Vermüllung

Beiträge zum Thema Vermüllung

Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Illegale Müllablagerung

++Drainagearbeiten abgeschlossen, Lohwiese Verbindung zur Nachbarstadt geöffnet, Vermüllung nimmt zu++ Nachdem ich am vergangenen Samstag von einem Bürger aus Karnap zur Vermüllung in der Lohwiese aufmerksam gemacht worden bin, habe ich mir noch am selben Nachmittag, selbst ein Bild von der Lage vor Ort gemacht. Die Vermüllung in der Lohwiese nimmt momentan zu. An x verschiedenen Stellen wurde eine illegale Müllablagerung entdeckt. Die Drainagearbeiten wurden in der Lohwiese (Bereich...

  • Essen-Nord
  • 24.06.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Slums....:-(
ERSCHÜTTERT und traurig

Gestern beschlossen wir( meine Schwägerin und ich, zusammen mit Stevie nach Horst zu laufen. Wir nahmen den Weg durch die Alleestrasse an der ehemaligen Halde vorbei und kamen auf der Albert- Schweizer Strasse im Bergmannsfeld aus. Wir gingen die Strasse hinunter in Richtung Schwimmbad. An der Bushaltestelle eine Gruppe Jugendlicher ,schätze sie auf 10 bis 15 Jahre. Obszöne Worte..und Stöhngeräusche und Scheiß -Köter, wurde uns hinterher gegröhlt...Ein verdammt Ungutes Gefühl..Südländische...

  • Essen-Steele
  • 17.06.19
  •  20
  •  2
Blaulicht
Grafik: GvM

Tag des Meeres

Der „Tag des Meeres“ wurde bereits am 8. Juni 1992 auf dem sog. Erdgipfel in Rio de Janeiro “One Ocean, One Climate, One Future” beschlossen und durch die Vereinten Nationen (UN) als „Welttag der Ozeane“ 2008 ausgerufen. Der „Welttag der Ozeane“ soll an die Verschmutzung und Überfischung und die Bedeutung der Meere im Zusammenhang mit dem Klimawandel erinnern. “One Ocean, One Climate, One Future” Bereits vor 27 Jahren war klar, wie wichtig unsere Weltmeere für das Überleben des Lebens und...

  • Bedburg-Hau
  • 08.06.19
  •  3
  •  1
Politik
Autoarmaturbrett...
4 Bilder

Ohne Worte
Halbe Autos entsorgt..

Auspuffanlagen..Fliesen..Müll..Kindersitz..Und Geschirr und Plastik.. Der Welt ist nicht mehr zu helfen....es werden ja immer mehr skrupellose Idioten.. Die Entsorgungsstation Sachsenring/ Hellweg heute morgen..:-((((

  • Essen-Steele
  • 30.05.19
  •  15
  •  4
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
250 Jugendliche "vermüllen" den Hohenstein - Polizei beendet lautstarke Spontanparty

In den späten Abendstunden vom Montag, 15. April, meldeten sich mehrere  Wittener telefonisch bei der Polizei und berichten von massiven Ruhestörungen im Bereich des Naherholungsgebiets Hohenstein. Schon bei der Anfahrt zum Bergerdenkmal stellten die Polizeibeamten gegen 23 Uhr an der Uferstraße nicht nur eine Vielzahl von Jugendlichen fest, sondern auch diverse umgeworfene Baustellenbegrenzungen. Am Denkmal selbst hielten sich etwa 250 junge Personen auf, die dort lautstark...

  • Witten
  • 16.04.19
LK-Gemeinschaft
Die Buschmühlenstraße ist für Motorradfahrer lebensgefährlich, findet Facebookgruppenmitglied Michael Hubbert.

Hundekot, Hundesteuer & Holperpisten: der STADTANZEIGER fragt nach
Hagen hat Probleme

In unserer Facebookgruppe "Lokalkompass Hagen" haben wir gefragt "Was regt euch in Hagen aktuell so richtig auf?". Die Reaktion war überwältigend. Doch der STADTANZEIGER HAGEN will nicht nur fragen, sondern auch handeln. von Nina Sikora Nein, in Hagen ist nicht alles schlecht. Über viel Gutes können wir jede Woche berichten. es gibt tolle Vereine, tolle Natur, tolle Sehenswürdigkeiten, tolle Aktion, tolle Museen, tolle Menschen... - viel Gutes eben. Doch nicht alles ist immer prima. Und...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Meldung von wilden Müllkippen

Bei der Meldung von wilden Müllkippen wird es eine kleine Veränderung geben. Bis dato wurden die Müllkippen in einer E-Mail (in Form einer PDF) an die EBE versendet. Mit dem heutigen Tag werde ich auf die Mängelmelder-App umsteigen. Diesbezüglich werde ich weiterhin den Melde Service für die Karnaper Bürgerinnen und Bürger in der Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ anbieten. Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap Link zur Gruppe Es können weiterhin auf...

  • Essen-Nord
  • 09.03.19
Politik
4 Bilder

Entsorgung???
Sieht so Entsorgung aus?

ERINNERT IHR EUCH? VOR 4 WOCHEN MELDETE ICH PER MÄNGELMELDER MEHRERE WILDE MÜLLABLADESTELLEN Der Stand der Entsorgung :  HINTER DEM SPIELPLATZ HAFERFELD wurde der Müll der dort lag abgeholt.. Auch der Sperrmüll auf der anderen Seite ist weg! Alles was erledigt ist..wird grün angezeigt .  Unter anderen auch die Vermüllung auf der Hochhauswiese Rodenseel- Bochumer Landstrasse hinter und unter den Plakatwänden...Da wird angezeigt..gefegt-grün.. ALSO ERLEDIGT.. ES SIEHT DORT SO AUS..schaut...

  • Essen-Steele
  • 27.02.19
  •  9
  •  2
Ratgeber
Hier geht's nicht mehr weiter: Nach schweren Vandalismusschäden wurde der Wulfener Markt aus Sicherheitsgünden gesperrt.
2 Bilder

Sperrung Wulfener Markt nach Vandalismus-Schäden
Umleitung für Schulwege kurzfristig ausgeschildert

Barkenberg. Der vom Eigentümer beauftragte Wachschutz hat am Montag (11. Februar) den öffentlichen Weg durch die Ladenpassage Wulfener Markt kurzfristig absperren müssen. Nach schweren Vandalismus-Vorfällen am Wochenende war hier akut Gefahr in Verzug. Unter anderem wurden etliche Scheiben eingeschlagen und Verbretterungen bereits beschädigter Ladenfassaden herausgerissen. Die Sperrung war aus Gründen der Verkehrssicherheit ohnehin geplant. Allerdings sollte zuvor die Umleitung für den...

  • Dorsten
  • 12.02.19
Politik
Gespannt ist der Vorstand der WG Freisenbruch, ob der Park hinter dem Bürgerhaus und die angrenzenden Waldstücke und Wege künftig so sauber bleiben. OB Kufen ist da guter Dinge. Foto: maschu

Vorstand der Werbegemeinschaft Freisenbruch im Stadtteil unterwegs
Oberbürgermeister Thomas Kufen: Sauber? Geht doch!

WG Freisenbruch unterwegs mit OB Kufen Sauer war der Vorstand der Werbegemeinschaft Freisenbruch (WG) im Vorjahr. So sauer, weil sie monatelang in Sachen Sauberkeit im Stadtteil nichts tat, dass Vorstand Uwe Lehn im Oktober einen offenen Brief an den Oberbürgermeister schickte. Die Antwort? "Herr Kufen macht sich selbst ein Bild vor Ort und besucht uns im Januar", so Lehn. Jetzt war es soweit! Ein gut gelaunter OB stellte sich den Fragen des WG-Vorstands, der mit Uwe Lehn, Wilfried Adamy...

  • Essen-Steele
  • 30.01.19
  •  3
  •  1
Natur + Garten
122 Bilder

Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap - Das Jahr 2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Karnap, das grüne Herz des Essener Nordens. Ein sehr netter und lebenswerter Stadtteil. Allerdings gibt es auch einige nicht so schöne Ecken, bei denen man nicht die Augen vor Missständen verschließen sollte. Ich habe die Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ am 22.07.2017 ins Leben gerufen. Über diesem Weg können Sie u. a. den „Wilden Müll“ melden. Momentan hat die Gruppe ca. 253 Mitglieder. Die Fotos und Daten werden täglich...

  • Essen-Nord
  • 01.01.19
Ratgeber

Per App wilden Müll melden

Könnte verärgern Per App wilden Müll melden. Es kommt Bewegung in die Sache! Ich könnte mir aber vorstellen, dass es zu Problemen kommen könnte. Unter dem Punkt Meldungen anschauen, sind alle hochgeladenen Fotos samt Adresse online abrufbar. In der Müllgruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ habe ich zudem meist mit der Meldung ein bis drei Tage gewartet. Es besteht die Gefahr, dass man auch angemeldeten Sperrmüll fotografiert und öffentlich ins Netz stellt. Das wird...

  • Essen-Nord
  • 07.11.18
Natur + Garten

Ist das wirklich zu viel verlangt?

In Sachen "Öffentlicher Personennahverkehr" ist Gladbeck immer noch recht gut aufgestellt. Auch wenn die Fahrten in die Stadtteile in den Abendstunden spürbar reduziert wurden. In ländlichen Regionen sieht dieses Angebot aber noch viel schlechter aus. Zum Service gehören sollten jedoch auch saubere Haltestellen. Und da verwundert es schon, dass es in Gladbeck durchaus Haltestellen gibt, an denen keine Abfallkörbe zur Verfügung stehen. Also werfen wartende als auch ankommende Fahrgäste ihren...

  • Gladbeck
  • 03.08.18
  •  3
Überregionales

Ickerner Marktplatz: "Vermüllung und Aggressionspotential"

"Seit längerer Zeit sitzen große Jugendgruppen an der Marktschule Ickern und vermüllen den Vorplatz. Sie weisen außerdem ein hohes Aggressionspotential auf", sagt Anwohner Michael Wöhrmann. Er möchte auf die Situation aufmerksam machen – in der Hoffnung, dass sich in Zukunft etwas ändert. "Neben Verpackungen diverser Fastfoodketten liegen Scherben, Bierflaschen, benutzte Tampons, Joints, Schnapsflaschen und einfach alles, was man sich an Müll vorstellen kann, herum. Wenn man seine Kinder in...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.08.18
  •  2
Politik
5 Bilder

Nicht mehr nachvollziehbar...Grundstücksverwaltung schon 25 Jahre im Dornröschenschlaf

Ich mag nimmer..ich mache jetzt nichts mehr.. ALL die Jahrzehnte hätte das Grundstück veräußert werden können.. JAHR für Jahr all die Anträge unseres Nachbarn..der dort bauen möchte.. VERTRÖSTUNGEN..bis Nichtzuständigkeit... Darum sieht es Jahr für Jahr so aus.. WIR sammelten schon Unmengen von Müll dort ab.. ABER NUN HABE ICH AUCH DIE SCHNAUZE VOLL.. WAS DIE STADT KANN..kann ich auch..... Ich schaue nun weg...nach mir die Sintflut...Tor zu..fertig...Bochumerlandstrasse-Renzelweg ist...

  • Essen-Steele
  • 22.07.18
  •  8
  •  6
Politik
Andreas Blanke, Fraktionssprecher der Oberhausener Grünen

Grüne fordern mehr Sorgfalt von Straßen.NRW in Sachen Grünpflege

Seit geraumer Zeit kommt es vermehrt zu Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über die Grünpflege und die Vermüllung der Grünstreifen entlang der Auf- und Abfahrten der innerstädtischen Bundesautobahnen. Besondere Schwerpunkte sind die Stellen im Bereich Oberhausen-Königshardt (BAB 2) in beiden Fahrtrichtungen und Oberhausen-Sterkrade (BAB 516) in Fahrtrichtung Autobahnkreuz Oberhausen. Ein besonderer Schandfleck ist die Abfahrtsrampe in Richtung des Kreuzungsbereichs Teutoburger...

  • Oberhausen
  • 18.07.18
Natur + Garten
131 Bilder

Vermüllung des Stadtteils Karnap

Karnap das grüne Herz des Essener Nordens. Ein sehr netter und lebenswerter Stadtteil. Allerdings gibt es auch einige nicht so schöne Ecke, wo man nicht die Augen vor Missständen verschließen sollte. Ich habe die Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ am 22.07.2017 ins Leben gerufen. Damit ich oder Sie den Wilden Müll melden können. Momentan hat die Gruppe 248 Mitglieder. 128 verschiedene Müll Standorte im Stadtteil! Seitdem 22.07.2017 gab es 128 verschiedene wilde...

  • Essen-Nord
  • 17.06.18
  •  4
  •  2
Politik
Containerstandort Menhausenstraße.
5 Bilder

Alarmstufe Vermüllung - SPD Holsterhausen bittet zur Diskussion

Die Probleme einer Wegwerfgesellschaft mit dem Müll sind nicht nur als Plastik in den Ozeanen sondern auch vor unseren Haustüren sichtbar. In Holsterhausen gibt es einige Containerstandorte, die regelmäßig mit unterschiedlichem Müll übersät und deren Container ständig überfüllt sind. Die SPD Holsterhausen lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 07.06.2018, um 19 Uhr ins Otto-Hue-Haus in der Barthel-Bruyn-Straße 46 ein. Der...

  • Essen-Süd
  • 05.06.18
Politik

Gladbeck: Endlich Bußgelder, die auch wirklich weh tun!

Seltener Schulterschluss der Gladbecker Politiker: Bis auf wenige - ohnehin eher unbedeutsame - Fraktionen waren sich die Ratsmitglieder einig: Der städtische Bußgeldkatalog wird deutlich verschärft, eventuell zu verhängende Bußgelder werden drastisch erhöht. Mit diesem Schritt wollen Rat und Verwaltung der immer stärker zunehmenden Vermüllung des gesamten Stadtgebietes Einhalt gebieten. Gut so! Denn nur der - spürbare - Griff in den Geldbeutel der Täter verspricht einen Erfolg gegen die...

  • Gladbeck
  • 15.05.18
  •  6
  •  1
Natur + Garten
35 Bilder

Altenessen, ein Stadtteil in dem man gerne lebt, jedoch zur Zeit im Müll versinkt.

Vermüllung kann bis zu 5000 Euro an Strafe kosten ! Bei einem kleinen Rundgang durch den Essener Stadtteil Altenessen wird einem die Vermüllung, die in dem nördlichen Stadtteil in der letzten Zeit  passiert, in vollem Umfang vor Augen geführt. Im Kaiser Wilhelm Park finden bei schönem Wetter Gruppengrillfeste statt. Dabei wird die Rasenfläche verbrannt und die gesamten Hinterlassenschaften im gesamten Park verteilt. Übler Geruch durch die Hinterlassenschaften verfolgen einem bei jedem...

  • Essen-Werden
  • 13.05.18
  •  6
  •  4
Politik
Schlägt für Gladbeck ein "Bündnis gegen Vermüllung und Vandalismus" vor: CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Rademacher.

Gemeinsam gegen Vermüllung vorgehen: Gladbecker CDU fordert Bündnis mit Bürgerbeteiligung

Gladbeck. Einen breiten Raum in der jüngsten Sitzung des Gladbecker Haupt- und Finanzauschusses nahm der Tagesordnungspunkt "Saubere Stadt - gemeinsam gegen Vermüllung" ein. Nach einer intensiven Diskussion wurde schließlich die "Anpassung" des städtischen Bußgeldkataloges beschlossen, womit Umweltsündern künftig deutlich höhere Bußgelder drohen. Doch die CDU-Ratsfraktion will es bei diesem Schritt nicht belassen. Sie regt vielmehr die Bildung des "Bündnis gegen Vermüllung und...

  • Gladbeck
  • 13.05.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.