Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Überregionales

Unbekannte beraubte 63-Jährigen / Polizei sucht Zeugen

Dinslaken. Am Mittwochabend, 11. Oktober, in der Zeit von 20.30 bis 22.00 Uhr, hielten sich ein 63-jähriger Dinslakener und eine unbekannte Frau in einer Wohnung in an der Friedrich-Ebert-Straße auf. Die Unbekannte hatte dem 63-Jährigen, der in einem Rollstuhl saß, zuvor beim Einkaufen geholfen und ihn anschließend in die Wohnung begleitet. Hiernach kam es zum Streit zwischen beiden Personen. Die Unbekannte schlug plötzlich auf den Dinslakener ein, der daraufhin aus dem Rollstuhl fiel. Danach...

  • Dinslaken
  • 12.10.17
Überregionales

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Dinslaken. Am Samstag, 7.Oktober, gegen 14.40 Uhr, befuhr eine 34-jährige Frau aus Dinslaken mit ihrem Pkw die Brinkstraße und wollte an der Einmündung Brink-/Otto-Brenner Straße nach links in die Otto-Brenner Straße abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah die 34-Jährige eine entgegenkommende 21-jährige Frau aus den Niederlanden, die mit ihrem Pkw die Brinkstraße in Richtung BAB 59 befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Zusammenprall verletzte sich die...

  • Dinslaken
  • 09.10.17
Überregionales

Verkehrsunfall in Hünxe / Rettungshubschrauber im Einsatz

Hünxe. Ein 55-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma aus Rhede befand sich für Rangierarbeiten mit einem Lkw auf der Krudenburger Straße. Er stand hinter dem Lkw und wies einen Kollegen ein. Zwei Pkw, geführt jeweils von einer 42-jährigen und einer 64-jährigen Frau aus Hünxe, befuhren die Krudenburger Straße in entgegengesetzte Richtung und passierten den Lkw sowie dessen Einweiser. Zeitgleich fuhr eine 75-jährige Frau aus Hünxe die Krudenburger Straße in Richtung der Straße Im Sand und stieß...

  • Dinslaken
  • 01.09.17
Kultur

FrauKE – Frauen Kultur Erleben – 2. Halbjahr 2017

Die Kulturreihe „FrauKE - Frauen Kultur Erleben“ von der Gleichstellungs-stelle Dinslaken in Kooperation mit der Kleinkunstakademie hat sich inzwischen einen festen Platz in den Herzen der kulturinteressierten Menschen in Dinslaken erobert. Unter dem Motto „klein aber fein, und vor allem kontinuierlich setzt FrauKE in der Dinslakener Kultur besondere Frauenakzente. Das FrauKE-Programm fürs 2. Halbjahr hält wieder vielfältige Überraschungen parat. Politikkabarett „Die Zukunft ist auch nur...

  • Dinslaken
  • 21.08.17
  •  1
Ratgeber

Frauen ab 55 - Programm 2017

55+ Frauen befinden sich in einem besonderen Lebensabschnitt: Häufig in Umbruchsituationen. Es werden familiäre und gesellschaftliche Aufgaben von ihnen erwartet, die mit ihrer eigenen Le-bensgestaltung nicht immer vereinbar sind. Sie leisten den Hauptanteil freiwilliger Betreuungsarbeit innerhalb der Familie in Bezug auf Enkelkinder, aber auch in Bezug auf ihre Eltern und entlasten damit die Gesellschaft. Die heutige Frauengeneration ist nicht mehr bereit die Rolle der früheren Generationen...

  • Dinslaken
  • 21.08.17
Überregionales

Verletzte Person nach Auffahrunfall

Dinslaken. Am Dienstag, 15. August, befuhr gegen 16.10 Uhr eine 28-jährige Frau aus Dinslaken mit ihrem Pkw die Bahnstraße in Fahrtrichtung Wilhelm-Lantermann-Straße, aus Richtung Neutor Galerie kommend. Im Einmündungsbereich zur Wilhelm-Lantermann-Straße achtete die 28-Jährige nicht auf einen 44-jährigen Mann aus Dinslaken, der mit seinem Pkw verkehrsbedingt am Stopp-Zeichen wartete und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde dessen 30-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die 30-Jährige...

  • Dinslaken
  • 16.08.17
LK-Gemeinschaft

Lohberg und die Frauen mit dem Fahrrad entdecken

Auf einer zweistündigen Fahrt mit fairem Snack am Donnerstag, den 29.06.2017, um 18.00 Uhr über das ehemalige Zechengelände und durch die Gartenstadt Lohberg stellt die Stadtplanerin und Gästeführerin Anja Sommer an einzelnen Stationen und Gebäuden unterschiedliche Lebenswege und Tätigkeiten von Frauen in Lohberg vor. Mit dem Fahrrad erkunden die Teilnehmerinnen während der Rundfahrt, wie der Wandel des bergbaugeprägten Stadtteils die Frauen in ihrem Handeln beeinflusst hat und wie die Frauen...

  • Dinslaken
  • 19.06.17
Politik
3 Bilder

Dann geht doch wählen...!

Die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel verteilen Postkarten mit dem Aufruf wählen zu gehen. Jedes der fünf verschiedenen Motive greift auf ihre Art jeweils einen Aspekt auf, warum es aus Frauensicht wichtig ist, wählen zu gehen. Unter dem Motto „Ich bin eine Frau also entscheide ich mit, weil ich will, dass meine Träume wahr werden!“ Oder „Ich will mein Leben auch finanziell unabhängig gestalten!“ Oder „Ich träume von gleichen Chancen für meine Lebensgestaltung!“ Dann wähl doch! –...

  • Dinslaken
  • 12.05.17
Politik
2 Bilder

Gleichstellungsbeauftragte stupsen Frauen im Kreis Wesel an: Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel will, dass sich die Frauen im Kreis stärker an den kommenden Landtags- und Bundestagswahlen beteiligen. Unter dem Motto „Ich bin eine Frau, also entscheide ich mit, weil ich will, dass meine Träume wahr werden“ haben die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel eine Postkartenreihe entwickelt, die Frauen auffordert, ihr Wahlrecht aktiv zu nutzen. „Es geht um Selbstbestimmung und finanzielle Unabhängigkeit“, so Petra...

  • Wesel
  • 28.04.17
Kultur

Internationaler Frauentag 2017 - Kinoabend

Traditionsgemäß findet am Montag nach dem Internationalen Frauentag ein von der Gleichstellungsstelle organisierter Kinoabend mit einem Themenfilm in der Lichtburg Dinslaken statt. Aufgrund des Wahljahres und dem bevorstehendem 100-jährigen Geburtstag des Frauenwahlrechts in Deutschland wird am 13.03.2017 um 19.30 Uhr der Film „Sufragette – Taten statt Worte“ im Kino-Center Lichtburg gezeigt. Die Suffragetten, angeführt von Emmeline Pankhurst (Meryl Streep), kämpfen in London Anfang...

  • Dinslaken
  • 09.03.17
Ratgeber

Kaffee und Karriere – Das fängt doch gut an! - ZukunftsCafè für den beruflichen (Wieder)Einstieg

Frauen befinden sich noch immer in einem Spagat zwischen Familienarbeit und Beruf. Wer nach der Familienphase erfolgreich in den Beruf zurückkehren oder den Start in den Beruf organisieren möchten, hat wahrscheinlich viele Fragen. Wie fange ich an? Wer kann mich unterstützen? Wie kann ich die beiden Bereiche miteinander koordinieren? Wo gibt es...? Im ZukunftsCafè für den beruflichen (Wieder)Einstieg lädt die Gleichstellungbeauftrage Frauen herzlich ein, die Themen, die sie rund um den...

  • Dinslaken
  • 07.03.17
Kultur

Das Clowninnen-Duo „Buschbohne“ eröffnet das FrauKe – Jahr

Die Kulturreihe „FrauKE - Frauen Kultur Erleben“ von der Gleichstellungs-stelle Dinslaken in Kooperation mit der Kleinkunstakademie hat sich inzwischen einen festen Platz in den Herzen der kulturinteressierten Menschen in Dinslaken erobert. Unter dem Motto „klein aber fein, und vor allem kontinuierlich setzt FrauKE in der Dinslakener Kultur besondere Frauenakzente. FrauKE will im Laufe des Jahres die ganze Bandbreite weiblicher Kultur auf die Bühne bringen und dabei auch einen Mix der...

  • Dinslaken
  • 13.02.17
  •  1
Überregionales

Designwelt - Mädchen - Plakataktion in Dinslaken

Im Rahmen des Mädchenherbstes wurde das Projekt "Designwelt Mädchen" von acht engagierten Mädchen aus Dinslaken im Alter von 14 bis 18 Jahren umgesetzt. Ziel des Projektes ist es, dass jedes Mädchen egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Aussehen gleiche Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhält. Es sollte eine Werbekampagne entwickelt werden, um den zukünftigen Arbeitgebern die Qualifikationen der Mädchen aufzuzeigen. Die Vielfalt der unterschiedlichen Fähigkeiten und Lebenswelten von...

  • Dinslaken
  • 30.01.17
Kultur

Cidgem Kaya las im Café kostbar

Cidgem Kaya, Ratsfrau für die Partei „Die Linke“, startete mit ihrer Lesung am 20.10.2016 furios in die neue Runde der Lesereihe „Frauen, die lesen, sind..“ „Ich habe für die nächsten Lesungen Politikerinnen angesprochen, um auf das Doppelwahljahr 2017 einzustimmen. Dies war bis jetzt auch die politischste Lesung, die es je in der Lesereihe gab“ so Karin Budahn-Diallo. Jede lesende Frau gestaltet den Abend auf ihre eigene Weise und lässt die Zuhörenden in ihre Bücher-/ Gedankenwelt...

  • Dinslaken
  • 21.10.16
Kultur

Lesereihe „FRAUEN, die lesen, sind… - Cigdem Kaya liest

Frauen lesen gerne, Frauen lesen viel, Frauen lesen aus unterschiedlichen Gründen, Frauen tauchen gerne in Geschichten ein. Die neuen Termine für die Veranstaltungsreihe „Frauen, die lesen, sind…“ sind organisiert. Von Oktober 2016 bis Januar 2017 lesen drei politische Frauen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Es beginnt am 20. Oktober 2016 mit Cigdem Kaya, stellv. Fraktionsvorsitzende der Partei „Die Linke“. Jede lesende Frau gestaltet den Abend auf ihre eigene Weise und lässt die Zuhörenden...

  • Dinslaken
  • 14.10.16
LK-Gemeinschaft

Frauen ab 55 - Bogenschießen für Kurzentschlossene

Für den Workshop „Einfach mal loslassen… Mit Pfeil und Bogen dem Stress begegnen“ am Freitag, den 16.09.2016 16.00 – 19.00 Uhr sind für Kurzentschlossene noch Plätze frei. In dem Workshop gibt es die Möglichkeit das Bogenschießen auszuprobieren. Das Ziel ist nicht die Mitte der Scheibe, sondern die Harmonie von Körper, Geist und Seele. Beim Schießen auf kurzer Distanz trifft jede das Ziel - ganz ohne Erfolgsdruck, begleitet von der Freude an der fließenden Bewegung, von dem Spüren der eigenen...

  • Dinslaken
  • 12.09.16
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere...

  • 01.09.16
  •  20
  •  11
Politik

Bundestag verabschiedet eine große Reform des Sexualstrafrechts:

Mit großer Mehrheit hat der Deutsche Bundestag heute für eine umfassende Reform des Sexualstrafrechts gestimmt. Frauenverbände und Gleichstellungsbeauftragte weisen bereits seit Jahrzenten darauf hin, dass das bisherige Sexualstrafrecht, in dem eine Vergewaltigung straffrei bleibt, wenn sich eine an sich widerstandsfähige Person nicht aktiv verteidig hat. Überraschungsangriffe, Schockstarre oder Dulden unter dem Eindruck von Angst oder anderen Drohungen - ohne aktiven Widerstand liegt...

  • Dinslaken
  • 08.07.16
Politik

Pressemitteilung von Sabine Weiss MdB: „Nein heißt Nein!“

Sabine Weiss begrüßt die am Donnerstag vom Bundestag beschlossene Verschärfung des Sexualstrafrechts „Auf Drängen insbesondere der weiblichen CDU-Bundestagsabgeordneten ist nun eine deutliche Verschärfung des Sexualstrafrechts verabschiedet worden. Damit stärkt die Union die sexuelle Selbstbestimmung der Frauen“, erklärt Sabine Weiss Auch das sogenannte Grabschen und solche Straftaten, die aus Gruppen heraus begangen werden, stehen zukünftig unter Strafe. „Frauen sind kein Freiwild....

  • Dinslaken
  • 07.07.16
Kultur

Bildbearbeitung mit paint.net für Frauen

Wer kennt das nicht – die unwiederbringlichen Schnappschüsse von Familienfeier oder Urlaub haben leider ein paar Schwächen. Kein Problem, denn hierfür gibt es Bildbearbeitungsprogramme. Ab Donnerstag, 5. November, 9 bis 11:15 Uhr, gibt es einen Kurs zu diesem Thema speziell für Frauen bei der VHS. So können „rote Augen“, Hautunreinheiten oder ein fehlender Zahn nach ein paar Klicks Vergangenheit sein. Mit dem kostenfreien Bildbearbeitungsprogramm paint.net stehen alle hierfür erforderlichen...

  • Dinslaken
  • 28.10.15
Ratgeber

Gründerinnen- und UnternehmerinnenTreff Dinslaken

Seit über 10 Jahren ist der Gründerinnen- und Unternehmerinnentreff ein offenes Netzwerk, es entsteht keine Verpflichtung. Mehr als 30 Unternehmerinnen treffen sich am 3. Dienstag im Monat tauschen sich aus und beschäftigen sich mit Fachthemen. Alle interessierten Unternehmerinnen sind zu den Treffen herzlich eingeladen - ganz ohne Anmeldung. Selbstverständlich freuen wir uns über Unternehmerinnen, die aktiv mitarbeiten wollen und mit neuen Ideen das Netzwerk bereichern und unterstützen. Mehr...

  • Dinslaken
  • 24.08.15
Überregionales

GemeinsamTag - Treff

Sonntag - Tag der Entspannung, Erholung und Unternehmungen. Sonntags gibt es so tolle Dinge zu tun, aber es ist keine da, die mitgeht. Viele Alleinlebende/Singles kennen das. In der Woche kann man viele Menschen treffen, aber der Sonntag ist für die Familie verplant. Machen Sie den Sonntag wieder zum GemeinsamTag. Treffen Sie sich mit anderen Frauen, die auch gerne am Sonntag etwas unternehmen wollen und zwar gemeinsam. Finden Sie heraus, ob jemand Ihre Interessen teilt und sie etwas...

  • Dinslaken
  • 14.07.15
Sport
2 Bilder

Einladung für das orientalische Sommerfest nur für Frauen am 30. Mai in Xanten

Am Samstag, den 30. Mai 2015, findet im Vereinsheim des TuS Xanten im Fürstenbergstadion das "Orientalisches Sommerfest" statt. Pünktlich um 19:00 Uhr tanzen die orientalische Tänzerinnen und befreundete Tanzgruppen u.a. Bollywoodtänze vor dem Vereinsheim. Hierzu sind Zuschauer gerne willkommen, auch männliche, die allerdings beim anschließenden Beisammensein keinen Zutritt haben. Zum Sommerfest sind alle interessierten Frauen mit und ohne Migrationshintergrund eingeladen. Der Eintritt ist...

  • Xanten
  • 15.05.15
  •  2
Kultur

Aus Anlass des Lynchmordes an einer jungen Afghanin in Kabul am 19 März 2015

Farchunda (فرخنده) während der Mob dich am helllichten Tag mitten in Kabul zu Tode traktiert aus dem Gebäude schleudert um dich anschließend zu überfahren zu verbrennen und in den Fluss zu werfen gaffen Zeugen tatenlos trauernde Frauen mit eisernem Willen und roten Masken tragen dich zu Grabe aus ihren Mündern hallt dein letzter Schrei nach Gerechtigkeit durch die Welt was heute vernichtet wird morgen erblühen geloben sie dir © Nadia Kraam März 2015

  • Dinslaken
  • 06.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.