31 Bäume müssen gefällt werden
Bottroper Straße am Sonntag in Fahrtrichtung Bottrop gesperrt

Pendler müssen sich auf Einschränkungen auf der Bottroper Straße im Essener Norden einstellen. Die Brücke über der Eisenbahnstrecke wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Dazu sind auch 31 Baumfällungen nötig.
  • Pendler müssen sich auf Einschränkungen auf der Bottroper Straße im Essener Norden einstellen. Die Brücke über der Eisenbahnstrecke wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Dazu sind auch 31 Baumfällungen nötig.
  • Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Nord

Die Brücke über der Eisenbahnstrecke der Linien RE3 und S2 auf der Bottroper Straße im Essener Stadtteil Bochold wird durch einen Brückenneubau ersetzt. Im Rahmen der Brückenerneuerung werden am kommenden Sonntag, 26. Januar, für die Maßnahme nötige Baumfällungen durchgeführt. Zudem wird die Bottroper Straße an diesem Tag in Fahrtrichtung Bottrop im Baustellenbereich komplett gesperrt. Grund: Die provisorische Verkehrsführung für die nächsten 18 Monate - so lange soll gearbeitet werden - soll fertiggestellt und eingerichtet werden.

Insgesamt werden am nächsten Wochenende 31 Bäume in den bestehenden Mittel- und Radstreifen gefällt.

Eins-zu-Eins-Nachpflanzung

Eine entsprechende Genehmigung durch Grün & Gruga wurde erteilt, wobei diese auch eine Eins-zu-Eins-Nachpflanzung nach Abschluss der Gesamtmaßnahme vorsieht.

Buslinien werden umgeleitet

Für den Brückenneubau müssen nicht nur Bäume gefällt werden. Der Bereich der Baustelle wird am Sonntag komplett gesperrt. Die Buslinien SB 16 und 166  in Richtung Dellwig / Bottrop müssen deshalb zwischen den Haltestellen (H) Gewerbepark M1 und (H) Hafenstraße umgeleitet werden und zwar zwischen 6 und 20 Uhr.  
Die Haltestelle (H) Friedrich-Lange-Straße in Richtung Dellwig / Bottrop wird aufgehoben. Dafür wird der gleichnamige Steig 4 in der Friedrich-Lange-Straße angefahren.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.