Weihnachtskarten

Beiträge zum Thema Weihnachtskarten

Politik
SPD-MdB Dirk Heidenblut und seine Jury, für die es als Dankeschön Kinogutscheine gab, (v.l.): Chaymae El-Aamraoui, Anna Ebbinghaus (ASB Ruhr-Jugendreferentin), Antonia Beckmann, Lukas Hoffleit und Ari Breidbach.  Foto: Lew

SPD-Budestagsabgeordneter Heidenblut setzt auf "Kohle" statt Karten
Zweimal 600 Euro für Jugendprojekte in Essen

SPD-MdB Dirk Heidenblut unterstützt Jugendprojekte Erneut versendete der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete (MdB) Dirk Heidenblut keine Weihnachts-/Neujahrskarten und stellte lieber zweimal 600 Euro für Jugendprojekte zur Verfügung. Essener Jugendliche fungierten als Jury und wählten unter den eingegangen Bewerbungen aus. 600 Euro erhält so das Projekt "Natur und gesundes Essen" des Kindergartens St. Joseph in Horst. Jurymitglied Ari Breidbach: "Durch einen Hochbeet-Gemüsegarten, für den...

  • Essen-Steele
  • 15.01.20
Kultur
Bürgermeisterin Elke Kappen bedankte sich bei Delilah Hille aus der Klasse 4c der Südschule.

Bürgermeisterin bedankt sich bei Kindern der Südschule Kamen
Weihnachtsmänner als Kartenmotiv

Auf der Suche nach einem geeigneten Motiv für ihre diesjährigen Weihnachtskarten bat Bürgermeisterin Elke Kappen die Südschule um Unterstützung. Die Schüler*Innen der Klasse 4c von Lehrerin Hanne Eichner ließen sich nicht lange bitten: Sie griffen zu ihren Buntstiften und malten mögliche Kartenmotive. Die Bürgermeisterin entschied sich für den Entwurf von Delilah Hille und bedankte sich jetzt bei allen mit je einem Schoko-Nikolaus und einem Zuschuss für die Klassenkasse.

  • Kamen
  • 21.12.19
LK-Gemeinschaft
Markus Schwardtmann (Öffentlichkeitsarbeit) stellt die Weihnachtskarte an der Weihnachtshütte der Stadt- und Touristinfo vor.
2 Bilder

Mit Grüßen aus Gelsenkirchen Gutes tun
Festlicher Nordsternturm ziert Weihnachtskarte 2019/Fotowettbewerb für 2020 startet bald.

Es ist wieder so weit. Zum bereits siebten Mal erscheint die offizielle Weihnachtskarte der Stadt Gelsenkirchen. In diesem Jahr mit der prägnanten Landmarke der ehemaligen Zeche Nordstern samt (traditionellem) Weihnachtsbaum und (modernem) Herkules. Beinahe 25.000 Karten wurden bisher mit Weihnachtsgrüßen aus Gelsenkirchen verschickt und damit auch knapp 25.000 Euro aus dem Verkauf gespendet. Der vollständige Erlös der Karte von 1 Euro (Verkaufspreis 2,20 Euro) fließt wie immer an einen guten...

  • Gelsenkirchen
  • 27.11.19
Politik

Stadt verschickt keine Weihnachtskarten
Kosten für Karten, Kuverts und Porto wird der Schwerter Tafel gespendet

Das Rathaus wird in diesem Jahr zum ersten Male keine durch den Bürgermeister persönlich unterzeichneten Weihnachtskarten versenden. In der Vergangenheit war das geübte Praxis und führte in den Tagen vor dem Weihnachtsfest regelmäßig zu einem erhöhten Postaufkommen im Sekretariat des Bürgermeisters sowie in der Poststelle und damit verbundenen Portokosten. Das Geld für Karten, Kuverts und Porto in Höhe von rund 300 Euro spendet die Stadt Schwerte an eine Schwerter Einrichtung und zwar an die...

  • Schwerte
  • 05.12.18
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Foto 3 unserer Künstler:
Vera Nienkemper - Bettina Brökelschen -
Günter Rückert / Foto: Lara Ingenbleek

Weihnachtskarten helfen Kindern‼️

Alle Jahre wieder legt Ihnen der Kinderschutzbund Dortmund seine Weihnachtskarten - gestaltet von Dortmunder & regionalen Künstlern - ans Herz: speziell Dortmunder Motive, klassisch, fröhlich, bunt, besinnlich und zum schmunzeln, präsentieren wir unsere weihnachtlichen Motive. Je 2€ mit Umschlag. Der Erlös unterstützt die Arbeit und all die Projekte im Bunten Haus. Verkaufsstellen: Geschäftsstelle KSB im Bunten Haus, Lambachstraße 4 Postergalerie Schroeder, Kampstraße 4 Bonifatius...

  • Dortmund-City
  • 02.12.18
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die UNICEF-Weihnachtskarten zeigen auch 2018 tolle Motive.

UNICEF-Weihnachtskarten
Mit tollen Weihnachtsmotiven Kindern im Jemen helfen

Festliche Motive und Karten mit weihnachtlichen Symbolen werden jeden erfreuen. Mit dem Kauf von Karten unterstützen Käufer in diesem Jahr die Kinder im Jemen. UNICEF ist im Land vor Ort und arbeitet rund um die Uhr, um Kinder und Familien mit dem Nötigsten zu versorgen. Die Menschen sind akut mangelernährt. Dadurch hat die Cholera Zugriff auf die geschwächten Körper. Jeweils während der Feuerpausen startet UNICEF Impfaktionen. Durch den Bürgerkrieg wurden schon über 2.000 Kinder getötet und...

  • Hagen
  • 21.11.18
Kultur
13 Bilder

meine weihnachtskarten

 alle guten wünsche für euch - bleibt vor allem gesund in diesem jahr versende ich einige weihnachtskarten, da ich über weihnachten bis ins neue jahr hinein nach Indien verreise. diese reise beginnt in Delhi, über mandava - bikaner -, durch die karge wüstenlandschaft nach sodakore. dann besichtige ich die zweigrößte Stadt rajasthans jodhpur. die trägt den Beinamen blaue Stadt, weil jedes zweite haus blau angestrichen ist. dann geht es nach ranakpur, Udaipur und deogarh, wo ich eine...

  • Düsseldorf
  • 01.12.17
  •  24
  •  11
Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Woche vor Weihnachten

Morgen ist der 19. Dezember 2016, dann sind es nur noch wenige Tage bis zum Heiligen Abend. Übertreibt es nicht, bleibt ruhig und verfallt nicht in den Kaufwahn ... vergesst aber bitte nicht die Karte mit den Weihnachtsgrüßen! In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne vorweihnachtliche Woche. Mit Grüßen vom Niederrhein ... Christian.

  • Kleve
  • 18.12.16
  •  37
  •  31
Überregionales
Drei Postkartenmotive zugunsten der Dortmunder Tafel für Kinder

Weihnachtspostkarten zugunsten der Dortmunder Tafel für Kinder

Bereits im Mai hatte die Oststadt-Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend ihre Bilderserie "Liebe geht durch den Magen" vorgestellt. Der Erlös aus einer geplanten Versteigerung der beiden Bilder geht an die Dortmunder Tafel für Kinder. Diese Aktion bildete den Startschuss für ein neues langfristiges Projekt. Pünktlich zur Adventzeit wurden die beiden Bilder durch ein drittes Motiv "Es weihnachtet" ergänzt. Alle drei Motive können als Postkarten im DIN-lang-Format für je 2,00 Euro pro Stück erworben...

  • Dortmund-City
  • 11.12.16
  •  1
Kultur

Weihnachtsgrußvom Bürgermeister

Foto-Wettbewerb sammelt Motive für 2017 Hagen. Oberbürgermeister Erik O. Schulz hatte Kinder und Jugendliche dazu aufgefordert, ihm im Rahmen eines Malwettbewerbes schöne weihnachtliche oder winterliche Motive zu malen. Die schönsten Motive wurden jetzt für die weihnachtlichen Grußkarten des Oberbürgermeisters und für die Einladung zur Weihnachtsfeier des Rates der Stadt verwendet. Nun ruft OB Schulz zu einem Fotowettbewerb gleichen Inhaltes auf. Alle interessierten Hobbyfotografen sind...

  • Hagen
  • 23.11.16
Kultur
Motiv der aufklappbaren Karte von vorne
3 Bilder

Eine besondere Karte für Celtic Events (Keltic-Festival Hohenlimburg)

Nachdem in diesem Jahr das inzwischen weit über die Grenzen von Hohenlimburg hinaus bekannte Keltic Festival am Schloss Hohenlimburg bereits zum 3. Mal stattfand, möchte Celtic Event zur Weihnachtszeit eine ganz besondere Karte zum Kauf anbieten. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Jugendhilfe Selbecke in Hohenlimburg-Elsey zu Gute. Die Hohenlimburger Designerin Birgit Neuser (Neusign - Webdesign | Grafikdesign) erstellte eine dem Thema des Festivals angepasste Weihnachtskarte und spendete...

  • Hagen
  • 21.11.14
Überregionales
Von mir selbst handgefertigte Weihnachtskarte. ;-)

Schöne Festtage

Mit dieser Weihnachtskarte sende ich euch schöne, besinnliche, aber vorallem ruhige Weihnachten. ;-)

  • Heiligenhaus
  • 23.12.13
  •  18
  •  11
Überregionales

alle meine guten Wünsche...

...für ein friedlich-kuschliges Weihnachtsfest in Harmonie und Gesundheit mit Kerzenschein und kleinen Überraschungen in buntem Papier ... ...schicke ich schon heute an all die vielen fleißigen Schreiber, Leser, Kommentatoren und - nicht zu vergessen - die Leute auf der anderen Seite unseres Lokalkompass. Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2014! Packen wir es an! Lassen wir uns darauf ein! Machen wir das Beste daraus!

  • Emmerich am Rhein
  • 14.12.13
  •  7
  •  6
Ratgeber

Basteltipp Nr. 0018 - Weihnachtskarten mit Eulen

Die Eulen sind Los :) Material: - Weihnachtsfotokarton von Heyda - Bänder - Konturensticker - Stanzer oder Stanzmaschine oder Zackenschere - Doppelseitiges Klebeband - 3d Klebeband oder Pads - Filzeulen - Fotokarton und Kartenrohlinge - Maulbeerbaumpapier - Schneidemaschine oder Cutter Anleitung: Hier sehen Sie verschiedene Musterkarten, jede ist etwas anderes gearbeitet. Den Motivkarton in Rechteckige Stücke schneiden und mit doppelseitigen Klebeband auf eine A6 Karte...

  • Essen-Borbeck
  • 29.11.12
Ratgeber

Basteltipp Nr. 0002 - Weihnachtskarte mit Serviettentechnik

Hier mal eine einfache Weihnachtskarte mit Serviettentechnik. Material: - Kartenrohling in B6 - Serviette - Serviettenkleber - Fotokarton in weiß - Maulbeerbaumpapier in Weiß - Sticker - doppelseitiges Klebeband - Glitter Glue - Kordel in gold - Tonpapier als Einlageblatt Anleitung: Mittels Serviettenkleber das Motiv auf Fotokarton kleben, trocknen lassen, Motiv in gewünschter Form und Größe ausschneiden. Mit doppels. Klebeband auf die Karte kleben. Mit Glitter Glue verzieren....

  • Essen-Borbeck
  • 08.11.11
Überregionales

Weihnachtskarten für guten Zweck

Zugunsten der Kinderhilfe Tschernobyl hat Iris Budeus vier weitere Karten aufgelegt. Die winterlichen Motive wurden von Uwe Schliefke und Jan Simecek fotografiert und zeigen unter anderem den Unnaer Esel im Schnee sowie die Stadtkirche aus einer ungewöhnlichen Perspetive. Im kommenden Jahr jährt sich die Tschernobyl-Katastrophe zum 25. Mal, und immer noch ist Hilfe nötig, macht Gabi Müller-Vorholt von der Kinderhilfe Tschernobyl deutlich. Die neuen Weihnachtskarten werden erstmals auf dem...

  • Unna
  • 09.12.10
Überregionales

Sterne für Herne!

Erst werden Weihnachtskarten verkauft, dann leuchtet ein Baum und zum Schluss wird benachteiligten Kindern geholfen. So einfach in Worte fassen lässt sich eine neue Initiative des Lions-Clubs Herne-Emschertal. Einen griffigen Namen gibt es auch: Sterne für Herne. „Die Sterne stehen für die Zukunft, die alle Kinder haben sollten“, sagt Lions-Präsident Manfred Lieder. Die Emschertaler wollen deshalb aus den Einnahmen, die sie durch den Verkauf von Weihnachtskarten erzielen, Projekte der Kinder-...

  • Herne
  • 05.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.