Hubschrauber suchte Verdächtige in Bork

Ein Hubschrauber suchte in der Nacht nach Verdächtigen in Bork.
  • Ein Hubschrauber suchte in der Nacht nach Verdächtigen in Bork.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Einbrecher fühlten sich in der Weihnachtsnacht wohl sicher, als sie auf das Gelände einer Firma im Gewerbegebiet Bork kletterten. Doch eine Überwachungskamera hatte alles im Blick und bald war die Polizei im Einsatz.

Kurz nach Mitternacht am zweiten Weihnachtsfeiertag machten Mitarbeiter eines Wachdienstunternehmens die verdächtige Entdeckung: Mehrere Personen liefen auf dem Gelände einer Firma an der Harkortstraße herum und machten sich dort an Containern mit Schrott zu schaffen. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen und Diensthunden an, aus der Luft unterstützte ein Hubschrauber die Suche. Den Verdächtigen gelang trotzdem die Flucht, bevor die Polizei eingetroffen war. Nach den bisherigen Informationen machten die Täter keine Beute.

Mehr zum Thema:
>Hubschrauber suchte verletzten Rollerfahrer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen