Unterrichtsausfall

Beiträge zum Thema Unterrichtsausfall

Überregionales
Achtung, Unterricht fällt aus. Freistunden können ein Problem sein.

Unterrichtsausfall ein Problem an Schulen?

Abitur ist das Ziel, doch der Ausfall von Unterricht macht Schülern Sorgen. Jana (Name von der Redaktion geändert), ist Schülerin der Oberstufe an einer Schule in Lünen. Freistunden gebe es oft - teilweise in extremen Formen. Freistunden - dieses Wort, das in vielen Schülerohren fast so schön klingt wie "Sommerferien" oder "Hitzefrei" - verbirgt sich hinter diesem Wort tatsächlich ein handfestes Problem? Jana aus Lünen sagt Ja. Die Oberstufen-Schülerin hat nach eigenen Angaben oft...

  • Lünen
  • 28.05.14
  •  2
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Kampf den Freistunden

Mathe-Unterricht fällt aus und Deutsch droht das gleiche Schicksal. Ist dieses Szenario an unseren Schulen Alltag? Sind Freistunden ein notwendiges Übel? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Schüler finden Unterricht oft dann am besten, fällt die Paukerei aus diversen Gründen ins Wasser. Dieses Verhalten liegt ohne Zweifel in ihrer Natur. Jubel brach in meiner Schulzeit aus, versprach der Vertretungsplan eine Freistunde. Jahre später sieht man die Situation mit anderen Augen. Freistunden sind...

  • Lünen
  • 28.05.14
  •  1
Überregionales
Antje Häusler, Schulleiterin der Gesamtschule Velbert-Mitte.
2 Bilder

Viel zu oft frei statt Paukerei? Unterrichtsausfall in Niederberg

Schüler freuen sich zunächst darüber, Eltern ärgert es und Lehrer suchen oft vergeblich nach geeigneten Lösungen: Unterrichtsausfälle sind ein bundesweites Problem. Im Rahmen der Aktion des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) „Das geht uns alle an“ fragte der Stadtanzeiger Niederberg nach, wie in den Velberter und Heiligenhauser Schulen mit dem Thema umgegangen wird. Antje Häusler, Schulleiterin der Städtischen Gesamtschule Velbert-Mitte, ist froh, dass der Ausfall durch kranke...

  • Velbert
  • 28.05.14
Politik
6 Bilder

Warum fällt so viel Unterricht aus? Amtsdarstellung kontra Eltern-Wahrnehmung

In Dortmund sollte eine komplette zweite Klasse sitzen bleiben, weil zu viel Unterricht ausgefallen ist. Dieses Beispiel veranschaulicht ein bundesweites Problem: An vielen Schulen fällt der Unterricht aufgrund verschiedener Gründe, wie Erkrankungen, Mutterschutz oder Pensionierungen längerfristig aus; NRW-weit rund fünf Prozent der Schulstunden. Die Leidtragenden sind die Schüler. Für kurzfristigen Unterrichtsausfall müssen die Schulen eigene Vertretungskonzepte erarbeiten. Nach der...

  • Wesel
  • 28.05.14
  •  9
  •  4
Politik
4 Bilder

Anderweitig verschenkte Steuermillionen könnten unseren Schulen helfen!

Schulamtsdirektorin Anna Maria Eicker reagiert mit dem Hinweis auf „Salutogenese der Gesellschaft“, als wir sie nach möglichen Maßnahmen gegen Lehrererkrankungen und Unterrichtsausfall fragten. Böse Zungen könnten der Amtsfrau jetzt Arroganz unterstellen - oder ein gefühlt herablassendes Belächeln der Lehrer, die heutzutage im Durchschnitt nicht mehr ganz so gesund sind wie vor 30 Jahren. Für die Latein-Unkundigen: Salutogenese meint das Wohlbefinden, das dank Burnout und Depressionen...

  • Wesel
  • 27.05.14
  •  6
  •  1
Politik
Hat gut lachen: Rainer Hageleit, kommissarischer Schulleiter des Haranni-Gymnasiums. WB-Foto: Angelika Thiele

Von 1540 Wochenstunden fallen gerade mal 25 aus

Von 1540 wöchentlichen Unterrichtsstunden fallen am Haranni-Gymnasium derzeit pro Woche gerade mal 25 aus. Rainer Hageleit, kommissarischer Schulleiter, erklärt gerne, wie es dazu kommt. Das Haranni hat 853 Schüler. 80 Lehrer, davon etwa 25 in Teilzeit, unterrichten an der drei- bis vierzügigen Schule. Derzeit fallen nach Hegeleits Worten zwölf Stunden wöchentlicher Biologie-Unterricht aus. Der Grund: „Wir haben einen Biologie-Lehrer für 15 Stunden an das Pestalozzi-Gymnasium...

  • Herne
  • 27.05.14
Politik

Wo fällt der Unterricht aus?

Das Haranni-Gymnasium ist in Sachen Unterrichtsausfall derzeit wohl eher eine Insel der Seligen (Seite 3) – aber wie sieht es in den übrigen Herner Schulen aus? Ist es so schlimm wie in Dortmund, wo eine komplette zweite Klasse sitzen bleiben sollte, weil teilweise 50 Prozent des Unterrichts ausgefallen waren (der Fall sorgte für Schlagzeilen) –oder hält sich das Problem in Grenzen? Liebe Eltern, schicken Sie uns eine Mail an die Anschrift: aktion@wochenblatt-herne.de und schildern Sie uns...

  • Herne
  • 27.05.14
Politik
Wenn der Fachlehrer ausfällt, tut's der Unterricht oft auch.WA-Archiv-Foto: Hannes Kirchner

Unterrichtsausfall: Wie sieht's an Duisburgs Schulen aus?

Unterrichtsausfall ist ein bundesweites Problem. In NRW fallen laut Schätzung des Landesrechnungshofes rund fünf Prozent der Schulstunden aus. Verlässliche Zahlen gibt es allerdings nicht. Das NRW-Schulministerium hält eine Zählung der ausgefallenen Stunden, wie sie bis 2010 noch stattfand, für zu aufwändig. Wie ist die Situation in Duisburg? Der Wochen-Anzeiger sprach mit Schul- und Gewerkschaftsvertretern: Krankheit, Mutterschutz, Pensionierungen und eine sowieso schon dünne Personaldecke ...

  • Duisburg
  • 27.05.14
  •  1
Ratgeber

Unterrichtsausfall - wie sieht es in WAT aus? Schreiben Sie uns!

In Dortmund sollte eine komplette zweite Klasse sitzen bleiben, weil im Laufe des Schuljahres zu viel Unterricht ausgefallen ist. Massiver Unterrichtsausfall durch wiederholte Krankheitsphasen der Klassenlehrerin hat die Kinder von der ersten Klasse an begleitet, wie die Eltern schildern. Eine Kompensation hat nicht stattgefunden. Nachdem die Lehrerin schließlich dauerhaft ausfiel, ist erst nach Monaten eine feste Vertretung eingesetzt worden. Es hat in diesem Zeitraum weniger als 50 Prozent...

  • Wattenscheid
  • 27.05.14
Politik

Bitte geben Sie uns Hinweise: Wie oft fällt der Schulunterricht aus?

Unter dem Motto „Das geht uns alle an!“ sind Sie gefragt: Das Gocher Wochenblatt und der Lokalkompass beteiligen sich an der bundesweiten Aktion zum Thema Unterrichtsausfall des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), dem auch unser Verlag angehört. Nach Schätzungen des Landesrechnungshofes fallen rund fünf Prozent der Schulstunden in NRW aus. Die Leidtragenden sind die Schüler. Verlässliche Zahlen, wie viel Unterrichtsstunden jährlich bundesweit ausfallen, gibt es nicht, da es...

  • Goch
  • 24.05.14
Politik

Bitte geben Sie uns Hinweise: Wie häufig fällt der Unterricht aus?

Eine neue Aktion unter dem Motto „Das geht uns alle an!“: Das Klever Wochenblatt und der lokalkompass beteiligen sich an der bundesweiter Aktion zum Thema Unterrichtsausfall des Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), dem auch unser Verlag angehört. Klagen Ihre Kinder öfter mal über Ausfallstunden? Fehlen Lehrer/innen an den Ihnen bekannten Schulen - womöglich schon länger? Schlägt sich dies vielleicht sogar auf die Leistungsbereitschaft oder den Notendurchschnitt Ihrer Kinder...

  • Kleve
  • 23.05.14
  •  3
Politik

Bitte geben Sie uns Hinweise: An welcher Schule gibt's Lehrplan-Lücken?

Die Einen trauern seligen G9-Zeiten hinterher, die Anderen haben längst andere Schwachstellen im regionalen Bildungssektor ausgemacht: Unterrichtsausfall! Versuch einer lokalen Bestandsaufnahme. Klagen Ihre Kinder öfter mal über Ausfallstunden? Fehlen Lehrer/innen an den Ihnen bekannten Schulen - womöglich schon länger? Schlägt sich dies vielleicht sogar auf die Leistungsbereitschaft oder den Notendurchschnitt Ihrer Kinder nieder? Die Redaktion möchte wissen wo‘s hakt! Ihr Name bleibt...

  • Wesel
  • 21.05.14
  •  2
  •  3
Ratgeber

Unterrichtsausfall an immer mehr Schulen im Kreis Unna

Unterrichtsausfall ist ein bundesweites Problem: An vielen Schulen fällt Mathe & Co. aufgrund verschiedener Gründe, wie Erkrankungen, Mutterschutz oder Pensionierungen längerfristig aus. Auch im Kreis Unna gibt es teilweise zu wenig Lehrer. „Im Moment klappt es bei uns ganz gut“, sagt Jürgen Meinel, kommissarischer Schulleiter des Pestalozzi-Gymnasiums Unna. „Die Situation könnte sich aber verschlechtern. Das Problem ist, dass für Langzeiterkrankte kein Ersatz eingestellt werden darf.“ Das...

  • Kamen
  • 20.05.14
Politik

Unterrichtsausfall an Weseler Schulen - Antrag der CDU-Fraktion

CDU-Stadtratsfraktion An Bürgermeisterin Ulrike Westkamp 07.03.2014 Unterrichtsausfall an Weseler Schulen Sehr geehrte Frau Westkamp, Zeitungsmeldungen zur Folge mehren sich in ganz Nordrhein-Westfalen Klagen von Eltern und Schülern über Unterrichtsausfälle. Das Recht der Kinder auf Unterricht und gute Bildung wird nur eingeschränkt ermöglicht. Wir bitten um Bericht in der nächsten Sitzung des...

  • Wesel
  • 07.03.14
  •  1
Politik
Gut beschirmt streiken morgen die angestelltenLehrer auch in Mülheim

Mülheimer Lehrer streiken

Die angestellten Mitglieder der Mülheimer GEW haben ihre Forderungen schon auf den Schirm geschrieben. In der aktuellen Tarifrunde fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft 6,5 Prozent mehr Lohn. „Der Nachholbedarf besteht gleich in zweifacher Hinsicht“, meint Andrea Schindler, stellvertretende Vorsitzende der GEW Mülheim, "einmal gegenüber der Lohnentwicklung im gewerblichen Bereich und zum Zweiten bei den Einkommen gegenüber Bund und Kommunen.“ Die weitere Forderung der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.