Xanten - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

100.000 BürgerReporter: Wir sagen Danke und verlosen zwei hochwertige Kameras und mehr...

Unglaublich, aber wahr: Die 100.000. BürgerReporterin hat sich im Lokalkompass registriert! Community-Manager Jens Steinmann konnte sie Anfang September freischalten. Aus unserer Sicht genau der richtige Zeitpunkt, allen BürgerReportern einmal Danke zu sagen. Und das machen wir mit einer Verlosung.  Und weil wir anlässlich solch historischer Momente auch ein bisschen sentimental werden, stellen wir euch eine Aufgabe: Erzählt uns von eurem schönsten Lokalkompass-Moment oder zeigt uns euren...

  • Essen-Süd
  • 12.09.18
  •  51
  •  42

100.000 BürgerReporter: Wir sagen Danke und verlosen Seminarteilnahmen!

Seit acht Jahren ist der Lokalkompass im Netz und jetzt wurde eine historische Rekordmarke geknackt: Wir begrüßen den 100.000. BürgerReporter. Diese Zahl ist einfach der Wahnsinn und wir sagen DANKE! Dazu haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht... Die BürgerReporter füllen den Lokalkompass täglich mit neuen Inhalten, weisen auf Missstände hin, berichten über positive Ereignisse, über engagierte Menschen und vieles, was vor der eigenen Haustür passiert. Oft ist zu lesen: "Ich bin zwar kein...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  6
  •  13
Martin Bolze greift an mein "drittes Auge".
2 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Nonnen, Glühwein und Hypnose

Als mich meine Kollegin Miriam Dabitsch darum bat, anlässlich unseres 100.000sten BürgerReporters über mein schönstes Erlebnis im und mit dem Lokalkompass zu schreiben, musste ich doch wirklich intensiv nachdenken. Es gibt so viele schöne Geschichten, an die ich mich gerne erinnere und die es sich noch einmal zu erzählen lohnt! So etwa unsere Nonnenwette, die wir mit dem Metronom-Theater Oberhausen eingegangen sind. Anlass war damals die Show "Sister Act", die dort gespielt wurde. Wir hatten...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.09.18
  •  9
  •  12
Klasse Bilder von BürgerReportern wurden zwei Wochen lang in der Hauptfiliale der Sparkasse in Velbert gezeigt. Foto: Archiv/Menke
4 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Fotoausstellung von BürgerReportern

Acht Jahre ist es her, da ging die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in den ersten Städten an den Start. Eine Erfolgsgeschichte, wie diese Zahl belegt: Gerade durften wir im Portal den 100.000 BürgerReporter begrüßen! Der richtige Zeitpunkt für das Schwelgen in Erinnerungen.Meine schönste Erinnerung an acht Jahre Lokalkompass ist die Fotoausstellung "Niederberg. Unsere schöne Heimat", die ich - damals als zuständige Redakteurin in Velbert - in Zusammenarbeit mit zahlreichen...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  8
  •  12
Viele BürgerReporter sind zu der LK-Lesung gekommen, zu der Gudrun Wirbitzky eingeladen hat. Auch Miriam Dabitsch und ich haben mit überaus großer Freude daran teilgenommen.  Foto: Gudrun Wirbitzky

Meine schönste Lokalkompass-Erinnerung: Die große Lokalkompass-Lesung in Bochum

Wenn ich darüber nachdenke, was meine liebste Lokalkompass-Erinnerung ist, fällt mir auf Anhieb etliches ein. Ich bin jetzt seit gut zwei Jahren als Community Manager für das Portal im Einsatz und habe viele interessante und liebenswerte Menschen kennen gelernt, die den Lokalkompass mit Geschichten füllen und lebendig machen. Ich erinnere mich zum Beispiel gern an die "Russenhocke"-Portraits – ein witziger Unfug, bei dem viele schöne Fotos zusammen gekommen sind. Auch die Expedition in den...

  • Bochum
  • 12.09.18
  •  32
  •  20
Der 88er Abitur-Jahrgang des Xantener Stiftsgymnasiums präsentiert sich hier munter und vergnügt.

"Abikalypse Now": Der 88er Abi-Jahrgang feierte bis zum Morgengrauen

Rund 70 Ehemalige des Abiturjahrgangs 1988 des Städtischen Stiftsgymnasiums feierten in der Gaststätte „Zur Rheinfähre“ das 30-jährige Abi-Jubiläum. Aus Nah, aber auch Fern (um Beispiel vom Bodensee, aus Frankreich, München, Hamburg und Berlin) hatten sich die ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschüler nach Xanten aufgemacht, um in fröhlicher und geselliger Runde viele neue und noch mehr alte Geschichten miteinander auszutauschen. Das Treffen war in bewährter Manier von Thomas Bücken geplant...

  • Xanten
  • 11.09.18
  •  1
Alte Akten bedeuten immer auch Geschichte. Xantens Stadtarchivar Lukas Petzolt möchte sie der Öffentlichkeit zugängig machen.

Lukas Petzolt ist der Hüter des Xantener Gedächtnisses

Wer in die Geschichte der Xantener Stadtverwaltung eintauchen möchte, muss ganz tief in den Keller des Rathauses. Hier, verschlossen hinter schweren Feuerschutztüren, liegt ein wahrer Aktenschatz. Der Herr der Ordner ist Lukas Petzolt. Er ist der erste hauptamtliche Archivar der Stadt Xanten. Lukas Petzolt wurde in Karlsruhe geboren und wuchs in Straelen auf. Der 25-Jährige absolvierte beim Landesarchiv NRW in Düsseldorf und Duisburg sowie an der Archivschule Marburg ein duales Studium zum...

  • Xanten
  • 11.09.18
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling. Foto: der Hörverlag/Randomhouse
3 Bilder

Hörbuchkompass: Fragen über Fragen und eine Menge Geheimnisse

Heute kämpfen wir aktiv gegen die Montagsstimmung: einfach mitmachen und gewinnen! Ihr könnt wieder drei "Bücher" gewinnen. Das beste daran, sie werden euch sogar vorgelesen. Perfekt, um sich eine Auszeit zu nehmen. Vielleicht auf dem Balkon, in der warmen Herbstsonne, mit einem Kaffee und ein paar Keksen? Einfach nur zuhören, die Augen schließen und der Fantasie freien Lauf lassen. Heute stellen wir euch also drei Hörbücher vor und mit ein bisschen Glück geht eines davon bald in euren Besitz...

  • Essen-Nord
  • 10.09.18
  •  10
  •  7
Dicker Schmöker - viele Leser: Wer sich daran beteiligen möchte, aus dem Nibelungenlied vorzutragen, kann sich im Xantener SiegfriedMuseum melden.
2 Bilder

Nibelungenlied-Lesung: Abenteuer, Helden und Mythen

Zu einem wahren Lese-Marathon kommt es am Sonntag, 21. Oktober, von 10 bis 20 Uhr im Kriemhildsaal des Xantener SiegfriedMuseum. Zum Vortrag kommt dabei das Nibelungenlied. Xanten. „Uns ist in alten maeren wunders viel geseit …“ – so beginnt das mittelhochdeutsche Nibelungenlied, das als eines der bedeutendsten Werke der Literatur 2009 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und rund um die Inszenierung "Der Ring" dieses Jahr zentrales Thema am Schlosstheater Moers ist. Fast 2400...

  • Xanten
  • 10.09.18
4 Bilder

acoustic PLAZA – Auch die zweite Ausgabe der Konzertreihe für Singer-Songwriter Musik begeisterte

Trotz frischer Witterung fanden gut 120 Zuhörer den Weg zu einem weiteren acoustic PLAZA auf der Hafenpromenade. Organisator Jörg Klotzbach machte diesmal den Auftakt mit seinem Singer-Songwriter Projekt JIP. Seine Songs warben für Humanität, Menschenrechte und stellten sich gegen Rassismus und Gewalt. JIPs neuer Song „Stop The World“ fragt eindringlich, ob es nicht schon zu spät ist, wachsende Ungerechtigkeit und den Raubbau an unserem Planeten aufzuhalten. Musikalisch intensiver wurde es...

  • Xanten
  • 09.09.18
  •  5
  •  5
25 Bilder

Bei der Modenschau zum Xantener Classic Day gab es Aktuelles aus der Welt der Mode - die Freiwillige Feuerwehr Xanten und ein Oldtimertreffen sorgten für den passenden Rahmen

Auch in diesem Jahr fand wieder der Xantener Classic Day statt. Wie in jedem Jahr präsentierten Xantener Geschäfte die aktuellste Mode für den Herbst im Rahmen einer großen Modenschau auf dem Markt in Xanten. Auch das traditionelle Oldtimertreffen war wieder Teil des Tages - neu mit dabei war die Freiwillige Feuerwehr Xanten. Bei herrlichstem Wetter startete um 12 Uhr die Modenschau auf dem Laufsteg am Markt. Moderiert wurde die Show wieder vom Xantener Friseur Klaus-Peter Neske - in diesem...

  • Xanten
  • 09.09.18
  •  1
Der Männergesangsverein Martonair aus Alpen plant das nächste große Ding: Bei diesem Historical geht es um die sagenumwobene Kurfürstin Amalie.
2 Bilder

Die Kurfürstin Amalia und ihre Alpener Sänger

Drei Jahre ist es her, dass der MGV-Martonair Alpen das zweite Musical über den Räuber Brinkhoff mit Erfolg aufgeführt hat. Jetzt ist das dritte Historical fertig. Alpen. Seit der Aufführung von Räuber Brinkhoff haben der Chor und sein rühriger Dirigent, Hans-Heinrich (Struppi) Struberg, in der Zwischenzeit keineswegs auf der faulen Haut gelegen. Die Proben für das neue Musical laufen auf Hochtouren. Texter Theo Rous hat wieder in die historische Schatztruhe von Alpen gegriffen und weit...

  • Alpen
  • 08.09.18
Eine Geburtstagstorte. Bäcker: Nikolai Schürmann/ Foto: Annika Dahm
52 Bilder

Foto der Woche: Leckeres - Kuchen, Torten, Kekse und Co.

Ein Familientreffen steht an, da wird auf jeden Fall ein toller Kuchen gezaubert. Die Hochzeitstorte von euren Freunden, drei verschiedene Biskuitböden, Schoko- und Erdbeer-Buttercreme, ein Traum. Die Lieblingskekse vor dem Fernseher naschen oder jene, die man in der Weihnachtsbäckerei mit den Kindern gebacken hat. Aufwändig verzierte Torten in der Pa­tis­se­rie gegenüber. Die meisten Leckereien schmecken nicht nur gut, sie sind definitiv auch ein Foto wert. Fakten zu Keks und Co. Herrmann...

  • Lünen
  • 08.09.18
  •  23
  •  17
Laut einer Studie ist die Mehrheit der Deutschen dafür, die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen.                                                 Grafik: canva

Frage der Woche: Junge Alternative und AfD im Visier des Verfassungsschutzes - angemessen oder übertrieben?

Die Alternative für Deutschland (AfD) und ihre Jugendorganisation "Junge Alternative" geraten mehr und mehr ins Visier des Verfassungsschutzes.  Anfang der Woche hatten die Behörden in Bremen und Niedersachsen bekannt gegeben, dass die Junge Alternative (JA) unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehe. Heute wurde bekannt, dass der Verfassungsschutz in Bayern einzelne AfD-Mitglieder beobachtet und in Thüringen ist die AfD ein "Prüffall" und damit in der Vorstufe zur Beobachtung durch den...

  • Essen-Nord
  • 07.09.18
  •  23
  •  1
4 Bilder

Wer unterstützt UNICEF ?

Die UNICEF Arbeitsgruppe aus Wesel sucht in Xanten ehrenamtliche Mitarbeiter. Wie in jedem Jahr sind die UNICEF Aktiven auf dem Herbstmarkt am 20. und 21. Oktober auf dem Marktplatz in Xanten dabei. Wer hat Lust uns an unserem Stand beim Grusskartenverkauf zu unterstützen ? Bitte meldet Euch bei uns, wir freuen uns über jegliche Unterstützung . Nähere Information unter info@wesel.unicef.de oder Tel. 0281/1637720

  • Xanten
  • 06.09.18
Absolventen des Fachseminares für Altenpflege, Abschlußfeier in der Pfarrkirche St. Anna Materborn

Fachseminar für Altenpflege: Examen erfolgreich abgelegt

Am Fachseminar für Altenpflege Kleve haben 25 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. Anschließend erhielten die examinierten Altenpflegerinnen und -pfleger, die bereits alle eine Arbeitsstelle gefunden haben, ihre Zeugnisse. Die Absolventen: Jasmin Albrecht (Seniorenzentrum Willibrordhaus, Kleve-Kellen), Andrea Brücker (St. Marien – Haus für Senioren, Kalkar), Alica Bücher...

  • Kleve
  • 06.09.18
2 Bilder

Kinderkleidermärkte in Wesel, Xanten und Umgebung - HERBST 2018

Endlich ist sie da: Die brandaktuelle "KiKlei"´-Liste Herbst 2018! Wie gewohnt beinhaltet diese Kinderkleidermarkt-Liste wieder alle Termine, die die Ausrichter der regionalen Kinderkleidermärkte den Redaktionen „Der Weseler“ und „Der Xantener“ gemeldet haben. Die Liste ist nach Datum sortiert, mit allen Orten, Zeiten und den jeweiligen Kontakt-Daten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben in diesem Katalog wird keine Gewähr übernommen! Kinderkleidermarkt-Ausrichter können...

  • Wesel
  • 06.09.18
  •  1
Macht von außen ja nicht viel her, hat es aber in sich: Die Motte war einmal der Sitz der Herren von Alpen.

Geheimnisvolle Motte: Führungen in dem Bodendenkmal

"Entdecken, was uns verbindet" - so lautet das Motto des Denkmalschutztages. Er findet in Alpen am Sonntag, 9. September, mit einer Veranstaltung am Bodendenkmal "Motte" an der Burgstraße statt. In ganz Deutschland beteiligen sich während des gesamten Jahres die unterschiedlichsten Kultureinrichtungen, Museen, Schulen, Hochschulen, Bürgerinitiativen und sonstige kulturell Engagierte am Kulturerbejahr, das unter dem Motto „Sharing Heritage” steht. Die Gemeinde Alpen freut sich, wenn zahlreiche...

  • Alpen
  • 06.09.18
Die Gruppe "One Eye Open" steht für handgemachten Akustik Folk. Die Düsseldorfer, um Sänger Majo, spielen mit Percussion, Mandoline, Geige, Gitarre und bezaubern durch mehrstimmigem Gesang. Foto: Agentur
2 Bilder

Xantener Hafenkonzert mit Musik der leisen Töne

Nach der viel beachteten Premiere Ende Juli, gibt es im Hafen Xanten, Xantener Südsee, im September eine zweite Ausgabe der Konzerte mit handgemachter Musik. Am Samstag, 8. September, wird vor der schönen Kulisse der Xantener Südsee, auf der Promenade des Hafens Xanten, erneut in den Sonnenuntergang musiziert. Xanten. Der große Zuspruch und die positiven Reaktionen bei der Premiere haben gezeigt, dass die Organisatoren Wilfried Meyer vom Freizeitzentrum Xanten und Jörg Klotzbach (JIP), als...

  • Xanten
  • 05.09.18
  •  1
Das Team der Gesamtschule Xanten/Sonsbeck hat Verstärkung erhalten.

18 Neue verstärken das Gesamtschul-Team

Xanten/Sonsbeck. Aufgrund der stetig steigenden Schülerzahlen an der Gesamtschule Xanten – Sonsbeck wächst auch das Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schuldirektor Frank Pieper hat allen Grund zur Freude. Neben einer zusätzlichen Schulsekretärin, Anne Wirsig und einer pädagogischen Fachkraft, Maria Hegmann, durfte er nun offiziell 16 weitere Lehrerinnen und Lehrer an der Gesamtschule begrüßen. "Das Team der Gesamtschule Xanten – Sonsbeck ist somit zum Schuljahr 2018/19 sehr gut...

  • Xanten
  • 04.09.18
Eine fiktive autobiografie von Margaret Tudor. Foto: rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Konkurrenz, ein Attentat und die Suche nach einem Manuskript

Wir haben wieder drei neue Bücher für euch am Start. Es geht um Neid, Drama, Konkurrenz, Leid und Enttäuschung. Ihr könnt entscheiden zwischen einer Reise ins alte England, in dem Konkurrenz und Neid das Leben von Margaret Tudor, Schwester von König Heinrich VIII., bestimmen, und einem Einblick in die Geschichte von Anders Breivik. Oder ihr begebt euch zusammen mit Ariane in Schweden auf die Suche nach einem Manuskript ihres verstorbenen Vaters.  Philippa Gregory: WolfsschwesternDieser Roman...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
  •  16
  •  11

Achtjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Xanten. Am Montag, 3. September, gegen 17 Uhr befuhr ein 61-jähriger Mann aus Xanten mit seinem Pkw die Heinrich-Lensing-Straße in Richtung Kreisverkehr. Den Kreisverkehr verließ er in Richtung Sonsbecker Straße. Dabei achtete er nicht auf ein achtjähriges Mädchen aus Xanten, das mit dem Fahrrad den Kreisverkehr weiter befahren wollte. Es kam zu einer leichten Berührung der Unfallbeteiligten. Das Mädchen kam nicht zu Fall. Vorsorglich wurde es einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Es wurde...

  • Xanten
  • 04.09.18
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  •  30
  •  22

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.