Grabräuber klauten Metall auf dem Friedhof

Diebe klauten Metall auf Friedhöfen in Horstmar.
  • Diebe klauten Metall auf Friedhöfen in Horstmar.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Die Totenruhe war dreisten Dieben in Lünen völlig egal. Von den Gräbern auf zwei Friedhöfen klauten sie im großen Stil Grabfiguren und andere Dinge aus Kupfer. Die Polizei sucht die Unbekannten.

Diebstähle auf Friedhöfen sind längst keine traurige Seltenheit mehr. Der Handel mit wertvollen Metallen lohnt sich, denn der Kilopreis ist hoch. Unbekannte Täter schlugen am Wochenende auf dem Friedhof am Kreikenhof in Horstmar zu. In siebzehn Fällen stahlen die Diebe in der Nacht vom 11. auf den 12. Januar Grabfiguren und andere Gegenstände aus Kupfer von den Gräbern. An der Kreuzstraße verschwanden zwischen dem 9. und 13. Januar ein Kreuz und eine Rose aus Buntmetall. In der Nachbarschaft auf Dortmunder Stadtgebiet erwischte es den katholischen Friedhof Kurl. Polizisten nahmen mindestens zwölf Anzeigen wegen Diebstahls von den Gräbern auf. Die Polizei hofft, dass es Zeugen gibt, die verdächtige Personen beobachtet haben: Telefon 0231 / 132 74 41.

Thema "Friedhof" im Lokalkompass:
>Finger weg von Mamas Grab

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.