Bergsteigen

Beiträge zum Thema Bergsteigen

Sport
v.l. Joachim Potyka, Helmut Buteweg, Franz de Vries, Geffroy van Veghel, Georg Badurczyk
15 Bilder

Karwendeltour von Hütte zur Hütte.

Mit der Sektion Bocholt des Deutschen Alpenvereins durch die Alpen. Erlebnisbericht von Helmut Buteweg Georg, Joachim und ich sind mit dem Zug von Wesel nach Seefeld gefahren. Leider wurde mir im Zug in einem unbeobachteten Moment die Wanderjacke gestohlen. Die freundliche Bedienung in Hotel Olymp in Seefeld empfahl mir in Telfs eine neue Jacke zu kaufen. Nach Eintreffen der niederländischen Bergfreunde Geffroy und Franz (Wir sind keine Holländer nein, nein, nein ) startete mit der...

  • 07.10.19
Kultur
Unser Volontär Christian Schaffeld traf Reinhold Messner im Vorfeld seines Vortrags im Oberhausener Gasometer zum Exklusiv-Interview.

Reinhold Messner im Exklusiv-Interview
"Ich lebe in meinem siebten Leben"

Reinhold Messner, der in der vergangenen Woche seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, gilt als der Star unter den Extrembergsteigern. Zahlreiche Buchpublikationen und Fernsehauftritte verhalfen ihm zu Weltruhm. Im Exklusiv-Interview mit Christian Schaffeld verrät er, welcher sein Lieblingsberg ist, warum er auf seine Leistungen nicht stolz ist und was den Gasometer so einzigartig macht. Von Christian Schaffeld Herr Messner, alles Gute nachträglich zu Ihrem Geburtstag. Sie sind jetzt 75 Jahre...

  • Oberhausen
  • 20.09.19
  •  1
  •  2
Reisen + Entdecken
Helmut im Everest Base camp vor den Himalayariesen
10 Bilder

Im Bann der Achttausender

Meine Everest Trekking – Tour in Nepal Die Anforderung: In 11 Tagen soll ich 120km in extremer Höhe wandern, die Baumgrenze passieren, mit den Yaks in eiskalte Regionen vorstoßen, 2695 Höhenmeter überwinden und etliche kalte Nächte in unbeheizten Lodgen verbringen? War die Besteigung des Killimanjaro vor 4 Jahren nicht schon anstrengend genug? Aber NEIN, mit 70 will ich es jetzt einfach in Angriff nehmen. Von meiner Ehefrau bestärkt buchte ich die 18 tägige ASI-Tour. Zwei Tage vor der...

  • Wesel
  • 17.11.18
Überregionales
Der Brackeler Bernd Rescheleit (l.), Skitourenführer der Sektion Dortmund im Deutschen Alpenverein, bestieg mit zwei Kollegen aus Laupheim den Jbel Toubkal, den höchsten Berg Nordafrikas im Hohen Atlas in Marokko.

Brackeler Bernd Rescheleit mit Skiern auf dem höchsten Berg Nordafrikas

Der Brackeler Bernd Rescheleit, Skitourenführer der Sektion Dortmund im Deutschen Alpenverein (DAV), und zwei Kollegen aus Laupheim, Michael Scharpf und Rudi Bailer, waren mit Skiern im Hohen Atlas in Marokko unterwegs. Zuerst wurde der Jbel Toubkal, mit 4167 Metern der höchste Berg Nordafrikas, bestiegen. Der Aufstieg gestaltete sich sehr abwechslungsreich, nach steilen Passagen in denen die Ski am Rucksack verstaut wurden, wurde das Skidepot erreicht. Ab hier ging es über einen...

  • Dortmund-Ost
  • 04.04.17
Überregionales
Völlig kaputt, aber unendlich glücklich, den Aufstieg bis hinauf ins Basislager geschafft zu haben: Thomas Weber und Manfred Burkowski. Fotos: privat
6 Bilder

Zwei Borbecker gehen auf Trekkingtour im Himalaya bis an die Grenzen der Belastbarkeit

17 Tage Trekking im Himalaya. Über drei Pässe hinweg bis ins Basislager des Mount Everest. Das Ziel liegt auf knapp 5.300 Metern Höhe. Ein Traum für jeden Bergsteiger. Aber auch einer, der die Bergfans an die Grenzen der eigenen Belastbarkeit bringt. Schwierige Streckenabschnitte, große Höhenunterschiede, Temperaturschwankungen von minus 15 bis plus 20 Grad und natürlich der geringe Sauerstoffgehalt der Luft machen den Aufstieg zu einer echten Herausforderung. Einer Herausforderung, die die...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.16
  •  1
  •  2
Kultur
"Himmelskletterer" im Hintergrund sieht man einen Teil der Chiemgauer Alpen mit den Bergen Hochfelln (1.674 m) und Hochgern (1.748 m) Foto: Rainer Bresslein
4 Bilder

"HIMMELSKLETTERER"

Auf dem Gipfel des Rauschbergs (1645 m) bei Ruhpolding ist seit einiger Zeit neben "Adams Hand" auch die Skulptur des "Himmelskletterer" zu bewundern. Sie zeigt Alexander Huber, den jüngeren der "Huaba-Buam." Bei den "Huaba-Buam" handelt es sich um die weltbekannten Traunsteiner Freeclimber sowie Sport- und Speedkletterer Alexander und Thomas Huber. Die Skulpturen wurde von dem Siegsdorfer Künstler Walter Angerer geschaffen. Der "Himmelskletterer" zeigt Alexander Huber in Lebensgröße...

  • Wattenscheid
  • 21.07.15
  •  23
  •  15
Überregionales
2014: 15-mal auf 4000m Höhe - geschafft!!!
7 Bilder

Sommergesicht 2013: Cordulas unglaubliche 4000er-Serie

2013 war sie unser Gesicht des Sommers - „Ihre Ausstrahlung krönte unseren Sommer“ (Zitat Gocher Wochenblatt). Aber seit vielen Jahren arbeitet sie an einer schier unglaublichen Serie: Jeden Sommer besteigt Cordula Krott aus Goch einen Viertausender in den Walliser Alpen – dieses Jahr zum 15. Mal in Folge! Gutes Aussehen und sportlich-freundliche Ausstrahlung kommen nicht von alleine. Dahinter stecken auch eine gesunde Lebensführung und viel sportliches Engagement. Schon seit sie laufen kann,...

  • Goch
  • 18.08.14
  •  1
Sport
(von links) Alpenvereinsführer Eckhard, Guide Jamaica, Helmut Buteweg aus Hamminkeln
30 Bilder

Strapazen am Kilimanjaro.

Endlich konnte mein Traum war werden. Von meiner Sektion Bocholt des Deutschen Alpenvereins wurde die Besteigung des Kilimanjaro angeboten. Wenn auch fast jeder zweite Versuch des Besteigens des Kilimanjaro, immerhin mit 5850m höchsten Bergs Afrikas, gescheitert war, ich wollte es riskieren. Anfang März, etliche Vorbereitungen später war es endlich so weit. Nach einer Stippvisite im Arusha-Nationalpark zogen 11 unerschrockene Bergsteiger, darunter auch drei Damen, mit 36 Einheimischen...

  • Wesel
  • 25.03.14
  •  2
  •  2
Überregionales
Ruhepäuschen am Kilimandscharo: Trotz guter Kondition ist der Aufstieg auf rund 5900 Meter Höhe auch frü Dr. Tobias Schreyer eine anstrengende Angelegenheit.
3 Bilder

Klettern für die Freiheit

Der Gipfel ist erreicht: Der Klever Dr. Tobias Schreyer erwanderte mit einer sechsköpfigen Gruppe einen von drei Kilimandscharo-Gipfeln. kleve. Es war allerdings nicht die Abenteuerlust, die den Klever auf den 5895 Meter hohen Gipfel zog: Er wollte gemeinsam mit allen anderen Gruppenmitgliedern ein Zeichen setzen: Gegen Sklaverei und Menschenrechtsverletzung, für die Arbeit der Menschenrechtsorganisation International Justice Mission. Er erzählt. Gelassen, recht nüchtern, und später doch...

  • Kleve
  • 19.01.14
Natur + Garten
Im Aufstieg zum 3400 m hohen Mettelhorn
8 Bilder

Gocher Jugendliche besteigen Schweizer Viertausender!

In den Sommerferien wird nur gefaulenzt - von wegen! Sieben Gocher Schüler bzw. Abiturienten haben in diesen Ferien einen echten Aktiv-Urlaub in den Walliser Bergen verbracht. Die beiden Familien Verhülsdonk (mit 4 Kindern) und Krott (mit 3 Kindern) reisten gemeinsam in den idyllischen Ferienort Randa auf 1400 m Meereshöhe, um dort zwei Wochen lang zusammen zu wandern, zu klettern, zu schwimmen - und eben auch auf hohe Berge zu steigen. Trainingstouren Die ersten Tage dienten der...

  • Goch
  • 02.09.13
LK-Gemeinschaft
Im Hintergrund die Fiderepass-Hütte.
15 Bilder

Der etwas andere Urlaub.

Nicht Sonnenbaden oder Strandfaulenzen sonder einen Erlebnis-Urlaub hatte ich für meine Neffen geplant. Gerne fuhren sie mit mir in die Baumkletteranlagen von Oberhausen und Duisburg. Was lag also näher die Jungs, inzwischen beide 15 Jahre alt, einmal auf eine Klettersteig- und Wandertour im Kleinwalsertal mit zu nehmen. Für unsere Wanderwoche hatte ich ein Bettenlager im Mahdtalhaus, eines der besten Alpenvereinshäuser die ich kenne, mit super Verpflegung, in Riezlern gewählt. Da meine...

  • Wesel
  • 30.08.13
Vereine + Ehrenamt
Dirk Zautke ist passionierter Bergwanderer und Bergsteiger, auf den höchsten Gipfeln   fühlt er sich zu Hause.
5 Bilder

Adventsgeschichten: Bergsteiger kümmert sich um Nachwuchskletterer

An den Adventssonntagen findet man gerne etwas Besonderes, wenn man das Türchen am Adventskalender öffnet. Wir haben diese Tradition aufgenommen und lassen uns in der Vorweihnachtszeit von besonderen Menschen in unserer Stadt die Tür öffnen. Für das dritte Advents­wochenende öffnet uns Dirk Zautke die Tür. Er ist passionierter Bergsteiger und betreut beim Deutschen Alpenverein, Sektion Witten, mehrere Jugendgruppen. Schon lange ist Dirk Zautke Mitglied beim deutschen Alpenverein...

  • Witten
  • 14.12.12
Vereine + Ehrenamt
Bergsteigergruppe vor den DREI ZINNEN
13 Bilder

Klettersteigtouren rund um die Drei Zinnen.

Eine Woche in den Sextener Dolomiten war für einige Mitglieder des Alpenvereins der Sektion Bocholt willkommender Anlas die einstigen Kriegswege im Ersten Weltkrieg zu erkunden. Einsame Klettersteige in schwindelnder Höhe über die Gipfel der Dolomiten wechselten mit überlaufenen Pfaden rund um die Drei Zinnen. Schwere Klettersteige wie den Ferrata Roghel in Verbindung mit dem Ferrata Gabriella mit Tourenzeiten über 10 Stunden bei vollem Wochengepäck forderten die Teilnehmer bis an die...

  • Wesel
  • 13.08.12
Natur + Garten
Wintereinbruch
6 Bilder

Hüttensanierung in den Hohen Tauern.

Wie im letzten Jahr waren auch diesmal freiwillige Helfer aus der Sektion Bocholt des Deutschen Alpenvereins aufgerufen bei der Sanierung der Essen Rostocker Hütte mit zu helfen. Die DAV Sektion Bocholt hat, mit anderen Sektionen, eine Patenschaft an der Essen Rostocker Hütte übernommen. Die Essen Rostocker Hütte liegt in Osttirol auf 2208m am Venediger Höhenweg. Die lange Liste der zu erledigenden Arbeiten am „Arbeitsplatz wie er schöner nicht sein kann“ erstreckte sich von Wegebau über...

  • Wesel
  • 26.09.11
Natur + Garten
Start auf den Glockenturm
10 Bilder

Gletschertour im Ötztal.

Die Hochtouren Gruppe des Alpenvereins, Sektion Bocholt überquerte in diesem Jahr die Gletscher des Ötztals. Vom Startort im Kaunertal, dem Gepatschhaus startete unsere Gruppe zum Glockenturm, um danach über die Rauhekopfhütte die eigentliche Gletscherüberschreitungen in Angriff zu nehmen. Im zweiten Angriff erreichten wir, bei strahlendem Sonnenschein, die Weissseespitze (3518m) und übernachteten im höchsten Alpenvereinshaus der Alpen, dem Brandenburger Haus. Hier wurden wir von einem kaum...

  • Wesel
  • 09.08.10
Natur + Garten
Unser Vereinshaus in Bocholt
8 Bilder

Alpenverein am Niederrhein?

Auch wenn es mancher nicht glauben mag, ich bin, wie mancher anderer Bergsportbegeisterte aus dem Raum Wesel, Mitglied im Alpenverein von dem es eine Sektion in Bocholt gibt. Am Wochenende feierte die Sektion Bocholt ihr 30 Jähriges Bestehen. Zu dieser Gelegenheit möchte ich unseren Verein einmal kurz vorstellen. Die Sektion Bocholt veranstaltet zahlreiche Wanderungen in der Umgebung wie auch in den Gebirgen Deutschlands, besonders in den Alpen. Es gibt Senioren-, Familien-, Kletter- und...

  • Wesel
  • 21.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.