Alles zum Thema Deutsch

Beiträge zum Thema Deutsch

Kultur
2 Bilder

Kochkurse
MULTI-KULTI-KITCHEN

Unser Motto für 2019 ist „Multi Kulti Kitchen“ und ist nur für Frauen gedacht. Multi Kulti deswegen weil wir internationale unter anderem deutsch, türkisch und syrische Gerichte anbieten werden. Bei unseren Kochkursen werden sie nicht nur internationalen Köstlichkeiten kochen oder backen sich zu eigen machen. Sie werden in eine gemütliche Atmosphäre neue Kulturen kennenlernen. Kommen Sie mit auf eine kulinarische Reise durch internationale Küchen und lernen Sie neue Menschen kennen und ...

  • Wanne-Eickel
  • 03.02.19
Überregionales
Deutsch miteinander auf vielfältige Weise erlernen: Besuch auf einem Bauernhof im Hochsauerlandkreis.

Pilotprojekt in Arnsberg: Fit in Deutsch - Ferien mit Lerneffekt

Für 25 neu zugewanderte Grundschulkinder der Stadt Arnsberg kam es zum Start der Sommerferien zu einem besonderen Erlebnis. Gemeinsam nahmen sie am FerienIntensivTraining "Fit in Deutsch" in den Räumlichkeiten des Offenen Ganztags der Graf Gottfried Grundschule in Arnsberg-Neheim teil. Wer jetzt denkt: "Ferien und Lernen passen nicht zusammen!", liegt falsch. "Es geht zwar darum, die Deutschkenntnisse zu verbessern. Aber dieses Ziel wollen wir mit abwechslungsreichen Angeboten und spannenden...

  • Arnsberg
  • 04.08.18
Vereine + Ehrenamt
Ana hat überhaupt kein Problem damit, in den Ferien Deutsch zu pauken.Der Unterricht macht ihr sogar Spaß.
3 Bilder

Wenn lernen Spaß macht...

Eine Woche lang besuchten 16 Kinder, die zwischen 7 und 14 Jahre alt sind, das "Sprachcamp" des Lalok Libre. Bis auf drei Ausnahmen kommen alle aus rumänischen Zuwandererfamilien. Die Projektleitung berichtet von viel Enthusiasmus und großer Lernbereitschaft, eine Fortführung des Projekts ist bereits geplant. GE-Schalke. Es ist ein heißer und stickiger Raum, in dem die Kleinen arbeiten, daran ändert auch der kleine Ventilator neben der Tür nichts. Trotzdem sitzen die Kinder konzentriert...

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.18
Kultur
Schulabschluss nachholen

Schulabschlüsse mit der VHS nachholen

Dorsten. Die Volkshochschule nimmt ab sofort Anmeldungen für den ab Mai neu beginnenden Schulkurs für Jugendliche und Erwachsene an. Der Kompaktkurs mit den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bereitet innerhalb von sieben Wochen auf den staatlichen VHS-Lehrgang zum nachträglichen Erwerb von Hauptschulabschluss und später mittlerem Schulabschluss (Fachoberschulreife) vor. Im Anschluss an den Vorkurs kann der Hauptschulabschluss dann in nur einem Jahr und der mittlere Schulabschluss...

  • Dorsten
  • 12.04.18
Ratgeber
Gratis-Kurs „Rechtschreibexpress“ für Schüler. Foto: Studienkreis Unna

Kostenfrei: Rechtschreib-Kurs für Schüler ab der 7. Klasse

Ein Gratis-Kurs „Rechtschreib-Express“ startet Ende März im Studienkreis Unna und Holzwickede. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Nachhilfeschule Studienkreis Unna und Holzwickede lädt Schülerinnen und Schüler ab dem 26. März zu einem mehrteiligen Rechtschreibkurs ein. In dem Kurs mit dem Titel „Rechtschreib-Express“ erfahren die Teilnehmer, in welchen Rechtschreibbereichen am häufigsten Fehler gemacht werden, lernen ihre eigenen Orthografieschwächen kennen und erhalten eine Anleitung zur...

  • Unna
  • 06.03.18
Überregionales

Neulich zwischen Deutschen

Ich lese gerne Kommentare. Ich finde, sie spiegeln gut die herrschende Meinung wider. Dass ich Kommentare schreibe, kommt seltener vor. Meist ist schon Alles gesagt. Kürzlich stieß ich beim Lesen auf ein mir unbekanntes Wort: »Biodeutsche«. Das Internet war schnell befragt und erklärte mir, dass dieser Begriff ursprünglich von Menschen mit Migrationshintergrund aufgebracht wurde. Inzwischen verwenden ihn auch Menschen für sich selbst, die sich als »echte Deutsche« empfinden. Ich habe weiter...

  • Witten
  • 31.01.18
  •  1
  •  3
Überregionales
In der Stadtteilbibliothek Brackel stellten sich acht Klassensieger/innen der Europaschule Dortmund aus Wambel beim Vorlesewettbewerb der kritischen Jury.

Vorlesewettbewerb zeigt: Lesen hat an der Europaschule Dortmund in Wambel Tradition

Ganz nach dem Motto „Lesen hat bei uns Tradition“ fand jüngst zum 17. Male der Vorlesewettbewerb der Europaschule Dortmund für den sechsten Jahrgang in Deutsch und Englisch in der StadtteilbibliothekBrackel statt. Gemeinsam mit Bibliotheksleiterin Julia Klüber war der Wettbewerb der Wambeler Gesamtschule vorbereitet worden.   Insgesamt stellten sich acht Klassensieger der kritischen Jury, die aus den Damen Klüber und Bettinger von der Bücherei Brackel sowie Vertretern des Klett-Verlags und...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.17
Überregionales
Beliebt bei der Kundschaft und Mitarbeitern ist Saeed Mardani im Salon Emde in Königsborn.
4 Bilder

Frauenhaare verboten! - Friseur flüchtete aus dem Iran

Von St. Reimet Seine spezielle Art des Färbens und Frisierens wollte er weiterentwickeln. Für seine Kreativität nahm er auch ein Arbeitsverbot in seiner Heimat Iran in Kauf. Denn er konzentrierte sich auf Damenfrisuren, für einen Mann eine Unmöglichkeit in diesem Kulturkreis. Nach seiner Flucht ist Saeed Mardani(28) im Friseursalon Emde angekommen und er hat vor allem eines: Eine riesengroße Portion Zuversicht. Erst seit elf Monaten ist er mit seiner Familie in Deutschland. Seine Frau...

  • Unna
  • 03.11.17
  •  1
Kultur
Faraj Younan und Ingrid Tödtmann verzaubern mit ihrer Vorlesekunst.

Stadtbücherei: Vorlesen auf Arabisch und Deutsch

Jeden zweiten Samstag im Monat lassen Faraj Younan und Ingrid Tödtmann in der Hildener Bibliothek am Nove-Mesto-Platz 3 Bücher in Deutsch und Arabisch lebendig werden. Am 14. Januar um 11 Uhr wird in der Veranstaltungsreihe „Faraj liest vor!“ das Buch „Wen hast du am allerliebsten?“ von Sam Mc Bratney und Anita Jeram vorgelesen. Eingeladen sind alle kleinen und großen Menschen ab vier Jahren. „Es ist eine Freude den beiden zu lauschen. Wenn Faraj Younan zu lesen beginnt, geht die Sonne auf...

  • Hilden
  • 02.01.17
  •  1
WirtschaftAnzeige
Einfach daheim, statt im Heim können Senioren mit einer Helferin von 24h-Hilfen.de  sicher und professionell betreut leben.

24h-Hilfen.de jetzt auch in Dortmund

Ein selbstbestimmter Lebensabend daheim - der große Traum aller Senioren. Doch, was, wenn man den Alltag nicht mehr allein meistern kann? Für solche Situationen bietet 24h-Hilfen.de ein besonderes „Mensch zu Mensch-System“. Die Mitarbeiter von 24h-Hilfen,de wohnen im Haushalt der Pflegebedürftigen - das schafft menschliche Nähe, gibt Sicherheit und ist Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Auch stundenweise buchbar Die Pflege- und Haushaltshilfen sprechen...

  • Dortmund-Süd
  • 15.12.16
Kultur

John Lennons "Imagine" auf Deutsch: Neue CD von LilisPark

Seit wenigen Tagen ist die neue CD „Ein Tag im Leben“ des Hildener Duos „Lilispark“ erhältlich. 20 Welthits, zusätzlich ein Bonus-Track, mehr als 70 Minuten packende Musik. „Eine CD mit den 20 Liedern, die man mit auf eine einsame Inseln nehmen würde“ – diesem Gedanken folgten Sabine Knop und Günther Kuhl von „LilisPark“ bei der Titelauswahl. Die größten Hits aus verschiedenen Jahrzehnten, modern und altvertraut – jetzt erstmalig alle in deutscher Sprache – wecken die Erinnerung an die...

  • Hilden
  • 21.09.16
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich, dass mit der Spende aus der Benefizveranstaltung weiteren Flüchtlingen und Migranten beim Erlernen der deutschen Sprache geholfen werden kann: Jacqueline Montemurri-Jarnicki (von links), Dörte Frisch, Eggert de Weldige, Isroil Odinaev, Horst Socher, Günther Coen und Rainer Gölz.

Integration soll nicht an der Sprache scheitern

Als Kooperationspartner arbeiten der Flüchtlingshilfeverein Velbert und das Projekt Deutsch Lernen gemeinsam daran, vielen Flüchtlingen und Migranten aus der Region beim Erlernen der deutschen Sprache zu helfen. Mit Alphabetisierungskursen, Deutschkursen für Anfänger und Fortgeschrittene, einem Internet-Café für Online-Sprach-Übungen, Kursen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und auch bei Sprachkursen für Kinder zeigen rund zehn bis 15 Ehrenamtliche engagierten Einsatz. "Nur wer die...

  • Velbert
  • 07.09.16
  •  1
Politik
Sport, Spiel und jede Menge Spaß: Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete verbringen drei Wochen der Sommerferien gemeinsam.

Hilden: In den Ferien voneinander lernen

Insgesamt 32 junge Menschen nehmen an dem Ferienprogramm des Amtes für Jugend, Schule und Sport in der Campus-OT am Bildungscampus Holterhöfchen teil. Einige von ihnen sind vor Krieg und Terror aus ihrer Heimat geflohen und besuchen jetzt die internationalen Klassen des Berufskollegs. Die andere Hälfte der Gruppe setzt sich aus Schüler und Schülerinnen der Wilhelm-Fabry-Realschule zusammen. Drei Ferienwochen verbringen die Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren gemeinsam mit Klettern,...

  • Hilden
  • 02.08.16
Überregionales
"PerF" läuft bis Ende Februar, wird von den Kooperationspartnern Kolpingbildungszentren Ruhr gem. GmbH und Griechische Gemeinde im Kulturzentrum Agora durchgeführt und von der Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Der Praxistest

Er kommt aus Pakistan und war dort IT-Techniker. Zeugnisse und Papiere, die dies belegen, besitzt er nicht mehr. Welche Fähigkeiten und Kenntnisse er hat, kann er nur in der Praxis unter Beweis stellen. Hier setzt das "PerF-Projekt − Perspektiven für Flüchtlinge" an. Ziel ist, den Weg in den Beruf und zur deutschen Sprache zu ebnen. "PerF" läuft bis Ende Februar, wird von den Kooperationspartnern Kolpingbildungszentren Ruhr gem. GmbH und Griechische Gemeinde im Kulturzentrum Agora durchgeführt...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.07.16
Überregionales
André Wülfing, die Kulturagentin Ariane Schön und Schulleiter Johannes Kratz (v.l.n.r) haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.

GSW arbeitet mit Wülfing Geschichtenbühne zusammen

Der Erzählkünstler André Wülfing von der Wülfing Geschichtenbühne und die Gesamtschule Wulfen Dorsten vereinbaren eine jährliche Kooperation in der Jahrgangsstufe 5 zur Unterrichtseinheit „Märchen“ und in der Jahrgangsstufe 7 zur Unterrichtseinheit „Balladen“ im Fach Deutsch. „Das hat unsere Fachschaft Deutsch beschlossen“, sagte Schulleiter Johannes Kratz. Der Schauspieler und Erzählkünstler André Wülfing ist mit seiner Geschichtenbühne an mindestens 3 Tagen im Jahr in der Schule und er...

  • Dorsten
  • 17.06.16
Politik

Mehr Geld für Deutsch- und Integrationslehrkräfte

„Die Lehrkräfte in den Sprach- und Integrationskursen bekommen künftig eine Mindestvergütung von 35 Euro pro Stunde“, freut sich Kerstin Griese über einen Beschluss des Bundestagshaushaltausschusses, den die SPD durchgesetzt hat. „Die Lehrerinnen und Lehrer in den Deutschkursen leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur Integration von Flüchtlingen“, ist sich die Bundestagsabgeordnete sicher. „Sie haben einen Anspruch auf eine faire und motivierende Bezahlung.“ Die bislang gezahlten Gehälter...

  • Velbert
  • 02.06.16
Politik
3 Bilder

Schermbeckerin Laura Bahr auf der UNO-Konferenz in New York

National Model United Nations - Ein großer Name hinter dem noch viel größeres steckt. Anfangs konnte ich mir bei diesen vier Worten nicht mehr vorstellen, als das Studenten von überall auf den Welt eine Konferenz der Vereinten Nationen simulieren. Mit meinen Kommiltonen aus dem Fachbereich Wirtschaftsrecht und Informatik sollte ich mich nun ein Semester auf 5 anstrengende Tage in Amerikas Metropole New York City vorbereiten. Ein Text von Laura Bahr Dafür war nicht nur wichtig zu lernen,...

  • Dorsten
  • 28.04.16
  •  1
Politik
Lernen begeistert die Sprache ihrer neuen Heimat, eifrig und kontinuierlich: die KInder des Zeltdorfes am Beisekampsfurth.
2 Bilder

Ein Paradebeispiel der Integration

Runder Tisch Karnap bietet Sprachunterricht für alle im Gemeindezentrum Integration ist mehr als nur eine leere Worthülse oder utopisches Wunschdenken. Wie die Integration der Menschen, die neu in die Bundesrepublik gekommen sind, funktioniert, zeigt beispielhaft das Projekt des Runden Tisches Karnap, der zur Einbindung der Lernwilligen in unsere Gesellschaft die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen hat. "Damit sich all die Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern und...

  • Essen-Nord
  • 14.04.16
Überregionales
5 Bilder

Deutsch sprechen ist ihr Ziel!

Der Flüchtlingsalltag bietet für viele Flüchtlinge kaum Chancen, um deutsch zu sprechen Sie sind strebsam und setzen alles daran, die deutsche Sprache zu erlernen. Doch im Alltag ist es für die meisten Flüchtlinge oft schwierig, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die mit ihnen Deutsch sprechen. Der Kursraum der VHS ist gut gefüllt. Wie immer lauschen die rund 20 Schüler ihrer Lehrerin. Heute besonders konzentriert, denn drei Tage später ist Prüfung. Die Schüler, überwiegend Männer...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.03.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Neben einer rein deutschsprachigen wird auch eine türkisch–deutsch bilinguale Gruppe angeboten, in der eine Fachkraft mit den Zwei- bis Sechsjährigen ausschließlich türkisch spricht.
2 Bilder

"Schon früh gut ausgebildet": Die KiTa "Bunte Noten" setzt auf Bilingualität

Als die KiTa "Bunte Noten" im September 2015 zum ersten Mal ihre Türen öffnete, dachte sich die zukünftige Leitung bereits, dass aller Anfang schwer werden würde. Von Null starten und dabei 40 Kinder aus 16 Nationen, die nicht dieselbe Sprache sprechen, zu integrieren würde Zeit brauchen. "Und doch ist es sagenhaft wie schnell sich die Kinder angepasst und sich an das Leben in einer Kindertagesstätte gewöhnt haben", erklärt KiTa-Leitung Katrin Flüchter. Nach einer kurzen Eingewöhungsphase...

  • Essen-Nord
  • 24.03.16
  •  3
Überregionales
Umfangreich informierten die Schüler der Klasse 8a an einem Infostand.
2 Bilder

Deutsche als Migranten und Asylanten im 19. Jahrhundert

Projekt an der Erich-Klausener-Schule: Deutsche als Migranten und Asylanten im 19. Jahrhundert. Im Rahmen eines Projekts in den Fächern Deutsch, Geschichte und Politik gestaltete die Klasse 8a der Erich-Klausener-Schule am 16. März in der Aula einen Info-Stand zur deutschen Auswanderung nach Amerika im 19. Jahrhundert. Die Schüler hatten sich in einem Projekt mit der früheren deutschen Auswanderung beschäftigt und haben Diese mit der jetzigen Einwanderungssituation nach Deutschland...

  • Dorsten
  • 17.03.16
Überregionales
"Die Reise ins Land der Träume" heißt das neue Kinderbuch, das Sengül Kaplan-Teke nun veröffentlicht hat.

"Die Reise ins Land der Träume"

"Die Reise ins Land der Träume" heißt das neue Kinderbuch, das Sengül Kaplan-Teke nun veröffentlicht hat. In fünf Geschichten schreibt sie nicht nur über das Leben auf einem Bauernhof, sondern unter anderem auch über das Thema Freundschaft. "Die Geschichten sind nicht nur in deutscher, sondern auch in türkischer Sprache abgedruckt", so die Autorin. Sie selber ist in der Türkei geboren und mit 13 Jahren nach Deutschland gekommen. "Es gibt in Velbert viele Kinder, die zweisprachig aufwachsen....

  • Velbert
  • 02.03.16
Kultur

VHS aktuell: Aus dem „Sprachen-Café“ wird der „Treffpunkt Sprachen“

Der Name ist neu, das Konzept hat sich nicht verändert. Weiterhin laden Dozenten und Dozentinnen der VHS an mehreren Terminen im Frühjahrssemester zum gemütlichen ‚Small-Talk‘ in verschiedenen (Fremd-)Sprachen. Neu ist neben dem Namen auch, dass der Treffpunkt Sprachen ab sofort eine Sprachgruppe Deutsch anbietet, für alle diejenigen, die die deutsche Sprache lernen, ihre Kenntnisse vertiefen und Kontakte knüpfen möchten. Los geht es am Montag, 22.02.2016, 19.30 Uhr, im Gasthaus...

  • Wesel
  • 15.02.16
Überregionales
2 Bilder

Flüchtlinge nutzen das Angebot der Wulfener Bibliothek

Reges Interesse zeigen Flüchtlinge in Wulfen am kostenlosen Angebot der "Bibi am See". Sie nutzen die PCs und das WLAN um sich zu informieren und mit der Heimat oder Verwandten zu kommunizieren. "Diese Gruppe aus Syrien hat sich in der Bibi zum Deutschlernen getroffen." sagt der Bibliothekar Christian Gruber. "Wir freuen uns, mit unserer guten technischen Ausstattung, als Bibliothek einen kleinen Beitrag zur Integration leisten zu können."

  • Dorsten
  • 26.01.16