Kontrollen

Beiträge zum Thema Kontrollen

Blaulicht
TraffiStar S350 von Jenoptik / Bild Schepers / Text Polizei

Verkehrsüberwachung
Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 09.12. bis zum 15.12.19 bekannt

Kreis Wesel: Die Polizei Informiert, das zu schnelles Fahren, immer noch Unfallursache Nr. 1 ist. Zu Ihrer Sicherheit, plant die Polizei an folgenden Tagen und Orten Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 09.12.: Moers - Repelen, Kamp-Lintfort - Gestfeld Dienstag, 10.12.: Wesel - Obrighoven, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 11.12.: Moers - Meerbeck, Hamminkeln - Mehrhoog Donnerstag, 12.12.: Rheinberg - Borth, Hünxe Freitag, 13.12.: Xanten - Marienbaum, Voerde - Friedrichsfeld Samstag,...

  • Hamminkeln
  • 05.12.19
Blaulicht

Polizei Hagen kontrollierte 160 Personen und 120 Fahrzeuge
Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls

Kaum eine Straftat beeinträchtigt das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung in so hohem Maße, wie der Wohnungseinbruchdiebstahl. Die Täter verletzen durch das Eindringen in den geschützten Lebensraum die Privatsphäre der Geschädigten erheblich. Heute führte die Polizei Hagen zwischen 10 und 18 Uhr Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruches durch. Durch gezielte Präsenz und an an Verkehrsknotenpunkten erlangten die rund 30 Beamten wichtige Erkenntnisse. Auf der Herdecker Straße...

  • Hagen
  • 03.12.19
Blaulicht

Zusammenarbeit von Stadt Marl, Zoll, Steuerfahndung und Polizei
Kontrollen zur Bekämpfung von Clankriminalität

Die Polizei hat am Sonntag, 1. Dezember, erneut Kontrollen zur gemeinsamen Bekämpfung von Clankriminalität durchgeführt. In Marl wurden zwei Cafés von Mitarbeitern der Stadt, des Hauptzollamtes Dortmund (Finanzkontrolle Schwarzarbeit) und der Steuerfahndung Bochum in den Fokus genommen. Die Polizei unterstütze die Kontrollen, um die Sicherheit des Einsatzes zu gewährleisten. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Neben...

  • Marl
  • 02.12.19
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Autofahrer aufgepasst!

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 2. bis 6. Dezember kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 2. Dezember: Schwelm: Am Ochsenkamp, Beyenburger Straße, Moltkestraße Dienstag, 3. Dezember: Schwelm: B 483 Gevelsberg: Am Susewind Sprockhövel: Brinker...

  • wap
  • 02.12.19
Blaulicht

Verstärkte Kontrollen in Advents- und Weihnachtszeit im Kreis Mettmann
"Wenn statt der Rute die Polizeikelle winkt !"

Zu den verstärkten Kontrollen in Advents- und Weihnachtszeit im Kreis Mettmann hat die Polizei den Slogan: "Wenn statt der Rute die Polizeikelle winkt !" ausgegeben. Ziel ist es, vor den Folgen von Alkohol- und Drogenfahrten in der Advents- und Weihnachtszeit zu warnen. Denn alle polizeilichen Erfahrungen der vergangenen Jahre bestätigten, so die Beamten, leider immer wieder erneut, dass Advents- und Weihnachtsfeierlichkeiten ständig zu erhöhtem Alkoholkonsum bei Fahrzeugführern jeden...

  • Velbert
  • 30.11.19
Blaulicht
Im Rahmen einer grenzüberschreitenden, integrativen Fahndungs- und Kontrollwoche wurden von der Kreispolizeibehörde Unna unterschiedliche Maßnahmen in ihrem Zuständigkeitsbereich durchgeführt: Symbolfoto: Archiv

Zahlreiche Fahrzeuge und Personen kontrolliert
Integrativer Fahndungs- und Kontrolltag der Kreispolizei

Die Kreispolizeibehörde Unna hat am vergangenen Donnerstag, 28. November, im Rahmen einer grenzüberschreitenden, integrativen Fahndungs- und Kontrollwoche unterschiedliche Maßnahmen in ihrem Zuständigkeitsbereich durchgeführt. Kreis Unna. Ziel des Einsatzes, der sich von 10 bis 20 Uhr erstreckt hat, war die Bekämpfung der Eigentums- und Straßenkriminalität und die Steigerung der Sicherheit im Straßenverkehr. Zudem wollte die Kreispolizeibehörde den Fahndungs- und Kontrolldruck auf...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.11.19
Blaulicht

Gemeinsam gegen Kriminelle und Verkehrssünder
Polizei im Kreis Wesel führte Kontrolltag durch

Kreis Wesel: Kräfte bündeln und gemeinsam gegen Kriminelle und Verkehrssünder vorgehen: Das ist laut einer aktuellen Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Wesel der Grundgedanke des "Integrativen Fahndungs-und Kontroll-Tages", der seinen Ursprung 2016 in der "Aachener Erklärung" fand. Seitdem führen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Rheinland-Pfalz sowie die Niederlande und Belgien gemeinsame grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrolltage durch. Einsatzleiter...

  • Hamminkeln
  • 27.11.19
Blaulicht
Der Hagener Weihnachtsmarkt lockt leider auch dreiste Taschendiebe an. Die Polizei mahnt zu erhöhter Achtsamkeit.Foto: Stephan Faber

Polizei Hagen verstärkt Kontrollen:
Dreiste Diebe auf den Weihnachtsmärkten

Polizei verstärkt in der Vorweihnachtszeit ihre Kontrollen Es ist Samstagnachmittag, Vorweihnachtszeit, die ersten Geschenke sind besorgt und man kehrt nach einem Einkaufsbummel zurück nach Hause. Doch dort stellt man mit Erschrecken fest, dass die Geldbörse, das Handy oder andere Wertgegenstände weg sind. Die eigentlich schönste Zeit des Jahres bietet dreisten Tätern wieder vermehrt die Möglichkeit für Taschendiebstähle. Eine volle Innenstadt, dichtes Gedränge und unaufmerksame Besucher von...

  • Hagen
  • 27.11.19
Blaulicht

Einsatzkräfte kontrollierten 223 Fahrzeuge und 149 Personen
Großeinsatz in Hagen - mobile Täter im Visier

Am heutigen Dienstag, 26. November, beteiligte sich die Polizei Hagen an einem landesweiten Fahndungs- und Kontrolleinsatz im Rahmen der Aachener Erklärung. An den integrativen Kontrollen sind insgesamt 91 Polizisten beteiligt. Unterstützung erhielt die Polizei Hagen von der Bereitschaftspolizei Dortmund. Ziel des Großeinsatzes ist die Bekämpfung der Eigentumskriminalität und der Hauptunfallursachen. Hierzu waren zivile und uniformierte Einsatzkräfte im ganzen Stadtgebiet unterwegs und führten...

  • Hagen
  • 26.11.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Shishabars in Witten kontrolliert - schwere Bau- und Hygienemängel festgestellt

Schwerpunkteinsatz in der Wittener Innenstadt: Polizei und die Stadt Witten haben am Freitagabend, 22. November, gemeinsam mehrere Shisha-Bars kontrolliert. Der Einsatz lief von 18 bis 23 Uhr im Bereich der Innenstadt. Die Beamten der Polizei überprüften zusammen mit Kräften des Ordnungsamts, der Lebensmittelkontrolle, des Bauordnungsamts, der Ausländerstelle und der Verkehrsabteilung insgesamt vier Shisha-Bars. Außerdem wurden im näheren Umfeld Verkehrskontrollen durchgeführt. Die Bilanz...

  • Witten
  • 25.11.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag, 25. November, bis Sonntag, 1. Dezember, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 25.11.: Xanten - Marienbaum, Neukirchen-Vluyn - Hochkamer Dienstag, 26.11.: Xanten - Wardt, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 27.11.: Rheinberg...

  • Xanten
  • 24.11.19
Blaulicht
Symbolbild

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Der Ennepe-Ruhr-Kreis überprüft regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer. Für die Zeit vom 25. bis 29. November kündigt die Kreisverwaltung folgende Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 25. November: Ennepetal: Sonnenweg, B 483, Bransel Dienstag, 26. November: Schwelm: B 483, Barmer Straße, Kölner Straße, Beyenburger StraßeGevelsberg: Asbecker Straße, Milsper Straße, Haßlinghauser Straße, GeerstraßeMittwoch, 27. November: Schwelm: Beyenburger Straße, Berliner Straße, Kölner...

  • wap
  • 22.11.19
Blaulicht
Ein 26-Jähriger war mit seinem Auto unter Drogeneinfluss unterwegs.

Strafverfahren erwartet
Gefahr für den Straßenverkehr: 26-Jähriger unter Drogeneinfluss unterwegs

Im Rahmen einer Vekehrsüberwachung auf der Enneper Straße fiel zwei Polizeibeamten am Donnerstagnachmittag, 14.35 Uhr, ein Audi-Fahrer auf, der mit dem Handy telefonierte. Die Beamten hielten den Wagen an und wurden auf Anzeichen aufmerksam, die auf einen Drogenkonsum hinwiesen. Der Audi-Fahrer lehnte einen Drogenvortest ab, die Beamten ordneten eine Blutprobenentnahme an, die ein Arzt in einem Krankenhaus durchführte. Nach der Maßnahme räumte der Mann, den jetzt ein Strafverfahren...

  • Hagen
  • 22.11.19
Blaulicht
Zivilbeamte des Hagener Einsatztrupps wurden von Betrüger angesprochen, der sich als Betrüger entpuppte.

Ziemlich zivil
Selber Schuld: Betrüger bettelt Zivilbeamte an und geht ihnen so ins Netz

Am Mittwoch, 20. November, sprach ein Mann gegen 15.15 Uhr mehrere Passanten im Bereich Berliner Platz am ZOB an, um Geld zu erbetteln. Tatsächlich versuchte er auch die dort anwesenden Zivilbeamten des Hagener Einsatztrupps zur Kriminalitätsbekämpfung davon zu überzeugen, ihn finanziell zu unterstützen. Dabei zeigte er einen Zettel vor auf dem er behauptete, für zwei Kinder sorgen zu müssen. Die Polizisten wiesen sich aus und überprüften den 40-Jährigen. Dieser hatte ca. 150 weitere...

  • Hagen
  • 21.11.19
Blaulicht

Erfolgreicher Sondereinsatz rund um die Messe
Keine Chance für Taschendiebe! - Festnahmen - Überprüfungen

Stockum.  Noch vor dem Start der Weihnachtsmärkte in der Innenstadt hält die Düsseldorfer Polizei mit Aktionen gegen Taschendiebe den Druck gegen die meist reisenden Täter hoch. So kam es am Dienstag im Verlauf eines Schwerpunkteinsatzes rund um die aktuelle Messe zu zwei Festnahmen von professionellen reisenden Taschendieben. Die beiden Männer im Alter von 63 und 51 Jahren mit französischen und niederländischen Pässen wurden dem sogenannten "beschleunigten Verfahren" zugeführt. Allein an dem...

  • Düsseldorf
  • 21.11.19
Politik
Besuche des Zolls auf der Baustelle enden oft mit Ermittlungsverfahren und Bußgeldern. Mit Blick auf das Ausmaß von Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei fordert die IG BAU noch mehr Kontrollen in der Branche.

155 Baufirmen im ersten Halbjahr kontrolliert
Gewerkschaft fordert mehr Zoll-Kontrollen im Baugewerbe

Schwarzen Schafen das Handwerk legen: Im Kampf gegen illegale Machenschaften auf dem Bau fordert die Gewerkschaft IG BAU mehr Zoll-Kontrollen im Kreis Recklinghausen. Obwohl die Zöllner einen Schwerpunkt auf die Branche legten, gerate nur ein kleiner Teil der 399 Baufirmen im Kreis ins Visier der Beamten, kritisiert Georg Nießing. Der Bezirksvorsitzende der IG BAU Emscher-Lippe-Aa verweist auf eine aktuelle Statistik der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS). Im gesamten Bereich des...

  • Dorsten
  • 21.11.19
Politik
Unglaublich, wo so mancher Bürger seinen Müll entsorgt.
3 Bilder

Erste nächtliche Kontrolle der Waste Watcher war voller Erfolg
Umweltverschmutzern in Hagen auf der Spur

Dieser besonders dreiste Fall der illegalen Müllentsorgung kommt den Verursachern teuer zu stehen. Während einer nächtlichen Schwerpunktkontrolle der Waste Watcher am vergangenen Wochenende, beobachteten die Mitarbeiter eine Personengruppe am Graf-von-Galen-Ring, wie diese dabei war, eine komplette Wohnungseinrichtung aus einem Wohnhaus im öffentlichen Raum zu entsorgen. Dies war aber nicht der einzige festgestellte Fall: Insgesamt 600 Kilogramm illegal abgestellten Müll musste der Hagener...

  • Hagen
  • 20.11.19
  •  2
  •  1
Politik
Waste Watcher in Aktion.
2 Bilder

Stadtsauberkeit
Hagen: Waste Watcher kontrollieren stehen gelassene Mülltonnen

Stehen gelassene Mülltonnen sorgen immer wieder auf Hagens Straßen und Gehwegen für Ärger. Ein Team aus  Mitarbeitern des Stadtordnungsdienstes, des Hagener Entsorgungsbetriebs, der Polizei sowie der Waste Watcher hat heute Vormittag (19. November) eine Schwerpunktkontrolle in Haspe durchgeführt, um Verstöße zu ahnden und Hagener  Bürger für dieses Thema zu sensibilisieren. Die Abfallsatzung der Stadt Hagen regelt, dass Müllbehälter nur am Abfuhrtag an der Straße oder auf den Gehwegen...

  • Hagen
  • 19.11.19
Blaulicht

100 Personen kontrolliert
Polizei in Hagen im Einsatz zur Bekämpfung der Jugendkriminalität

Am Wochenende führte die Polizei Hagen in Zusammenarbeit mit Behörden der Stadt einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Jugendkriminalität durch. Alleine am Samstag wurden über 100 Personen durch die eingesetzten Beamten kontrolliert. Insgesamt ahndeten die Einsatzkräfte 27 Ordnungswidrigkeiten, fertigten sieben Strafanzeigen und stellten fünf Steuervergehen fest. Zudem gab es eine Festnahme, eine weitere Person kam ins Gewahrsam.

  • Hagen
  • 18.11.19
Blaulicht
Überhöhte Geschwindikeit ist kein Spaß.

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis südREIS. Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 18. bis 22. November kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 18. November: Sprockhövel: Brinker Straße, Bochumer Straße, Schmiedestraße Gevelsberg: Milsper...

  • wap
  • 15.11.19
Blaulicht

Was ist bei einer Haltestelle mit einem roten Punkt zu beachten?
Gezielte Kontrollen der Hagener Polizei am Freitag

Am Freitag, 15. November, führt die Polizei Hagen gezielte Kontrollen im Bereich von Bushaltestellen durch, die mit einem roten Punkt gekennzeichnet sind. Diese finden sich vor allem in der Nähe von Schulen, Kindergärten sowie Seniorenheimen. An Haltestellen mit einem roten Punkt ist besondere Aufmerksamkeit für alle Verkehrsteilnehmer geboten. Schaltet ein Bus bei seinem Stopp die Warnblickanlage ein, gilt ein Überholverbot bis zum Stillstand des Busses. Danach dürfen Fahrzeug lediglich in...

  • Hagen
  • 14.11.19
Blaulicht

Thema Zuwanderung
Hagen: Ausländerrechtliche Kontrolle zur Prüfung des Aufenthalts und der Lebensverhältnisse

Unter der Federführung der Ausländerbehörde haben gestern (12. November) Mitarbeiter der Polizei, des Jobcenters, der Wohnungs- und bauaufsicht und des Stadtordnungsdienstes rund 270 Personen in zehn Häusern im Stadtgebiet aufgesucht, um unter anderem den Meldestatus und die Lebensverhältnisse dieser zu überprüfen. Neun Personen werden von der Behörde abgemeldet, da sie sich nicht mehr in Hagen aufhalten. Sofern diese im öffentlichen Leistungsbezug stehen sollten, wird das Jobcenter...

  • Hagen
  • 13.11.19
Blaulicht
Illegaler Tabak wurde gefunden.

Shisha-Bars erneut durch Zoll, Stadt Hagen und Polizei kontrolliert
Hagen: 50 Dosen illegalen Tabaks

Erneut rückten Einsatzkräfte von Zoll, Ordnungsamt, Stadtverwaltung und Polizei Hagen mit insgesamt 23 Ordnungshüter aus, um Shisha-Bars im Bahnhofsbereich unter die Lupe zu nehmen. Bereits in der Vergangenheit kam es bei den Kontrolleinsätzen immer wieder zu Sicherstellungen von unversteuertem Tabak. Auch dieses Mal, in den Abendstunden des Freitags, wurden die Einsatzkräfte fündig: In vier durchsuchten Bars konnten über 50 Dosen illegalen Tabaks aufgefunden und sichergestellt werden. Der...

  • Hagen
  • 11.11.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag,  11. November, bis Sonntag, 17. November, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:   Montag, 11.11.: Hamminkeln - Dingden, Moers - Repelen Dienstag, 12.11: Hünxe, Kamp-Lintfort - Gestfeld Mittwoch, 13.11.: Rheinberg-Millingen,...

  • Xanten
  • 10.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.