Aufbau

Beiträge zum Thema Aufbau

Politik
Die CDU Sundern setzt sich für Investition in Schulen ein und fordert dringend personelle Aufstockung. Professionelle Administrations- und Support-Strukturen für die Schulen werden auch über die Corona-Zeit hinaus immer wichtiger.

CDU Sundern: "Investitionsstau und die Verstreichung von Fördergeldern nicht hinnehmbar"
CDU Sundern setzt sich für Investition in Schulen ein und fordert dringend personelle Aufstockung

"Professionelle Administrations- und Support-Strukturen für die Schulen werden auch über die Corona-Zeit hinaus immer wichtiger. Nicht nur die Schaffung und der Ausbau einer schulischen IT-Infrastruktur gehen damit einher, die ständige Fortentwicklung und Wartung dieser Infrastruktur erfordert ebenso Fachpersonal.", heißt es seitens der CDU Sundern. Für das Jahr 2020 wurde auch auf Initiative der CDU die Stelle einer IT-Fachkraft im Haushalt der Stadt Sundern beschlossen, allerdings unter dem...

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Politik
Die ersten Probeläufe mit freiwilligen "Statisten" sind geglückt.
10 Bilder

Corona-Impfzentrum im Bochumer RuhrCongress ist betriebsbereit
Ein Stück Hoffnung

 Es ist nur ein kleiner Piekser, mit dem sich aber große Hoffnungen verknüpfen: Die Impfung gegen das Coronavirus soll die Pandemie in ihre Schranken weisen und uns allen wieder den Weg zurück in unser altes Leben ebnen. Wann der Impfstoff tatsächlich verfügbar sein wird, ist immer noch nicht sicher. Was aber sicher ist: In Bochum können dann sofort Impfungen durchgeführt werden. Denn das Impfzentrum Bochum (IZBO) im RuhrCongress ist seit dem heutigen Dienstag, 15. Dezember, betriebsbereit. Der...

  • Bochum
  • 15.12.20
Wirtschaft
Sofortprogramm Innenstadt Menden (v.l.): Regierungspräsident Hans Josef Vogel, Bürgermeister Dr. Roland Schröder, Melanie Bähr (Leiterin Bürgermeisterbüro).

Sofortprogramm: Innenstädte und Zentren stärken / Regierungspräsident überreicht Mendener Bürgermeister Förderbescheid
Menden erhält 784.555 Euro Förderung für Aufbau eines Zentrenmanagements

Einen Förderbescheid über 784.555 Euro hat Regierungspräsident Hans-Josef Vogel dem Bürgermeister der Stadt Menden, Dr. Roland Schröder, vor kurzem überreicht. Die Mittel aus dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen“ sollen Menden in die Lage versetzen, den Corona-bedingten Folgen für die Innenstadt entgegenzuwirken. Ziel der Förderung ist es, die Zentren als multifunktionalen Ort für Handel, Dienstleistungen, Wohnen, Kultur, Bildung und Freizeit...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.12.20
Ratgeber
Eigentlich hätte der neue Parkautomat bereits in dieser Woche montiert werden sollen.

Am Bahnhof Borbeck darf derzeit kostenlos geparkt werden
Das hält der stärkste Parkautomat nicht aus: Abbau nach Totalschaden

Totalschaden musste die Stadt Essen vermelden. Der Parkscheinautomat am Bahnhof Borbeck war nicht mehr zu retten. Schuld war ein Auto, das den Automaten gerammt hatte. "Das Gerät konnte nur noch abmontiert werden", verriet Patrick Opierzynski, Pressereferent der Stadt Essen, auf Nachfrage. von Christa Herlinger Der Automatenplatz ist seitdem verweist und die Autofahrer können ihre Fahrzeuge zwischenzeitlich kostenlos dort parken. "Es ist nicht notwendig, einen entsprechenden Parkschein am...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.20
Wirtschaft
In der schwierigen Corona-Krise will die Dortmunder CDU mit dem Weiterbau des Weihnachtsbaumes auf  dem  Hansaplatz, ein Zeichen der Hoffnung  setzen.

CDU: Dortmunder Weihnachtsbaum nicht nur auf Marketing reduzieren
Sie fordert Weiterbau der Riesentanne

Nachdem Oberbürgermeister Thomas Westphal gestern in der  Pressekonferenz des Verwaltungsvorstandes erklärte, dass die Riesentanne,  als größter Weihnachtsbaum das Symbol der Dortmunder Weihnachtsstadt, auf dem Hansaplatz wieder abgebaut werden soll, wehrt sich die CDU gegen die Pläne. „Der Dortmunder Weihnachtsbaum ist nicht nur Stadtmarketing, sondern vor allem ein starkes Symbol der Hoffnung“, argumentiert sie, während die Stadtspitze Ideen sucht, wie die rund 1700 Fichten anders genutzt...

  • Dortmund-City
  • 04.11.20
Politik
"Der Aufbau einer Ladeinfrastruktur auf den Parkplätzen an unseren Bahnhöfen, Hauptbahnhof und auch am neuen Feldmarker Bahnhof und allen Pendlerparkplätzen ist wichtig und sinnvoll.", so Dipl.-Ing. Horst Münnich, beratendes Mitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel.

Bündnis 90/Die Grüne im Rat der Stadt: Aufbau einer E-Infrastuktur "ist wichtig und sinnvoll"
Ladestationen an Bahnhöfen in Wesel

"Der Aufbau einer Ladeinfrastruktur auf den Parkplätzen an unseren Bahnhöfen, Hauptbahnhof und auch am neuen Feldmarker Bahnhof und allen Pendlerparkplätzen ist wichtig und sinnvoll.", so Dipl.-Ing. Horst Münnich, beratendes Mitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel. Der Vorschlag der SPD die notwendige Versorgung von der Oberleitung der Bahn zu nehmen, birgt ein größeres Problem: Ladesäulen benötigen einen Anschluss mit 400 V / 50 Hz, die Oberleitung der Bahn hat eine...

  • Wesel
  • 09.10.20
Ratgeber
Morgen werden die Sirenen in Essen getestet. Ab 11 Uhr kann's laut werden.

Einsatz für neues Warnsystem der Stadt Essen
Nicht erschrecken: Am Donnerstag um 11 Uhr gehen die Sirenen los

Nicht erschrecken: Am Donnerstag, 10. September, wird es um 11 Uhr laut. Die Stadt Essen ist beim bundesweiten Warntag mit dabei und wird zeitgleich mit anderen Kommunen ihre Sirenen auslösen. Mit der Warn-App "NINA" (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) wird um diese Uhrzeit bundesweit eine Probewarnmeldung versendet. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Der bundesweite Warntag und die Probewarnung haben zum...

  • Essen-Borbeck
  • 08.09.20
  • 2
Wirtschaft

Probeaufbau für neues Fahrgeschäft
Firma SAD baut eigenes Riesenrad

Voerde-Friedrichsfeld: Der Industriepark in Voerde Friedrichsfeld, ist zur Zeit um eine Attraktion reicher. Hier baut das Maschinenbau Unternehmen SAD, ihr eigenes Panorama Riesenrad. Das Fahrgeschäft, wird nach der Fertigstellung mit 36 Gondeln ausgestattet sein. SAD ist seit über 30 Jahren im Stahl und Maschinenbau tätig. Ab 2018, plante man eigene Fahrgeschäfte und das Riesenrad ist eines davon. Zur Zeit wird es für den Probelauf, vor Ort zusammengebaut.

  • Hamminkeln
  • 10.05.20
  • 1
Natur + Garten
Auf Jamina wartet in Lodz ein geeigneter Partner.
2 Bilder

Die Duisburger Zwergflusspferd-Dame Jamina zieht in den Zoo Lodz
Umzug für den Arterhalt

Die 2017 geborene Zwergflusspferd-Dame zieht in den Zoo Lodz Klein, faltig und etwas speckig war Jamina, als sie Ende 2017 im Zoo Duisburg geboren wurde. Mittlerweile ist aus dem kleinen Zwergflusspferd eine stattliche Hippo-Dame geworden. Und so hieß es nun: Start in einen neuen Lebensabschnitt. Im Zoo Lodz (Polen) wartet bereits ein geeigneter Partner auf die zweijährige Duisburgerin. Zwergflusspferde sind vom Aussterben bedroht. Im ursprünglichen Verbreitungsgebiet, den Regenwäldern...

  • Duisburg
  • 16.01.20
  • 2
  • 2
Kultur
Die Rentnerband gönnt sich eine kurze Erholung beim Aufbau der Krippe. Willy Folle (Vierter von links, sitzend) ist seit Anfang an am Entstehen und Werden der Krippe beteiligt.
2 Bilder

Die Krippe in St. Marien ist in liebevoller Handarbeit gewachsen
Zehn Meter Gemeinschaft in Schwelm

Seit bald 30 Jahren existiert die schwelmer Krippe in St. Marien in dieser Form. Die ehrenamtlichen Helfer der Rentnerband pflegen sie liebevoll und erweitern sie stetig.  Die Krippe in St. Marien ist eine Wucht. Nicht nur, dass sie wunderschön und detailreich gestaltet ist, auch ihre Ausmaße sind gewaltig. Mit mehr als zehn Metern Länge füllt sie einen großen Teil der Wand links vom Altar aus. Und das hat sich herum gesprochen. Selbst aus dem Rheinland reisen in der Weihnachtszeit Besucher an,...

  • wap
  • 23.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die ganze Familie ist im Verein aktiv: Tochter Lea (12) mit Mischlingsrüde Charly, Christina mit Langhaarcollie Kivo und Martin mit Toffy, einem Australian Shepherd. Fotos: Anja Jungvogel
4 Bilder

HSV Bergkamen baut das abgebrannte Vereinsheim wieder auf
"Es ging doch nicht alles vor die Hunde"

Eigentlich hatten die Mitglieder des Hundesportvereins Bergkamen (HSV) die Hoffnung fast aufgegeben, dass ihr Vereinsheim noch mal aufgebaut werden könnte. Bei dem schrecklichen Brand Ende Dezember 2018 ist fast alles zerstört worden. Sogar die Chronik ging in Flammen auf. Doch der neue Vorstand unter Mathias Kosfelder hat nicht lange "gefackelt", sondern gleich die Ärmel aufgekrempelt und ist mit frischem Elan ans Werk gegangen. Und jetzt, sieben Monate später, ist das Vereinsheim fast schon...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.07.19
Politik
Den kurzen Fuß- und Radweg durch die Westfalenhallen zwischen FH- Kreuzviertel, Bolmke und Signal Iduna-Haltepunkt wollen die Westfalenhallen für den Auf- und Abbau von Messen kappen. Dann müssten Fußgänger und Radfahrer zukünftig den langen Umweg um die große Westfalenhalle nehmen.

Aufbruch Fahrrad fordert den kurzen Weg zwischen Kreuzviertel und Stadion zu erhalten
Widerstand gegen Sperrung des Weges

Die Westfalenhallen wollen den Weg zwischen den Hallen drei und vier schließen. Nur noch in Ausnahmefällen, etwa bei Spielen des BVB, soll der Weg zwischen Kreuzviertel und Stadion geöffnet werden. Die direkte Verbindung zwischen dem Kreuzviertel mit seinen Fachhochschul-Standorten und den Sportstätten an der Strobelallee, der Bolmke und dem Bahnhaltepunkt Signal-Iduna-Park wäre dann unterbrochen. Die Aktiven von Aufbruch Fahrrad Dortmund fordern darum, den Weg dauerhaft offen zu halten. Die...

  • Dortmund-City
  • 23.07.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Das Riesenrad ist da. Ab dem heutigen Freitag drehen sich die Karussells auf der Gevelsberger Kirmes. Eine spannende Aufbaugalerie gibt es schon jetzt hier zu sehen.
35 Bilder

Spektakulärer Kirmesaufbau gestartet
Das Riesenrad ist da: Alle Infos zur Gevelsberger Kirmes 2019

Trotz Hitze wird gehämmert, rangiert und die ersten Karussells sind schon aufgebaut; Es ist ein emsiges Treiben auf der Kirmesmeile, welche zur Zeit in Gevelsberg entsteht. Da Besondere hierbei ist die Lage am Berg. Karussells müssen unterbauen, sich auf enge Plätze quetschen und der Besucher verbrennt beim Aufstieg direkt seine Kirmes-Kalorien. Der Kirmesplatz weist an der steilsten Stelle eine Steigung von 12% auf und somit ist die Kirmes in Gevelsberg die schrägste Europas. Vom 28. Juni bis...

  • Hagen
  • 26.06.19
  • 2
Natur + Garten
...nun ist sie längst DA, die Balkon-ZEIT!
12 Bilder

zu HAUSE Heimat Balkonien Freizeit home sweet home
ERSTE BALKON-ERFAHRUNGEN... :-)

... RUHRGEBIET: ESSEN HEIMAT ZEIT auf „Balkonien“ MAI/Juni 2019 EINRICHTUNG eines neuen BALKONs´ Einen Garten, nein, sowas habe ich nie gehabt. Konnte auch nie irgendwie oder wo einen mit nutzen. Mit Balkonen kenne ich mich eher aus, jedoch hatte ich nun gute sieben Jahre keinen. Jedenfalls keinen, den ich irgendwie hätte nutzen können. Seit einigen Monaten aber gibt es zur Wohnung auch einen Balkon. Wenn zwei, drei Stühle drauf stehen, ist dieser zwar auch voll, aber immerhin kann ich diesen...

  • Essen-Ruhr
  • 05.06.19
  • 37
  • 9
Ratgeber
21 Bilder

Rathaus - Rathaus - Rathaus
Spektakuläre Bilder: Ein Kran wird aufgebaut

Spektakuläre Aktion am Rathaus: Am Mittwoch und Donnerstag wird dort ein 60 Meter hoher Kran aufgebaut. Dieser soll demnächst schwere Betonbauteile und diverses Arbeitsmaterial, das nicht durchs Tor passt, über das Rathausdach in den Innenhof hieven. Zunächst wurden per Tieflader zwei Autokräne geliefert, die für den Aufbau des Krans benötigt wurden. Dann wird der Kran auf dem Dienstparkplatz an der Wideystraße Stück für Stück auf einem Betonfundament zusammengebaut. Das dauert voraussichtlich...

  • Witten
  • 22.05.19
  • 1
Kultur
19 Bilder

Der Abriß vor über 6 Jahren

Im März 2012 wurde das alte Hallenbad abgerissen, nachdem der Neubau fertig war. Damals gabe es nur eine 4 wöchige Unterbrechung des Schwimmbetriebes. Alles war gut geplant.

  • Kamp-Lintfort
  • 17.10.18
  • 1
Kultur
Noch ist es ruhig auf dem Kirmesgelände, aber die Flaniermeile nimmt schon Formen an.

Cranger Kirmes nimmt Formen an

Wer im Bereich des Kirmesgeländes unterwegs ist oder dort wohnt, sieht sie Tag für Tag mehr Gestalt annehmen. Der Aufbau für die 583. Cranger Kirmes läuft. Die Cranger Kirmes begeistert Jahr für Jahr rund vier Millionen Besucher. Traditionell startet das größte Volksfest in NRW immer am ersten Freitag im August mit einer feierlichen Eröffnung. Seit letztem Jahr lädt die Kirmes schon am Donnerstag davor zu einem ersten Bummel ein. Mit über 500 Schaustellern ist sie das zweitgrößte Volksfest in...

  • Herne
  • 28.07.18
Überregionales
Ein Bild des Schreckens: Vor einem Jahr wurde der bekannte Olymp Sportpark in Dorsten durch einen Großbrand völlig zerstört.
3 Bilder

Pläne für den neuen Olymp Sportpark fertiggestellt / Warten auf die Versicherung verzögern Baubeginn an der Brüderstraße

Dorsten. In einem Monat jährt sich bereits der verheerende Brand des Olymp Sportparks. Seitdem hat sich an den Plänen, das Sport- und Fitnessstudio wiederaufzubauen, bei den Betreibern Herbert Thiel und Martin Göritz nichts geändert. „Die Entwürfe sind fertig“, gibt Inhaber Herbert Thiel einen Zwischenstand durch, „und wir wissen vom Bodenbelag über die Lampe bis zum letzten Parkplatz, wie der neue Olymp Sportpark aussehen wird.“ Alles ist in enger Abstimmung mit der Stadt Dorsten geplant...

  • Dorsten
  • 06.07.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Da ist es, das große Riesenrad. Wir zeigen nun in der folgenden Galerie wie die Fahrgeschäfte wachsen und was für Arbeit dahinter steckt. Viel Spaß beim ansehen.
42 Bilder

So entsteht die Hasper Kirmes 2018: Spannende Aufbauserie von der Kirmesmeile

Nur noch weinige Stunden, dann drehen sich wieder die Karussel auf der großen Hasper Kirmes 2018. Doch damit uns die zahlreichen Fahrgeschäften ab Freitag in ihren Bann ziehen können ist im Vorfeld viel Arbeit notwendig. Wie die Geschäfte in die Höhe wachsen, könnt ihr nun in einer spannenden Bildergalerie sehen, denn der Stadtanzeiger Hagen war an allen Aufbautagen vor Ort und hat sich schonmal umgesehen. Gelbes Blinklicht spiegelt sich in den Scheiben der Geschäfte im Hasper Kreisel, als am...

  • Hagen
  • 14.06.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto: Archiv

Heiße Phase des Aufbaus beginnt

Der Aufbau der Sterkrader Fronleichnamskirmes läuft auf Hochtouren. Jetzt beginnt die „heiße Phase“ für den städtischen Bereich Öffentliche Ordnung, für die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen WBO und natürlich für die Schausteller. Unmittelbar nach dem heutigen Sterkrader Wochenmarkt wird um 15 Uhr der gesamte Veranstaltungsbereich der Sterkrader Innenstadt für den Straßenverkehr gesperrt. Der Verkehr wird über Friedrichstraße / Ostrampe / Westrampe / Neumühler Straße / von-Trotha-Straße sowie über...

  • Oberhausen
  • 24.05.18
LK-Gemeinschaft
"Rasant den Frühling begrüßen", heißt das Motto auf der Frühjahrskirmes in Haspe 2018. Doch bevor sich die Karussells am Freitag drehen ist Aufbau angesagt.
16 Bilder

Rasant den Frühling begrüßen: Frühjahrskirmes in Hagen-Haspe 2018 startet Freitag

Partystimmung im Breakdance und rasante Fahrten auf dem Autoscooter: Das bietet von Freitag bis Montag, 13. bis 16. April, die Hasper Frühjahrskirmes auf dem Marktplatz ihren Besuchern. Auch wenn Kirmes nicht die größte Kirmes ist, im Hagener Stadtgebiet ist sie etwas ganz Besonders. Denn die Hasper Frühjahrskirmes ist die letzte kleine Stadtteilkirmes in Hagen. Früher drehten sich über das Jahr verteilt die Karussells in Boele, Vorhalle und Hohenlimburg. Diese Veranstaltungen in den...

  • Hagen
  • 12.04.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bald drehen sich die Karussells. Doch noch befinden sich die Fahrgeschäfte in der Aufbauphase. Wir haben es uns angeschaut. Viel Spaß beim anschauen.
21 Bilder

Spannender Aufbau der Osterkirmes 2018 in Hagen

Es wird geklotzt, geschraubt und geschuftet. Am Samstag muss alles fertig sein. Da beginnt auf dem Otto-Ackermann-Platz in Hagen die Osterkirmes 2018. Wie die Schausteller ihre spektakulären Fahrgeschäfte aufbauen und welche schon auf dem Platz aufgefahren sind, zeigt die folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.

  • Hagen
  • 29.03.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auch im Jahr 2017 sorgen ein paar Fahrattraktionen auf dem Hagener Weihnachtsmarkt für Abwechslung. Neu in diesem Jahr für Hagen ist das "Christmas Wheel". Hier aber noch im Aufbau.
19 Bilder

Glühwein trifft auf Fahrspaß: Diese Attraktionen gastieren auf dem Hagener Weihnachtsmarkt

Glühwein, Weihnachtsschluckerei und herzhafte Bratwurst kennt jeder von den ganzen Weihnachtsmärkten. Doch wer den Weihnachtsmarkt in Hagen kennt, der weiß: Hier darf es etwas mehr sein. Denn neben den ganzen Ständen mit Leckereien und Weihnachtsdeko bietet der Hagener Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder einige Fahrattraktionen für große und kleine Besucher. Dem Hagener Weihnachtsmarktbesucher fällt in diesem Jahr sofort auf: Hier ist was anders. Und in der Tat dreht sich 2017 ein...

  • Hagen
  • 21.11.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.