Stadion Essen

Beiträge zum Thema Stadion Essen

Sport

Führungen durch das Stadion Essen

Wer sich die neue Heimspielstätte von Rot-Weiss Essen einmal ganz genau ansehen möchte, bekommt ab kommender Woche die Gelegenheit dazu. Ab dem 10. Oktober führt Lothar Dohr interessierte Besucher durch die Katakomben des neuen Essener Fußballtempels. Mittwochs um 15 Uhr macht sich Dohr mit einer Gruppe von 20 Personen vom Fanshop aus auf ins Stadion. Dort wird das RWE-Urgestein viele Winkel der Arena anekdoten- und informationsreich beleuchten. Karten sind für 5 Euro im Fanshop zu...

  • Essen-Süd
  • 01.10.12
Sport

Rot-Weiss Essen gegen Kray: Das Derby im Video

11.037 Zuschauer waren beim Derby zwischen Rot-Weiss Essen und FC Kray dabei (Endstand 3:1). Wir haben das Video zum Stadtschlager: Moderator Uwe Loch entlockt den Protagonisten die Stimmen zum Spiel. Ein Beitrag von Kerstin Gohl.

  • Essen-Nord
  • 01.10.12
Sport
  40 Bilder

RWE siegt im Derby gegen Kray

Alles war angerichtet für das Derby zwischen Traditionsklub und Überflieger: Wobei den Krayern zuletzt die Flügel gestutzt wurden. Der FC kam mit der Bürde von vier Spielen ohne Punkteausbeute an die Hafenstraße, gegen Siegen und Lotte setzte es deftige Niederlagen (0:3, 2:7). Von Patrick Torma und Sven Böttger Rot-Weiss Essen wartete mit zwei Änderungen im Vergleich zum Spiel unter der Woche in Leverkusen (0:0) auf: Max Dombrowka und Kevin Grund rückten zurück ins Team für Christian...

  • Essen-Nord
  • 29.09.12
Sport
Archivfoto: Gohl

RWE gegen FC Kray: Prestigeduell an der Hafenstraße

Samstag, 29. September, (14 Uhr) empfängt Rot-Weiss-Essen Überraschungsaufsteiger FC Kray. Auch wenn die Tabelle nach dem Schlusspfiff etwas anderes aussagen mag - in dieser Partie geht es um den inoffiziellen Titel „Nummer 1 im Essener Fußball“. Wir nehmen beide Vereine unter die Lupe. Die Vereine: Wird nach den Top-Mannschaften der Regionalliga West gefragt, fällt reflexartig der Name Rot-Weiss Essen. Macht der Gewohnheit, möchte man meinen, schließlich ist der Traditionsklub längst...

  • Essen-Nord
  • 27.09.12
Sport
Mannschaft, Trainer und Betreuer fiebern dem Saisonstart entgegen. Am Sonntag empfängt die SGS Essen im neuen Stadion an der Hafenstraße den 1. FFC Frankfurt.
  2 Bilder

SGS Essen: Negativserie gegen Frankfurt beenden

Der Ball rollt wieder in der 1. Frauenbundesliga. Am Sonntag, 9. September, greift die SGS Essen zum ersten Mal ins Geschehen ein. Im „Spiel der Spiele“, treffen die Damen von der Ardelhütte auf den 1.FFC Frankfurt. Anpfiff ist um 14 Uhr im neuen Stadion für Essen an der Hafenstraße. Ab sofort heißt es für die Damen von der SGS Essen wieder „Schuhe geschnürt, Stutzen hoch und rein in den Kampf um den Klassenerhalt“. Auch für diese Saison setzt Trainer Markus Högner das Ziel bewusst niedrig...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.12
Überregionales
Von oben nach unten arbeitet sich das EBE-Team vor, um das Stadion vom Müll zu befreien. Foto: Winkler
  8 Bilder

Reinemachen im Stadion Essen

„Zieh doch mal fester oder hast du etwa nichts in den Armen?“, neckt Marcel Immanuel seinen Kollegen Mohamed Siad. „Der Tank ist leer“, verteidigt der sich. Doch Marcel legt selbst Hand an den Laubbläser und siehe da, der Motor tut es doch noch. Dann kann es ja los gehen mit der großen Stadionreinigung. Die zwei jungen Männer sind Teil des zehnköpfigen, im Kern festen Teams der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE), welche sich um die Hinterlassenschaften im neuen „Stadion Essen“ kümmern. Denn...

  • Essen-Borbeck
  • 06.09.12
Sport
  11 Bilder

Neun Punkte aus drei Heimspielen! Spannung bis in die letzte Minute gegen junge Geißböcke

Man würde sich von dem Tabellenplatz des Gegners nicht täuschen lassen, sagte Waldemar Wrobel vor dem letzten Nachholspiel. Der Kontrahent für den Mittwochabend, die U23 des 1.FC Köln, stand zu der Zeit auf dem 18. Tabellenplatz. Die Warnung vor den Qualitäten der jungen Geißböcke war angebracht, wie sich nachher zeigen sollte. Man sah in dieser Partie einige Unterschiede zu den Spielen, die ihr voran gegangen waren. Die erste Änderung war personeller Natur: Christian Telch und Cebio Soukou...

  • Essen-Nord
  • 06.09.12
Sport
Gegen den 1.FC Köln geht es am 5. September um 19.30 Uhr an der Hafenstraße.
  2 Bilder

Letztes Nachholspiel Mittwoch Abend. RWE empfängt die jungen Geißböcke

In einer Erklärung auf der Homepage Rot-Weiss Essens merkte Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Welling an: „Die beiden ersten Punktspiele in unserer neuen „Bude“ waren sicher keine Fußballfeste für Feinschmecker.“ Doch was am Ende über den Tabellenplatz entscheidet, seien nun mal Punkte. Hier war der RWE in der noch jungen Saison schon äußerst erfolgreich. Die Truppe von der Hafenstraße konnte vier von fünf Partien gewinnen. Nur gegen den Spitzenreiter SC Fortuna Köln verlor man 3:1. Die...

  • Essen-Nord
  • 03.09.12
Sport
  50 Bilder

RWE siegt zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf II. Kunststückchen erfreut die Fans

Die Mannschaftsaufstellung ließ Suat Tokat und Verteidiger Vincent Wagner vermissen, als die Rot Weissen um 15 Uhr auf das Spielfeld liefen. Am 6. Spieltag der Regionalliga West hieß der Gegner Fortuna Düsseldorf U23. Für die Kicker von der Hafenstraße war es erst das fünfte Spiel der Saison. Am Mittwochabend folgt das Sechste, dann hat RWE kein Spiel mehr nachzuholen. Die Elf von Trainer Waldemar Wrobel präsentierte anfangs einen starken Zug zum Tor. Marvin Ellmann stand bereits in der...

  • Essen-Nord
  • 02.09.12
Sport
  15 Bilder

DFB-Pokal RWE gegen Union Berlin: Der KO kommt kurz vor dem Elfmeterschießen

Das war die bisher bitterste Niederlage für die Wrobel-Elf: 119 Minuten steht die Null, alles richtet sich auf eine Entscheidung im Elfmeterschießen ein, der Viertligist ist kurz davor, den Zweitligisten Union Berlin zu Fall bringen – und das zum zweiten Mal in Folge. Doch der Last-Minute-KO von Simon Terodde macht eine äußerst couragierte Leistung in der ersten Runde des DFB-Pokals zunichte. Dementsprechend groß ist die Enttäuschung. Innenverteidiger Vincent Wagner, der den Vorzug vor...

  • Essen-Nord
  • 21.08.12
  •  2
Sport
  32 Bilder

RWE schlägt RWL

Die Pflichtspielpremiere ist geglückt, in der ersten Runde des Niederrheinpokals gaben sich die Bergeborbecker keine Blöße. Sie schlugen den Namensvetter Rot-Weiss Lintorf (Ratingen) mit 8:0 (4:0). Dabei war die Partie früh entschieden. Die Gäste reihten sich von der ersten Minute an in einem engen 4-5-1 auf, nach zehn Minuten war der Ratinger Riegel allerdings bereits geknackt. Marvin Ellmann nestelte den Ball ins gegnerische Gehäuse. Der Neuzugang aus Oberhausen und Lukas Lenz, der für...

  • Essen-Nord
  • 15.08.12
  •  1
Überregionales

Der kleine Unterschied im Fußball

Wenn ich zum Fußball gehe, dann zum Männerfußball. Der BVB hat nun mal kein Frauenteam. Was ich blamabel finde, denn dass Frauen Fußball spielen, ist für mich selbstverständlich. Aber längst noch nicht für jeden, wie ich seit der Eröffnung des Stadion Essen wieder mal weiß. OK, die RWE-Fans wollten „die Roten sehen“, da sind weder SGS noch Frankfurt emotionaler Ersatz. Trotzdem ist ein Fehlschuss aufs Tor nicht geschlechtsspezifisch, liebe Tribünenkommentatoren. Soll heißen: Auch Männer...

  • Essen-Nord
  • 14.08.12
  •  1
Sport
Die Haupttribüne in ihrer ganzen Pracht. Wobei: Auf den Außen ist die Aussicht weniger prächtig.

Was war gut, was weniger? Das Stadion Essen auf dem Prüfstand

Der erste Eindruck zählt. Und der sagt: Das Stadion Essen kommt an. Ein paar Kritikpunkte haben wir aber dennoch zur Hand. Auch wenn diese in die Kategorie „Meckern auf höchstem Niveau“ fallen. Von Sabine Pfeffer und Patrick Torma Das gefällt uns: - Das neue Stadion ist...neu. Das Georg-Melches-Stadion atmete zwar Geschichte, stand aber auch für den Niedergang von Rot-Weiss Essen. Die neue Arena passt perfekt zu einem Neuanfang. Und: Keiner muss mehr sorgenvoll gen Stadiondach...

  • Essen-Nord
  • 14.08.12
  •  4
Sport
  84 Bilder

Impressionen aus dem Stadion Essen

Am Sonntag, 12. August, feierte das Stadion Essen an der Hafenstraße seine Premiere. Unser Fotograf Michael Gohl hat den Tag in Bildern festgehalten. Mehr zur Eröffnung: http://www.lokalkompass.de/essen-nord/sport/anstoss-im-stadion-essen-erster-dreier-fuer-rwe-d198024.html http://www.lokalkompass.de/essen-nord/sport/stadion-essen-bilder-von-der-eroeffnungsfeier-d197998.html http://www.lokalkompass.de/essen-nord/sport/eroeffnung-des-stadion-essen-an-ner-hafenstrasse-d198027.html

  • Essen-Nord
  • 13.08.12
  •  3
Sport
  12 Bilder

Anstoß im Stadion Essen: Erster Dreier für RWE

Anstoß für das Stadion Essen: Die neue Spielstätte an der Hafenstraße, sportliche Heimat von Rot-Weiss und SGS Essen, wurde am Sonntag eröffnet. Bürger, Fans und Stadtprominenz nutzten das schöne Sommerwetter für einen Ausflug nach Bergeborbeck, um das Drei-Tribünen-Stadion in Augenschein zu nehmen. Einhellige Meinung an diesem Nachmittag: Da hat die Stadt ein kleines Schmuckstück in den Essener Norden gesetzt. Es wurde ja auch Zeit, kaum jemand trauerte der alten Ruine Georg-Melches-Stadion...

  • Essen-Nord
  • 12.08.12
  •  1
Sport
So sieht's aus, wenn's ziemlich voll ist: Den Kurzeinsatz der RWE-Spieler gegen die SGS gewannen die Rot-Weissen mit 1:0.
  25 Bilder

Stadion Essen: Bilder von der Eröffnungsfeier

Mit einem bunten Familienfest wurde die Eröffnung des Stadion Essen am Sonntag, 12. August, gefeiert. Dem ersten Punktespiel - ausgetragen allerdings von der U19 gegen Borussia Dortmund (die Gastgeber gewannen 3:2) - folgte ein Freundschaftsspiel der SGS, die ebenfalls das Stadion nutzen wird, gegen den 1. FFC Frankfurt. Als die Frankfurter Mannschaft dann kompett, wie verabredet, ausgewechselt wurde, stand es 0:3, waren die Frankfurterinnen den Essenerinnen doch zum großen Teil überlegen....

  • Essen-Nord
  • 12.08.12
  •  5
Sport

"Stadion Essen": Sind Namen Schall und Rauch?

Nun hat das Kind, in diesem Fall das neue Fußball-Rund an der Hafenstraße, seinen Namen: „Stadion Essen“. Und wie nicht anders zu erwarten, scheiden sich an dieser Kreativitäts-Offensive die Geister. Naja, nach bengalischen Feuern (sind ja ohnehin verboten), Blutgrätschen und Hackentricks „schmeckt“ das nicht gerade. Was wäre da alles möglich gewesen? „Let‘s feds Reds-Area“, „Helmut Rahn-Kampfbahn“ oder (man denke an Legende Lippens) „Enten-Kreisel“. Zu „Essen, die Einkaufsstadt“, „Essen sein...

  • Essen-Steele
  • 10.08.12
  •  6
Sport
Das sieht am Sonntag ganz anders aus: Stadion Essen in erwartungsvoller Leere.

Stadion Essen: Schon am ersten Tag ausverkauft?

Der eigentlich für Rot-Weiss Essen zuständige Kollege und ich sind uns nicht einig. Ich sage, das neue (Teil-)Stadion wird am Sonntag, 12. August, zum ersten Mal ausverkauft sein. Er wiegt den Kopf. Zu viele Fans, meint er, seien von der neuen Hütte und dem ganzen Drumherum noch nicht überzeugt. Dafür sind auch viele Nicht-unbedingt-Fans einfach nur neugierig, halte ich dagegen und an meinem Tipp fest: Wer eine Eintrittskarte haben will (2,50 Euro = Getränkegutschein), sollte nicht zu spät...

  • Essen-Nord
  • 10.08.12
  •  2
Sport

Rot-weisse Überraschung ist gelüftet

Bei der Stadioneröffnung am Sonntag, 12. August, kommt es doch zu einem ersten Schaulaufen der RWE-Regionalligamannschaft. In der zweiten Halbzeit des Frauen-Spiels zwischen der SGS Essen und dem 1.FFC Frankfurt werden die Rot-Weissen in der zweiten Halbzeit für die Frankfurterinnen eingewechselt, so dass am Ende beide Heimteams - SGS und RWE - auf dem Platz stehen. Unterdessen haben Stadt und Bauherrin GVE am Donnerstag den genauen Tagesablauf für Sonntag bekannt gegeben. Einlass ist, wie...

  • Essen-Nord
  • 09.08.12
Sport

"Stadion Essen" nicht länger namenlos - Beilage zur Neueröffnung

Eigentlich hieß es ja schon lange so: Ein "Stadion für Essen" sollte es werden. Unter dieser Maßgabe war der Neubau an der Hafenstraße angegangen worden. Und jetzt, sechs Tage vor der Eröffnung (der ersten, nicht der endgültigen), ist der Name offiziell. "Stadion Essen" heißt die neue Arena. Das mag manchen Fans zu wenig rot-weiss klingen. Doch da die Spielstätte konsequent so geplant und gebaut wurde, dass sie nicht nur Heimat der Rot-Weissen, sondern auch der SGS Essen, ferner...

  • Essen-Süd
  • 07.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.