DASA

Beiträge zum Thema DASA

Reisen + Entdecken
Am Wunschabum vor der DASA werden Tüten zum Mitnehmen aufgehängt.

Dortmunder DASA verschenkt Bastelideen
"Adventskalender to go"

Nicht den Kopf hängen lassen, sondern die Beine in die Hand nehmen und vorbeikommen: Auch wenn die DASA Arbeitswelt Ausstellung im Dezember weiter geschlossen bleibt, bietet sie nun einen "Adventskalender to go" an. Dahinter verbergen sich 24 verschiedene Überraschungen zum Mitnehmen für die 24 Vorweihnachts-Tage in dieser ungewöhnlichen Adventszeit. Los geht es am 1. Dezember. Weil die Mitnahme-Wundertüten, die seit Schließung im November jeden Donnerstag vor dem DASA-Eingang hängen, so gut...

  • Dortmund-West
  • 30.11.20
Ratgeber

Arbeitsschutzregel : Sicher arbeiten in der Corona-Epidemie

Im  August 2020 trat die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel durch Veröffentlichung im Gemeinsamen Ministerialblatt in Kraft. Die Regel ist ein Instrument, um wirksame Maßnahmen gegen SARS-CoV-2-Infektionen bei der Arbeit professionell umzusetzen. Zudem gibt die erste Technische Regel, die gemeinsam erstellt und von allen Arbeitsschutzausschüssen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales getragen wird, Arbeitgebern und Aufsichtsbehörden Orientierung und Rechtssicherheit. Die neue Ausgabe der...

  • Marl
  • 11.10.20
Vereine + Ehrenamt
Im letzten Jahr konnte die beliebte Kinderfreizeit nach Schloss Baum noch stattfinden. In diesem Jahr bietet die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke verschiedene Tagesausflüge für Kinder an.

Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet drei Ausflüge an
Tiere, Kohle und Technik

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet in den Herbstferien drei Ausflüge für Kinder ab sechs Jahren an. Dabei gibt es eine bunte Abwechslung bei den Zielen der Ausflüge. "Da unsere traditionelle Kinderfreizeit nach Schloss Baum bei Bückeburg in diesen Herbstferien leider nicht stattfinden wird, haben wir uns drei Ausflüge als Alternativangebot für alle Kinder überlegt, die an diesen Tagen die Zeit Zuhause verbringen müssen", teilt Jugendreferent Hendrik Lemke mit. Bei der Auswahl der...

  • Unna
  • 10.10.20
Reisen + Entdecken
Hockey, Tanzen, Fußball, Handball, Fußball, Parkour, verschiedene Sportarten bietet der TSC in 22 Dortmunder Feriencamps mit Nachmittagsbetreuung sowie Schnitzeljagden an. Neben dem KinderFerienSpaß, dem Fußball- oder dem Hockeycamp wird auch getanzt, Handball gespielt, und Leichtathletik trainiert. Neu sind das Kampfkunst-, das Ballsportcamp, das Akrobatik Tanz-und das Cheerleading-Camp. Für Kinder berufstätiger Eltern gibt's eine Nachmittagsbetreuung von 13 bis 17 Uhr im Anschluss an die Camps. Für die Camps von 9 bis 13 Uhr gilt ein besonderes Hygienekonzept. Anmeldung unter www.tsc-eintracht-dortmund.de.
2 Bilder

Ferien in Dortmund: Winziges im Kokereibecken entdecken/ im Dunkeln Golfen oder hoch hinaus?
Kinder erkunden Neues

In den Ferien geht's in die Natur und in eine leuchtende Traumwelt. Hier einige Tipps für die nächsten Ferientage in Dortmund: Von Zwergenhein direkt ins Weltall rollt der Ball beim 3D-Schwarzlicht Minigolf am Heiligen Weg 7, Näheres unter Glowing Rooms.  25 Videos internationaler Künstler präsentiert der Hardware Medienkunstverein von 11 bis 18 Uhr (außer montags) im U. Rallye durch die ZecheDen Hafen und das mittelalterliche Dortmund entdecken können Kinder mit Kulturvergnügen. Einen Rabatt...

  • Dortmund-City
  • 01.07.20
Kultur

DASA schließt bis auf Weiteres

Im Zuge der allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen hat auch die DASA seit Sonntag (15. März) ihre Türen geschlossen. Ziel ist es, die Eindämmung des Corona-Virus zu unterstützen. Sämtliche Veranstaltungen, Führungen und Workshops sind erst mal auf Eis gelegt. Auch die Tage der erfolgreichen Sport-Ausstellung "Fertig? Los!" sind gezählt. Für Rückfragen ist der DASA-Besucherservice unter Tel. 9071 2645 und per E-Mail unter besucherdienst-dasa@baua.bund.de erreichbar.

  • Dortmund-City
  • 17.03.20
Reisen + Entdecken
Ausgezeichnet: Das Informatik-Projekt des Leopold-Hoesch-Berufskollegs.

eTwinning-Qualitätssiegel für Leopold-Hoesch-Berufskolleg

Schüler des Leopold-Hoesch Berufskollegs haben die Jury mit ihrem Informatik-Projekt überzeugt und erhielten nun das eTwinning-Qualitätssiegel. Das Kolleg wurde für sein europäisches Schulprojekt „Robots 'R Us“ über Robotik ausgezeichnet. Das Siegel wird vergeben für beispielhafte Internetprojekte. Damit verbunden sind hochwertige Sachpreise und Urkunden zur Anerkennung. Im Projekt haben sich Schüler der Altersklasse 16 bis 21 Jahre mit dem Thema „Programmieren“ beschäftigt. Im Rahmen des...

  • Dortmund-City
  • 17.12.19
Wirtschaft
Ihren Yakku, der durch die Körperwärme der Jacke Strom erzeugt, präsentierten Sara Rozin Karci und Katharina Fiona Sonne vom leibniz-gymnasium in der DASA.

Die Leibniz-Schülerinnen laden nicht nur Handys mit der Energie ihrer Körper
1- Platz für Jacken-Akkus bei "Jugend forscht"

Wie Jacken Handy-Akkus aufladen können, verrieten Sara Rozin Karci und Katharina Fiona Sonne beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in der DASA. Die Leibnitz-Gymnasiastinnen erzeugten mit ihren Körpern genügend Energie - nicht zum Aufladen ihres Smartphones. Mit dieser Idee machten sie den 1. Platz im Bereich Technik. Es war ein Regionalwettbewerb voller Bioprojekte. Ganz vorn landeten Arbeiten aus den Bereich Mathematik und Technik. Überraschendes zeigten die Nachwuchstüftler in der DASA...

  • Dortmund-City
  • 14.03.19
Kultur
Zu den 50 an den Workshops in der Kulturwerkstatt Lindenhorst teilnehmenden Dortmunder Jugendlichen gehörten auch diese neun Rapper/innen, hier im Bild vor der Aufnahme ihres Songs per Video.

"Foresight4Youth!" in der Kulturwerkstatt Lindenhorst: Dortmunder Jugendliche gestalten ihre Arbeitswelten der Zukunft

Über 50 Dortmunder Jugendliche haben in dieser Woche drei Tage lang vom 15. bis 17. Oktober in Workshops des Förder- und Sozialprojekts "Foresight4Youth!" in der Kulturwerkstatt Lindenhorst ihre Arbeitswelten der Zukunft gestaltetet. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 25 Jahren, die aktuell alle in unterschiedliche Maßnahmen der Dortmunder Bildungs-, Entwicklungs- und Qualifikationsgesellschaft (dobeq), einer AWO-Tochter, eingebunden sind, konnten dabei zwischen...

  • Dortmund-City
  • 18.10.18
LK-Gemeinschaft
Die jungen Besucher tauchen ein in verschiedene Mini-Welten: Landschaft, Bibliothek, Krankenhaus, Büro oder Geschäft.Foto: DASA

Neue Mitmach-Ausstellung "Die Tüftelgenies" in der DASA

Fahrrad oder Faustkeil, Telefon oder Papier: Was steckt hinter den wichtigen Errungenschaften der Menschheit? Die Mitmach-Ausstellung "Die Tüftelgenies" bringt Kindern ab acht Jahren den Weg vom Hirngespinst zur Erfindung näher. Dorstfeld. Das Grazer Kindermuseum "FRida&freD" hat die interaktiven Stationen erdacht, die von der Klaus Tschira Stiftung ermöglicht wurden. Zu sehen ist die Ausstellung vom 16. September 2018 bis zum 31. März 2019 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung. "Die...

  • Dortmund-West
  • 17.08.18
Kultur
Die Extraschicht am Samstag (30.6.) verwandelt das Industriedenkmal Kokerei Hansa in eine Welt aus Theater, Tanz und Musik.

ExtraSchicht an 50 Spielorten 2000 Künstler unterhalten revierweit in der Nacht der Industriekultur

Ausdauer ist gefragt, wenn am Samstag, 30. Juni, die ExtraSchicht die Metropole Ruhr eint und 2000 Künstler an 50 Orten der Industriegeschichte bis in den frühen Morgen Programm machen. Erstmals mit dabei ist als einer von zehn Dortmunder Spielorten der Junkyard an der Schlägelstr. 52: Einst Gelände der tyssenkrupp-Eisenhütte, dann Schrottplatz gibt's am Samstag im heutigen Kulturzentrum ab 18 Uhr eine Multimedia-Ausstellung, Poetry Slam, Live-Painting und Upcycling. Kohle ohne Ende wird zwar...

  • Dortmund-City
  • 27.06.18
  • 1
Politik
Die neuen Pflege-Auszubildender der Diakonie Ruhr trafen sich zu einem ersten Kennenlernen im Altenzentrum Rosenberg
2 Bilder

Diakonie Ruhr investiert in ihren Pflege-Nachwuchs

Zahl der Auszubildenden verdoppelt – berufliche Gesundheitsförderung gestärkt Die Diakonie Ruhr begegnet dem demografischen Wandel und dem Mangel an Pflegekräften mit einer Ausbildungsoffensive. Als erste Konsequenz hat der Träger von sieben Pflegeheimen in Bochum und Witten sowie eines Ambulanten Pflegedienstes die Zahl seiner neuen Auszubildenden auf 24 verdoppelt und stellt damit erstmals einen kompletten Kurs im eigenen Fachseminar in Witten. Bei der Diakonie Ruhr und der gemeinsam mit der...

  • Bochum
  • 20.10.17
Kultur
Der LKW ist Teil der DASA-Kinderbaustelle, die für Kinder ab 4 Jahren erste Erfahrungen zum Thema Bauen ermöglicht.

Ferienspaß mit neuem Kinder-Truck in der DASA

Die Kinderbaustelle der DASA Arbeitswelt hat Zuwachs bekommen. Seit Samstag lädt ein neuer Kinder-LKW lädt zum Spielen ein. Der 4,50 Meter lange Truck aus unbehandeltem Holz ist ausgestattet mit Armaturenbrett, Lenkrad, Sitzbank, Rundumleuchte und einer bespielbaren Ladefläche. Der LKW ist Teil der DASA-Kinderbaustelle, die für Kinder ab 4 Jahren erste Erfahrungen zum Thema Bauen ermöglicht, mit Spielhaus, Dachdecker-Aufzug, Kamin, Badezimmer und Bauwagen in der Nachbarschaft. Für die...

  • Dortmund-West
  • 25.07.17
Ratgeber

Voller Einsatz bei der DASA

Die Feuerwehr Dortmund absolviert jedes Jahr rund 110.000 Einsätze. Das bedeutet: Alle fünf Minuten ein Alarmsignal. Damit da nichts anbrennt, ist die Feuerwehr auf richtig abgesetzte Notrufe angewiesen. Das kann man in der DASA üben. Mit den originalen Arbeitsmitteln der Feuerwehr erleben DASA-Gäste am Fronleichnam, 15. Juni, und am Sonntag, 18. Juni, wie sie die Einsatzkräfte durch ihre aktive Mithilfe unterstützen können. Sie können an den beiden Tagen jeweils von 13 bis 17 Uhr hinter die...

  • Dortmund-West
  • 10.06.17
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

FabLab auf der Maker Faire Ruhr in der Dortmunder DASA

FabLab Lünen präsentiert auch dieses Jahr wieder Projekte auf der Maker Faire Ruhr in der DASA in Dortmund. Viele der bisherigen FabLab-Aktivitäten werden in einem neuen Projekt zusammen geführt: Elektronik, Messtechnik, Mikrocontroller-, Programmierung, Netzwerktechnik, Funkübertragungstechnik. Das FabLab Lünen will ein freies, stadtweites Datennetz aufbauen. Zur Zeit betreibt das FabLab Lünen mehrere (LoRa-TTN) Gateways (das sind Stationen, die den Transfer der Funkdaten mit dem Internet...

  • Dortmund-West
  • 25.03.17
Kultur
16 Bilder

Ein Besuch bei der DASA in Dortmund hier steht Tanklasterunglück in Herborn zur Ansicht

Die Erlebnisausstellung der DASA Arbeitswelt Ausstellung gehört zu den Geheimtipps für eine Reise ins Ruhrgebiet. Unter dem Motto "Erlebnis: Mensch // Arbeit // Technik" sind in diesem innovativen und spannenden Museum alle Sinne im Einsatz, wenn es darum geht Arbeitswelten von gestern, heute und morgen zu erfahren. Wir waren begeistert von diesem Museum, empfehlenswert! Der Großbrand von Herborn wurde am 7. Juli 1987 gegen 20 Uhr durch den Unfall eines Tankwagen-Sattelzuges ausgelöst. Damals...

  • Dortmund-West
  • 14.03.17
  • 1
  • 6
Ratgeber
Erstmals passierten mehr als 200.000 Besucher den Eingang zur DASA.

Auf Rekordkurs: Erstmals mehr als 200.000 Besucher in der DASA

Gute Nachrichten zum Jahresbeginn: Noch nie hat die DASA Arbeitswelt Ausstellung so viele Gäste begrüßt wie in 2016. Erstmalig kletterte die Zahl über die Marke von 200.000 Besuchern. Exakt 203.767 Ausstellungsfans fanden ihren Weg in Deutschlands größte Ausstellung zur Arbeitswelt, die am Friedrich-Henkel-Weg in Dorstfeld beheimatet ist. Punkten konnte dabei die Erfolgs-Schau "Die Roboter", die ebenfalls mit einem Rekord-Ergebnis von mehr als 150.000 Besuchern im September des Jahres zu Ende...

  • Dortmund-West
  • 05.01.17
Ratgeber
DASA-Vorführtechniker Michael Hermes (l.) erläutert Jugendlichen der Willkommensklasse von der Martin-Luther-King-Gesamtschule, wie man aus einer Loseblatt-Sammlung ein echtes Buch bindet.

Wilkommensklasse der Dorstfelder Gesamtschule sammelte Rezepte: Kochbuch international

Integration geht durch den Magen. Die Willkommensklasse der Martin-Luther-King-Gesamtschule in Dorstfeld hat während des vergangenen Schuljahres eine Rezeptsammlung erstellt. Unter Anleitung von Betreuerin Judith Bölke kochten Jugendliche aus Afghanistan, Ungarn, Mazedonien, Albanien und Tadschikistan ihre Lieblingsgerichte aus der Heimat. In der DASA-Buchbinderei ist aus den schönsten Ideen schließlich ein richtiges Kochbuch entstanden - mit traditioneller Fadenheftung und vielen Leckereien...

  • Dortmund-West
  • 19.07.16
LK-Gemeinschaft
Sie winken mit Pfeifenreinigern und stehen auf Korkfüßchen: Die DASA-Kinder-Roboter sind eine ganz besondere Spezies.

Ferienprogramm in der DASA: "Vom Motor zum Roboter"

Fantasie in den Ferien ist gefragt, wenn Kinder beim DASA-Ferienprogramm Roboter nach ihren Vorstellungen zum Leben erwecken. Passend zur derzeitigen Ausstellung "Die Roboter" bietet die DASA Arbeitswelt Ausstellung am Friedrich-Henkel-Weg vom 25. Juli bis zum 7. August täglich von 11 bis 14 Uhr Programme für zwei Altersstufen an. Pfeifenreiniger, Teelichter und Korken sind Zutaten, wenn Kinder ab sechs Jahren ihre Vorstellung von Robotern unter fachkundiger Anleitung gestalten. Für die Zwölf-...

  • Dortmund-West
  • 13.07.16
Kultur
Der Knaller: Die neue Feuer- und Flamme-Show in der DASA. Ab Sonntag jeweils einmal im Monat.

Feuer- und Flamme-Show in der DASA: Wenn es knallt und zischt

Wenn sich Kerzen ein Wettrennen liefern und eine Donnerbüchse explodiert, ist Spannung garantiert. Die DASA startet pünktlich zum Start der Sommerferien ein neues Angebot für Familien. Die "Feuer-und-Flamme-Show" macht klar: Chemie ist ein Sonntags-Spaß. Ab Sonntag, 10. Juli, führt Chemieexperte Martin Busch Regie und zeigt mit eindrucksvollen Experimenten die Macht des Feuers. Metall, Staub, Gas, Fett und sogar Geld lösen sich unter seiner fachkundiger Anleitung in Rauch auf. Welche Zutaten...

  • Dortmund-West
  • 08.07.16
  • 1
Kultur
Lichtinstallationen kann man auf der Kokerei Hansa erleben.

Extraschicht im Westen: Feuershow und Comedy

Überraschend, abwechslungsreich und extrem unterhaltsam präsentiert sich die "Extraschicht". Acht Spielorte gibt es bei der Nacht der Industriekultur am Samstag (25.6.) in der Stadt. Auch die Kokerei Hansa, das Industriemuseum Zollern und die DASA machen von 18 bis 2 Uhr Programm. Zum ersten Mal als Standort dabei: das Deutsche Fußballmuseum. Bei den nächtlichen Kurzführungen rückt der Revierfußball in den Fokus. In der EM-Arena werden die beiden Achtelfinalspiele der Europameisterschaft live...

  • Dortmund-West
  • 23.06.16
Kultur

Am Wochenende in der DASA: Tanz der Roboter

Kantig und geschmeidig, gelenkig und starr: Tanzen wie die Roboter ist etwas ganz Besonderes. Dorstfeld. Wer die ungewöhnlichen Bewegungen einmal ausprobieren möchte, hat dazu am Samstag, 18. Juni, in der DASA Arbeitswelt Ausstellung am Friedrich-Henkel-Weg Gelegenheit. Um 15 Uhr geht es los. Anregungen gibt es zunächst in der aktuellen Ausstellung "Die Roboter". Anschließend zeigen Tanzlehrer von "artistic movement" aus Essen Schritte und kleinere Choreografien rund um den Maschinen-Tanz. Der...

  • Dortmund-West
  • 13.06.16
LK-Gemeinschaft
Bis Sonntag läuft auch die Kinder-Ausstellung "HotelGlobal" in der DASA. Insektenhotels werden in der DASA gefertigt.

Werkeln am Insektenhotel

Viele Fertigkeiten sind für die Aktionen der DASA Arbeitswelt Ausstellung am kommenden Wochenende gefragt. Dorstfeld. Familien können sich am Sonntag, 29. Mai, dann wieder handwerklich austoben. In der DASA-Holzwerkstatt bauen alle gemeinsam zum Beispiel ein Insektenhotel. Dabei steht außerdem der sichere und gefahrlose Umgang mit dem Werkstoff Holz auf dem Programm. Es läuft von 13 bis 17 Uhr. Kinder ab sechs Jahren können außerdem ihre Roboter-Fantasien beim angeleiteten Basteln in der Zeit...

  • Dortmund-West
  • 27.05.16
  • 1
Kultur
Die Welt passt in ein Schiff: Leon (links) und Kornel (rechts), beide 10 Jahre, testen, wie viel Container in den Rumpf passen.

Kinderausstellung "Hotel Global" endet Sonntag in der DASA: Bunte Gästeschar sagt ade

Kein Krieg, kein Terror und mehr Umweltschutz: Die Wünsche, die Kinder in der aktuellen Ausstellung "Willkommen@HotelGlobal" für die Nachwelt hinterlassen haben, sind eindeutig. Dorstfeld. Noch bis Sonntag, 29. Mai, ist die Mitmach-Schau in der DASA Arbeitswelt zu sehen, bei der gerade die Kleinen so manch klugen Gedanke für eine gerechtere Welt geäußert haben. Mehr als 30.000 große und kleine Gäste haben die Ausstellung seit Dezember besucht. "HotelGlobal" stammt aus dem ALICE-Kindermuseum in...

  • Dortmund-West
  • 25.05.16
Vereine + Ehrenamt
FabLab Lünen in der Stahlhalle der DASA Dortmund
6 Bilder

Maker Faire Ruhr 2016

Die ganze Veranstaltung war super; toll organisiert und mit dem Ambiente der DASA in Dortmund natürlich klasse. Es war alles sehr großflächig verteilt, mit viel Platz. Die Besucher haben sich gut verteilt und man mußte sich nicht an den Ständen drängeln und konnte wirklich gut Gespräche führen. Auch die Zusammenstellung der Stände war gut. Nicht so viele Verkaufsstände, mehr Maker und ganz viele Mitmach-Aktionen für Kinder. Die Workshops vom FabLab Lünen waren schon vor der Veranstaltung...

  • Dortmund-West
  • 20.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.