Deutsch

Beiträge zum Thema Deutsch

Ratgeber
Seit 35 Jahren ist Birgit Callea in der VHS-Geschäftsstelle an der Parallelstraße in Hamborn „zuhause“. Sie gilt längst als die „gute Seele“ der VHS Nord. 
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Volkshochschule Duisburg-Nord hat das Herbstsemester auf den Weg gebracht
„Die Herausforderungen bestens gemeistert“

In der Arbeitsstelle Nord der Duisburger Volkshochschule (VHS) ist nicht nur wegen Corona im kommenden Herbstsemester einiges anders. Michael Fastabend, der seit fast zwei Jahrzehnten den dortigen „Bildungs-Chefsessel“ innehatte, ist in den Ruhestand gegangen. Aber Gabriele Petrick und Birgit Callea haben die Herausforderungen bestens gemeistert.  „Eigentlich“ ist Gabriele Petrick VHS-Leiterin im Duisburger Westen, und das wird sie auch bleiben. Aber nach dem Ausscheiden von Fastabend, der...

  • Duisburg
  • 15.08.20
LK-Gemeinschaft
Foto:
Werbeplakat
Astra-Prickelbrause .
Ist das typisch Deutsch?

Werbung zum Nachdenken?
Was ist eigentlich typisch Deutsch ?

Überpünktlich, diszipliniert sehr gewissenhaft-klingt langweilig oder? Weiße Socken und Sandalen ,wir mögen diese Klischees nicht sonderlich oder? Eines ist klar- es ist so manches Klischee das uns anhaftet.  Serienkiller was TV Staffeln betrifft und Unterhaltungsmuffel sind Menschenmassen in Sicht. Erbsenzählerei wird uns natürlich in die Wiege gelegt . Pingelig halten wir die Kinderzimmer vor Besuchern verschlossen. Wir sind auch Sportbegeistert und zwar aktiv und auch passiv. Wir...

  • Bochum
  • 05.08.20
  • 59
  • 6
Kultur
Da Veranstaltungen in der Coronakrise verboten sind, lädt die VHS in Dortmund zum Online-Lernen ein.

Dortmunder VHS zeigt Lernalternativen im Netz
Online lernen

Wer die Möglichkeit, bei der VHS Kurse zu belegen vermisst und befürchtet, alles Erlernte in Zeiten von Corona zu vergessen, darf sich freuen: Die VHS Dortmund gibt Infos zu Plattformen für Online-Lernangebote im Netz und hat diese Infos auch auf ihrer Website zusammengefasst. Beispielsweise: unter www.vhs-lernportal.de/ gibt es Kurse zur Alphabetisierung oder für Deutsch als Zweitsprache. Wer einen Einbürgerungstest ablegen möchte, kann sich auf der Seite des Bundesamt für Migration und...

  • Dortmund-City
  • 16.04.20
Kultur
Viel Kultur und Spaß standen beim deutsch-koreanischen Kulturabend im Mittelpunkt.
Foto: privat

Viel Kultur und Spaß beim deutsch-koreanischen Kulturabend
30-jähriges Vereinsbestehen im Jahr der Ratte

Der Einladung des Verbandes der Koreaner im Kreis Kleve folgten viele, so dass der Saal des Pfarrheims St. Antonius Bedburg-Hau gut gefüllt war. Auch der Tisch der Ehrengäste war voll besetzt. Schließlich gab es viel zu feiern: 30-jähriges Vereinsbestehen sowie das koreanische Neujahrsfest 2020 im „Jahr der Ratte“. KREIS KLEVE. Die Organistorin und Vorstandsvorsitzende Hakja Schemuth führte mit ihrer koreanischen Tracht bekleidet mit viel Charme und Witz durchs bunte Programm. Zunächst...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.02.20
Ratgeber
Neben Schnupperunterricht gibt es Projektarbeiten und ein Bühnenprogramm.
3 Bilder

Geschwister-Scholl-Gesamtschule Brackel stellt Sprachenangebot vor
Von "Ni Hao" bis "¡Hola!"

Das umfangreiche Sprachenprofil der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) in Brackel, Haferfeldstraße 3-5, ist landesweit bekannt. Auch in diesem Jahr haben Viertklässler und ihre Eltern die Möglichkeit, das Angebot von sechs Sprachen bei einem Sprachenfest am Freitag, 17. Januar, von 16 bis 19 Uhr kennenzulernen. Besucher können sich freuen auf Schnupperunterricht, Unterrichtsprojekte, Videos und Berichten über Schulpartnerschaften sowie Studienfahrten nach China, Frankreich, Spanien und...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
LK-Gemeinschaft

In den Ferien wurde Deutsch gebüffelt

In den Räumen der Offenen Ganztagsschule in der Oberilp wurde in den Herbstferien mit viel Spaß Deutsch gelernt. Der Fachbereich Schule und Sport bot für neu zugewanderte Grundschulkinder das „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ an, eine durch das Land geförderte Maßnahme. Schuldezernent Björn Kerkmann überzeugte sich vor Ort, dass neben dem Lernen Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen.

  • Heiligenhaus
  • 25.10.19
Politik
pixabay

Thema im Rat
Leichte oder Einfache Sprache?

Düsseldorf, 14. September 2019 Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragt in der nächsten Ratsversammlung die Verwaltung zum Thema einfache oder leichte Sprache, aus welchen Gründen sich die Verwaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf für die leichte und nicht für die einfache Sprache entschieden hat, was konkret bis wann getan wird, um sowohl die Internetseiten, als auch Flyer, Druckerzeugnisse, Beschluß- und Verwaltungsvorlagen in leichter oder einfacher Sprache zur Verfügung zu stellen...

  • Düsseldorf
  • 14.09.19
LK-Gemeinschaft
Im Supermarkt einkaufen, Rezpete austauschen und gemeinsam kochen - auch das gehört zum Sprachtraining für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche.
2 Bilder

Sprachschule in den Sommerferien:
FerienIntensivTraining in Herdecke

Das Bildungsangebot „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche ist erfolgreich gestartet. Die Teilnehmer erhalten noch bis zum kommenden Freitag, 26. Juli, Unterstützung beim Spracherwerb.  Bei dem vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projekt handelt es sich um ein außerschulisches und unterstützendes Angebot zur intensiven Deutschförderung. Neben festen Deutscheinheiten, die in einem Klassenzimmer der...

  • Herdecke
  • 24.07.19
Politik
Bei der Einbürgerungsfeier begrüßte Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch die älteste Neubürgerin Joselyn Claire Klare, der er eine Jahreskarte für den Westfalenpark überreichte.
3 Bilder

Zahl stieg mit der Brexit-Diskussion
1300 Dortmunder eingebürgert

1300 Dortmunder, mehr als zuvor ließen sich im Jahr 2018 einbürgern. Die hohe Zahl der Neubürger sei auf die englischen Brexitpläne zurückzuführen, heißt es aus dem Rathaus. Die Stadt Dortmund veranstaltet in der internationalen Woche eine  Einbürgerungsfeier im Rathaus. Mit der Feier werden die Eingebürgerten aus dem Jahr 2018 geehrt. Im vergangenen Jahr sind rund 1300 Personen eingebürgert worden. Dortmund hat seit Jahren relativ konstante, tendenziell steigende Einbürgerungszahlen auch...

  • Dortmund-City
  • 16.07.19
Kultur
2 Bilder

Kochkurse
MULTI-KULTI-KITCHEN

Unser Motto für 2019 ist „Multi Kulti Kitchen“ und ist nur für Frauen gedacht. Multi Kulti deswegen weil wir internationale unter anderem deutsch, türkisch und syrische Gerichte anbieten werden. Bei unseren Kochkursen werden sie nicht nur internationalen Köstlichkeiten kochen oder backen sich zu eigen machen. Sie werden in eine gemütliche Atmosphäre neue Kulturen kennenlernen. Kommen Sie mit auf eine kulinarische Reise durch internationale Küchen und lernen Sie neue Menschen kennen und ...

  • Wanne-Eickel
  • 03.02.19
Überregionales
Deutsch miteinander auf vielfältige Weise erlernen: Besuch auf einem Bauernhof im Hochsauerlandkreis.

Pilotprojekt in Arnsberg: Fit in Deutsch - Ferien mit Lerneffekt

Für 25 neu zugewanderte Grundschulkinder der Stadt Arnsberg kam es zum Start der Sommerferien zu einem besonderen Erlebnis. Gemeinsam nahmen sie am FerienIntensivTraining "Fit in Deutsch" in den Räumlichkeiten des Offenen Ganztags der Graf Gottfried Grundschule in Arnsberg-Neheim teil. Wer jetzt denkt: "Ferien und Lernen passen nicht zusammen!", liegt falsch. "Es geht zwar darum, die Deutschkenntnisse zu verbessern. Aber dieses Ziel wollen wir mit abwechslungsreichen Angeboten und spannenden...

  • Arnsberg
  • 04.08.18
Vereine + Ehrenamt
Ana hat überhaupt kein Problem damit, in den Ferien Deutsch zu pauken.Der Unterricht macht ihr sogar Spaß.
3 Bilder

Wenn lernen Spaß macht...

Eine Woche lang besuchten 16 Kinder, die zwischen 7 und 14 Jahre alt sind, das "Sprachcamp" des Lalok Libre. Bis auf drei Ausnahmen kommen alle aus rumänischen Zuwandererfamilien. Die Projektleitung berichtet von viel Enthusiasmus und großer Lernbereitschaft, eine Fortführung des Projekts ist bereits geplant. GE-Schalke. Es ist ein heißer und stickiger Raum, in dem die Kleinen arbeiten, daran ändert auch der kleine Ventilator neben der Tür nichts. Trotzdem sitzen die Kinder konzentriert...

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.18
Kultur
Schulabschluss nachholen

Schulabschlüsse mit der VHS nachholen

Dorsten. Die Volkshochschule nimmt ab sofort Anmeldungen für den ab Mai neu beginnenden Schulkurs für Jugendliche und Erwachsene an. Der Kompaktkurs mit den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bereitet innerhalb von sieben Wochen auf den staatlichen VHS-Lehrgang zum nachträglichen Erwerb von Hauptschulabschluss und später mittlerem Schulabschluss (Fachoberschulreife) vor. Im Anschluss an den Vorkurs kann der Hauptschulabschluss dann in nur einem Jahr und der mittlere Schulabschluss...

  • Dorsten
  • 12.04.18
Ratgeber
Gratis-Kurs „Rechtschreibexpress“ für Schüler. Foto: Studienkreis Unna

Kostenfrei: Rechtschreib-Kurs für Schüler ab der 7. Klasse

Ein Gratis-Kurs „Rechtschreib-Express“ startet Ende März im Studienkreis Unna und Holzwickede. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Nachhilfeschule Studienkreis Unna und Holzwickede lädt Schülerinnen und Schüler ab dem 26. März zu einem mehrteiligen Rechtschreibkurs ein. In dem Kurs mit dem Titel „Rechtschreib-Express“ erfahren die Teilnehmer, in welchen Rechtschreibbereichen am häufigsten Fehler gemacht werden, lernen ihre eigenen Orthografieschwächen kennen und erhalten eine Anleitung zur...

  • Unna
  • 06.03.18
Überregionales

Neulich zwischen Deutschen

Ich lese gerne Kommentare. Ich finde, sie spiegeln gut die herrschende Meinung wider. Dass ich Kommentare schreibe, kommt seltener vor. Meist ist schon Alles gesagt. Kürzlich stieß ich beim Lesen auf ein mir unbekanntes Wort: »Biodeutsche«. Das Internet war schnell befragt und erklärte mir, dass dieser Begriff ursprünglich von Menschen mit Migrationshintergrund aufgebracht wurde. Inzwischen verwenden ihn auch Menschen für sich selbst, die sich als »echte Deutsche« empfinden. Ich habe weiter...

  • Witten
  • 31.01.18
  • 1
  • 3
Überregionales
In der Stadtteilbibliothek Brackel stellten sich acht Klassensieger/innen der Europaschule Dortmund aus Wambel beim Vorlesewettbewerb der kritischen Jury.

Vorlesewettbewerb zeigt: Lesen hat an der Europaschule Dortmund in Wambel Tradition

Ganz nach dem Motto „Lesen hat bei uns Tradition“ fand jüngst zum 17. Male der Vorlesewettbewerb der Europaschule Dortmund für den sechsten Jahrgang in Deutsch und Englisch in der StadtteilbibliothekBrackel statt. Gemeinsam mit Bibliotheksleiterin Julia Klüber war der Wettbewerb der Wambeler Gesamtschule vorbereitet worden.   Insgesamt stellten sich acht Klassensieger der kritischen Jury, die aus den Damen Klüber und Bettinger von der Bücherei Brackel sowie Vertretern des Klett-Verlags und...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.17
Überregionales
Beliebt bei der Kundschaft und Mitarbeitern ist Saeed Mardani im Salon Emde in Königsborn.
4 Bilder

Frauenhaare verboten! - Friseur flüchtete aus dem Iran

Von St. Reimet Seine spezielle Art des Färbens und Frisierens wollte er weiterentwickeln. Für seine Kreativität nahm er auch ein Arbeitsverbot in seiner Heimat Iran in Kauf. Denn er konzentrierte sich auf Damenfrisuren, für einen Mann eine Unmöglichkeit in diesem Kulturkreis. Nach seiner Flucht ist Saeed Mardani(28) im Friseursalon Emde angekommen und er hat vor allem eines: Eine riesengroße Portion Zuversicht. Erst seit elf Monaten ist er mit seiner Familie in Deutschland. Seine Frau...

  • Unna
  • 03.11.17
  • 1
Kultur
Faraj Younan und Ingrid Tödtmann verzaubern mit ihrer Vorlesekunst.

Stadtbücherei: Vorlesen auf Arabisch und Deutsch

Jeden zweiten Samstag im Monat lassen Faraj Younan und Ingrid Tödtmann in der Hildener Bibliothek am Nove-Mesto-Platz 3 Bücher in Deutsch und Arabisch lebendig werden. Am 14. Januar um 11 Uhr wird in der Veranstaltungsreihe „Faraj liest vor!“ das Buch „Wen hast du am allerliebsten?“ von Sam Mc Bratney und Anita Jeram vorgelesen. Eingeladen sind alle kleinen und großen Menschen ab vier Jahren. „Es ist eine Freude den beiden zu lauschen. Wenn Faraj Younan zu lesen beginnt, geht die Sonne auf...

  • Hilden
  • 02.01.17
  • 1
WirtschaftAnzeige
Einfach daheim, statt im Heim können Senioren mit einer Helferin von 24h-Hilfen.de  sicher und professionell betreut leben.

24h-Hilfen.de jetzt auch in Dortmund

Ein selbstbestimmter Lebensabend daheim - der große Traum aller Senioren. Doch, was, wenn man den Alltag nicht mehr allein meistern kann? Für solche Situationen bietet 24h-Hilfen.de ein besonderes „Mensch zu Mensch-System“. Die Mitarbeiter von 24h-Hilfen,de wohnen im Haushalt der Pflegebedürftigen - das schafft menschliche Nähe, gibt Sicherheit und ist Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Auch stundenweise buchbar Die Pflege- und Haushaltshilfen sprechen...

  • Dortmund-Süd
  • 15.12.16
Kultur

John Lennons "Imagine" auf Deutsch: Neue CD von LilisPark

Seit wenigen Tagen ist die neue CD „Ein Tag im Leben“ des Hildener Duos „Lilispark“ erhältlich. 20 Welthits, zusätzlich ein Bonus-Track, mehr als 70 Minuten packende Musik. „Eine CD mit den 20 Liedern, die man mit auf eine einsame Inseln nehmen würde“ – diesem Gedanken folgten Sabine Knop und Günther Kuhl von „LilisPark“ bei der Titelauswahl. Die größten Hits aus verschiedenen Jahrzehnten, modern und altvertraut – jetzt erstmalig alle in deutscher Sprache – wecken die Erinnerung an die...

  • Hilden
  • 21.09.16
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich, dass mit der Spende aus der Benefizveranstaltung weiteren Flüchtlingen und Migranten beim Erlernen der deutschen Sprache geholfen werden kann: Jacqueline Montemurri-Jarnicki (von links), Dörte Frisch, Eggert de Weldige, Isroil Odinaev, Horst Socher, Günther Coen und Rainer Gölz.

Integration soll nicht an der Sprache scheitern

Als Kooperationspartner arbeiten der Flüchtlingshilfeverein Velbert und das Projekt Deutsch Lernen gemeinsam daran, vielen Flüchtlingen und Migranten aus der Region beim Erlernen der deutschen Sprache zu helfen. Mit Alphabetisierungskursen, Deutschkursen für Anfänger und Fortgeschrittene, einem Internet-Café für Online-Sprach-Übungen, Kursen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und auch bei Sprachkursen für Kinder zeigen rund zehn bis 15 Ehrenamtliche engagierten Einsatz. "Nur wer die...

  • Velbert
  • 07.09.16
  • 1
Politik
Sport, Spiel und jede Menge Spaß: Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete verbringen drei Wochen der Sommerferien gemeinsam.

Hilden: In den Ferien voneinander lernen

Insgesamt 32 junge Menschen nehmen an dem Ferienprogramm des Amtes für Jugend, Schule und Sport in der Campus-OT am Bildungscampus Holterhöfchen teil. Einige von ihnen sind vor Krieg und Terror aus ihrer Heimat geflohen und besuchen jetzt die internationalen Klassen des Berufskollegs. Die andere Hälfte der Gruppe setzt sich aus Schüler und Schülerinnen der Wilhelm-Fabry-Realschule zusammen. Drei Ferienwochen verbringen die Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren gemeinsam mit Klettern,...

  • Hilden
  • 02.08.16
Überregionales
"PerF" läuft bis Ende Februar, wird von den Kooperationspartnern Kolpingbildungszentren Ruhr gem. GmbH und Griechische Gemeinde im Kulturzentrum Agora durchgeführt und von der Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Der Praxistest

Er kommt aus Pakistan und war dort IT-Techniker. Zeugnisse und Papiere, die dies belegen, besitzt er nicht mehr. Welche Fähigkeiten und Kenntnisse er hat, kann er nur in der Praxis unter Beweis stellen. Hier setzt das "PerF-Projekt − Perspektiven für Flüchtlinge" an. Ziel ist, den Weg in den Beruf und zur deutschen Sprache zu ebnen. "PerF" läuft bis Ende Februar, wird von den Kooperationspartnern Kolpingbildungszentren Ruhr gem. GmbH und Griechische Gemeinde im Kulturzentrum Agora durchgeführt...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.07.16
Überregionales
André Wülfing, die Kulturagentin Ariane Schön und Schulleiter Johannes Kratz (v.l.n.r) haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.

GSW arbeitet mit Wülfing Geschichtenbühne zusammen

Der Erzählkünstler André Wülfing von der Wülfing Geschichtenbühne und die Gesamtschule Wulfen Dorsten vereinbaren eine jährliche Kooperation in der Jahrgangsstufe 5 zur Unterrichtseinheit „Märchen“ und in der Jahrgangsstufe 7 zur Unterrichtseinheit „Balladen“ im Fach Deutsch. „Das hat unsere Fachschaft Deutsch beschlossen“, sagte Schulleiter Johannes Kratz. Der Schauspieler und Erzählkünstler André Wülfing ist mit seiner Geschichtenbühne an mindestens 3 Tagen im Jahr in der Schule und er...

  • Dorsten
  • 17.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.