Dinosaurier

Beiträge zum Thema Dinosaurier

Kultur
Ein prähistorisches Kindertheater wird den Gladbecker Kindern im Rahmen des Sommerprogramms geboten.

KUSSS-Sommerprogramm für Gladbecker Kinder
Wie besiegt man einen Dino?

Speziell für Kinder ab drei Jahren findet am Donnerstag, 16. Juli, 16 Uhr, die zweite Veranstaltung im Rahmen des KUSSS-Sommerprogramms des Kulturamtes auf dem Festplatz an der Horster Straße, Einfahrt Bergmannstraße, statt. Zu Gast ist dann das Mülheimer Figurentheater Wodo-Puppenspiel mit seiner jüngsten Inszenierung „Wie man einen Dino besiegt“, die nach dem gleichnamigen Buch des in Amerika ansässigen Autors Hans Wilhelm entstand. Das Theater lässt die Geschichte um den kleinen Dino...

  • Gladbeck
  • 10.07.20
Kultur
Wenn am 7. Juni 2020 das ehemalige Museum für Naturkunde als Naturmuseum Dortmund an der Münsterstraße 271 am südlichen Rande Evings eröffnen wird, können die Besucher*innen nicht nur die neue Stahlfassade, sondern auch eine völlig veränderte Dauerstellung bestaunen. Unter dem Motto "Stadt, Land, Fluss" werden auf 1500 m² Ausstellungsfläche die Lebensräume im heutigen und historischen Dortmund in den Mittelpunkt gestellt - vom Dinosaurier- (siehe Foto) über das schon berühmte Mammut-Skelett bis zum Neandertaler und dem Homo sapiens, dem jetzigen Menschen.
11 Bilder

Völlig neu konzipiertes Naturmuseum am Rande Evings eröffnet am 7. Juni mit großem Fest
"Stadt, Land, Fluss"

Der Countdown läuft: Am 7. Juni 2020 öffnet das ehemalige Museum für Naturkunde der Stadt Dortmund als „Naturmuseum Dortmund“ seine Türen. Nach umfangreicher Sanierung wird man das Haus an der Münsterstraße 271 am Rande Evings von innen und außen kaum wiedererkennen. Neben einer veränderten Fassade aus Cortenstahl und einer neuen Eingangssituation präsentiert sich auch die Dauerausstellung komplett verändert: Unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ stellt sie auf 1500 Quadratmetern...

  • Dortmund-Nord
  • 03.03.20
Fotografie
Das Piratenschiff zieht erneut viele Blicke auf sich beim Phantastischen Lichter-Weihnachtsmarkt im Dortmunder Fredenbaumpark.
50 Bilder

Phantastischer Lichter-Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark
Lichter, Live-Musik und lebensgroße Dinosaurier

Im fünften Jahr läuft derzeit der Phantastische Lichterweihnachtsparkt im Fredenbaumpark in Dortmund-Lindenhorst. Unter dem Motto "Anders alle alle anderen Weihnachtsmärkte" haben die Veranstalter von MPS immer wieder neue Ideen: Neu in diesem Jahr ist der besinnliche Dinowald, in dem mystisch beleuchtete Saurierfiguren großen und kleinen Besuchern eine willkommene Abwechslung vom Lichtermeer des Marktes bieten. Öffnungszeiten: Bis zum 29. Dezember ist der Markt immer Donnerstag bis Sonntag...

  • Dortmund-Nord
  • 25.11.19
Kultur
Der Aufbau der Panzerbrücke über den Parkteich hat auch in diesem Jahr den Countdown für den Phantastischen Lichterweihnachtsmarkt (PLWM) im Fredenbaumpark am Rande Lindenhorsts eingeläutet. Der startet am 21. November.
8 Bilder

Der Countdown für den Phantastischen Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaum-Park läuft
Die Brücke ist gesetzt

Große Ereignisse werfen bekanntlich ihren Schatten voraus: Davon zeugt am Teich des Fredenbaum-Parks die bereits gesetzte Panzerbrücke, über die ab dem 21. November wieder die Besucher der Phantastischen Lichterweihnachtsmarktes (PLWM) flanieren werden. Beim Präsentationstermin vor Ort im Park zwischen Lindenhorst und der Nordstadt stellte Wolfgang Fuck als Sprecher der Mittelalterlichen Phantasie Veranstaltungen von Gisbert Hiller aus Drensteinfurt die diesjährigen Neuerungen vor: In...

  • Dortmund-Nord
  • 31.10.19
Kultur
6 Bilder

Keine Angst vor den Dinos

Emmi und Levi begaben sich am Samstag im Rahmen eines Aktionstages in Schley's Blumenparadies am Wattenscheider Hellweg ins Maul des Tyrannosaurus Rex. Viele Aktionen rund um die Dinos wurden angeboten. Der Erlös kommt wieder dem Kinderhospiz in Witten zugute.

  • Bochum
  • 06.08.19
Reisen + Entdecken
„Welcome to Jurassic City“: Bochum wird zur Dinosaurier-Stadt.
14 Bilder

Einfach Dinostark!
„Welcome to Jurassic City“: Bochum wird zur Dinosaurier-Stadt

Da möchte man einfach mal in Ruhe einen Einkaufsbummel durch die Bochumer Innenstadt antreten, plötzlich sieht man sich in den Augen eines T-Rex wieder. Unglaublich aber war, die Dinos sind los und das mitten in der Bochumer City. Zahlreiche dieser Dinofiguren kann man bis zum 26. August 2019 im Innenstadtbereich entdecken. Von gefährlichen Fleischfressern bis hin zu riesigen Pflanzenfressern ist alles vertreten. Mitten in der Einkaufsstraße, auf Dächern, vor U-Bahn-Stationen oder in...

  • Hagen
  • 25.07.19
  • 1
Kultur
Tyrannosaurus Rex - Jungtier

Foto: ©Rainer Bresslein
7 Bilder

Dinosaurier-Ausstellung
"Jurassic Park" in Wattenscheid

Nachdem seit gestern Dinosaurier die Bochumer Innenstadt "unsicher" machen, haben sich mittlerweile auch einige Exemplare nach Wattenscheid aufgemacht. Anstatt in der „Betonwüste“ zu verweilen, bevorzugen die Dinos das Gelände des Blumencenter Schley am Wattenscheider Hellweg und fügen sich sehr gut in die vorhandene Botanik ein. Hier einige Eindrücke aus dem „Jurassic Park“. Die Dinos sind sowohl in Bochum als auch in Wattenscheid noch bis zum 26. August 2019 zu bewundern und zu...

  • Wattenscheid
  • 11.07.19
  • 11
  • 4
Kultur
 Ungewohnter Anblick für Nachtschwärmer: Der größte Saurier mit 20 Metern Länge und fünfeinhalb Metern Höhe, ein Diplodocus, steht im Bermuda3Eck, Höhe Engelbertbrunnen.

33 lebensgroße Figuren ab Mittwoch in Bochum und Wattenscheid
Die Dinos kommen

Auf Tuchfühlung mit einem T-Rex? Aug in Aug einem Diplodocus gegenüberstehen? Das geht nicht nur im "Jurassic Park", sondern ab Mittwoch, 10. Juli, auch in Bochum und Wattenscheid: Bochum Marketing lässt in Zusammenarbeit mit Bochumer Einzelhändlern und Institutionen 33 lebensgroße Dinosaurier in der erweiterten Innenstadt sowie in "Schleys Blumenparadies" in Wattenscheid "auflaufen". Bis zum 26. August sollen sie als Hingucker und Fotomotive dienen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um...

  • Bochum
  • 09.07.19
Kultur
Lebensechte Dino-Modelle laden zum Anfassen ein.

Eventkompass-Gewinnspiel
Achtung, die Dinos kommen!

Im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland ist noch bis zum 8. September die Ausstellung "Dino World - Eine Reise in die Welt der Giganten" zu sehen. Auf mehr als 2.000 Quadratmetern können kleine und große Besucher in der Halle Nord eintauchen in die geheimnisvolle Vergangenheit unseres Planeten – Auge in Auge mit dem Tyrannosaurus Rex. Kinder und ihre Eltern begegnen Kolossen, die sich dank Animatronik täuschend echt bewegen, und erforschen Landschaften aus Erdzeitaltern, die seit...

  • Recklinghausen
  • 03.07.19
Politik
Ratsherr Thomas Zweier

Linke & Piraten sehen Zukunftskonzept kritisch
Rombergpark soll kein Disneyland werden

„Wir lieben und schätzen unseren wunderschönen Rombergpark. Deshalb werden wir sinnvolle Sanierungsarbeiten und eine sanfte Optimierung immer unterstützen. Aber wir halten es für Humbug, Millionen für einen Flach-Steg mit einem künstlichen Dinosaurier oder für einen kostenpflichtigen und angeblich weltweit einzigartigen Baumwipfel-Erlebnis-Pfad auszugeben“, sagt Thomas Zweier, Ratsherr der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied im Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit. Der...

  • Dortmund
  • 16.05.19
Kultur
Blutrünstige Monster sind in der Show nicht zu sehen. Vielmehr macht sie die Wissenschaft von den Lebewesen zum spannenden Erlebnis.
2 Bilder

Comeback nach 66 Millionen Jahren in der Weststadthalle
Die Dinos sind los

In der Regel ist die Weststadthalle die Heimat von Poetry-Slam und dem einen oder anderen Künstler, der (noch) nicht die ganz großen Bühnen der Welt erobert hat. Doch nun sind dort die Dinos los. In der "Lebendigen Dinosaurier Show", die Schausteller Sergio Neigert entwickelt hat. Und durch die er als "Paläontologe" führt. Rund 100 Minuten dauert die Show, die speziell für Kinder konzipiert wurde. Und daher dürfen diese auch fleißig mitwirken, Dinos füttern oder auf ihnen durch die Manege,...

  • Essen-West
  • 06.05.19
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Ostereier im Garten suchen? Wie langweilig. Zwischen den Dinosauriern im Wasserschloss Werdringen ist die Eiersuche viel spannender.

Dinosaurier-Eier im Osternest
Spannende Tour für Kinder im Wasserschloss Werdringen

Eine spannende Dinoeier-Suche findet am Ostersonntag, 21. April, und am Ostermontag, 22. April, im Wasserschloss Werdringen statt. Dort versteckt nicht der Osterhase die Eier, sondern ein Dinosaurier. Kinder jeden Alters sind eingeladen, das Museum und seine Tiere zu entdecken. Zwölf Eier müssen gefunden und dabei zwölf Buchstaben notiert werden. Wer daraus das richtige Lösungswort bildet, kann sich einen 50 Millionen Jahre alten Haifischzahn oder einen bunten Halbedelstein aussuchen. Wer...

  • Hagen
  • 20.04.19
Natur + Garten
Bereits dreimal ging der Dinosaurier des Jahres an einen RWE-Vorstandsvorsitzenden. 2006 an Harry Roels, 2010 an Jürgen Großmann und nun an Rolf Martin Schmitz. – Illustration: NABU/Heide Kolling
2 Bilder

Umwelt
RWE-Chef Schmitz wurde zum "Dinosaurier des Jahres 2018" gekürt

Der NABU hat den Vorstandsvorsitzenden der RWE AG, Rolf Martin Schmitz, mit dem Negativ-Preis „Dinosaurier des Jahres 2018“ ausgezeichnet. „Während international auf Klimakonferenzen und national in der Kohlekommission um konkreten Klimaschutz gerungen wird, hat sich Herr Schmitz diesen Herbst mit seiner unzeitgemäßen Machtdemonstration im Streit um die Rodung des Hambacher Waldes selbst ins Abseits gestellt“, sagt NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Der RWE-Boss wollte mit der Rodung des Waldes...

  • Marl
  • 28.12.18
Kultur

Kolumne Dinosaurier in Mönchengladbach

Dinosaurier sind monströse und längst ausgestorbene Lebensformen aus der Frühzeit der Erde. Mein Biologielehrer in der Schule hat erzählt, sie wären an ihrer schieren Größe untergegangen. Sie hätte immer mehr Futter gebraucht, das dann nicht mehr zur Verfügung stand. Und außerdem: Hätte sich beispielsweise eines der Riesenviecher am Fuß verletzt, hätte diese Information sehr lange bis zu dem relativ kleinen Gehirn gebraucht. Bis dahin wäre das Tier unter Umständen verendet. Eine andere...

  • 01.12.18
LK-Gemeinschaft
Im DinoWeltWäldchen !  https://www.freizeitspass-eckartsberga.com/attraktionen/dinoweltw%C3%A4ldchen/
16 Bilder

Das DinoWeltWäldchen - Eckartsberga !

Das DinoWeltWäldchen zeigt die kleine Welt der großen Dinosaurier auf rund 1.600 qm. Neben Dinosauriernachbildungen in Originalgröße sind die meisten Urzeitbewohner im Maßstab 1 : 10 zu bewundern. Im DinoWeltWäldchen wird das Rad der Zeit zurückgedreht und die Geschichte der Dinosaurier lebendig erzählt. Es sind ca. 30 große und vielfältige kleinere Modelle zu sehen. Im Ausstellungspavillon werden über 200 Miniaturen gezeigt. Zu erreichen ist das DinoWeltWälchen über die gemeinsame Kasse...

  • Düsseldorf
  • 01.08.18
  • 3
  • 9
LK-Gemeinschaft
Wo hat der Dino die Eier versteckt?

Dino statt Hasen: Ostereiersuche im Museum

Nicht der Osterhase, sondern ein Dinosaurier versteckt am Ostersonntag, 1. April, und am Ostermontag, 2. April, im Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle für alle Kinder Ostereier. Auf einer spannenden Ostereiersuche lernen die Teilnehmer das Museum und seine Tiere kennen und können ein schönes Mineral oder einen faszinierenden Fossilienabguss gewinnen. Der Dinosaurier hat insgesamt 13 Eier versteckt und diese mit jeweils einem Buchstaben gekennzeichnet. Wer aus den einzelnen...

  • Hagen
  • 30.03.18
Überregionales
„Dies könnte die größte kaltzeitliche Sammlung Europas sein“, schätzt Andreas Sarazin, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Museum für Ur- und Ortsgeschichte, hier mit dem Wirbel eines Nashorns.
3 Bilder

Frühe Geschichte: In den Depots des Museums für Ur- und Ortsgeschichte verwaltet Andreas Sarazin das Gedächtnis der Stadt

Ein Teil des Bottroper Gedächtnisses präsentiert sich neugierigen Augen öffentlich im Museum für Ur- und Ortsgeschichte. Doch der größte Schatz liegt im Verborgenen. Nach dreijährigen Umbaumaßnahmen wird die städtische Sammlung fossiler und weiterer geschichtlich bedeutsamer Funde nun seit 2014 in der Villa am Museumszentrum Quadrat in neuer Konzeption fortgeführt. Oben konzentriert sich die Präsentation auf eine in Relation zum großen Fundus eher kleine Auswahl wichtiger Schaustücke....

  • Bottrop
  • 24.07.15
LK-Gemeinschaft
Nils und Nele haben es sich mit ihren Schmökern gemütlich gemacht. Denn bei dem eher mäßigen Wetter ist ein Buch doch eine guter Zeitvertreib. Foto: A. Thiele

"SommerLeseClub" lädt zum Schmökern ein

Abenteuer in einer weit, weit entfernten Galaxis meistern, einer jungen Musikerin auf dem Karriereweg folgen oder die prähistorische Welt erkunden: beim „SommerLeseClub“ gibt es für junge Bücherwürmer viel zu entdecken. Zum neunten Mal sollen Jungen und Mädchen in den Sommerferien zum Buch greifen.Das Jugendwort 2014 ist dabei auch Motto der diesjährigen Aktion: „Läuft bei dir!“ Und es läuft tatsächlich bestens. „Wir haben jetzt schon über 500 Anmeldungen, obwohl die Schule noch läuft....

  • Herne
  • 23.06.15
  • 1
Kultur
Beim Forschertag am 9. Oktober erfahren die Kinder alles über Fossilien und lernen auch, diese selbst zu fälschen.   Archivfoto: Lukas

Forschertage für Kids im Mineralien-Museum Kupferdreh am 8. und 9. Oktober!

Am Mittwoch, 8. Oktober, startet das Herbstferienprogramm für Kinder von acht bis zwölf Jahren im Mineralien-Museum an der Kupferdreher Straße 141-143. An zwei Tagen können wissenshungrige Forscherinnen und Forscher je acht Stunden lang Stein- oder Urzeit samt Mahlzeit erforschen. Forschertag "Eiszeit und Jagd" am 8. Oktober Am Mittwoch, 8. Oktober, heißt das Motto beim Forschertag "Eiszeit und Jagd"! Was erzählt ein Mammutzahn? Wie groß war der Höhlenbär? Und wie wurden Säbelzahntiger...

  • Essen-Ruhr
  • 02.10.14
Überregionales
4 Bilder

Dinos: T-Rex ist in Gladbeck los.......vom 04.07.2014 – 06.07.2014 in Oberhausen - Am Brammenring Nähe Centro

Der gefährliche Tyrannosaurus rex, der räuberische Velociraptor, der gewaltige Brachiosaurus und weitere Giganten der Urwelt werden in der mobilen Erlebnis-Ausstellung „Dinosaurier im Reich der Urzeit“ Oberhausen - Am Brammenring Nähe Centro 04.07.2014 – 06.07.2014 täglich: 11:00 – 18:00 Uhr wieder zum Leben erweckt. Die täuschend echt wirkenden, lebensgroßen Modelle werden sich sogar bewegen können und Geräusche machen. Auf einer Ausstellungsfläche von 5.000 m² kann man über...

  • Oberhausen
  • 27.06.14
Überregionales
4 Bilder

Dinos: T-Rex ist in Gladbeck los.......vom 09.07.2014 – 13.07.2014 in Gladbeck - Festplatz Horster Str.

Der gefährliche Tyrannosaurus rex, der räuberische Velociraptor, der gewaltige Brachiosaurus und weitere Giganten der Urwelt werden in der mobilen Erlebnis-Ausstellung „Dinosaurier im Reich der Urzeit“ Gladbeck - Festplatz Horster Str. 09.07.2014 – 13.07.2014 täglich: 11:00 – 18:00 Uhr wieder zum Leben erweckt. Die täuschend echt wirkenden, lebensgroßen Modelle werden sich sogar bewegen können und Geräusche machen. Auf einer Ausstellungsfläche von 5.000 m² kann man über 50...

  • Gladbeck
  • 27.06.14
Kultur
Im Xantener SiegfriedMuseum ist was los.

Dinosaurier und Helden im SiegfriedMuseum

Der nächste lange Museumstag im SiegfriedMuseum Xanten, Kurfürstenstraße 9, findet am Mittwoch, 11. Juni statt. Um 15 Uhr startet der Film für Kinder, um 20 Uhr beginnt der Spielfilm für Erwachsene. Der Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen 3 Euro Museumseintritt. Xanten. Am langen Museumstag, am 2. Mittwoch jeden Monats können sich die Museumsbesucher die Ausstellung und einen Kinofilm ansehen. Das Museum ist am langen Museumstag von 10 bis 21.30 Uhr geöffnet. Die Titel, die...

  • Xanten
  • 04.06.14
Sport

Der Dino überlebt und die Bundesligauhr des HSV kann weiter laufen

Mit dem denkbar knappsten Ergebnis, einem 1:1 (Lasogga HSV) Ausgleich (Fürstner Fürth) entgeht der schon auf der Intensivstation liegende Dino der Bundesliga, dem Tod und springt somit von der Klinge. Nach der schlechtesten Bundesligasaison des HSV heisst es jetzt, gründlich aufzuräumen, damit eine solche unterirrdische Leistung wie in der Saison 2013/14 nie wieder passieren kann. So kann man nur noch darauf hoffen, dass die HSV Mitglieder am 25.Mai 2014 auf Ihrer Hauptversammlung, die...

  • Velbert
  • 18.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.