KUSCHELN angesagt?! Nun ja, Besser als K R I E G...!
3 Bilder

WONACH hat die WELT GESUCHT...

... in 2017 !?!? WONACH hat die WELT in 2017 gesucht? Silvester. Ich starte den PC und schwupps erscheint die GOOGLE Seite… mit eben dieser Frage! WONACH hat die Welt gesucht? Gute Frage! Nach Frieden, nach Freiheit… vermutlich nicht! So haben sich viele (Nationen) jedenfalls NICHT verhalten! Hat unsere Erde vielleicht nach Umweltschutz gesucht, nach Nachhaltigkeit? Nach dem ernsthaften Bemühen, diese Erde einfach am Leben zu erhalten?! Also… wieso tauchte ausgerechnet...

  • Essen-Ruhr
  • 31.12.17
  • 22
  • 21
Kultur
Traumreisen N
12 Bilder

Menschlicher Leuchtturm

* Hauptgewinn * Du erhellst das Dunkel meiner Tage, leuchtest in weite Ferne wenn ich suche, selbst nicht weiß nach was und wo, schenkst SIcherheit und Wärme, deckst meine Ängste zu. Die hohen Wellen meiner See bändigst du, wiegst mich zu Wellenklängen, besänftigst geduldig Stürme in meinem Ich. Du schaltest das Licht an am Ende meines Tunnels, gibst den Tagen neuen Sinn, ob ich irre, strauchle, zweifle du bist ein Hauptgewinn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.09.16
  • 2
  • 3
Ratgeber

Guten Tag! Baustelle hat anderen Sinn

Seit mehreren Wochen ist der rechte Fahrbahn-Teil der Friedrich-Ebert-Straße kurz vor dem Böttinger-Platz abgesperrt. „Warum passiert denn da nichts?“, fragen sich viele Bürger. Eine Leserin hat die Frage an den Stadtanzeiger gerichtet und wir haben nachgefragt. Es handelt sich dort nicht um eine Baustelle, an der sich einfach nichts tut, sondern die Absperrung hat einen anderen Sinn: Wegen umfangreicher Baumaßnahmen an der Schlossstraße fahren einige Busse eine Umleitung, die über die...

  • Velbert
  • 09.01.16
Kultur
2 Bilder

Schicksal nutzen...

*Schicksalstage * Nicht hadern, nicht aufgeben, nicht verzweifeln... annehmen, umorientieren; Schatten vergessen. Verbittert sagt mancher: "Schicksalsschlag" und resigniert, Verbitterung blockiert, macht einsam. Neue Seiten des Lebens aufschlagen, neue Fähigkeiten entdecken Austausch mit Betroffenen hilft. Ist der Geist frei, Gedanken unbeschränkt, inspirieren interessante Menschen gewinnt man neue Freiheit, andere Möglichkeiten. Zögerlich wagte ich ein neues Fenster...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.14
  • 12
  • 4
Kultur
Christina (11 Jahre): An Weihnachten ist Jesus geboren,  das feiern wir jedes Jahr. Man freut sich, dass ein Kind angekommen ist. Wir   schenken wir uns gegenseitig etwas, weil wir uns lieb haben.
3 Bilder

Kinder schenken aus Liebe und Dankbarkeit

Die Modalitäten sind unterschiedlich: Sie reichen vom Wichteln über Gruppengeschenke bis hin zu hübschen Kreativideen. Schüler der Hanse Realschule erläuterten ihre Einstellung zum Sinn von Schenken an Weihnachten: Dankbarkeit und Liebe zeigen!

  • Emmerich am Rhein
  • 19.12.13
LK-Gemeinschaft

Immer mehr Geisterstädte im Ruhrgebiet

Als Bürger-Reporter kommt man viel rum und sieht viel von dem, was in der Nachbarschaft vor sich geht und manchmal entdeckt man Dinge, worüber sich kaum jemand traut, etwas darüber zu erwähnen. Der Bürgermeister hat natürlich nichts davon gewusst. Vertuschung? Oder einfach zu unbedeutend? Als ich in den letzten Tagen mit meiner Kamera planlos in der Gegend unterwegs war und mich brennend diese eine Frage beflügelte: "Wo soll ich hin?!? Hier ist ja gar nichts!" Landete ich nach einer gewissen...

  • Essen-Steele
  • 12.06.13
Kultur

ALSO SPRACH ZARATHUSTRA…

Es gibt Zitate, die passen immer, auch wenn sie unpassend sind. Und schon werden wir zu kleinen Philosophen, die sich mit Worten aufblasen, um den Sinn mit dem Unsinn zu versöhnen. Wer wollte da widersprechen, dass auch "Zarathustra" eine philosophische Lebenshaltung hatte? Aber hätte ihn nicht der Nietzsche erwähnt, wer würde heute noch Herrn Zarathustra kennen? Nur, Hand aufs Herz, wer hat „den Nietzsche“ schon gelesen? Ich nicht. Nur im Gegensatz zu Nietzsche lebte ich in Persien....

  • Arnsberg
  • 20.05.13
Ratgeber

Gefangen im goldenen Käfig

Mein Leben wird beherrscht. Abhängig von Terminen, Computern und Menschen, die mich benutzen. Denken ist nicht erwünscht, dafür ist die Hirnwäsche der vorgegebenen Denk-Fabrik zuständig. Rede nach ihrem Mund und beuge dich ihrem WIllen. Es ist unangenehm, wenn unbequeme Fragen gestellt werden. Engagement und Aktivitäten rufen auch ärgerliche Neider auf den Plan. Selbstbestimmung wird einem erschwert, aber fremdgesteuert erleichtert. Nebenbei befindet man sich in eienr Art Seifenblase, eine...

  • Dortmund-City
  • 13.03.13
Kultur
Eingebung
3 Bilder

Buchstaben - Worte - Sinn

Buchstaben ergeben Worte, Worte einen Sinn. Ich verstehe, interpretiere folge dem, was ich davon mitnehme. Ein anderer liest interpretiert anders, folgt dem was er versteht. So werden alle Menschen anders sehen, begreifen, in absolut andere Richtungen gehen. Jede Richtung hat ihren Sinn wie Worte. Für jeden Menschen einen anderen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.12
  • 21
Kultur
2 Bilder

Kritik & Kritiker

Hinter manchem Wort das als Lob verstanden sein soll steckt oft mehr unpassende, schmerzhafte Kritik als konstruktive Kritik bewirken könnte. Sie ist unverzichtbar wichtig, bringt uns zum Nachdenken, Schmunzeln, kann Dünger für Ansporn sein, weiter bringen oder verletzen. Hinter manchem Menschen der das tut, steckt oft einer der vorgibt zu loben, doch genau das Gegensätzliche von dem was er sagt in Wirklichkeit widerspiegelt und lebt. Schöne Worte in schäbigem Kleid;...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.12
Kultur

Sinn des Lebens hilft bei Alzheimer

(Der) Sinn des Lebens hilft bei Alzheimer Schlagzeilen die aufhorchen lassen So und nicht anders stand es geschrieben, in aller Ernsthaftigkeit eines schönen Morgens (vorgestern?) als fett gedruckte Überschrift einer auch sonst sehr mäßigen Tageszeitung (NRZ). Mit einem Schlag bin ich wach. Ich bin begeistert, noch bevor ich den ersten Kaffee des Tages herunter schlürfe. Welche Nachricht steckt eigentlich dahinter? Der Sinn, er hilft. Das ist doch fein. Aber halt, irgend etwas...

  • Duisburg
  • 10.05.12
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.