Vermüllung

Beiträge zum Thema Vermüllung

Ratgeber
Offenes Ohr: In der Bürgersprechstunde können Anwohner Dampf über die Zustände im Viertel ablassen. Foto: Müller

Gesprächsbedarf: Regelmäßiger Treff will Sorgen ums Nordviertel ausräumen

Schicke Altbauhäuser, die Uni im Stadtteil, eine aktive Bürgerschaft: Das Nordviertel hat nicht den besten Ruf, birgt aber Unmengen an Potenzial. So sahen das einige Anwohner und riefen in Eigeninitiative eine Bürgersprechstunde ins Leben. Die regelmäßige Veranstaltung soll an zwei Montagen des Monats Gelegenheit geben, Dampf abzulassen und zugleich für konkrete Verbesserungen sorgen. Die Liste der Probleme ist lang, doch besonders beklagen Anwohner des Nordviertels derzeit einen Umstand:...

  • Essen-Nord
  • 19.11.14
  •  1
Überregionales
10 Bilder

Ach, ist dass schön, dass die Kinder im Müll spielen dürfen.

Iserlohn-Sümmern. Wieder einmal sehe ich wie der Park, mit einem Kinderspielplatz, von Müll übersät ist. So etwas soll den Menschen gefallen? Nein, es gefällt den Erwachsenen eben so wenig, wie auch den Kindern mit denen ich am Sonntagvormittag gesprochen hatte. Es ist dort an der Tagesordnung, dass dort einige, mit hohlem Schädel, ihr Unwesen treiben. Es sollen junge Leute sein, die dort regelmäßig ihr Unwesen treiben. Ich habe auch schon Hundebesitzer erlebt, die ihren Hund die...

  • Iserlohn
  • 02.10.14
Politik
Der vermüllte Spielplatz an der Reicher-Leute-Stege am 14.06.2014
2 Bilder

Saubere Spielplätze? Weit gefehlt....

Eigentlich sollte es ja jeder wissen: auf Kinderspielplätzen lässt man weder seine Essensverpackungen, noch die Zigarettenkippen liegen. Leider wurde eine Mutter mit ihrem Kleinkind (19 Monate) auf dem Spielplatz am Ende der Reicher-Leute-Stege (Fusternberg) am Abend des 14. Juni eines besseren belehrt. Obwohl ihr Kind in kurzer Entfernung ein Spielgerät benutzte, ließ eine Gruppe auf einer Bank „campierender“ Heranwachsender ungeniert ihre Abfälle nach dem Verehr einfach fallen:...

  • Wesel
  • 28.06.14
  •  5
Natur + Garten
Erinpark
4 Bilder

Total vermüllt

Total vermüllt Bei einem Besuch des Erin Parks tat sich ein Bild des Schreckens auf. Als ich den Hügel gegenüber dem Schachtgerüst erklommen habe, und auf höhe der Grasnarbe, über diesen schaute, traute ich meinen Augen kaum. Müll, überall nur Müll! Zwei komplette Kisten Bier, Flaschen, Becher und Papier, ein trauriger Anblick, der sich mir auftat. Eigentlich wollte ich bei sonnigem Wetter einige schöne Aufnahmen machen, nach solch einem Anblick ist mir dann die Lust ans...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.06.14
  •  3
Kultur

Selver schold - Monnemer Platt

Selver schold ? En usem Vürjahde süht es uus! De Müllkipp van Neapel en Monnem am Rhing. Dr Droht van de Wahlplakate un vam Zirkes Jloria litt am Zung töschen Zirettekippe un läddijje Ziretteduse. Tempos met Schnudderbelle un Höngkschesföttschesstriefe sinn em Erika fass verankert, Brüütschesblose flejen mem Wengk hin un her, de ToGo-Plastikdöppe hant ihr Pflich jedonn, dr Eistee un de Flutschfengere sin op, un kleene Feischlinge un jruße Bierfläsche lunken van unger dr Brennende Liebe. Et...

  • Monheim am Rhein
  • 12.06.14
  •  4
  •  1
Ratgeber
Eine der Self-Made-Mülltonnen steht direkt am Zaun vor dem Bahngelände...
2 Bilder

"Zur Nachahmung empfohlen" // Müllentsorgung am Altwickeder Hellweg in Eigenregie organisiert

„Eine unheimlich tolle Sache. Und eine tolle Idee, wie wenigstens ein keiner Teil vom Müll dahin kommen kann, wo Müll auch hingehört: in Mülleimer!“, ist Thorsten Ortlieb ganz begeistert, was seine Nachbarn von der Familie Nicola am Altwickeder Hellweg auf die Beine gestellt – bzw. besser gesagt: aufgehängt – haben: lachende Mülleimer! Angesichts des unsäglichen Müllproblems entlang der Bahnanlagen – Gleisanlieger (auch andernorts) kennen das zu Genüge – haben die Nicolas vor rund vier...

  • Dortmund-Ost
  • 28.03.14
  •  1
  •  1
Ratgeber
Vermüllte Feuerwehrzufahrt: Bei illegaler Abfallentsorgung will der ZBG künftig Bußgeldverfahren einleiten.

Der ZBG mahnt: Wertstoffcontainer nicht überfüllen!

Seit vielen Jahren steht vor der Feuerwache an der Wilhelmstraße eine Wertstoffcontainerstation, die es den Bürgern ermöglicht, außerhalb der Öffnungszeiten des Betriebshofes Papier, Glas und Altkleider zu entsorgen. Die Nutzung der Container ist jedoch nur an Werktagen in der Zeit von 7 bis 20 Uhr erlaubt, nicht aber an Sonn- und Feiertagen. In der letzten Zeit wurden an dieser Station trotz des Nutzungsverbotes meist an Wochenenden Unmengen Papierabfälle, Kartonagen und sonstige Abfälle...

  • Gladbeck
  • 17.05.13
  •  1
Politik
SPD-Chef Martin Schmitz ärgert sich über die schmuddeligen Ecken in Marten
2 Bilder

Martener ärgern sich über Hundekot und Vermüllung

SPD Marten-Oespel startete mit Stadtteilrundgang Kampagne „Sauberes Marten“ „Vielleicht müssten wir einmal im Monat einen solchen Stadtteilspaziergang in der Presse öffentlich ankündigen. Vielleicht sähe es dann wesentlich sauberer aus,“ kommentierte SPD-Vorsitzender Martin Schmitz, den Umstand, dass die EDG die Straßen im Martener Ortskern in den letzten Tagen mehrmals aufsuchte und von umherfliegenden Müll befreite. Das war das erste, was den Teilnehmern eines öffentlichen...

  • Dortmund-West
  • 22.04.13
  •  2
Natur + Garten
Fritöse und mehr an der Helfstrasse
6 Bilder

Leben Sie noch oder vermüllen Sie nur?????

Angesichts der Mengen an Müll, die mir heute auf meinem Spaziergang zum Heimatmuseum ins Auge fielen bin ich fassungslos..Ich möchte ganz einfach den Lokalkompass in Bochum bitten diese Bilder weiterzuleiten..Sie sind aufgenommen an der Burgstrasse in Wattenscheid und in der Helfstrasse die zum Heimatmuseum Helfs- Hof führt..Metalldiebe haben in Höhe der Container die ausgenommenen Kabel entsorgt, in großen Mengen! Und Irgend ein Idi meinte 10 Säcke mit Bauschutt dort abladen zu müßen..(...

  • Essen-Steele
  • 18.02.13
Überregionales
3 Bilder

Warum vermüllt Ihr immer wieder unser schönes Altenessen?

Der Papiercontainer in der Stankeitstraße ist leer. Doch jeden Samstag morgen das gleiche Bild. Die Kartonagen mit arabischer Aufschrift werden nicht in die Container, sondern einfach davor angelegt. Der Lebensmittelladen in der Stankeitstraße entsorgt seine Katonagen in eigens bestellten Blauen Tonnen. Also können es sich nur um Läden aus dem näheren Umkreis handeln. Also, Kartons zerreissen und in die Container, und Gut ist !!!

  • Essen-Nord
  • 19.01.13
Natur + Garten
Ausbeute des Morgens..

Flaschen von Flaschen

Heute morgen hatte ich die Faxen dicke! Die Unmengen von leeren Flaschen auf der Wiese vor dem Hochhaus bei uns in Freisenbruch, störten mich schon seit Tagen.. Mit Lilly und großer Tüte bewaffnet, sammelte ich 10 große leere Schnapsflaschen und 28 kleine Dornkard Flaschen ein.. Demnächst sollte ich einen Einkaufsroller mitnehmen um Alles unterzubringen und in dem Flaschencontainer zu entsorgen...In so einen Einkaufsroller paßt mehr Müll, den hier niemanden zu stören scheint...nur mich! Das...

  • Essen-Steele
  • 11.01.13
  •  10
Natur + Garten
Im Gebüsch an der Hochhauswiese
6 Bilder

Riesenfete..oder was?-----RIESENIDIOTEN-das paßt!!!!!

Eigentlich wollte ich mich im alten Jahr nicht mehr aufregen...So hielt ich mich etwas zurück und stellte Euch ein paar lustige Bildchen in den Lokalkompasss.. Aber mittlerweile geht es mir tierisch gegen den Strich, mit all der Vermüllung hier in Freisenbruch..Ich komme mir vor, als wenn ich in irgendeinem Entwicklungsland durch die Strassen laufe..Dort wissen die Menschen nicht so recht, wohin mit dem Müll und er landet auf der Strasse.. Freisenbruch ist anscheinend auf dem besten Weg zum...

  • Essen-Steele
  • 27.12.12
  •  7
Politik
Lüder Thiele, Stadtverordneter
3 Bilder

Friedrich der Große: Endlich Bewegung beim CDU-Dauerbrenner

Mit großer Erleichterung hat die CDU-Fraktion auf den nun eingesetzten Eifer der Verwaltung auf dem Gelände Friedrich der Große reagiert. "Hier wird nun endlich das umgesetzt, was viele CDU-Politiker seit mehr als zehn Jahren fordern", freut sich der Stadtverordnete Lüder Thiele. "Das nun endlich versucht wird der enormen Vermüllung Einhalt zu gebieten, und die Parkeskapaden der LKW-Fahrer nicht länger ignoriert werden, bestätigt unsere Hartnäckigkeit der vergangenen Jahre," so Lüder...

  • Herne
  • 28.03.12
  •  1
Politik
Diese bemerkenswerte Aufnahme (und vier weitere) hat Sabine Hedrich von der Unterführung unterhalb von McDonalds in Richtung Gerlingsen an den Bahngleisen gemacht. Autoreifen und Einkaufswagen  wurden unter anderem entsorgt.
3 Bilder

Iserlohn, na dreckig: Weitere Beweise

Ist Iserlohn eine Dreckstadt? Diese Frage ist immer noch akut, wir erhalten immer wieder neue Hinweise auf Dreck-Ecken. Immer wieder machen sich Leserinnen und Leser die Mühe und fotografieren die Iserlohner Dreckstellen und schicken uns die Aufnahmen zu. Das Entsetzen in der Redaktion über die Vermüllung bleibt bestehen. Versprochen ist: Wir werden die Aktion natürlich fortsetzen. Haben Sie „Dreckecken“ zu melden? Mailen Sie uns (redaktion@stadtspiegel-iserlohn.de) Ihre...

  • Iserlohn
  • 27.03.12
  •  4
Kultur

Frau starb bei Wohnungsbrand -

Nur noch tot aufgefunden wurde am Donnerstag, 13. Oktober, die 51-jährige Hausbewohnerin bei einem Brand auf der Eifeler Straße. Gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand eines Zechenhauses gerufen. Bein Eintreffen des Rettungsdienstes der Feuerwache 2 gegen 23.10 Uhr drang bereits dichter Rauch und Feuer aus den Türen des Brandobjektes.Das Vordringen der Beamten wurde durch die Rauchentwicklung und die sehr starke Vermüllung des Hauses erschwert. Bei der über Stunden andauernden...

  • Oberhausen
  • 14.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.