Erkrankte

Beiträge zum Thema Erkrankte

Politik

Wie viele mussten im Krankenhaus, dort intensiv behandelt werden und wieviele sind schon geimpft?

Seit vielen Monaten wird zur Corona-Pandemie die 7-Tages-Inzidenz angegeben, also der Wert, der erklärt, wieviele Neuinfektionen es in den letzten 7 Tagen mit dem SARS-COV-2 Virus gegeben hat. Bei einer Inzidenz von 35 und bei 645.923 Düsseldorfern haben sich somit 226, bei einer Inzidenz von 50 dann 322, bei einer Inzidenz von 100 dann 645 und bei einer Inzidenz von 150 dann 968 in den letzten 7 Tagen neu mit dem SARS-COV-2 Virus infiziert. Zum Glück musste nur ein gewisser Teil der...

  • Düsseldorf
  • 31.05.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Corona-Virus: 1.149 Infizierte, 16.270 Genesene
Inzidenz im Kreis Mettmann liegt bei 114,1

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) liegt am heutigen Dienstag (6. April 2021) laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 114,1. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann kreisweit aktuell 1.149 Infizierte, davon in Erkrath 92,Haan 67,Heiligenhaus 61,Hilden 121,Langenfeld 97,Mettmann 153,Monheim 90,Ratingen 183,Velbert 227 und Wülfrath 58.Bei 52 Prozent der aktuell...

  • Velbert
  • 06.04.21
LK-Gemeinschaft
Im Diakoniezentrum Heiligenhaus sind 22 Bewohner erkrankt. Viele Bewohner sind nach wie vor Corona-bedingt isoliert. Die Isolierstation ist weiterhin in Betrieb.

Diakoniezentrum Heiligenhaus: 22 erkrankte Bewohner, viele Corona-bedingt isoliert, darunter auch eine Mitarbeiterin
Infos zum Infektionsgeschehen im Diakoniezentrum Heiligenhaus

"Aktuell haben wir im Diakoniezentrum Heiligenhaus 22 erkrankte Bewohner. Viele Bewohner sind nach wie vor Corona-bedingt isoliert. Die Isolierstation ist weiterhin in Betrieb. Insgesamt mussten wir uns bisher von vier Bewohner verabschieden. Wir richten unser Beileid und Mitgefühl an die Angehörigen.", so Renate Zanjani, Zentrale Unternehmenskommunikation der BDB, zur Übersicht zum aktuellen Stand in der Einrichtung Diakoniezentrum Heiligenhaus.   Derzeit sei eine Mitarbeiterin mit Covid-19...

  • Heiligenhaus
  • 07.01.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 179,8.

Bisher insgesamt 7.171 Corona-Infizierte im Kreis Wesel gezählt
Inzidenz liegt bei knapp 180

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 7.171 (Stand: 15. Dezember, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 7.062 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 179,8. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 15.12.20
Ratgeber
Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.116 (Stand: 19. November, 12 Uhr).

139 an Corona Erkrankte mehr im Kreis Wesel
7-Tage-Inzidenz einigermaßen konstant

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.116 (Stand: 19. November, 12 Uhr). Zur gleichen Zeit am gestrigen Mittwoch, 18. November, wurden 3.977 akut Infizierte gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 157,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 19.11.20
Ratgeber
Die neuen Fallzahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis zeigen, dass es 87 neue Infektionen gibt.

Corona im EN-Kreis - Fallzahlen vom 5. November 2020
2.226 Infektionen, 764 Erkrankte, Inzidenz 152,72

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 2.226 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 5. November, 9 Uhr), von diesen gelten 1.423 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 87 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 152,72 (Vortag 141,00). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 52 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 5 von...

  • wap
  • 05.11.20
Ratgeber
Die Zahl der ursächlich an Covid-19 verstorbenen Menschen erhöhte sich seit Samstag auf 17.

Zwei weitere Todesfälle durch Covid-19 in Dortmund
Die Zahlen der Corona-Statistik von Samstag bis Montag

Coronavirus am Montag, 2.11.: 92 weitere positive Testergebnisse – Inzidenz-Wert voraussichtlich bei 191,8 – ein weiterer Todesfall Von Sonntag bis Montag sind 92 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von den 92 Neuinfektionen sind 35 Fälle 14 Familien zuzuordnen sowie 26 Reiserückkehrenden. Ein weiterer Todesfall (ursächlich an Covid-19 verstorben) ist bedauerlicherweise hinzugekommen. Dabei handelt es sich um einen 94-jährigen Mann, der chronische Vorerkrankungen hatte, am 26.10.20 stationär...

  • Dortmund-City
  • 02.11.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 768 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 10. September, 9 Uhr), von diesen gelten 711 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit 1 Patient mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Er wird intensivmedizinisch betreut, aber nicht beatmet. Die aktuell 42 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (1), Ennepetal (2), Gevelsberg (3), Hattingen (2), Herdecke (6),...

  • Witten
  • 10.09.20
Ratgeber

128 Essener am Coronavirus erkrankt
Corona: Weiterer Todesfall zu beklagen

Gestern, 27. Juli, gab es einen erneuten Todesfall in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung. Ein 76-jähriger Essener ist in einem Bottroper Krankenhaus verstorben. Der Patient wurde bereits seit Anfang Juli aufgrund seiner Vorerkrankungen stationär behandelt. Im Rahmen der stationären Behandlung wurde die COVID-19-Erkrankung festgestellt. Der Gesundheitszustand des Patienten hat sich aufgrund der Vorerkrankungen in den vergangenen Tagen weiter verschlechtert, so dass dies zum Tode geführt hat....

  • Essen-West
  • 28.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

47 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis
Corona-Zahlen bleiben unverändert

Im Ennepe-Ruhr-Kreis haben sich die Corona-Zahlen in den letzten 24 Stunden nicht verändert. Damit gibt es weiterhin 557 bestätigte Fälle (Stand Dienstag, 28. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 496 als genesen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Keiner von ihnen wird intensivmedizinisch betreut oder beatmet. Die aktuell 47 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Gevelsberg (8), Hattingen (7), Herdecke (7),...

  • Herdecke
  • 28.07.20
Ratgeber

Durchschnittlich 4 Neuinfektionen pro Tag
47 Essener aktuell am Coronavirus erkrankt

Aktuell, Stand: 16. Juli, sind in Essen 47 Personen am Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der Erkrankungswelle Ende Februar / Anfang März sind es insgesamt 1.048 erkrankte Essenerinnen und Essener. In den vergangenen sieben aufeinanderfolgenden Tagen (09.07.–15.07.) hat es 28 Neuinfektionen gegeben, was durchschnittlich 4 Neuinfektionen pro Tag ausmacht. Aktuell genesen sind 960 Personen. 41 Essenerinnen und Essener sind an oder in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben. Insgesamt...

  • Essen-West
  • 17.07.20
  • 1
Ratgeber

Durchschnittlich 3,7 Neuinfektionen pro Tag
Aktuell: 66 Essener sind an Corona erkrankt

Am Montagmorgen, 6. Juli, sind in Essen aktuell 66 Personen am Coronavirus erkrankt. Seit Erkrankungswelle Ende Februar/Anfang März sind es insgesamt 1.002 erkrankte Essenerinnen und Essener. In den vergangenen sieben aufeinanderfolgenden Tagen (29. Juni bis 5. Juli) hat es 26 Neuinfektionen gegeben, was durchschnittlich 3,7 Neuinfektionen pro Tag ausmacht. Aktuell genesen sind 895 Personen. 41 Essenerinnen und Essener sind an oder in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben. Insgesamt...

  • Essen-West
  • 06.07.20
  • 1
Ratgeber

Zahl der Infizierten steigt auf 797
Der Kreis Wesel informiert über den Stand der Coronavirus-Erkrankten

Der Kreis Wesel gibt den aktuellen Stand der Infektionsfälle mit dem Coronavirus (Covid-19) bekannte. Gegenüber dem Vortag steigt die Zahl um sechs, auf nunmehr 797 Fälle an, so die Behörde. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 797 (Stand 3. Juli 2020), 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 2. Juli 2020, 12 Uhr = 791 Fälle. Für die Berechnung der Inzidenz werden die Neuinfektionen der letzten...

  • Xanten
  • 03.07.20
Ratgeber

624 Bochumer sind positiv getestet
Rückkehrer aus Risiko-Gebieten sollen sich melden

Die Sommerferien haben gerade begonnen – und doch gibt es schon zahlreiche Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer. Die Stadt Bochum bittet alle, die aus Risikogebieten zurückkommen, sich telefonisch unter der 02 34 / 910 – 55 55 beim Gesundheitsamt zu melden. Bußgelder drohen Jede Reiserückkehrerin und jeder Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet muss sich selbstständig nach der Rückkehr in eine 14-tägige Quarantäne begeben und dies dem Gesundheitsamt anzeigen – auch, wenn das Reiseziel erst...

  • Bochum
  • 29.06.20
Ratgeber

In Essen: 6 Neuinfektionen pro Tag
Statistik: 63 Essener aktuell an Corona erkrankt

Am Nachmittag des 1. Juli sind in Essen aktuell 63 Personen am Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der Erkrankungswelle Ende Februar / Anfang März sind es insgesamt 990 betroffene Essenerinnen und Essener. 886 Personen sind nach einer Erkrankung bereits wieder genesen. 41 Essenerinnen und Essener sind seit Beginn der Erkrankungswelle an oder in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben. 17.646 Personen wurden bisher auf das Coronavirus beprobt. In 15.858 Fällen fiel ein Testergebnis...

  • Essen-West
  • 29.06.20
  • 1
Ratgeber

6,4 Neuinfektionen pro Tag
Aktuell 57 Essener an Corona erkrankt

Stand heute Nachmittag, 26. Juni, sind in Essen 57 Personen an dem Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der Erkrankungswelle Ende Februar / Anfang März sind es insgesamt 965 betroffene Essenerinnen und Essener. 867 Personen sind nach einer Erkrankung bereits wieder genesen. 41 Essenerinnen und Essener sind seit Beginn der Erkrankungswelle an oder in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben. 16.804 Personen wurden bisher auf das Coronavirus beprobt. In 15.046 Fällen fiel ein Testergebnis...

  • Essen-West
  • 23.06.20
LK-Gemeinschaft
Die aktuellen zaheln der Coronafälle im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
455 Infektionen, 416 Gesundete, 25 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 455 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 12. Juni, 9 Uhr), von diesen gelten 416 als genesen. Stationär behandelt wird ein Patient. Die aktuell 25 Erkrankten wohnen in Gevelsberg (2), Hattingen (7), Herdecke (3), Schwelm (2), Wetter (1) und Witten (10). In Breckerfeld, Ennepetal und Sprockhövel ist derzeit niemand am Corona-Virus erkrankt. Die Gesundeten kommen aus Breckerfeld (11), Ennepetal (23), Gevelsberg (44), Hattingen (70), Herdecke (32), Schwelm (53),...

  • wap
  • 12.06.20
LK-Gemeinschaft

Infektion an Wittener Kita:
Corona-Zahlen weiter stabil

Im Ennepe-Ruhr-Kreis haben sich die Corona-Zahlen in den letzten 24 Stunden nicht verändert. Damit gibt es weiterhin 447 bestätigte Fälle, von denen gelten 406 als genesen gelten.Stationär behandelt werden in Krankenhäusern im Kreis derzeit 2 Corona-Patienten. Keiner von ihnen wird intensivmedizinisch betreut. Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in Gevelsberg (2), Hattingen (9), Schwelm (2) und Witten (14). In Breckerfeld, Ennepetal, Herdecke, Sprockhövel und Wetter ist derzeit niemand am...

  • Herdecke
  • 08.06.20
Ratgeber
Erstmals seit drei Tagen gibt es im Ennepe-Ruhr-Kreis neue bestätigte Fälle von mit dem Coronavirus infizierten Personen.

Coronavirus
Sechs neue Infektionen innerhalb von 24 Stunden

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell (Mittwoch, 3. Juni, 9 Uhr) 439 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 396 als genesen. Die Zahl der Bürger, bei denen das Virus nachgewiesen werden konnte, ist damit innerhalb von 24 Stunden um 6 gestiegen. Stationär behandelt werden in Krankenhäusern im Kreis derzeit 5 Corona-Patienten. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand beatmet. Die aktuell 29 Erkrankten wohnen in Ennepetal (1), Hattingen (9), Schwelm (2), Sprockhövel (4), und...

  • Herdecke
  • 28.05.20
Ratgeber

61 Essener aktuell am Virus erkrankt
Corona: Neue Todesfälle werden bekannt

Stand heute Mittag, 28. Mai, sind in Essen 61 Personen an dem Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der Erkrankungswelle sind es 840 Personen. 738 sind nach einer Erkrankung wieder genesen. 41 Personen sind an oder in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben. Stand heute wurden 11.929 Personen auf eine Corona-Erkrankung beprobt. In 10.450 Fällen fiel ein Testergebnis negativ aus. Aktuell befinden sich 117 Essenerinnen und Essenern in einer angeordneten häuslichen Quarantäne. Seit Beginn der...

  • Essen-West
  • 24.05.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Leider ein weiterer Todesfall in Essen zu beklagen
Corona: 81 Essener am Virus erkrankt

Anfang April ist ein weiterer Essener in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung in den Evangelischen Kliniken Essen-Mitte in Werden verstorben. Die Meldung über den Todesfall an das Lagezentrum Untere Gesundheitsbehörde ist nun erfolgt. Der 71-Jährige hatte erhebliche Vorerkrankungen und wurde bereits stationär behandelt. Der Patient wurde positiv auf eine Infektion mit COVID-19 getestet. Aktuell sind in Essen 81 Essenerinnen und Essener an dem Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der...

  • Essen-West
  • 18.05.20
Ratgeber

Corona: 35 Essener sind seit Pandemie-Beginn verstorben
In Essen: 3,1 Neuinfektionen im Durchschnitt pro Tag

Aktuell sind in Essen 93 Personen an dem Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der Erkrankungswelle Ende Februar / Anfang März sind es 795. In den vergangenen sieben Tagen (07.05.–13.05.) hat es 22 Neuinfektionen gegeben, was im Durchschnitt 3,1 Neuinfektionen pro Tag sind. Nach einer Erkrankung sind 667 Essenerinnen und Essener wieder genesen. 35 Personen sind an oder in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Seit Beginn der Erkrankungswelle wurden in Essen 9.255 Personen auf das...

  • Essen-West
  • 05.05.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

416 Menschen sind nach einer Erkrankung wieder genesen
Corona: 241 Essener sind aktuell erkrankt

Die Anzahl der Genesenen nach einer Corona-Erkrankung steigt in Essen weiter, die Anzahl an Erkrankungen bleibt weiterhin stabil. Aktuell, Stand 21. April, wurden 5.880 Personen auf das Coronavirus in Essen beprobt. Seit Beginn der Erkrankungswelle sind insgesamt 688 Personen nach einer Beprobung an dem Virus erkrankt. Aktuell sind es 241. Nach einer Erkrankung sind 416 Personen wieder genesen. In 4.865 Fällen fiel ein Testergebnis negativ aus. 31 Essenerinnen und Essener sind an oder in...

  • Essen-West
  • 19.04.20
Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 610. Als gesundet gelten inzwischen 332 der positiv getesteten Personen. Es gibt vier Todesfälle im Kreis Recklinghausen. In Dorsten ist der zweite Mensch an einer Infektion durch Covid-19 gestorben. Zwei weitere verstarben in Gladbeck.

Corona Dorsten
117 Dorstener mit Covid-19 infizert / 61 davon wieder gesund / Zwei Dorstener verstorben

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 610. Als gesundet gelten inzwischen 332 der positiv getesteten Personen. Es gibt vier Todesfälle im Kreis Recklinghausen. In Dorsten ist der zweite Mensch an einer Infektion durch Covid-19 gestorben. Zwei weitere verstarben in Gladbeck. Stand 8. April 2020, 15.50 Uhr Aktuell bekannte Fälle / Gesundete / Todesfälle (jeweils nach Städten) Castrop-Rauxel 64 / 40 / 0Datteln 36 / 29 /...

  • Dorsten
  • 08.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.