Alles zum Thema Bundespräsident

Beiträge zum Thema Bundespräsident

Natur + Garten
Erst einmal gerettet. Tanja Regmann wärmt eine von ihrer Ölverschmutzung gereinigte Eiderente. Für ihren langjährigen Einsatz für saubere Meere wird Tina Regmann mit dem  Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.Foto: privat

Toller Einsatz! - Bundespräsident zeichnet Tanja Regmann vom „Project Blue Sea“ aus

Dem Schutz des Meeres und seiner Lebewesen hat sich Tanja Regmann seit vielen Jahren verschrieben. Für ihr Engagement wird die 2. Vorsitzende der Herner Organisation „Project Blue Sea“ nun von Bundespräsident Christian Wulff im Schloss Bellevue mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Urlaub und Freizeit stellt die 37-jährige gelernte Erzieherin, die in Raesfeld ein Jugendhaus leitet, hintenan. Einen Großteil davon stellt sie in den Dienst der durch die Meeresverschmutzung...

  • Herne
  • 02.12.11
Überregionales
Die Gruppe "Just Fun" probtin Bochum im Rahmen des "Bochumer Modells" der Musikschule

Just Fun beim Bundespräsidenten

Zu Gast beim ersten Kinder- und Familienfest des Bundespräsidenten in Bonn ist am Sonntag, 2. Oktober., die Bochumer Band “Just Fun”. Der Name dieser außergewöhnlichen Musiker ist Programm: Behinderte und andere haben beim schwungvollen Big-Band-Sound jede Menge Spaß. Das gilt auch für die Zuhörer. Der Auftritt in der Villa Hammerschmidt, Adenauerallee 135, beginnt um 11.35 Uhr - direkt vor der Rede von Bundespräsident Christian Wulff. “Just Fun” sind rund 30 junge Musiker unter der Leitung der...

  • Bochum
  • 01.10.11
Überregionales
Christina Hagling leitet den Liedergarten des Rhythmus-Chors Neviges.Foto: Bangert

Besondere Ehrung für Nevigeserin

Eine große Ehre wird Christina Hagling am kommenden Freitag, 26. August, zu Teil. Dann ist die 24-jährige Nevigeserin zu Besuch im Schloss Bellevue, dem Amtssitz des Bundespräsidenten Christian Wulff in Berlin, und wird da gemeinsam mit 170 anderen jungen Frauen und Männern für ihr ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich geehrt. „Ich war ganz überrascht als ich vor einigen Tagen die Einladung bekam“ berichtet die 24- Jährige. „Der Chorverband hatte mich hierfür vorgeschlagen und ich...

  • Velbert-Langenberg
  • 25.08.11
Überregionales

Praxisnaher Politikunterricht

Die Heinrich-von-Kleist-Schule hatte den Präsidenten des Deutschen Bundestages, Dr. Norbert Lammert, zu einer politischen Diskussion mit den über 90 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12 eingeladen. Dabei bekamen sie politische Meinungen und Erfahrungen mal nicht aus zweiter Hand, sondern von einem anerkannten und professionellen Experten. Zur Vorbereitung hatten sich die Teilnehmer der beiden Kurse Sozialwissenschaften mit verschiedenen politischen Themen beschäftigt. Die...

  • Bochum
  • 27.06.11
Politik
Ein gefrager Mann: Joachim Gauck. Foto: Jonas Maron
2 Bilder

"Die Lena" macht er nicht: Joachim Gauck

Kein roter Samt, goldene Spiegel und Kerzenglanz. In der sonst so eleganten wie gemütlichen Piano-Bar der Ruhrfestspiele saßen knapp 200 Zuhörer auf schlichten Stühlen, guckten auf leere Wände. Aber das Zuhören lohnte sich: Joachim Gauck hat was zu sagen. Auf Einladung des Presseclubs Vest Recklinghausen war der parteilose Politiker, Bürgerrechtler, Autor, evangelischer Pfarrer im Ruhestand, Familienvater, Freiheitsverfechter, Charmeur, Seemanns-Sohn und Beinahe-Bundespräsident nach...

  • Herten
  • 22.03.11
Politik

Stellungnahme des Bundespräsidialamtes zum Thema Mobbing

Am 17. Dezember 2010 erging ein öffentlicher Appell an Bundespräsident Christian Wulff zur Unterstützung der Forderung nach besserem gesetzlichem Schutz von Mobbing-Opfern (http://www.ilia-faye.de/pdf/Bundespraesident.pdf). Vor wenigen Tagen beantwortete Dr. Robert Seegmüller - Referat Verfassung und Recht, Justitiariat des Bundespräsidialamtes - diesen Aufruf im Auftrage des Bundespräsidenten. Auszüge aus der Stellungnahme: […] Das von Ihnen genannte Thema betrifft viele Menschen in...

  • Essen-Ruhr
  • 05.01.11
  •  10
Politik

Appell an Bundespräsident Christian Wulff

„In unserem Gemeinwesen gilt die Stärke des Rechts und nicht das Recht des Stärkeren.“ Bezug nehmend auf diese in offiziellen Ansprachen wiederkehrende Formulierung, die die Bedeutung unserer Verfassung und der darin verankerten Menschenrechte signalisieren soll, erging nun auch an Bundespräsident Christian Wulff ein Appell, diesen Grundrechten mehr Nachdruck zu verschaffen. Mobbing-Opfer sehen diese Rechte in Deutschland nicht gewährleistet. Nachdem in den vergangenen Jahren wiederholt die...

  • Essen-Ruhr
  • 19.12.10
Überregionales
Gaby Slotta (Vierte von rechts) beim Empfang der Kinder aus Tschernobyl durch den Heiligenhauser Bürgermeister in diesem Sommer.Foto: Archiv/Bangert

Auszeichnung des Bundespräsidenten

Gaby Slotta, die nimmermüde und hoch engagierte Leiterin der „Aktion Tschernobyl“, erhält ein Bundesverdienstkreuz. Der von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Orden und die Verleihungsurkunde werden ihr im Januar von Landrat Thomas Hendele bei einer Feierstunde im Heiligenhauser Rathaus überreicht. „Sie hat sich in ganz bemerkenswerter Weise für humanitäre Hilfe und für Völkerverständigung zwischen Deutschland und der Ukraine engagiert“, heißt es in dem Schreiben, mit dem Anfang des...

  • Velbert
  • 10.12.10
Überregionales
Irene Knoch Foto: Hannes Kirchner

Ehre, wem Ehre gebührt

Irene Knoch, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kind Duisburg, ist einmal mehr für ihr herausragendes soziales Engagement geehrt worden. Bundespräsident Christian Wulff verlieh der unermüdlichen Streiterin und Spendensammlerin für kranke und benachteiligte Kinder das Bundesverdienstkreuz, welches ihr von OB Sauerland überreicht wurde. Zuvor war sie schon von Wulffs Amtsvorgänger Horst Köhler mit einer Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang auf Schloss Bellevue geehrt worden. Aktuell rührt...

  • Duisburg
  • 09.12.10
Kultur

Loveparade-Hilfskräfte beim Bundespräsidenten eingeladen

Der Bundespräsident Christian Wulff hat rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einsatzkräfte und Hilfsorganisationen, die sich bei der Panik auf der Loveparade um Sterbende, Verletzte und Traumatisierte des Unglücks oder um die vom Einsatz belasteten Helferinnen und Helfer gekümmert haben, am Freitag ins Schloss Bellevue zu einer Ehrung eingeladen. Dies geht aus einer Meldung des Kirchenkreises Moers hervor. Berichtet wird, dass auch der kreiskirchliche Pfarrer Bernhard Ludwig, der für...

  • Duisburg
  • 09.12.10
Überregionales
Ralph Hoffert

DRK-Chef im Schloss Bellevue

Der morgigen Freitag, 10. Dezember, wird ein ganz besonderer Tag für den Hertener DRK Vorstand Ralph Hoffert. Der Bundespräsident hat ins Schloss Bellevue eingeladen um ihn, stellvertretend für die aus dem DRK im Kreis Recklinghausen eingesetzten Helfer, anlässlich des Unglücks auf der Love Parade seinen Dank und Anerkennung auszusprechen. Neben Hoffert werden weitere Vertreter der eingesetzten Hilfsorganisationen aus anderen NRW Städten und Kreisen anwesend sein. „Natürlich ist es eine...

  • Herten
  • 09.12.10
Überregionales

"Löwes Lunch": Feucht-Gebote...

„Sex sells“, auf diese Binsenweisheit scheinen sich vor allem C-Promis immer wieder zu besinnen, um in die Schlagzeilen zu kommen. So hat die frühere Spaßsender-Moderatorin und „Feuchtgebiete“-Autorin Charlotte Roche jetzt unserem Bundespräsidenten öffentlich einen nassforschen Vorschlag gemacht: Wenn Christian Wulff das CDU-FDP-Gesetz zur Verlängerung von Atomkraftwerk-Laufzeiten ablehnen würde, dürfe er mit ihr ins Bett hüpfen. Nun ist jedem klar (sicher auch Roche selbst), dass Wulff das...

  • Essen-Steele
  • 15.11.10
  •  8
Politik
Grafik: GvM

Der Islam gehört zur deutschen Gesellschaft

Der deutsche Bundespräsident Christian Wulff in seiner Ansprache zum 20. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung: „Der Islam gehört neben dem Judentum und Christentum zur deutschen Gesellschaft.“ Eigentlich beschämend, dass der Bundespräsident dies so deutlich sagen muss - jedoch notwendig - nach den Sarrazins der vergangenen Wochen. Da scheinen doch einige unser Grundgesetz nicht mehr zu kennen. Grundgesetz Artikel 4 (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des...

  • Bedburg-Hau
  • 25.10.10
  •  4
Politik

Buch von Thilo Sarrazin: Deutschland schaft sich ab

Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres...

  • Essen-Nord
  • 11.09.10
Politik

Loveparade: Bewegende Trauerfeier - Bilder und Berichte

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben am Samstagvormittag in Duisburg Tausende Abschied von den Opfern der Loveparade-Tragödie genommen. Vor allem die Rede der hörbar bewegten NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft rührte die Teilnehmer in der Salvatorkirche, MSV-Arena und weiteren Gotteshäusern. An einem Stern-Trauermarsch am Nachmittag nahmen rund 2500 Menschen teil. Der Marsch endete in dem Tunnel, an dem die 21 Opfer zu Tode kamen. Dort stiegen zum Schluss der Zeremonie 21 schwarze...

  • Duisburg
  • 31.07.10
Politik
Bewegende Rede von Hannelore Kraft. Foto: Harald Oppitz

Bewegende Trauerfeier - Kraft fordert zum Umdenken auf

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben am Samstag Tausende Abschied von den Opfern der Loveparade-Tragödie genommen. Vor 550 Trauergästen in der Duisburger Salvatorkirche forderte die mit den Tränen kämpfende NRW-Ministerpräsidentin die Gesellschaft zum Umdenken auf. "Es ist schwer, angesichts des Todes Worte zu finden", sagte die Ministerpräsidentin und fügte hinzu: "Es ist besonders schwer angesichts der Umstände, die zum Tode so vieler junger Menschen geführt haben." Kraft versprach den...

  • Wesel
  • 31.07.10
Politik

Loveparade-Opfer: Das Land nimmt Abschied

Live-Ticker vom Trauergottesdienst für die Opfer der Loveparade in Duisburg: Die Rede von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: Hier lesen Sie den ganzen Beitrag +++ 12.16 Uhr: Die Angehörigen der Opfer werden von der Öffentlichkeit abgeschirmt an einen geheimen Ort gebracht, wo sie sich gemeinsam austauschen können. +++ 12 Uhr: Der Gottesdienst ist beendet, die Trauergemeinde verlässt die Kirche. +++ +++ 11.58 Uhr: Die mit den Tränen kämpfende Ministerpräsidentin verspricht...

  • Wesel
  • 31.07.10
Politik
Joachim Gauck. Angeblich wollen ihn eine Mehrheit der Bürger als neuen Bundespräsidenten. Aber sie können ihn ja nicht direkt wählen.
2 Bilder

Gauck oder Wulff? Die Sonntagsfrage zum verkehrten Zeitpunkt

Wahrscheinlich geht diese Geschichte nach hinten los: Es ist Sonntag und es gibt nur ein Thema: Deutschland gegen England. Es ist nun mal so. Frau Merkel könnte heute alle Steuern der Welt erhöhen oder auch alle Steuern abschaffen. Wir gucken alle nur nach Südafrika. Dabei gibt es in dieser Woche noch ein wichtiges Thema: Die Wahl unseres neuen Bundespräsidenten. Da ziehen Christian Wulff (für CDU/FDP) und Joachaim Gauck (SPD/Bündnis 90/Die Grünen) durchs Land, machen Wahlkampf vor exklusiven...

  • Kleve
  • 27.06.10
  •  2
Politik

Ein Bundespräsident für alle Bürger?

Am 30.6. wählt die Bundesversammlung einen Nachfolger für Horst Köhler. Kandidaten sind der von CDU,CSU und FDP vorgeschlagene Christian Wulff, der von SPD und Grünen vorgeschlagene Joachim Gauck und die von den Linken vorgeschlagene Luc Jochimsen. Nun wird jeder Mensch seinen Lieblingskandidaten haben - insofern soll hier nicht über das Für und Wider der Kandidaten philosophiert werden. Aber nach welchen Kriterien sollen die 1244 Wahlfrauen und Männer wählen? Sollen sie sich von den Vorgaben...

  • Xanten
  • 25.06.10
  •  3
LK-Gemeinschaft

Identitätskrise leicht gemacht

Ich habe eine Identitätskrise! Um mit dem Titel eines Bestsellers zu sprechen: Wer bin ich - und wenn ja, wie viele? Bin ich Papst? Bin ich Kulturhauptstadt? Bin ich Lena? Oder bin ich Lena, der Kulturhauptstadtpapst? Hauptkulturpapstlenastadt? Aber ich heiße doch Silke, katholisch bin ich auch nicht und singen kann ich schon mal überhaupt gar nicht! Die Lena-Manie hat ja schon im Vorfeld des Eurovision Song Contest (ich sag ja immer noch Grand Prix) hohe Wellen geschlagen - aber jetzt hat sie...

  • Dinslaken
  • 01.06.10
Politik
Horst Köhler

Köhler ist weg - Raab for President?

Ebenso schnell wie überraschend hat Horst Köhler heute um 14 Uhr seine Entscheidung öffentlich gemacht: Ich trete zurück. sofort. Damit hat er die Konsequenzen aus einem umstrittenen Interview kurz vor seiner Afghanistan-Reise gezogen und hinterlässt ein leeres Schloss Bellevue. Wer wäre aus Ihrer Sicht ein würdiger Nachfolger im Amt des Bundespräsidenten? Stefan Raab hat das Land in Europa bereits würdig vertreten - da wäre eine schnelle Kandidatur als erster Mann im Staat doch die...

  • Wesel
  • 31.05.10
  •  21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.