festplatz

Beiträge zum Thema festplatz

Kultur
Die Pia-Nino-Band begeistert mit ihrer Kindermusik-Show ihre kleinen und großen Zuhörer.

Pia-Nino-Band zu Gast
KUSSS auf dem Gladbecker Festplatz

„Speziell für Kids“ findet am Donnerstag, 30. Juli, 16 Uhr, die dritte Veranstaltung im Rahmen des Gladbecker KUSSS-Sommerprogramms des Kulturamtes auf dem Festplatz an der Horster Straße, Einfahrt Bergmannstraße, statt. Zu Gast ist die Pia-Nino-Band, die Kindermusik zum Mitrocken präsentiert. Top-Platzierungen bei den Kinder-Charts, Gewinner von mehreren Kinderliederpreisen und deutschlandweite Konzerte: die Pia-Nino-Band ist die Band für Kinder und begeistert mit ihrer Kindermusik-Show ihre...

  • Gladbeck
  • 24.07.20
  • 1
  • 1
Kultur
Der Zirkus steht seit März auf dem Festplatz.

Wegen Corona gestrandet
Circus Busch muss Gladbeck bis Mitte Juni verlassen

Seit Anfang März steht der Circus Busch aus Berlin auf dem Gladbecker Festplatz. Bereits zum dritten Mal verlängert die Stadt Gladbeck die Standgenehmigung, jetzt aber letztmals. „Wir haben den Zirkus schriftlich aufgefordert, bis Mitte Juni den Platz zu verlassen“, erklärt Ordnungsdezernentin Linda Wagner. Am Mittag des 15. Juni läuft die Standgenehmigung endgültig aus, alle Fahrzeuge und Hänger sind bis dahin zu entfernen und der Platz ist komplett zu räumen. Über mehrere Monate hatte die...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Artisten trainieren weiterhin jeden Tag. Wann es für sie mit Gastspielen weitergeht, kann derzeit aber noch niemand beantworten.
2 Bilder

Pandemie setzt Zirkusfamilie auf dem Festplatz an der Frintroper Straße fest
Zukunft ungewiss: Auf Winterpause folgt Gastspielverbot

Tatjana Tränkler hat in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Obwohl der kleine Familienzirkus, den die 51-Jährige führt, derzeit festsitzt. Genau eine Vorstellung konnte die Artistenfamilie an der Frintroper Straße spielen, dann kam die Coronoa bedingte Absage des Gastspiels. von Christa Herlinger Aus der Ferne betrachtet nimmt auf dem Festplatzgelände alles seinen gewohnten Gang. Die Familienmitglieder versuchen, trotz Corona-Krise den Tagesablauf so normal wie möglich zu gestalten. Das große...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrung beim Neujahrsempfang. Henning Sarstedt gehört dem Frintoper Verein seit nunmehr 60 Jahren an. Für diese besondere Leistung wurde er mit der goldenen Verdienstnadel des Rheinischen sowie des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet.
2 Bilder

Schützenfest soll im August auf dem Festplatz stattfinden
Zeichen stehen bei den Frintroper Schützen in diesem Jahr ganz auf Feiern

Wenn König Dirk I. (Klümper) mit seiner Königin Ulrike I. (Häußler) einlädt, dann lassen sich die Mitglieder und Freunde des Bürgerschützenvereins Frintrop 1919 nicht lange bitten. von Christa Herlinger Beim traditionellen Neujahrsempfang im Vereinsheim der Grünröcke an der Frintroper Straße 601 gab es neben Sekt und Leckereien aber auch Gelegenheit, einmal Danke zu sagen. Das tat das amtierende Schützenkönigspaar, das noch bis zum Schützenfest der Frintroper im August dieses Jahres das...

  • Essen-Borbeck
  • 26.01.20
Vereine + Ehrenamt
Kein Nikolausmarkt ohne Nikolaus: Auch in diesem Jahr wieder der Mann im Bischofskostüm ab 18 Uhr mit von der Partie sein und die Kinder überraschen.
2 Bilder

Vereine laden am 30. November zur fünften Auflage der beliebten Veranstaltung ein
Nikolausmarkt in Schönebeck: Hier ist alles selbstgemacht

Veni, vidi, vici: Was für den römischen Kaiser Caesar gilt, lässt sich ohne Probleme auch auf die Idee des gemeinsamen Nikolausmarktes auf dem Festplatz der Schönbecker Bergbaukolonie herunterbrechen. Vor fünf Jahren starteten der Verein Bergbaukolonie e.V. und der Schönebecker Bürger- und Verkehrsverein den Versuchsballon "Nikolausmarkt". Und das Veranstaltungskonzept kam, sah und siegte. von Christa Herlinger Am Samstag, 30. November, geht der Schönebecker Nikolausmarkt nun in seine fünfte...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
Das diesjährige Appeltatenfest steht in den Startlöchern.

Alles was man fürs Wochenende wissen muss
Informationen zum Appeltatenfest

Am 7. und 8. September findet das 31. Appeltatenfest statt. Zum 100-jährigen Stadtjubiläum verwandelt sich die Gladbecker Innenstadt an diesem Wochenende in einen großen Festplatz. Die Verkaufsstände öffnen Samstag ab 10 Uhr und sind Sonntag ab 11 Uhr. Das Bühnenprogramm startet am Samstag um 10.30 Uhr auf der Bühne am Rathaus und endet um 23 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz. Einkaufen am SonntagDer verkaufsoffene Sonntag bietet ein extra Einkaufserlebnis von 13 bis 18 Uhr. Außerdem findet an...

  • Gladbeck
  • 03.09.19
Natur + Garten
Als Sprecher der Initiative „Rettet die Schönebecker Grünflächen“ wurden Karsten Fähndrich (Bild rechts), Christian Müller (Bild li.) und Wolfgang Sykorra (Bild Mitte) benannt. Die neue Initiative lädt am Montag, 9. September, 18 Uhr, zu einer Bürgerinformationsveranstaltung auf den Festplatz an der Schacht-Kronprinz-Straße ein.

Bürgerversammlung am 9. September und Unterschriftenaktion
Initiative macht sich stark für Rettung der Schönebecker Grünflächen

Sie wollen etwas tun, gegensteuern, solange es möglich ist: „Rettet die Schönebecker Grünflächen“ ist nicht nur der Name, sondern auch das Ziel einer Initiative engagierter Bürgerinnen und Bürgern. Gegründet hat sich diese am Dienstag dieser Woche. Auch Vertreter von Stadt und Land sowie von Umweltverbänden und Vereinen waren am Gründungsabend auf dem Festplatz der Bergbaukolonie Schönebeck an der Schacht-Kronprinz-Straße erschienen. Um Wohnraum zu schaffen, beabsichtigt die Stadt Essen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.08.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Erinnerungsfoto in voller Bergmanns-Montur: Beim Schacht-Kronprinz-Tag in Schönebeck war´s möglich.
2 Bilder

Verein Bergbaukolonie freut sich über gelungenen Schacht-Kronprinz-Tag
Das Wort Kumpel sagt alles

Thomas Kutschaty setzt beim Schacht-Kronprinz-Tag weiter auf Werte der Bergleute Die Mitglieder des Vereins Bergbaukolonie Schönebeck (BBK) haben sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Vor 185 Jahren gelang es dem Industriellen Franz Haniel das erste Mal in Schönebeck die Mergelschicht zu durchbrechen. Mit ihrem 'Schacht-Kronprinz-Tag' will die BBK die Erinnerung an den Steinkohlebergbau, der die Region und Generationen von Familien geprägt hat, auch für deren Nachkommen...

  • Essen-Borbeck
  • 27.06.19
Politik
Die Zukunft des Festplatzes in Schönebeck ist ungewiss. Der Mietvertrag für das Vereinsgelände läuft 2020 aus.

Auch BV IV verabschiedet Antrag, der sich gegen die Bebauung der Flächen ausspricht
Schönebecker kämpfen für ihren Festplatz

Ende 2020 läuft der Pachtvertrag aus. Dann endet das Mietverhältnis zwischen dem Eigentümer der Fläche an der Schacht-Kronprinz-Straße und dem Verein Bergbaukolonie Schönebeck. Dass es eine Verlängerung gibt, dafür wollen die Vereinsmitglieder alles tun. Gespräche mit der lokalen Politik wurden bereits geführt, zuletzt in der vergangenen Woche. Und auch der gemeinsame Antrag von SPD und Grünen in der BV IV sorgt wieder für ein wenig mehr Optimismus in den Reihen der Schönebecker. Mit der...

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.19
  • 2
  • 1
Reisen + Entdecken
Die ersten Container werden auf dem Festplatz abgeladen.
20 Bilder

Zum Kirchentag wird aus dem Festplatz ein buntes Dorf aus Überseecontainern
Jugend baut Container-Kiez auf

"Container.Kiez.Kirche" nennt kurz und bündig die Evangelische Jugend Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ihr neues Großprojekt. Für den Kirchentag hat sie den Festplatz an der Eberstraße mit Containern bestückt.  Die Evangelische Jugend beteiligt sich mit einem Gemeinschaftsprojekt mit vier Partnern am Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 19. bis 23. Juni in Dortmund. Im Rahmen der Veranstaltung wird die Container.Kiez.Kirche am Fredenbaumplatz in der Nordstadt errichtet. Am heutigen...

  • Dortmund-City
  • 13.06.19
Vereine + Ehrenamt
Dirk Rickert, Marina Bender, Marc Drepper und Peter Erb (v.l.) werben für das Kinderschützenfest.

Kid´s Day an der Promenade
Kinderschützenfest in Arnsberg schon am 19. Mai

Seit vielen Jahren fand das offizielle Kinderschützenfest der Arnsberger Bürgerschützen am Samstagnachmittag während der Feier der „Großen“ statt. Dieser Programmpunkt war den Bürgerschützen immer wichtig, wurde jedoch vor allem in den letzten Jahren von den Festbesuchern zu wenig beachtet. So wurde von einigen Schützenbrüder selbst, den Eltern und von vielen Kinder das mangelnde Interesse bemängelt. „Selbstverständlich hören wir unseren Gästen zu, wenn sie uns Feedback geben; und das gilt...

  • Arnsberg
  • 17.05.19
Politik
Ganz privat: Thomas Kutschaty auf der Frühjahrwanderung der SPD Ortsvereine. In diesem Jahr werden am 5. Mai die Wanderschuhe geschnürt.

SPD-Ortsvereine laden zur traditionellen Frühjahrswanderung - Europa auch hier ein Thema
Jens Geier wandert wieder mit durch Schönebeck

Der Schönebecker Landtagsabgeordnete Thomas Kutschaty hat den Termin längst rot im Kalender markiert. Gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen Schönebeck/Bedingrade und Mülheim-Winkhausen lädt er auch in diesem Jahr zum Wandern ein. Langsam lässt das Wetter es erahnen: es ist Frühling. Zeit nach draußen zu gehen und die Natur zu erkunden. Da kommt die Einladung zur öffentlichen Frühjahrswanderung der SPD gerade recht. Die Wanderschuhe können startklar gemacht werden. Los geht es am Sonntag, 5. Mai....

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
  • 1
  • 1
Überregionales
Ab dem 3. September läuft der Baustellenbetrieb an der Donnerstraße auch während der Nachtstunden.

Anwohner fürchten um Nachtruhe: Auf der Baustelle an der Donnerstraße wird nun auch nachts gearbeitet

Die Zeiten von "Schlaflos in Seattle" sind vorbei. Würden Tom Hanks und Meg Ryan jetzt eine Neuauflage der romantischen Filmkomödie drehen, könnten sie den Ort der Handlung durchaus nach Dellwig verlegen. Dort fürchten einige Anwohner ganz aktuell um ihre Nachtruhe. Zumindest diejenigen, die in unmittelbarer Nähe der Baustelle auf dem Festplatz leben. Dort läuft in Sachen Großbaustelle zur Erneuerung der Entwässerungskanäle im Bereich Dellwig einiges zusammen. Die Stadtwerke führen von der auf...

  • Essen-Borbeck
  • 28.08.18
LK-Gemeinschaft
45 Bilder

Volksfest ist ein Fest der Sinne

Vom 6. bis zum 9. Juli verwandelten rund 60 Schausteller mit ihren Fahrgeschäften, Buden und Ständen den Geistmarkt und den Rathausvorplatz in Emmerich in eine Vergnügungsmeile. Neben den Gerüchen von Mandeln, Popcorn oder Bratwurst, dem Nervenkitzel in den schnellen Karussells und dem Spaß beim Büchsenwerfen oder Loseziehen, sind es immer wieder die hunderttausend Lichter, die das Auge faszinieren und mit beginnender Dämmerung ihre volle Wirkung entfalten.

  • Emmerich am Rhein
  • 10.07.18
  • 2
  • 8
Vereine + Ehrenamt
Mit Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer auf dem Festplatz an der Schacht-Kronprinz-Straße entzündet.
2 Bilder

Am Ostersamstag trifft sich Schönebeck am Osterfeuer

Die Tradition der Osterfeuer ist lang. Sie geht bis in die vorchristliche Zeit zurück. Aus dem Jahr 751 stammt die älteste schriftliche Erwähnung eines solchen Feuers.Missionar Bonifatius berichtete Papst Zacharias in einem Brief von dem germanisch-heidnischen Brauch. Heute haben die Feuer einen festen Platz in der österlichen Liturgie. Zu Beginn der Osternacht in der katholischen Kirche wird traditionell ein kleines Feuer entzündet, das Osterfeuer. Dort trifft sich die Gemeinde. Am Osterfeuer...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am Samstag öffnet die Osterkirmes auf dem Festplatz an der Eberstraße.

Auf der Oster-Kirmes in Dortmund geht's ab Samstag rund

Breakdancer, ein Klassiker unter den Karussells, ist wieder mit dabei, wenn es ab Samstag, 24. März, wieder auf der Osterkirmes auf dem Festplatz an der Eberstraße rund geht. Bis zum 8. April (außer Karfreitag) läuft der Rummel in der Nordstadt mit Fahrgeschäften wie Disney Star, Circus Circus, Projekt 1, Geisterbahn, Turbine, Truck Stop, Bungee Trampolin, Aqua Velis, Magiv, X-Racer, Schwanenflieger, Amazonabahn und dem Riesenrad. Natürlich dürfen auch Babyflug, Kinderkarussel, zwei...

  • Dortmund-City
  • 21.03.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Husener Majestäten präsentierten sich beim Festumzug in einer weißen Kutsche "ihrem Volk": König Klaus II. (Vogler) und Königin Nadine I. regieren nun in Husen bis 2019.
28 Bilder

Standort-Premiere für Husener Dorffest // König Klaus II. (Vogler) und Königin Nadine I. regieren

Ein Duft von frisch gebrannten Mandeln lag in der Luft: Genau zwischen Husen und Kurl wurde jetzt das Husener Dorffest gefeiert - nach vier Jahren Zwangspause. Mitglieder der Husener Kolpingsfamilie, Freunde und Verwandte hatten schon Tage vorher auf dem ehemaligen Parkplatz neben dem Deilmann-Gelände gewerkelt. Sie fällten die wild gewachsenen Bäume und Sträucher auf dem Gelände, jäteten Unkraut, bauten das große Festzelt auf und richteten den Platz für das Königsschießen her. Sah die...

  • Dortmund-Ost
  • 10.09.17
Vereine + Ehrenamt
Festplatz Bergbaukolonie Schönebeck, Schacht-Kronprinz-Straße / Eiersuche und Osterfeuer
Heinz Kahrmann zündete das Feuer an.
13 Bilder

Osterfeuer auf dem Festplatz in Schönebeck

Der Verein Bergbaukolonie Schönebeck hatte zum Osterfeuer auf den Festplatz an der Schacht-Kronprinz-Straße eingeladen. Borbeck Kurier-Fotografin Renate Debus-Gohl war mit der Kamera vor Ort und hat damit eine Menge Impressionen rund um Feuer und Ostereiersuche eingefangen.

  • Essen-Borbeck
  • 18.04.17
Überregionales
Der geplante Festplatz in Dorsten-Hervest von oben. (Foto:Bludau)
4 Bilder

Lärmuntersuchung auf dem geplanten Festplatz in Dorsten-Hervest

Hervest. Damit aus dem schönen runden und schon halb fertigen Platz westlich der Wenge mal ein richtig guter Festplatz für Dorsten-Hervest wird, muss noch das erforderliche Planungsrecht geschaffen werden. Mit der ersten Voruntersuchung zur Schaffung dieses Planungsrechts soll nun begonnen werden. Am Montagvormittag werden die Lärmuntersuchungen durchgeführt. Hierzu wird auf dem Platz durch einen Veranstaltungstechniker „Lärm" gemacht und ein Ingenieurbüro wird diesen an unterschiedlichen Orten...

  • Dorsten
  • 02.03.17
Politik
Hauptärgernis für die Husener und Kurler ist zweifellos der Bahnübergang, der besonders zu den Stoßzeiten für lange Staus im Doppeldorf sorgt.
5 Bilder

Baupläne für Husen und Kurl

Auf Einladung der SPD Husen/Kurl informierte Walter Nikisch, der Leiter des Dortmunder Planungsamtes, jetzt über verschiedene Bauprojekte im Doppeldorf. Weit mehr Interessierte als erwartet hatten sich eingefunden, um sich über die Veränderungen zu informieren. Für sie hatte Nikisch gute, aber auch weniger gute Nachrichten im Gepäck. An verschiedenen Stellen sieht man schon Bautätigkeiten: Neben dem ehemaligen Sacre Coeur haben die Arbeiten für ein neues Wohn- und Geschäftshaus des Investors...

  • Dortmund-Ost
  • 12.02.17
LK-Gemeinschaft
Brigitte Weiler vom Stadtspiegel Essen probiert den "Heißen Draht" schon einmal aus. Gar nicht so einfach, lautet ihr Urteil. Am Samstag, 28. Mai, können die kleinen Besucher des Kinderfestes auf dem Festplatz an der Frintroper Straße ihr Glück probieren.

Großes Kinderfest am Samstag auf dem Frintroper Festplatz

Premiere für das Stadtspiegel-Team. Am Samstag, 28. Mai, sind Mitarbeiter des Stadtspiegel Essen und des Borbeck Kurier beim großen Kinder- und Familienfest des BSV Schönebeck mit dabei. Gefeiert wird auf dem Festplatz an der Frintroper Straße. Der Startschuss zu dem bunten Treiben mit Spielen und Spaß fällt um 14.30 Uhr. Die Organisatoren des Festes - Schützenverein und Stadtspiegel Essen - haben sich eine Menge überlegt, um die kleinen und großen Gäste zu unterhalten. „Aber es sind natürlich...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.16
  • 1
Politik
Hans-Peter Schöneweiß - Fraktionsvorsitzender der FDP Essen

FDP-Fraktion Essen fordert bessere Planungssicherheit für Festveranstalter

Nicht nur, dass das Rüttenscheider Oktoberfest für 5 Jahre zum Flughafen Essen-Mülheim zieht, nicht nur, dass ehrenamtlich Tätige in Vereinen und Verbänden mit permanenten Lärmmessungen beschäftigt werden - zuletzt beim Schützenfest des BSV „Gut Schuss“ in Fischlaken - ganz allgemein sieht die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen große Probleme bei der Durchführung von Brauchtumsveranstaltungen in unserer Stadt. Auch das am letzten Wochenende begonnene Sommerfest auf dem Vorplatz der Grugahalle...

  • Essen-West
  • 20.07.15
Vereine + Ehrenamt

Schützen- und Volksfest an der Donnerstraße: Dellwiger suchen einen neuen König

Für Reinhard I. und Christa I. Gawlik waren die vergangenen drei Jahre eine mehr als spannende Zeit. Der Dellwiger Schützenkaiser und seine Mitregentin blicken zurück auf interessante Begegnungen und viele schöne Feste. Am 6. Juni geht ihre Amtszeit zu Ende. Im Rahmen ihres dreitätigen Schützenfestes suchen die Dellwiger ein neues Königshaus. Gefeiert wird von Freitag, 5. Juni, bis Sonntag, 7. Juni, auf dem Festplatz an der Donnerstraße am Bahnhof Essen-Dellwig. Das Festprogramm beginnt am...

  • Essen-Borbeck
  • 02.06.15
LK-Gemeinschaft
Ein Gruselvergnügen bietet der „Panic Room“ auf der Osterkirmes auf dem Festplatz. Heute um 16 Uhr wird der Rummel mit Freibier an der Eberstraße eröffnet.

Samstag startet die Osterkirmes auf dem Festplatz Eberstraße

Top Spin und Twister drehen sich ab Samstagnachmittag auf der Osterkirmes. Die größte Osterkirmes des Ruhrgebiets mit rund 100 Buden und Fahrgeschäften öffnet Samstag (12.) auf dem Festplatz an der Eberstraße um 16 Uhr mit Freibier. 13 Fahrgeschäfte, darunter ein nostalgischer Schwanenflieger, das Action Center Remmi Demmi und eine Schlittenfahrt sorgen für Vergnügen. Panic Room statt Geisterbahn schafft Gruselspaß für Groß und Klein. Eine Berg- und Talbahn ist diesmal dabei und natürlich auch...

  • Dortmund-City
  • 11.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.