Fahrgast mit Messer bedroht

Auf der Suche nach diesem unbekannten Mann befindet sich die Polizei. Dem Unbekannten werden zwei Fälle von räuberischer Erpressung am 3. und 4. Dezember 2012 zur Last gelegt.
  • Auf der Suche nach diesem unbekannten Mann befindet sich die Polizei. Dem Unbekannten werden zwei Fälle von räuberischer Erpressung am 3. und 4. Dezember 2012 zur Last gelegt.
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, kam es bereits am Dienstag, 4. Dezember 2012, in einem Linienbus der "STOAG" in Gladbeck zu einer räuberischen Erpressung.

Der Vorfall ereignete sich in einem Bus der Linie "SB 91", in dem ein Fahrgast von einer ihm unbekannten Person angesprochen wurde. Im Gesprächsverlauf holte der Unbekannte ein Springmesser aus seiner Jackentasche und bot es zum Kauf an. Als der Fahrgast dieses Angebot ablehnte, forderte der Täter ihn unter Vorhalt des Messers zur Herausgabe von Bargeld auf. Der Geschädigte händigte dem Unbekannten zwei Euro aus seiner Geldbörse aus.

Wie die Polizei mitteilt, kam es bereits am 3. Dezember 2012 zu einem ähnlichen Vorfall, bei dem der gleiche Täter in der geschilderten Form vorging.

Von der Tat am 4. Dezember 2012 liegt inzwischen ein Foto vor, das die Polizei zur öffentlichen Fahndung nach dem unbekannten Täter nutzen möchte. Wer also kennt die auf dem Foto abgebildete Person?

Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall nimmt das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550 entgegen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.