Hoher Schaden

Beiträge zum Thema Hoher Schaden

Blaulicht
Schnell ermitteln konnte die Polizei die 19-jährige Gladbeckerin, die in Stadtmitte einen Unfall verursachte und anschließend die Flucht ergriff.

19-jährige Gladbeckerin veursachte Schaden von 8.000 Euro
Unfallflucht war nur von kurzer Dauer

Nur von kurzer Dauer war die Flucht einer jungen Autofahrerin nach einem von ihr verursachten Unfall. Nach Angaben der Polizei hat die junge Frau am Dienstag, 13. Oktober, gegen 4.20 Uhr mit ihrem Pkw ein an der Schillerstraße in Stadtmitte geparktes Auto gerammt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen sogar noch gegen ein weiteres Fahrzeug geschoben. Anschließend setzte die Unfallfahrerin ihre Fahrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge hatte das Geschehen aber beobachtet und informiert...

  • Gladbeck
  • 13.10.20
  • 1
Blaulicht

4.000 Euro Schaden
Lagerhalle an der Flaseheimer Straße mit Farbe beschmiert

Am Sonntag, gegen 20:00 Uhr, meldete eine Zeuge mehrere unberechtigte Personen auf einem Werksgelände (in einer Lagerhalle) an der Flaesheimer Straße. Vor Ort konnte ein 19-jähriger Tatverdächtiger aus Lünen festgestellt werden. Im Bereich der Lagerhalle war an mehreren Stelle schwarze Farbe frisch angebracht worden. An Fußboden und Fassade entstand so ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Neben dem 19-Jährigen sollen sich weitere Personen auf dem Gelände aufgehalten halten haben....

  • Haltern
  • 07.09.20
Blaulicht
Nach dem Verursacher eines schweren Unfalls in Zweckel, der angerichtete Schaden beträgt mindestens 21.000 Euro, fahndet derzeit die Gladbecker Polizei.

Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 21.000 Euro
Unfallflüchtiger demolierte in Zweckel zwei Pkw

Zu einem besonders schweren Fall von Fahrerflucht kam es in den frühen Morgenstunden des 20. April (Montag) in Zweckel. Nach Angaben der Polizei beschädigte auf der Händelstraße ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Wagen zwischen 4 und 7.20 Uhr gleich zwei am Fahrbahnrand geparkte Pkw. An einem schwarzfarbenen VW und einem grauen Ford enstand dabei ein Gesamtschaden von mindestens 21.000 Euro. Ersten Erkenntnissen nach kam der Unfallfahrer mit seinem Fahrzeug nach links von der...

  • Gladbeck
  • 20.04.20
Blaulicht
Gleich drei brennende Mülltonnen musste die Gladbecker Feuerwehr am späten Sonntagabend in Butendorf löschen.

Gladbecker Polizei vermutet Brandstiftung
Brennende Mülltonnen beschädigen Hauswand

Am Sonntag, 5. April, wurde die Gladbecker Feuerwehr am späten Abend um 23.30 Uhr nach Butendorf gerufen. An der Diepenbrockstraße standen gleich drei Mülltonnen komplett in Flammen. Durch den Einsatz von Wasser konnte die Feuerwehr die Flammen schnell löschen. Da die Mülltonnen aber unmittelbar an einer Außenwand eines Mehrfamilienhauses standen, hatte das Feuer bereits die Fassade des Gebäudes erheblich beschädigt. Ersten Schätzungen nach entstand ein Schaden von mehreren tausend...

  • Gladbeck
  • 06.04.20
Blaulicht
Gestern Morgen entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige Kabel an der Bahnstrecke Dorsten - Reken. Hierdurch kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen.
4 Bilder

Bahnverkehr erheblich beeinträchtigt
Diebe stehlen Kabel an Bahngleisen in Wulfen / 28.000 Euro Schaden

Gestern Morgen (29. Januar) entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige Kabel an der Bahnstrecke Dorsten - Reken. Hierdurch kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen. Der oder die Täter durchtrennten im Bereich des Bahnübergangs an der Köhlerstraße und im weiteren Verlauf im angrenzenden Waldstück das Bahnkabel und entwendeten dieses auf einer Länge von 750 Metern. Dadurch kam es auf der Strecke zu erheblichen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Es...

  • Dorsten
  • 30.01.20
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen wurde die Unfallfahrerin vom Rettungsdienst der Gladbecker Feuerwehr ins St. Barbara-Hospital eingeliefert.

Unfallfahrt endete erst an einem Straßenbaum
Fahrerin bei Unfall in Gladbeck schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht vom 15. auf den 16. Dezember in Butendorf. Nach Angaben kam dort eine 45-jährige Essenerin gegen 0.30 Uhr bei ihrer Fahrt über die Horster Straße in der Nähe des Hauses 114 mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab. Zuerst touchierte die Frau eine Verkehrsinsel, kollidierte dann mit einem Verkehrsschild und fuhr schließlich frontal gegen einen Baum. Mit schweren Verletzungen wurde die Unfallverursacherin ins St. Barbara-Hospital...

  • Gladbeck
  • 16.12.19
Blaulicht
Zum wiederholten Male wurden an in Ellinghorst geparkten Autos der Lack zerkratzt. Am vergangenen Wochenende waren mindestens acht Fahrzeuge im Bereich Lökensweg und Pestlozzidorf betroffen.

Gladbecker Polizei geht von einem hohen Sachschaden aus
An mindestens acht Autos in Ellinghorst wurde der Lack zerkratzt

Erneut zu Sachbeschädigungen an geparkten Autos kam es am vergangenen Wochenende in Ellinghorst. In der Nacht von Samstag, 14. Dezember, auf Sonntag, 15. Dezember, machten sich zwischen 23.30 und 12 Uhr Unbekannte an insgesamt acht Autos zu schaffen. Der Polizei liegen bislang sechs Anzeigen zu Sachbeschädigungen im Bereich Lökensweg und zwei Anzeigen die Straße Pestalozzidorf betreffend vor. In allen Fällen wurden an den geparkten Autos der Lack an den Seiten mit einem spitzen Gegenstand...

  • Gladbeck
  • 16.12.19
Blaulicht
Eine Vielzahl von Einbruchsdelikten und Autoaufbrüchen registrierte die Gladbecker Polizei am vergangenen Wochenende.

Tatorte im gesamten Gladbecker Stadtgebiet
Automarder und Einbrecher

Eine Vielzahl von Einbruchsdelikten und Autoaufbrüchen registrierte in den vergangenen Tagen die Polizei in Gladbeck. So verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit von Freitag- bis Sonntagnachmittag (30. August bis 1. September) Zugang zum Bereich des Lehrschwimmbeckens in der ehemaligen Willy-Brandt-Schule an der Feldhauser Straße in Zweckel. Die Polizei geht davon aus, dass sich die ungebetenen Besucher über einen längeren Zeitraum in dem Hallenbad aufhielten, denn die Täter ließen...

  • Gladbeck
  • 02.09.19
Blaulicht

18-jähriger wurde zum Glück nur leicht verletzt
Gladbecker Fahranfänger landete mit Pkw an einem Straßenbaum

Ein jähes Ende fand am Montag, 12. August, die Fahrt eines 18-jährigen Gladbeckers. Der Fahranfänger war mit seinem Pkw gegen 19.10 Uhr auf der Brüsseler Straße im Gewerbepark Brauck unterwegs. Auf der regennassen Fahrbahn verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Auto schließlich gegen einen Straßenbaum. Zum Glück zog sich der Fahrer nur leichte Verletzungen im Gesicht zu. Den angerichteten Gesamtschaden beziffert...

  • Gladbeck
  • 13.08.19
Blaulicht
Spektakulär verlief der Verkehrsunfall auf der Europabrücke zwischen Gladbeck und Rentfort, zu dem die Polizei am Sonntag, 28. Juli, um 6.51 Uhr gerufen wurde.

Unfallfahrer stand unter Alkoholeinfluss
Pkw stürzte auf die Seite

Recht spektakulär endete die Autofahrt eines 40-jährigen Gladbeckers in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntages, 28. Juli. Der Mann war nach Angaben der Polizei um 6.51 mit seinem blauen FORD Focus von Rentfort kommend auf der Sandstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf der Europabrücke verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und es kam zur Kollision mit der Betonbegrenzung der begrünten Mittelinsel der Brücke. Erst auf der Seite liegend kam der Pkw schließlich zum...

  • Gladbeck
  • 29.07.19
Sport
Als Vandalen betätigten sich ungebetene Besucher in der Nacht vom 22. auf den 23. Juli (Montag auf Dienstag) im Gladbecker Freibad. Der angerichtete Schaden ist erheblich.
11 Bilder

Stadt Gladbeck und SV 13 wollen kurzfristig auf Verwüstungen im Freibad reagieren!
UPDATE!!! Der pure Vandalismus

Ungebetene und keinen Eintritt zahlende Besucher sind in den Nachtstunden keine Seltenheit im Gladbecker Freibad an der Schützenstraße. Doch in der Nacht vom 22. auf den 23. Juli (Montag auf Dienstag) beließen es Unbekannte nicht beim Sprung in das Wasser, sondern wüteten als Vandalen. Der Anblick, der sich den Bad-Mitarbeitern beim Dienstantritt am 23. Juli bot, war ein einziger Schock: In den Nachtstunden hatten Unbekannte erneut auf dem Freibadgelände ihr Unwesen getrieben. Und dieses Mal...

  • Gladbeck
  • 23.07.19
  • 1
Blaulicht

Unbekannte beschädigten am "Riesener" 25 Fensterscheiben
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Vandalen verursachten hohen SachschadenGladbeck. Das "Riesener-Gymnasium" an der Schützenstraße in Stadtmitte war jetzt Ziel unbekannter Vandalen.In der Zeit von Sonntag, 2. Juni, 15 Uhr, bis Montag, 3. Juni, 9 Uhr, beschädigten die Täter nicht weniger als 25 Fensterscheiben. Betroffen waren Scheiben am Hauptgebäude sowie der alten und auch der neuen Sporthalle. Vermutlich wurden die Scheiben durch Steinwürfe beschädigt. Den angerichteteten Sachschaden gibt die Polizei mit mindestens 16.000...

  • Gladbeck
  • 06.06.19
Natur + Garten
Rund 100 Jahre alt war die Platane, die in Ellinghorst vorsätzlich mit Chemikalien "vergiftet" wurde und daher nun gefällt werden muss.

"Zentraler Betriebshof Gladbeck" setzt Belohnung in Höhe von 500 Euro aus
100 Jahre alte Platane mit Chemikalien vergiftet

Ellinghorst. Einen besonders schweren Fall von "Baumfrevel" verzeichnen musste der "Zentrale Betriebshof Gladbeck" (ZBG) in Ellinghorst. Demnach wurde bereits Ende des Jahres 2018 eine in Höhe des Hauses Maria-Theresien-Straße Platane von Unbekannten angebohrt und mit Chemikalien regelrecht "vergiftet". Der etwa 100 Jahre alte Baum ist nun nahezu abgestorben und muss daher gefällt werden. Den entstandenen Schaden (Baumwert, Fäll- und Fräsarbeiten sowie Ersatzbepflanzung) wird seitens des...

  • Gladbeck
  • 29.03.19
Blaulicht

59-jährige Fahrerin aus Gladbeck war eventuell alkoholisiert
Mit Pkw gegen Grundstücksmauer

Ellinghorst. Schreck am frühen Morgen: Am Dienstag, 26. Februar, befuhr gegen 5.50 Uhr eine 59-jährige Gladbeckerin mit ihrem Pkw die Durchholzstraße in Ellinghorst. An der Einmündung zum Lökensweg kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Die Fahrerin blieb unverletzt, der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei aber mit stolzen 12.000 Euro angegeben. Doch damit nicht genug: Da sich bei der Unfallaufnahme der Verdacht...

  • Gladbeck
  • 26.02.19
Blaulicht
3 Bilder

Fahrerin kracht in den Gegenverkehr
Eine Verletzte und hoher Sachschaden

Östrich. Am Samstagnachmittag (16. Februar) kam es gegen 16 Uhr in Dorsten Östrich zu einemVerkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich Gahlener Straße Ecke Am Rehbaumkollidieren zwei Pkws. Eine 79-jährige Dorstenerin befuhr mit ihrem Pkw die Straße Am Rehbaum und wollte nach rechts in die Gahlener Straße einbiegen. Dabei fuhr sie auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Pkw einer 73-jährigen Dorstenerin zusammen. Die 73-jährige Dorstenerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und von der Besatzung...

  • Dorsten
  • 17.02.19
Blaulicht

Eis und Alkohol
Hoher Schaden bei Unfall auf dem Dillenweg

Lavesum. Auf dem Dillenweg ist am Mittwoch (30. Januar) , gegen 20.30 Uhr, ein 45-jähriger Autofahrer aus Haltern am See verunglückt. Der Mann war in Richtung Lavesum unterwegs. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Begrenzungsstein und prallte danach in einen Zaun. Dabei wurde sein Auto massiv beschädigt, er selbst blieb aber unverletzt. Der 45-Jährige gab an, auf schneeglatter Fahrbahn gerutscht zu sein. Die Polizeibeamten konnten außerdem eine Alkoholfahne...

  • Haltern
  • 31.01.19
Blaulicht

Sachbeschädigungen an geparkten Autos
20-jähriger Gladbecker in Kirchhellen festgenommen

Gladbeck/Kirchhellen. Zunächst unbekannte Vandalen zogen am vergangenen Wochenende durch Kirchhellen. Alleine entlang der Burgstraße wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag (19. auf den 20. Januar) an mindestens zwölf geparkten Autos die Außenspiegel beschädigt. Die Polizei beziffert den angerichteten Schaden auf mehrere tausend Euro. Dank der Aufmerksamkeit eines Anwohners der Burgstraße konnten aber zumindest zwei Tatverdächtige ermittelt und vorübergehend festgenommen werden. Der...

  • Gladbeck
  • 22.01.19
  • 1
Blaulicht

5 PKW und ein LKW an schweren Unfall auf der A 1 beteiligt

Unfall auf der Autobahn 1 verursacht kilometerlangen Stau.  Ein Unfall sorgte Freitagnachmittag (11.1., 13.13. Uhr) auf der Autobahn 1 für einen kilometerlangen Stau. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen zwischen Münster-Nord und Greven in der Baustelle sechs Fahrzeuge zusammen, darunter ein Lkw. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Autobahn 1 musste in Richtung Osnabrück für eine Stunde gesperrt werden, es staute sich auf bis zu 8 Kilometern. Es entstand Sachschaden von mehreren 10.000...

  • Marl
  • 11.01.19
Blaulicht

Drei Verletzte und Gesamtschaden in Höhe von 63.000 Euro
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Gleich drei Verkehrsunfälle registrierte die Gladbecker Polizei am Dienstag, 30. Oktober. Fahrerin leicht verletzt Rosenhügel. Gegen 16.15 Uhr wollte eine 32-jährige Gladbeckerin, die mit ihrem Pkw auf der Vehrenbergstraße in Rosenhügel unterwegs war, ihr Fahrzeug am Fahrbahnrand einparken. Bei dem Fahrmanöver stieß die Frau allerdings mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, der von einem 24-jährigen Gladbecker gelenkt wurde. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die...

  • Gladbeck
  • 31.10.18
Überregionales

Kleintransporter gerät in Gladbeck außer Rand und Band und verursacht einen Schaden in Höhe von 20.000 Euro

Rentfort. Zu einem zweifelsohne nicht alltäglichen Verkehrsunfall gerufen wurde die Gladbecker Polizei am Mittwoch, 19. September. Gegen 14 Uhr sollte ein Kleintransporter, der an der Hegestraße in Rentfort geparkt war, zu Reparaturarbeiten in eine nahegelegene Autowerkstatt gefahren werden. Hierfür parkte ein 58-jähriger Bottroper das Fahrzeug von einem Parkstreifen rückwärts fahrend aus. Plötzlich aber beschleunigte das Fahrzeug extrem und fuhr mit hoher Geschwindigkeit gegen ein hinter...

  • Gladbeck
  • 20.09.18
  • 1
Überregionales

35-jähriger Autofahrer aus Marl in Auffahrunfall verwickelt, zwei Verletzte

Herten: Auffahrunfall mit zwei Verletzten und hohem Schaden. Auf der Kaiserstraße hat es am Donnerstag, gegen 16.10 Uhr, einen Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gegeben. Eine 63-jährige Autofahrerin aus Haltern am See musste verkehrsbedingt anhalten. Der 35-jährige Autofahrer aus Marl dahinter bremste daraufhin ebenfalls ab und hielt an. Ein dahinter fahrender 47-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen bemerkte die stehenden Autos zu spät und fuhr nach ersten Erkenntnissen nahezu...

  • Marl
  • 31.08.18
Überregionales

Ein Verletzter bei Pkw-Zusammenstoß: Unfallbeteiligter Mann ohne Fahrerlaubnis flüchtete und stand unter Drogen

Brauck. Nur von kurzer Dauer war die Flucht, die ein Unfallverursacher am Montag, 13. August, antrat. Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 21.45 Uhr ein 36-jähriger Gelsenkirchener die Johannastraße in Brauck in Richtung Horster Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Der zweite Unfallbeteiligte hielt kurz an, setzte seine Fahrt anschließend aber fort. Bei dem Unfall erlitt der 36-jährige leichte Verletzungen und an seinem Fahrzeug entstand ein...

  • Gladbeck
  • 14.08.18
Überregionales
8 Bilder

UPDATE! B 224 in Gladbeck: Lkw rammt Feuerwehr-Rettungswagen

Gladbeck. Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag, 3. August, kurz nach 16 Uhr auf der Bundesstraße 224 (B 224) auf Gladbecker Stadtgebiet. Nach bisher vorliegenden Informationen hatte ein Rettungstransportfahrzeug der Feuerwehr Bottrop aus Richtung Bottrop kommend die Autobahn A 2 über die Ausfahrt Essen/Gladbeck verlassen und wollte offensichtlich die Fahrt über die B 224 in Richtung Bottrop fortsetzen. Im Einmündungsbereich Autobahnausfahrt/B 224 wurde das Rettungsdienstfahrzeug dann...

  • Gladbeck
  • 03.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.