Tagesausflug

Beiträge zum Thema Tagesausflug

Reisen + Entdecken
18 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Tagesausflug in unserem schönen Umfeld

Heute kommen wir nach Herbede, zum größten Stadtteil Wittens. Bis 1975 war Herbede sebstständig. Herbede ist in einer hügeligen Landschaft eingebettet und liegt direkt an der Ruhr und dem Kemnader Stausee. Dadurch bietet dieser Stadtteil einen hohen Freizeitwert , auch durch die vielen Rad- und Wanderwege. Herbede besteht aus 5 Ortsteilen, Herbede, Vormholz , Bommerholz-Muttental, Durchholz und Buchholz-Kämpen. Als besondere Highlight gehören auch die Bereiche des Naturschutzgebiets...

  • Witten
  • 20.01.20
  •  10
  •  5
Ratgeber

Demnächst fahr ich mit dem Auto
TAGESAUSFLUG MIT DEM BUS

Es geschah im Dezember.  Wir hatten bei einem bekannten Busunternehmen eine Tagesfahrt gebucht.  Abholung am Oberhausener Hbf an der Touristik Haltestelle. In den frühen Morgenstunden warteten wir darauf abgeholt zu werden. Es kam ein Kleinbus des Unternehmens. Der Fahrer leicht bis mittelschwer überfordert. Wusste nicht, wen er von den sieben wartenden Personen jetzt mitnehmen sollte. Laut seiner Liste nur vier Personen. Ziel der Reise kannte er auch nicht. Nach zwei Telefonaten und...

  • Oberhausen
  • 04.01.20
  •  2
  •  2
Reisen + Entdecken
32 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Tagesausflug nach Schloss Burg auf eine Zeitreise ins Mittelalter 1

Über der Wupper thront Schloss Burg, schon von weitem ist sie zu sehen. Wir hatten uns schon länger mit dem Gedanken getragen, sie mal neu zu erkunden, denn unser letzter Besuch lag schon 30 Jahre zurück. Die Burg ist schon ein sehenswertes imposantes Bauwerk. Zum Zeitpunkt unseres Ausflugs fand hier ein Kunsthandwerker Markt in den Räumen sowie auch draußen in den Innenhöfen und rund um die Burg statt. Auf der kompletten Anlage waren Verkaufsstände mit allen erdenklichen Kunst- und...

  • Witten
  • 12.11.19
  •  16
  •  6
LK-Gemeinschaft
36 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Tagesausflug nach Bad Lippstadt 1

Lippstadt st eine große kreis angehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen, die seit 1975 dem Kreis Soest angehört. Sie wurde 1185 als Planstadt gegründet und ist damit die älteste Gründungsstadt Westfalens. Lippstadt liegt etwa 60 Kilometer östlich von Dortmund. Hier gibt es viel attraktive Sehenswürdigkeiten die man gut zu Fuß erreichen kann, etwa das das historische Rathaus, und die prächtigen Fachwerkhäuser mit wertvollen Balkenschnitzereien! Die gesellige Atmosphäre in der Fußgängerzone...

  • Witten
  • 04.11.19
  •  11
  •  4
LK-Gemeinschaft
35 Bilder

Tagesausflug
Zur Burg Altena an der Lenne

In malerischer Lage,  hoch über der alten Drahtzieherstadt Altena an der Lenne, thront eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands seit dem 12. Jh. auf der Wulfsegge. Die Burg Altena war das historische Zentrum der Grafschaft Mark und ist heute noch kultureller Mittelpunkt des märkischen Sauerlandes. Die erste Jugendherberge wurde 1912 in dieser Burg aus dem 12. Jahrhundert eingerichtet. https://de.wikipedia.org › wiki › Burg_Altena

  • Witten
  • 25.08.19
  •  11
  •  7
Reisen + Entdecken
Ausflug in die "Heino-Stadt" Bad Münstereifel.

Seniorenfahrt
Oer-Erkenschwick: SPD fährt in die "Heino-Stadt"

Die AG 60 plus des Stadtverbandes Oer-Erkenschwick veranstaltet auch in diesem Jahr eine Seniorenfahrt. Der Tagesausflug findet am Mittwoch, 14. August, unter der Leitung von Angelika Rynski und Wolfgang Rosner statt und führt in die "Heino-Stadt" Bad Münstereifel. Nach einem Besuch des Radioteleskops Effelsberg steht der Tag zur freien Gestaltung offen. Viele gemütliche Cafés, unter anderem "Heinos Café", und Gaststätten laden zum Verweilen, die Geschäfte zum Bummeln ein. Mitfahren können...

  • Oer-Erkenschwick
  • 07.06.19
Natur + Garten
Ein junger Uhu!

Dem Uhu ganz nah …! - am 10. Mai
Ausflug in die Greifvogelstation - ein Angebot der Evangelischen Familienbildungsstätte

 Einen Ausflug in die Greifvogelstation bietet die evangelische Familienbildungsstätte am 10. Mai von 17.30 bis 19 Uhr für Eltern mit Kindern ab sechs Jahren und Interessierte an. Greife und Eulen ganz nah sein und alles über ihre Lebensgewohnheiten kennenlernen - das verspricht der Besuch in der Greifvogelstation, in der kranke, verletzte und elternlose Greifvögel aufgezogen und anschließend ausgewildert werden. Was fressen Falken oder Käuzchen? Wie und wo leben sie bei uns am Niederrhein?...

  • Wesel
  • 24.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Immer ein reizvolles Ziel: Schloss Moyland!
2 Bilder

r(h)ein-kultur-welt lädt ein zum Besuch auf Schloss Moyland und in Kalkar-Appeldorn

Einmal pro Halbjahr fährt r(h)ein-kultur-welt (rkw) in die Umgebung und zeigt die jeweilige Kultur. Am Samstag, dem 29. September ist es erst Moyland, dann Kalkar-Appeldorn. In Moyland gibt es eine Führung zu Schloss und Garten - Geschichte unter freiem Himmel. Schloss Moyland zählt zu den bedeutendsten neugotischen Schlossanlagen in Nordrhein-Westfalen. Die 700-jährige Schlossgeschichte und die Entwicklung der historischen Gartenanlage stehen im Mittelpunkt dieser Außenführung. Das...

  • Wesel
  • 12.09.18
Ratgeber

Ausflug nach Holland +++ Grachtenfahrten +++ Stadt bestaunen +++ Besichtigungen

Die Wanderführerin des Heimatvereins Gaby Strecker plant für Donnerstag, 6. September, eine Fahrt mit dem Reisebus in die holländische Hansestadt Hasselt. Sie liegt etwa sieben Kilometer nördlich von Zwolle und wird wegen der Grachten, Brücken, Kaimauern und Schleusen auch "Klein-Amsterdam" genannt. In der historische Innenstadt können die Stephanuskirche, das alte Rathaus und die Kalkbrennereien besichtigt werden. Spaziergänge oder eine Bootsfahrt garantieren einen schönen...

  • Herdecke
  • 22.08.18
Überregionales
Die Reisegruppe konnte auf ihrem Ausflug viel besichtigen.

Tauschring Unna unternahm Tagesausflug

Bei sonnigem Wetter führte der Tauschring Unna mit rund 40 Mitgliedern und Gästen einen Tagesausflug durch. Besucht wurde das UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Kellerwald-Edersee mit einem Besuch auf Schloss Waldeck, der Talfahrt mit der Waldecker Bergbahn und einer Schifffahrt auf dem Edersee.

  • Unna
  • 16.07.18
Kultur
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
3 Bilder

Ferien: Tagesausflug nach Anholt

Die Wasserburg Anholt bei Isselburg liegt im westlichsten Zipfel des Münsterlandes und ist über die A3 Abfahrt Rees oder über die B67 Richtung Rees leicht zu erreichen. Der dicke Turm der Burg aus dem 12. Jahrhundert ist bis heute charakteristisches Zeichen der Wasserburg. Auf Eichenpfählen, einem Gitter aus Holz und mit einem Steinfundament erbaut, wurde sie im 14. Jahrhundert und später als barocke Residenz der Fürsten zu Salm-Salm ausgebaut. Sie ist noch heute in Privatbesitz. Eine...

  • Isselburg
  • 13.07.18
  •  1
Kultur
MIt dem Sommerprogramm der Seniorenberatung kommen ältere Gladbecker in den Genuss von kurzen Ausflügen. (Symbolbild)

Gladbeck: Sommerprogramm für Senioren

Unter dem Motto „Sommer mal drinnen, mal draußen“ steht das Sommerprogramm der Seniorenberatung. Es umfasst Tagesausflüge und Unterhaltung vor Ort. Los geht es am 10. Juli.  Am Dienstag. 10. Juli findet ab 15 Uhr am Fritz-Lange-Haus die Auftaktveranstaltung „Sommer im Pott“ mit Olaf Wittelmann statt (Kostenbeitrag: inkl. Gedeck 4 Euro). Weiter geht es am Mittwoch, 18. Juli: Um 9 Uhr startet am Oberhof Gladbeck ein Ausflug nach Venlo, wo die Teilnehmer Möglichkeit zum shoppen haben....

  • Gladbeck
  • 03.07.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Gut gelaunt nahmen 24 Herren am diesjährigen "Boßel-Tag" der Siedlergemeinschaft Ellinghorst teil. Foto: Jörg Uhlendorf

Gladbeck: Ellinghorster Siedler versuchten sich wieder als Boßel-Sportler

Ellinghorst. Schon zu einer Art Tradition geworden ist die jährliche "Boßeltour", zu der die "Siedlergemeinschaft Ellinghorst" jetzt zum nunmehr sechsten Male eingeladen hatte. Am Treffpunkt "Am Haarbach" konnte der Siedlergemeinschaft-Vorsitzende Ludwig Uhlendorf 24 gut gelaunte Teilnehmer begrüßen. Und schon ging es los - im "Schlepptau" ein mit Getränken und Essbarem sehr gut gefüllter Bollerwagen. Geschmückt war das Gefährt übrigens mit einer eigenen Fahne, an der Passanten die...

  • Gladbeck
  • 16.06.18
Politik
Im Jahr 2017 führte die Studienreise des Evangeischen Arbeitskreises der CDU Essen und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen auf den Spuren Martin Luthers nach Mitteldeutschland. Das Bild zeigt die Gruppe in Eisleben, wo Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. In den zurückliegenden Jahren führten die CDU-Studienreisen unter der Leitung von Ratsherrn Dirk Kalweit durch ganz Europa.

Tagesstudienausflug 2018 - „Mit der CDU on tour“

Kultur und Geschichte hautnah – Auf den Spuren der deutschen Geschichte Höxter, Schloss Corvey, Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg Auch im Jahr 2018 laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) unter dem Motto `Mit der CDU On Tour!` wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem interessanten geschichts- und kulturgeprägten Tagesausflug ein. Am 07. Juli 2018 ist es soweit. Ziele sind in...

  • Essen-Ruhr
  • 07.06.18
Überregionales
Eie Evangelische Kirche am Xantener Markplatz ist ein wahres Schmuckstück.

Kirchengemeinde lädt zum Kindergottesdienst

Am Sonntag, 3. Juni, findet der Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Xanten am Markt um 10 Uhr statt. „Gottes Geist verändert Menschen“ ist er überschrieben. Im Mittelpunkt steht die Geschichte eines Menschen, bei dem sich ganz viel verändert hat. Das hat ihn regelrecht umgehauen und ihm die Augen geöffnet. Und bis heute wählen Eltern den Namen dieses Menschen immer wieder für ein Kind aus. Wer mehr dazu erfahren will, ist im Kindergottesdienst willkommen. – Eltern dürfen...

  • Xanten
  • 30.05.18
Kultur
Symbolbild: Dieter Knoll  / pixelio.de

Dordrecht kennenlernen: "Brücke" lädt zum Tagesausflug am 26. Mai

Das städtische Auslandsinstitut "Die Brücke" bietet am Samstag, 26. Mai, eine Tagesfahrt zur größten Dampfveranstaltung auf dem europäischen Festland nach Dordrecht an. Alle zwei Jahre findet in der holländischen Partnerstadt Recklinghausens "Dordt in Stoom", zu Deutsch etwa "Dordrecht unter Dampf", statt. Auf den Plätzen, Straßen und Grachten und natürlich im Hafen sind dann wieder dampfbetriebene Fahrzeuge aller Art zu bewundern: Dampfkarussells, Straßenwalzen, Motorräder, Lokomotiven,...

  • Recklinghausen
  • 04.02.18
  •  1
Überregionales
Die Schnellzug-Dampflokmaschine gehört zu den legendären Stars auf der Schiene in der Museumsbahnszene.

Mit Volldampf zur Kaiserstadt Aachen

Zu einem Tagesausflug am Samstag, 25. November, im gemütlich geheizten Sonderzug "Aachener Printen" lädt die 1935 gebaute, rund 170 Tonnen schwere und mit echter Steinkohle befeuerte Schnellzug-Dampflokomotive 01 150 ein. In Hamm geht die Nostalgiefahrt gegen 8 Uhr morgens am Hauptbahnhof los, Zustieg in Unna ist gegen 9:25 Uhr. Weiter geht es zunächst über Schwerte bis Hagen. Hier übernimmt dann die Dampflok die Zugförderung bis Aachen und auf dem Rückweg noch bis Köln. Die Rückankunft in...

  • Unna
  • 17.11.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Der VdK Goch erobert Köln am Rhein

Der diesjährige Tagesausflug des VdK Goch fand am16. September statt und ging bei meist sonnigem Wetter nach Köln am Rhein. Köln mit mehr als einer Million Einwohnern, zugleich die viertgrösste Stadt Deutschlands ist nicht nur zum Karneval eine Reise wert. Gestärkt mit einem Leckerchen, gesponsert von heicks & teutenberg, ging die Fahrt los. Kaum angekommen gab es auch schon eine Stadtrundfahrt, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, bei der man eine Fülle interessanter Informationen...

  • Goch
  • 29.09.17
Überregionales
Tagesausflug des Tauschrings Unna.

Nach dem Tagesausflug folgt das Sommerfest beim Tauschring Unna

Der Tauschring Unna hat seinen erlebnisreichen Tagesausflug in den Teutoburger Wald zur artenreichsten Greifvogelwarte in Europa, der Adlerwarte Berlebeck, und zum größten Freilichtmuseum Deutschlands in Detmold bei schönem Wetter mit vielen interessanten Eindrücken durchgeführt. Nun folgt am Samstag, 22. Juli, ab 17 Uhr für alle Mitglieder, Familienangehörigen und Freunde im Stadtteilzentrum Süd, Erlenweg 10. Die Planungen umfassen einen schönen Sommerabend unter freien Himmel mit Musik,...

  • Unna
  • 13.07.17
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Wie entsteht ein VW? - SPD "60 plus" fährt nach Wolfsburg

Die AG 60 plus der SPD lädt am Mittwoch, 30. August, alle Interessierten zu einem Tagesausflug in die Autostadt Wolfsburg ein. Eine Mitgliedschaft in der SPD ist nicht erforderlich, um bei dem Ausflug dabei zu sein. Die Abfahrt erfolgt um 8 Uhr und die Rückkehr in Oer-Erkenschwick wird gegen 21 Uhr erfolgen. Der Fahrpreis beträgt 39 Euro. In diesem Preis sind die Busfahrt, eine etwa einstündige Übersichtsführung, eine etwa einstündige Schifffahrt auf dem Mittellandkanal sowie als Abschluss...

  • Datteln
  • 12.07.17
Vereine + Ehrenamt

Lanstroper kfd St. Michael bietet noch freie Plätze bei Bustour zu Sehenswürdigkeiten im Kreis Unna

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) St. Michael veranstaltet am Samstag, 8. Juli, einen Tagesausflug, der zu einigen Sehenswürdigkeiten im Nachbar-Kreis Unna führt. Noch sind einige Plätze verfügbar. Start der geführten Rundfahrt im modernen Reisebus ist um 9.30 Uhr an der St.-Michael-Kirche in Lanstrop. Ein kleines Frühstück in der Bus-Pause, ein Mittagsbüfett auf dem Heuboden bei "Oma Keppmann" und Kaffetrinken in der "Schützenheide" sind als kulinarische Stopps im Reiseverlauf...

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.17
Überregionales

Tagesausflug zum Bibeldorf

Menden. Die KfD St. Walburgis unternimmt einen Tagesausflug am Mittwoch, 5. Juli, zum Bibeldorf in Rietberg (mit Mittagessen, Besichtigung der Firma Feingebäck Schulte und Zwischenstopp in Bad Sassendorf). Anmeldung hierfür ist am Mittwoch, 7. Juni, um 15 Uhr im Walburgisstift, Walburgisstr. 5.

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.17
Ratgeber

Lebendige Nachbarschaft

Starke und lebendige Nachbarschaften wirken im Kleinen und für jeden Einzelnen. Sie verbessern unsere Lebensqualität dort, wo wir die meiste und wichtigste Zeit verbringen. In unserem Zuhause, unserer Straße, unserem Wohngebiet. Eine lebendige Nachbarschaft kann Antworten auf Themen wie demographischer Wandel, Anonymisierung der Gesellschaft, nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und Sicherheit liefern. Sich wohl fühlen in einem netten Miteinander. Gegenseitige Hilfe entwickelt ein...

  • Oberhausen
  • 23.04.17
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.