Freiwillige

Beiträge zum Thema Freiwillige

Vereine + Ehrenamt
120 Jahre ehrenamtliche Mitwirkung im Zivil- und Katastrophenschutz

Im Rahmen eines Oktober- und Familienfestes, wurden 7 THW-Einsatzkräfte für ihren langjährigen und freiwilligen Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit geehrt.
12 Bilder

THW-Gelsenkirchen
120 Jahre ehrenamtliche Mitwirkung im Zivil- und Katastrophenschutz

120 Jahre ehrenamtliche Mitwirkung im Zivil- und Katastrophenschutz Im Rahmen eines Oktober- und Familienfestes, wurden 7 THW-Einsatzkräfte für ihren langjährigen und freiwilligen Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit geehrt. Seit 30 Jahren ist Andreas Seppelfricke (52) beim THW-Ortsverband Gelsenkirchen engagiert. Er kümmert sich seit Jahren als Schirrmeister um die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Gerätschaften, Beschaffungen, die Bekleidung der Helfer sowie die THW-Liegenschaft...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
 Rund 85 Moerserinnen und Moerser kamen beim zweiten „World Clean Up Day“ zusammen.

Die Zahl der Helfer hat sich verdoppelt
Erfolgreicher World Clean Up Day in Moers

Mehr Menschen gegen wilden Müll in Moers: Ende September trafen sich rund 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum zweiten „World Clean Up Day“ im Schlosspark. Damit hat sich die Zahl der freiwilligen Helfer im Vergleich zum letzten Jahr verdoppelt. Der Aktionstag ist ein weltweiter Aufräumtag und dabei die größte und friedlichste Bürgeraktion der Welt. Rund 22 Millionen Menschen in 180 Ländern packen gemeinsam an. Moerserinnen und Moerser im Alter von bis zu 84 Jahren engagierten sich für die...

  • Moers
  • 08.10.19
LK-Gemeinschaft
Website der Feuerwehr Gevelsberg

Leserbrief der Feuerwehr Gevelsberg
Dank an alle Helfer bei der Gevelsberger Kirmes

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, wir bedanken uns auf diesem Weg für eure tatkräftige Unterstützung bei der Gevelsberger Kirmes. Erst dieser persönliche und zudem ehrenamtliche Dienst von einer Vielzahl von Angehörigen unserer Feuerwehr ermöglicht den Aufbau und die Stellung einer vorbeugenden Brandschutzeinheit in dieser taktisch erforderlichen Stärke zum Schutz der Bürger und der Besucher unserer Stadt während der Dauer einer solchen Großveranstaltung. Damit sich die Akteure des...

  • Gevelsberg
  • 05.07.19
Ratgeber

Caritas und AWO stellen neuen Newsletter vor

Aus einem Kooperationsprojekt der beiden Integrationsagenturen des Nordkreises Kleve, dem Caritasverband Kleve e.V. und der AWO Kreis Kleve sowie der Unterstützung verschiedener Kooperationspartner und Ehrenamtlicher ist der Newsletter "INTEGRATI-ON.GEMEINSAM.MACHEN" entstanden, der ab sofort auf der Website der Caritas abonniert werden kann. Dieser hat das Ziel, Freiwillige im Engagement für Zugewanderte mit aktuellen Terminen, Veranstaltungen und Informationen rund um das Engagement zu...

  • Kleve
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
Hans-Gerd Kanthak, Claudia Theußen und Bärbel Wellmann sorgen mit dafür, dass die Emmaus-Gemeinschaft funktioniert.
3 Bilder

Die Emmaus-Gemeinschaft in Sonsbeck engagiert sich bei der Bekämpfung von Armut
Mutig das Leben meistern

Ein Geheimbund? Eine verschworene Bruderschaft? Weit gefehlt. Die Emmaus-Gemeinschaft in Sonsbeck besteht hier seit dem Jahr 1985. Ihre Wurzeln reichen allerdings zurück bis in das Jahr 1949. Da gründete der französische Priester Abbé Pierre die Gemeinschaft. Von Christoph Pries Sonsbeck. Ziel war es denjenigen, die aus der Mitte der Gesellschaft an den Rand gedrängt worden waren, einen Fixpunkt zu bieten, der es ihnen ermöglicht, wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Der...

  • Sonsbeck
  • 12.02.19
Überregionales
Alle zwei Jahre wird ein Preis für ehrenamtliches Engagement verliehen. Foto: Gmd BH

In Bedburg-Hau wurden Preise verliehen für Arbeit im Ehrenamt

Bedburg-Hau. Alle zwei Jahre wird in der Gemeinde Bedburg-Hau ein Preis für besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen. Eine Auswahl von Vereinen und Verbänden war aufgerufen mögliche Preisträger zu benennen, der Ausschuss für Freizeit, Jugend, Sport und Kultur hatte diese dann bestätigt. Der Ausschussvorsitzende Klaus Brandt und Bürgermeister Peter Driessen nahmen nun die feierliche Ehrung an insgesamt 17 Bürgerinnen und Bürgern vor, die sich in ihren Vereinen, Verbänden und in den...

  • Bedburg-Hau
  • 05.10.18
Überregionales
Diese jungen Leute engagieren sich ein Jahr lang im Evangelischen Krankenhaus in Herne-Mitte und Eickel.

Freiwillige vor

Mit einem Einführungstag starteten 27 junge Frauen und Männer ihren Dienst als Bundesfreiwillige und Jahrespraktikanten im Evangelischen Krankenhaus (EvK). Eingesetzt werden sie auf allen Stationen der beiden Standorte des Evangelischen Krankenhauses in Herne-Mitte und in Eickel. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot, sich außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl zu engagieren, praktische Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln und erste Einblicke in die Berufswelt zu...

  • Herne
  • 15.08.18
Politik
Setzen sich für ein NRW-weites Freiwilligenticket ein: Thomas Poesz (Koordinator der Freiwilligendienste Kultur und Bildung in NRW), Freiwillige Ricarda Schwede, Serdar Yüksel (Vorsitzender des Petitionsausschusses des Landtags), Freiwilliger Moritz Piepel und Alex Sierra Naughton, ebenfalls Freiwilliger.

Freiwillige fordern kostenloses Ticket: Petition für freie Fahrt eingereicht

 „Freie Fahrt für Freiwillige“ – so lautet die Forderung einer Petition, die jetzt dem Vorsitzenden des Petitionsausschusses des Landtags, Serdar Yüksel von der SPD, übergeben wurde. Die Initiatoren werben für die Einführung eines Freiwilligen-Tickets, das zur Nutzung von Bus und Bahn in NRW berechtigt. Ricarda Schwede ist eine davon. Sie absolviert im U ein Freiwilliges Soziales Jahr und meint: "Freiwillige leisten der Gesellschaft einen wertvollen Dienst, welcher jedoch nicht immer...

  • Dortmund-City
  • 04.06.18
Vereine + Ehrenamt
Norbert Dyhringer und Heidi to Roxel vom Büro für Freiwilliges Engament und Selbsthilfe freuen sich auf den kommenden Tag des Ehrenamtes am 9. Juni. Foto: Kariger

Tag des Ehrenamtes in Gladbeck: Freiwillige vor

Ehrenamtliches Engagement ist ein wichtiger Baustein der Stadtgesellschaft. Damit das so bleibt, sind 65 Vereine und Organisationen sowie 26 Selbsthilfegruppen im Netzwerk Freiwilligenarbeit Gladbeck organisiert. Einmal im Jahr stellen sich die Freiwilligen der Öffentlichkeit vor - das nächste Mal beim Tag des Ehrenamtes am 9. Juni. Hier hoffen die Veranstalter auch auf "frisches Blut". von Oliver Borgwardt 17 Jahre sind mittlerweile seit der Gründung des Netzwerkes Freiwilligenarbeit ins...

  • Gladbeck
  • 01.06.18
  •  2
Natur + Garten
Auch 2017 fanden sich Freiwillige beim Grugapark-Aktionstag ein.

Aktionstag für Freiwllige am 14. April: Kräftig mit anpacken im Grugapark

Wer keinen eigenen Garten hat, gärtnert in der Gruga. Nun, ganz so einfach ist es nicht, aber zumindest an Aktionstagen freuen sich die Verantwortlichen des Parks über Freiwillige, die zupacken. Seit 2011 gibt es diese Termine, an denen Bürger bei der Gestaltung und Pflege helfen. Zum ersten diesjährigen Aktionstag am Samstag, 14. April, trifft man sich um 8.30 Uhr am Külshammerweg 32. Gearbeitet wird je nach Witterung bis Mittag oder Nachmittag. Als Arbeitsschwerpunkte sind vorgesehen:...

  • Essen-Süd
  • 20.03.18
  •  2
  •  3
Überregionales
Die Aktion "Sauberes Kamen" startet am 10. März in den Stadtteilen. Foto: Archiv

Frühjahrsputz: Aktion "Sauberes Kamen" in den Stadtteilen

Der Startschuss für die Aktion Sauberes Kamen, im Volksmund „Frühjahrsputz“ genannt, fällt in den Stadtteilen am Samstag, 10. März um 10 Uhr. Die organisatorischen Vorbereitungen sind bereits abgeschlossen. Traditionell hat Bürgermeister Hupe die Vereine, Verbände, Organisationen und Einrichtungen in Kamen angeschrieben und um Mithilfe beim Müllsammeln gebeten. Viele haben ihre Mitwirkung bereits signalisiert. Aufgerufen sind alle BürgerInnen. Interessierte kommen in der Witterung angepasster...

  • Kamen
  • 25.02.18
Kultur
René Josten und Gudrun Bartz sind mittlerweile ein eingespieltes Team.
2 Bilder

Bücher öffnen Welten: Engagierte Lesepaten helfen Kindern, Texte zu verstehen und sich weiter zu entwickeln

Lesen sollte Spaß machen. Vielen Kindern fällt dies jedoch schwer. Sie benötigen gezielte Förderung, um Texte zu verstehen und dadurch Spaß am Lesen zu entwickeln. Diese Aufgabe übernehmen Lesepaten. von Dunja Vogel Voerde. Vor einigen Jahren begann Gudrun Bartz, sich ehrenamtlich für den Verein "Mentor" als Lesepatin zu engagieren. Mehrmals wöchentlich besucht sie Kinder in der Gemeinschaftsgrundschule Friedrichsfeld, um sich Zeit für etwas zu nehmen, was heute im hektischen Alltag...

  • Dinslaken
  • 28.01.18
Vereine + Ehrenamt

„Waaaas? Du arbeitest ohne Lohn?“ Ehrenamtliche Mitarbeit in Düsseldorf

Heike: „Waaaas? Du arbeitest ohne Lohn?“ Tom: „Nein, ich bekomme Lohn, aber kein Geld.“ Warum arbeiten Menschen ehrenamtlich? Die Motivation ist sicher so vielseitig, wie die Arbeitsbereiche, in denen sich Bürger ehrenamtlich engagieren. Was können Non Profit Organisationen den Bürgern in Düsseldorf bieten, die bei uns mitarbeiten wollen? Ganz schön viel… und vor allem es macht viel Spaß und Freude dabei zu sein! Z.B. arbeiten sehr viele Menschen n Düsseldorf bei den verschiedenen...

  • Düsseldorf
  • 15.12.17
  •  2
  •  8
Überregionales

Einsatzreiches Wochenende für die Voerder Feuerwehr

Das vergangene Wochenende bescherte den Voerder Wehrleuten pünktlich zum zweiten Advent gleich insgesamt sieben Einsätze. Voerde. Am Freitagnachmittag, 8. Dezember, wurden die Einheiten Friedrichsfeld und Spellen zu einem gemeldeten Kaminbrand im Ortsteil Spellen gerufen. Am Samstagmorgen, 9. Dezember, alarmierte die Leitstelle die Einheiten Friedrichsfeld, Spellen und die Drehleiter aus Voerde Stadtmitte zu einer Wohn- und Gewerbeimmobilie auf der Böskenstraße im...

  • Dinslaken
  • 13.12.17
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ehrenamt kann jeder!

Ein Ehrenamt ausüben kann jeder! Sie haben nur wenig Zeit? Kein Problem, denn Sie entscheiden, wie viel Zeit Sie investieren möchten. Sie haben nicht die erforderlichen Qualifikationen? Die Vereine bilden Sie aus und qualifizieren Sie für die Aufgaben im Ehrenamt! Die Freiwilligen Agentur Velbert unterstützt Sie bei der Suche nach dem passen Engagement. Sie werden über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten beraten und informiert und können sich dann das für Sie passende Ehrenamt entscheiden...

  • Velbert
  • 11.07.17
Überregionales
Der Ortsbeauftragte für Gelsenkirchen Peter Sworowski, für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.Foto:THW Gelsenkirchen/Kurt Gritzan

THW Chef für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt

Der Ortsbeauftragte Peter Sworowski (58) wurde schon im Dezember letzten Jahres im Ortsverband an der Adenauerallee 100 in Gelsenkirchen für weitere fünf Jahre gewählt. Bei der Wahl durch die Führungskräfte im Ortsverband, wurde Sworowski einstimmig gewählt.Gegenkandidaten hatte es nicht gegeben. Berufung in das Amt des Ortsbeauftragten Als Leiter der Bundesdienststelle wird er sich weiter um die Belange des THW Ortsverbandes Gelsenkirchen kümmern und dessen Geschäfte führen....

  • Gelsenkirchen
  • 02.02.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Engagieren Sie sich – freiwillig!

Möchten Sie sich freiwillig engagieren? Die Freiwilligen Agentur Velbert hat für Sie aktuelle Angebote zusammengestellt: AWO sucht ehrenamtliche Vormünder Die AWO sucht Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, eine ehrenamtliche Vormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling zu übernehmen. Durch die Trennung von ihrer Familie sind unbegleitete minderjährige Flüchtlinge emotional stark belastet. Ohne elterliche Fürsorge müssen sie sich in einer fremden Kultur...

  • Velbert
  • 25.01.17
Vereine + Ehrenamt
Praktische Ausbildung im Umgang mit der Motorkettensäge.Foto:THW-Gelsenkirchen/Kurt Gritzan
29 Bilder

Praktische Ausbildung im Umgang mit der Motorkettensäge

Praktische Ausbildung im Umgang mit der Motorkettensäge Praktische Ausbildung im Umgang mit der Motorkettensäge in Gelsenkirchen Feldmark am Samstag 07.01.2017. Auch dieses Jahr unterstützt der städtische Eigenbetrieb Gelsendienste die Ausbildungsmaßnahme des THW Ortsverbandes Gelsenkirchen durch die Bereitstellung einer geeigneten Waldfläche. Am Samstagmorgen machten sich die Teilnehmer der Ausbildungsveranstaltung mit vier Einsatzfahrzeugen auf den Weg zu einer Waldfläche in der Nähe...

  • Gelsenkirchen
  • 09.01.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: privat

Neuer Rekord bei Schmachtendorfer Sternsingern

Aus dem Ratssaal auf die Straße, so haben 50 Mädchen und Jungen, begleitet von 20 Betreuern, von Freitagmittag bis zum Glatteis am Samstagnachmittag die Schmachtendorfer Haushalte besucht. Mit Freiwilligen konnte am Sonntagmittag die Sammlung fortgesetzt werden, um möglichst allen Bürgern in Schmachtendorf den Segenswunsch der Sternsinger zu bringen. In diesem Jahr konnten hierbei über 10.500 Euro gesammelt werde - ein neuer Rekord.

  • Oberhausen
  • 09.01.17
  •  1
Überregionales
Norbert Gerding vom Freiwilligen-Zentrum Kleverland (Mitte) mit seinen freiwilligen Mitarbeitern Theo Knips (l.) und Lex Hogenbosch (r.), die bei der Suche nach ei-nem Schnupper-Engagement oder darüber hinaus helfen.

Freiwilligen-Zentrum Kleverland bietet Schnupper-Engagement

Der „Internationale Tag des Ehrenamtes“ wird weltweit am 5. Dezember als Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements gefeiert. In Deutschland sind mehr als 31 Millionen Menschen in verschiedenen Bereichen und Organisationen ehrenamtlich aktiv. Gerade die „Flüchtlingswelle“ im Herbst letzten Jahres und die hohe Bereitschaft hier zu helfen, machen das hohe Potenzial an engagierten Menschen deutlich. Das Freiwilligen-Zentrum Kleverland/Emmerich (FWZ)...

  • Kleve
  • 02.12.16
LK-Gemeinschaft
Für ein noch aufwendigeres Fest mit mehr Beleuchtung und Schnee, sucht Adriano Gobbo Freiwillige mit helfenden Händen.

Helfer gesucht!

Das Weihnachtsfest für Kinder von Adriano Gobbo soll noch größer werden. Adriano Gobbo hat bereits im letzten Jahr ein Weihnachtsfest für Kinder Adriano Gobbo ist bereits fleißig dabei wieder ein wunderbares Fest für Kinder auf seinem Privatgrundstück auf die Beine zu stellen. Schon jetzt haben sich an die 500 Kinder aus dem ganzen Stadtgebiet und verschiedenen Kindergärten angemeldet. "Das alles entspringt meiner Phantasie und ich hoffe, ehrenamtliche Helfer zu finden, die den Kindern...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.16
Natur + Garten
Kurzer Zwischenstopp zum Grasen am Niersufer

Mit dem Esel die Niers entlang

Mit Frank Noppert aus Kessel und seinen Eseln ging es für sieben Frauen und Männern mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die im LVR-Wohnverbund in der Gerd-Horseling-Straße leben, einen Nachmittag lang auf Wanderschaft entlang der Niers. Begleitet von vier Mitarbeitenden des LVR-HPH-Netz Niederrhein, zu dem der Gocher LVR-Wohnverbund gehört, startete die Gruppe auf Noppers Hof mit einer Einführung in die „Eselogie“, dem Eselgrundwissen. Anschließend ging es, begleitet von den letzten...

  • Goch
  • 13.10.16
  •  1
Kultur
Stolz auf Ihren gelungenen Erntewagen fährt die neue Wagengruppe "Pälzer Express" auf dem Pfalzdorfer Erntedankzug.

Pfalzdorfer Erntedank lebt von ehrenamtlichem Engagement!

Am Samstag fand das Pfalzdorfer Erntedankfest statt. Auch dieses Jahr arbeiten wieder hunderte Leute am Erfolg des beliebten Dorffestes Bereits Samstag morgens um 8 Uhr begann das bunte Treiben um das Pfälzerheim. Die Anbieter von handgemachten Köstlichkeiten und Handarbeiten richteten Ihre Stände ein, viele Hausfrauen und -männer brachten selbstgebackene Kuchen und Torten, der Pfälzer Blumetausch stellte die Pavillions für das zweite kleine Frühstück auf und Gartenliebhaber kamen schwer...

  • Goch
  • 03.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.