Corona lockerungen

Beiträge zum Thema Corona lockerungen

Kultur
Der Filmpalast Iserlohn öffnet am 1. Juli nach langer Pause endlich wieder seine Pforten.

Endlich wieder Kino!
Filmpalast Iserlohn öffnet am 1. Juli

Das Warten hat ein Ende. Nach fast acht Monaten feiert der Filmpalast die große Wiedereröffnung – mit tollem Filmprogramm und Sonderpreisen vom 1. bis 4. Juli. Die Gastronomie hat schon ein paar Wochen Vorsprung, nun dürfen auch weitere Freizeit- und Kulturangebote besucht werden. Für Filmfans ein langersehnter Wunsch, endlich öffnen die Kinos wieder ihre Saaltüren. So auch im Filmpalast Iserlohn. „Gut acht Monate war das Kino geschlossen“, erzählt Theaterleiter Kai Kamphenkel „Aber nun dürfen...

  • Iserlohn
  • 23.06.21
Ratgeber

Gemeinde Ense aktuell
Rathaus ab Montag wieder geöffnet

ENSE. Die Corona-Inzidenzen sind im Kreis Soest seit einiger Zeit erfreulich niedrig. In Ense gibt es seit Tagen keine Neuinfektionen. Das hat Bürgermeister Busemann veranlasst, das Rathaus wieder zu öffnen. „Ab Montag, 28. Juni, können unsere Bürger wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten ohne Termin ins Rathaus kommen und ihre Angelegenheiten erledigen“ weist er auf diese weitere Lockerung hin. Es gelten jedoch weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln, die sich im Zuge der Corona-Pandemie als...

  • Arnsberg
  • 23.06.21
Sport
„Wir sind froh, dass die Saison nun starten konnte und wir sowohl durch die Öffentlichkeit als auch durch die Schwimmkurse und Vereine unsere Wasserzeiten optimal bis in die Abendstunden ausnutzen können. Derzeit legen wir eine hohe Priorität auf die Schwimmausbildungen der Kinder, um die hohe Nachfrage zu decken und den Rückstand aus dem vergangenen Jahr aufzuholen. Das positive Feedback und die hohe Auslastung der Kurse bestätigen uns dabei“, zieht die Geschäftsführung Bilanz.

Erfolgreicher Start der Freibadsaison und Schwimmkurse in Dortmund
Auf ins Freibad: Schwimmen hält fit

Auch in Dortmundn ist mittlerweile die offizielle Freibadsaison gestartet. Bei bestem Wetter nutzten bereits viele Gäste  die Gelegenheit und zogen ihre ersten Bahnen in den Freibädern der Sportwelt Dortmund. „Dank der konstant niedrigen Inzidenz können wir an unsere Corona-Regelungen aus dem vergangenen Jahr anknüpfen und unseren Besuchern auch wieder die Möglichkeit bieten, auf unseren Liegewiesen zu verweilen. Auch unser Online-Ticket-System läuft wieder und es sind wie gewohnt Tickets drei...

  • Dortmund-City
  • 22.06.21
Reisen + Entdecken
Die Kokerei Hansa bietet wieder Führungen.

Blick auf den Wandel der ehemaligen Kokerei Hansa in Huckarde
Führungen starten wieder

Nach einer längeren Pause gibt es nun auf dem Gelände der Kokerei Hansa für große und kleine Interessierte wieder viel zu entdecken. Samstag (19.06) starteten die Kurzführungen über das Industriedenkmal, auf dem in den vergangenen Monaten nicht die Zeit stehen geblieben ist. Im Gegenteil: Auch, wenn die Besucher zu Hause bleiben mussten, ging es auf dem Denkmalgelände hoch her. Gleich an mehreren Gebäuden waren und sind noch zahlreiche Handwerker damit beschäftigt, Sanierungsarbeiten im großen...

  • Dortmund-West
  • 21.06.21
Ratgeber
Die Sauna in Lintorf ist ab Freitag wieder geöffnet.

Weitere Lockerungen im Freizeitbereich
Sauna Lintorf heizt am 11. Juni wieder an

RATINGEN. Sinkende Infektionszahlen schaffen in vielen Bereichen Öffnungsperspektiven. Daher können das Allwetterbad Lintorf und das Freibad Angerbad für das Freizeitschwimmen sowie auch die Sauna Lintorf am Freitag, 11. Juni, wieder geöffnet werden. Der stabile 7-Tage-Inzidenzwert unter 50 im Kreis Mettmann ermöglicht unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung den Saunabetrieb mit Personenbegrenzung. Für den Zutritt zur Anlage muss man sich analog zum Schwimmbadbesuch als...

  • Ratingen
  • 09.06.21
Kultur
Keine Bühne für "Präsi" und Steiger: Der Geierabend im Juni ist abgesagt.

Tickets auf Juli umschreiben lassen
Geierabende im Juni abgesagt

 Weil die Corona-Situation Planungen noch unsicher macht, wurden die Geierabend-Vorstellungen für Juni abgesagt, bedauert das Geierabend-Ensemble. Stattfinden sollten sie im Vorfeld des RuhrHOCHdeutsch-Programms im Schalthaus 101. "Wir müssen unsere Auftritte für Juni absagen, hoffen aber weiterhin, im Juli spielen zu können. Lockerungen kommen für unsere Planungen zu spät. Für uns wäre der finanzielle Schaden deutlich größer, wenn wir darauf spekulieren, im Juni spielen zu können, und dann...

  • Dortmund-West
  • 07.06.21
Politik
Düsseldorf: Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Landeshauptstadt Düsseldorf inzwischen seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (ohne Sonn- und Feiertag) unter 100. Damit entfallen ab Freitag, 21. Mai, die Einschränkungen der so genannten Bundesnotbremse, darunter auch die Ausgangssperre.

Düsseldorf: Corona-Lockerungen ab Freitag, 21. Mai
Bundesnotbremse in Düsseldorf außer Kraft

Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Landeshauptstadt Düsseldorf inzwischen seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (ohne Sonn- und Feiertag) unter 100. Damit entfallen ab Freitag, 21. Mai, die Einschränkungen der so genannten Bundesnotbremse, darunter auch die Ausgangssperre. Von Volker Paulat Nachdem die Bundesnotbremse nicht mehr greift, sind nun wieder allein die landesrechtlichen Coronaregeln maßgeblich, also insbesondere die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO), gültig bis 4. Juni, und die...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 20.05.21
Politik
Lockerung in NRW

Ab Montag „Lockerungen“ in NRW
Auch NRW führt Erleichterungen ein

Zunächst hatte man sich noch geziert und das Vorpreschen von Bayer, Hessen und Berlin kritisiert. Doch jetzt zieht man auch nach. Von Montag an müssen Geimpfte und Genesene in NRW im Einzelhandel und bei Friseur keinen negativen Schnelltest mehr vorweisen. Es stellt sich nur die Frage:wie soll man darlegen, dass man genesen ist? Die Quarantänepflicht für Reisende, die aus Corona-Risikogebieten nach NRW einreisen entfällt. "Click and Meet" kann weiter für Einzelhandel genutzt werden. Somit wird...

  • Essen-Süd
  • 01.05.21
LK-Gemeinschaft
Ausstiegspläne in Arbeit

Landesregierungen arbeiten an Ausstiegsplänen
Richtige Lockerungen für alle erst ab Inzidenz 35

Die Landesregierungen arbeiten vermehrt an Ausstiegsplänen, um den Corona Lockdown zu verlassen. Jede Landesregierung sieht allerdings seinen Plan als Blaupause für Deutschland. Ein durcheinander ist vorprogrammiert. Richtige Lockerungen wird es nach einem Plan aus Schleswig-Holstein allerdings erst ab einem Wert von dauerhaft 35 geben. Dann dürfen sich wieder bis zu zehn Menschen aus unterschiedlichen Haushalten treffen. Kinos und Theater können wieder öffnen, aber weiter mit Abstandsregeln....

  • Essen-Süd
  • 05.02.21
Sport
Besucher am Hallo

Erleichterungen für den Sport
Zuschauer für Sportveranstaltungen wieder zugelassen

Erleichterungen für den Sport Zuschauer für Bundesliga und Regionalligen wieder zugelassen Fans dürfen wieder in größerer Zahl in die Stadien und die Sportereignisse live miterleben. Bis zu 20 Prozent der Kapazitäten können von den Vereinen in der ersten Bundesliga in einer sechswöchigen Testphase genutzt werden. Jetzt müssen die Vereine ihre Hygienekonzepte umsetzen. Die Staatskanzleien der Länder einigten sich heute auf diese eine bundesweit Regelung, die bereits ab dem Wochenende gelten...

  • Essen-Süd
  • 15.09.20
  • 3
Kultur
Höhner Henning Krautmacher
14 Bilder

Die Höhner mit Prinz und Ameisen im Moviepark
Höhner Konzert im Autokino des Movie Parks

Die Höhner mit Prinz und Ameisen im Moviepark Höhner Konzert im Autokino des Movie Parks Leider war dieses Konzert im, Autokino des Movieparks Bottrop nicht ausverkauft, aber wer nicht da war hat wirklich was verpasst! Im letzten Konzert der Autokino Tournee von den Höhnern gab es einige Überraschungen. Es gab weitere Lockerungen. Eine Loge mit Liegestühlen und Catering, die Zuschauer durften die Autos verlassen. Singen Klatschen und Schunkeln alles kein Problem, aber mit Abstand. Auch der...

  • Essen-Süd
  • 27.06.20
  • 2
  • 1
Politik
Nur mit einem Termin können die Marler das Rathaus derzeit betreten.

Marler Bürgerbüro erweitert Terminservice
Trotz Corona will Stadt die Lage entspannen

Das Bürgerbüro der Stadt Marl erweitert seinen Terminservice. Die Verwaltung hat die Räume des alten Bürgerbüros im Rathaus reaktiviert und will so mehr Termine anbieten. „Dies ermöglicht uns eine vereinfachte Planung und erspart den Bürgerinnen und Bürgern jede Menge Zeit“, sagt Bürgermeister Werner Arndt. Das Team des Bürgerbüros arbeitete aufgrund der Corona-Pandemie bislang im Schichtbetrieb. Deshalb konnten innerhalb der Sprechzeiten nicht in vollem Umfang Termine angeboten werden. Weil...

  • Marl
  • 24.06.20
Politik

Ferienfreizeiten ab sofort wieder möglich

NRW  sorgt mit der neuen Coronaschutzverordnung dafür, dass Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche ab sofort auch wieder unter freiem Himmel möglich sind. Dies betrifft auch Ferienspielangebote, Stadtranderholungen und Ferienfahrten, die sich in den Sommerferien ebenfalls besonderer Beliebtheit erfreuen. Das sind tolle und wichtige Nachrichten für die Kinder und Jugendlichen in Nordrhein-Westfalen, denn sie waren in den letzten Monaten von der Corona-Pandemie besonders betroffen. Auch wenn...

  • Marl
  • 04.06.20
Ratgeber

"Corona - zurück zum alten Trott?"
Supermärkte und Gewerbebetriebe halten sich nicht an Hygieneregeln

In den letzten Tagen werden dem Ordnungsamt vermehrt Verstöße gegen die Corona-Vorschriften gemeldet. So sollen Supermärkte und Gewerbebetriebe häufig gegen die geltenden Hygieneregeln verstoßen. Laut Ordnungsamt gibt es bei Supermärkten oft keine Einlasskontrollen mehr. Zudem fehlt es meist an Desinfektionsmittel oder Beschäftigte werden ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz angetroffen. Außerdem gehen vermehrt Beschwerden darüber ein, dass die vorgeschriebenen Abstände zwischen Tischen...

  • Wattenscheid
  • 28.05.20
  • 2
Sport
Wie kann der Sport in der Turnabteilung des TuS Brackel mit den Corona-Lockerungen aussehen? Die Vereine sind gefordert, Hygiene- und Schutzkonzepte zu erstellen. Erst dann öffnet die Stadt die Hallen.
2 Bilder

TuS Brackel arbeitet an Hygiene- und Schutzkonzept
Sportler brauchen Geduld

Der Vorstand des Turn- und Sportvereins (TuS) Brackel bittet alle seine Mitglieder um Geduld. Präsident Lothar Hillmann weist in Absprache mit den Vorständen der Abteilungen darauf hin, dass die neuesten Lockerungsmaßnahmen nicht von jetzt auf gleich umzusetzen sind. "Die von der Politik in NRW angekündigte Öffnung der Turn- und Sporthallen und der Schwimmbäder freut uns als Sportverein natürlich. Wir bitten jedoch alle Mitglieder um Verständnis, wenn damit noch nicht die sofortige...

  • Dortmund-Ost
  • 13.05.20
Politik
Wie alle anderen Altenheime im Kreis Kleve auch hat sich das Altenheim der Bruderschaft zu Unserer Lieben Frau in Goch auf den Besucherandrang vorbereitet.

Ausgerechnet Muttertag!
Die Senioren zwischen Goch und Weeze freuen sich Sonntag auf Besuch

Die Senioren in Goch und ihre Angehörigen freuen sich schon: Ab diesem Wochenende dürfen sie nach der wochenlangen Schließung der Altenheime Wiedersehen feiern. Wie das gestaltet und gesteuert werden soll, wenn sich Familien nach sechs Wochen wieder begegnen, haben wir in verschiedenen Häusern gefragt. VON FRANZ GEIB Goch. Norbert Lamers ist Geschäftsführer im Altenheim der Bruderschaft zu Unserer Lieben Frau gGmbH in Goch und geht davon aus, dass morgen der große Ansturm kommt: "Uns haben...

  • Goch
  • 09.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Spielplätze im Hamminkelner Stadtgebiet sind ab sofort wieder geöffnet. (Symbolfoto)

Skateranlagen bleiben allerdings weiterhin geschlossen
Spielplätze in Hamminkeln ab sofort geöffnet

Die Spielplätze im Hamminkelner Stadtgebiet sind ab sofort (Donnerstag, 7. Mai) wieder geöffnet. "Dies ist gem. § 3 Absatz 4 der Coronaschutzverordnung, in der ab dem 4. Mai 2020 gültigen Fassung, wieder zulässig. Begleitpersonen haben den Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang möchte ich allgemein auf die Hygienebestimmungen der Corona SchVO hinweisen und um Beachtung bitten. Skateranlagen sind nach der aktuellen Corona SchVO als Sportanlagen anzusehen und...

  • Hamminkeln
  • 07.05.20
Kultur
Dank der Corona-Lockerungen kann Gut Rödinghausen seine Türen wieder für Besucher öffnen.
3 Bilder

Gut Rödinghausen ab Samstag wieder erlebbar - Stadtmuseum folgt
Museen laden ein - Freude über Corona-Lockerungen

Die Museen dürfen wieder öffnen. In Menden macht das Gut Rödinghausen den Anfang und lädt ab Samstag, 9. Mai, ein, die aktuelle Porträtausstellung "beHAUPTungen" zu besichtigen. Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck hatte ja bereits virtuell auf der Facebookseite des Gutes einen Einblick gegeben. „Jetzt können die Besucher endlich die Ausstellung mit eigenen Augen sehen“, freut sich Törnig-Struck. Über kurze Raumtexte und einen Flyer zum Mitnehmen werden die nötigen Informationen zu dieser ganz...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.05.20
Ratgeber
Die Zahlen der neuen Corona-Fälle steigen etwas stärker als in den letzten Tagen in Marl und im Kreis Recklinghausen.

7. Mai, 8.45 Uhr: Vorsicht ist geboten - Marl zählt zwei neue Corona-Fälle
Im Kreis Recklinghausen steigt die Zahl der neu an Covid-19-Erkrankten etwas stärker als an den Tagen zuvor

Nach dem Tag der der Beschlüsse zur Corona-Lockerung ist die Hoffnungen natürlich auch in Marl zurückgekehrt, dass sich das Leben langsam wieder normalisiert. Aber Vorsicht ist geboten, zumal seit gestern in Marl wieder zwei Neuerkrankungen an Covid-19 bekannt geworden sind. Damit sind es jetzt 92 Corona-Fälle in Marl und davon gelten 84 Menschen als wieder gesund. Im Kreis Recklinghausen stieg ebenfalls die Zahl an Neuerkrankten etwas stärker als in den Tagen zuvor. Die Zahl der positiv auf...

  • Marl
  • 07.05.20
Politik

Bundespressekonferenz - Beschlussvorlage 6.5.2020
Corona Lockerungen die Länder entscheiden, aber ...

Bundespressekonferenz - Beschlussvorlage Corona Lockerungen die Länder entscheiden, aber Es gibt Vorgaben für den Fall wieder ansteigender Infektionen Der Bund wird weitere Maßnahmen aus dem Lockdown den Bundesländern selbst überlassen. Die Regierung besteht aber auf einer Obergrenze von Neuinfektionen, ab der wieder härtere Beschränkungen greifen müssen, so die Deutsche Presse-Agentur dpa unter Berufung auf die Beschlussvorlage. Die Länder sollten demnach sicherstellen, dass in Landkreisen...

  • Essen-Süd
  • 06.05.20
Natur + Garten
Ein Stück mehr Normalität: Neben den Spielplätzen ist ab Donnerstag, 7. Mai, auch der Freizeitpark wieder geöffnet. Hier freut sich auch der "Wipp-"Hai von den Kindern bespielt zu werden.

Spielplätze und Freizeitpark in Langenfeld geöffnet
Der Weg in die Normalität

Die am vergangenen Donnerstag angekündigten weiteren Lockerungen des Landes Nordrhein-Westfalen wirken sich in der kommenden Woche auch auf das öffentliche Leben in Langenfeld aus. Die Stadtverwaltung setzt die verpflichtenden Vorgaben des Landes NRW um. Mit den weiteren Lockerungen sind ab, Donnerstag, 7. Mai, in Langenfeld die Spielplätze wieder geöffnet. Dafür werden an den Spielplätzen die Beschilderungen aufgestellt, die auf die von Begleitpersonen einzuhaltenden Abstandsregelungen (1,5...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.05.20
LK-Gemeinschaft
Oberhausens Stadtdechant Dr. Peter Fabritz warnt vor zu früher Euphorie. In den Kirchen müssen strengste Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. An einen "normalen" Gottesdienst ist weiterhin nicht zu denken.
2 Bilder

Trotz Corona-Lockerungen - Gottesdienste am kommenden Sonntag ausgeschlossen
Kirchen wollen bei strengen Maßnahmen nichts überstürzen

Nach mehr als sechs Wochen Pause dürfen die Evangelischen und Katholischen Kirchen ab dem 1. Mai wieder öffentliche Gottesdienste feiern. Während die Katholiken erste Vorgaben umsetzen wollen, verhält sich die Evangelische Kirche aus Angst vor neuen Infektionen, zurückhaltender. Gottesdienste schon am kommenden Sonntag schließen jedoch Beide aus. Der Wochen-Anzeiger hörte sich bei Pfarrern in Oberhausen um. "Der Bischof hat uns in einem Brief mitgeteilt, dass wir in den Kirchen ab Freitag...

  • Oberhausen
  • 28.04.20
Wirtschaft

Radio Essen Interview
Thomas Kufen zu den Corona Lockerung in Essen

Interview bei Radio Essen Angela Hecker, fragt OB Thomas Kufen und Peter Renzel Heute Morgen standen Thomas Kufen und Peter Renzel Hörern von Radio Essen für Fragen bereit. Die wichtigste Frage war wie geht es am Montag den 20.4.2020 mit den Geschäftseröffnungen in Essen weiter? Hierzu konnte Thomas Kufen nur sagen, dass die Regeln der Bundesregierung vom 15.04.2020 gelten. Geschäfte bis 800 qm dürfen wieder öffnen, ob größere Geschäfte auch im Limbecker Platz öffnen dürfen, wenn diese ihre...

  • Essen-Süd
  • 17.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.