Großer Widerstand gegen die Kürzungen bei der Straßenbahn

7Bilder

Über hundert Betroffene demonstrierten gegen die Pläne der Stadtverwaltung. Denn der Ausstieg aus der Straßenbahn könnte auch das Ende der MVG bedeuten. Während der Stadtkämmerer das Aus will, bekennt sich MVG-Chef Wandelenus eindeutig zur Schiene.

Die MVG möchte gerne 20 Straßenbahnen anschaffen, der Geschäftsführer der städtischen Beteiligungsholding will den sofortigen Ausstieg. Als Kompromiss sieht der gemeinsame Antrag von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen vor, nur einen Teil der Bahnen anzuschaffen. Dadurch wird der Haushalt weniger belastet, der Nutzen durch neue, sparsamere, zuverlässigere und komfortablere (leisere) Technik trotzdem sichergestellt. Die Entscheidung pro/contra Straßenbahn wird damit um einige Jahre verschoben. Denn es ist ebenso möglich, die neunen Triebwagen weiterzuverkaufen, als auch die restlichen später zu bestellen. Das könnte zum großen Thema im Kommunalwahlkampf werden. Während CDU und FDP den Ausstieg wollen, können sich SPD und Grüne den Weiterbetrieb vorstellen. MBI und Linke wollen sowieso bei der Elektrischen bleiben. SPD Bundestagskandidat Arno Klare war auch bei den Demonstranten.

Autor:

Moritz Darge aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen