Milch

Beiträge zum Thema Milch

Politik
Nich artgerechte Anbindehaltung

Landwirtschaft
Anbindehaltung ist Tierquälerei

In der Massentierhaltung leiden die Tiere in vielfältiger Weise. Dabei wird die vor allem in bäuerlichen Kleinbetrieben noch häufig vorkommende Anbindehaltung oft nicht erwähnt. „Glück“ (im Unglück) haben die Kühe, die zumindest im Sommer auf die Weide dürfen. Oft wird die Anbindehaltung aber ganzjährig praktiziert. Für die Tiere bedeutet dies eine harte Fixierung auf einem sehr kleinen Raum, so dass sie nur Liegen oder Stehen können. Dies ist eine extreme Einschränkung der...

  • Herne
  • 10.11.19
  •  3
  •  2
Ratgeber
Nach dem Wurstwaren-Rückruf wird jetzt Milch zurückgerufen. Foto: Alexas_Fotos auf Pixabay

Frage der Woche
Lebensmittelrückrufe: Was können wir noch essen?

Tödliche Keime in Wurst, Bakterien in der Milch: Gleich zwei große Lebensmittel-Rückrufe allein seit Anfang Oktober. Was ist los bei den Produzenten? Verbraucher sind verunsichert. Nicht wenige stellen sich die Frage: "Was kann ich eigentlich noch essen?" Drei Tote nach Listerien in Wurstwaren Zuerst wurde die Firma Wilke in Twistetal-Berndorf geschlossen, nachdem nach Stand heute drei Menschen aufgrund von Listerien in den Wurstwaren der Firma gestorben waren. Eine riesige...

  • Velbert
  • 11.10.19
  •  7
  •  3
Ratgeber

Produkte vieler Discounter und Supermärkte betroffen
DMK ruft Milch wegen Bakterienbelastung zurück

Die Deutsche Milchkontor GmbH (DMK) ruft eine deutschlandweit gehandelte fettreduzierte frische Milch zurück. Die Produkte sollen mit Bakterien verseucht sein, es bestehen gesundheitliche Risiken. Zusammen mit dem Unternehmen Fude + Serrahn hat die DMK den Artikel „Frische Fettarme Milch 1,5 Prozent Fett“ im Ein-Liter-Pack zurückgerufen. Betroffen seien viele Discounter in ganz Deutschland (siehe Liste unten). Es geht dabei ausschließlich um Produkte mit dem Genusstauglichkeitszeichen "DE NW...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.19
Ratgeber
Gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Bakterien in der Milch

Deutschlandweite Rückrufaktion
Gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Bakterien in der Milch

Zitat; Weil bei Routinekontrollen das Bakterium Aeromonas hydrophila/caviae entdeckt wurden, ruft die Deutsche Milchkontor frische fettarme Milch zurück. Betroffen sind zehn verschiedene Handelsmarken.  Metro: Aro Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 15.10.2019 und 18.10.2019 Aldi Nord: Milsani Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 15.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019 Aldi Süd: Milfina Frische Milch 1,5 % Fett mit den...

  • Dorsten
  • 11.10.19
Überregionales
Unsere Frage der Woche: Wie lange Stillen ist okay? Foto: pixabay

Frage der Woche
Wie lange Stillen ist okay?

Stillen ist das Beste fürs Baby - das hören nicht nur angehende Mütter von allen Seiten. Hierin besteht weitläufige Einigkeit. Aber an der Frage, wie lange Mütter stillen sollten, scheiden sich die Geister. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, sechs Monate voll zu stillen und dann mit Beikost zu beginnen. In Deutschland dauert die Stillzeit im Durchschnitt knapp sieben Monate. Danach sinken die Zahlen gestillter Kinder rasant: Während mit neun Monaten noch gut 20 Prozent der Babys...

  • Velbert
  • 04.01.19
  •  5
  •  1
Sport
2 Bilder

Realschüler meistern Parcours in der Turnhalle
Neuen Trendsport in der Robert-Koch-Realschule ausprobiert

Viele Hindernisse mussten die jüngeren Sportklassen - 5a, 6a und 7a - der Robert-Koch-Realschule in der Sporthalle überwinden. Für den Milchparkour hatten Trainer eine anspruchsvolle Bewegungslandschaft aufgebaut. Mit der Vorstellung der Kästen, Balken und Barren, die überwunden werden mussten fand eine professionelle Einführung in den Sport Parkour statt. Jede Sportklasse durchlief das Arrangement in einer Doppelsportstunde; der Schweiß rann in Strömen und die Bewegungsfreude der Schüler war...

  • Dortmund-City
  • 29.11.18
Überregionales
Gocher Grundschüler entdecken die Milch.

Gocher Grundschüler entdecken die Milch

Kleinschneiden, Rühren, Würzen. 22 Grundschüler der Klasse 3a der Arnold-Jansen-Grundschule durften heute als Teilnehmer der Milchentdecker-Tour ihre Fingerfertigkeit bei der Zubereitung von Gerichten mit Milch und Milchprodukten aus aller Welt unter Beweis stellen. Indischer Lassi, spanischer Milchreis sowie amerikanische Wraps standen dabei auf dem Speiseplan. Unter Anleitung einer Landfrau wurden alle Gerichte in einer eigens angefertigten mobilen Küche zusammen zubereitet und natürlich auch...

  • Goch
  • 12.02.18
Kultur
2 Bilder

Milch-unterwegs-Arena stoppt an Hombrucher Realschule

Heute sorgte in den 5. und 6. Klassen der Robert-Koch-Realschule die Milch-unterwegs-Arena für viel Unterhaltung und Spaß. Mit der multimedialen Lernwerkstatt konnten die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen viel über die gesunde Milch lernen. Sie sprachen z.B. mit einer computergesteuerten animierten Comic-Kuh über die Rolle der Milch innerhalb einer gesunden Ernährung, sahen in einem Film „den Weg der Milch“ und molken an einer Melk-Station eine Holzkuh mit Gummieuter um die...

  • Dortmund-Süd
  • 27.06.17
Politik
(v.l.) Romuald Schaber, Gitta Connemann MdB, Christoph Kley, Elmar Hannen, Sabine Weiss MdB, Gregor Holland

Pressemitteilung von Sabine Weiss

Milchbauern aus dem Kreis Wesel auf Initiative von Sabine Weiss zu Gesprächen im Deutschen Bundestag Auf Wunsch von Landwirt Christoph Kley aus Hamminkeln hat die hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete, Sabine Weiss, ein Treffen mit der Stellvertretenden CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden für den Bereich Landwirtschaft, Gitta Connemann, in Berlin organisiert. Christoph Kley, Gregor Holland und Elmar Hannen (alle Mitglied im Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM)), kamen gemeinsam mit dem Vorsitzenden...

  • Dinslaken
  • 27.04.17
Ratgeber
6 Bilder

Die Milchlüge: Gibt es das tatsächlich? Hier die Antwort, wobei ich immer noch sehr skepisch bin

https://www.youtube.com/watch?v=3YyP2JfB2ps Dauert ca. 45 Minuten aber es lohnt sich Ich kann mich daran erinnern, das es vor ca. 20 Jahren die Vorzugmilch von Kuhtel in der Nähe von Essen gab. Heute gibt es diese Milch leider nicht mehr. Unsere heutige nicht haltbare Vollmilch ist trotzdem ca. 14 Tage haltbar und schmeckt auch dementsprechend und nicht so wie früher. Habt ihr je Probleme mit unserer Milch bekommen? Ob sehr haltbar als Vollmilch für ca. 14 Tage oder bedingt nur als...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.04.17
  •  6
  •  2
Sport
So sehen Sieger aus, denn gesunde Ernährung verleiht schnelle Beine.

„Milchcup 2017“ - Tischtennis-Rundlauf-Turnier in Gladbeck

Gladbeck.Spannung, Spaß und ganz viel Leidenschaft,damit traten circa 350 hochmotivierte Schüler in der Sporthalle des Riesener-Gymnasiums in Gladbeck zum Tischtennis-Rundlauf-Tunier an. Die Kinder aus den Jahrgangsstufen drei bis sechs maßen sich beim Milchcup im Tischtennis-Rundlauf. Gemeinsam kämpften sie um den Sieg ihrer Altersklasse und den Einzug für das Finale der Landesmeisterschaft. Die Teilnehmer, die sich zuvor im Rahmen von Schulwettkämpfen qualifiziert hatten, kamen aus 23...

  • Gladbeck
  • 23.02.17
Kultur
Kommen höhere Steuern auf tierische Produkte, fürchten die Bauern existentielle Probleme. Foto: Kreisbauernschaft Wesel
2 Bilder

"Muh" bald Luxus?

Kreisbauernschaft warnt vor Folgen einer Bevormundung Das Umweltbundesamt fordert höhere Steuern von 19 Prozent auf tierische Lebensmittel. Das ruft Protest bei den Bauern hervor. Der Vorsitzende der Kreisbauernschaft Wesel, Wilhelm Neu, besispielsweise sieht darin eine Bevormundung der Bürger. Mit fatalen Folgen. Denn schließlich seien Fleisch, Milch und Eier nicht nur Lieferanten lebensnotwendiger Nährstoffe und Mikronährstoffe, sondern in ihrer optimalen Zusammensetzung kaum...

  • Dinslaken
  • 19.01.17
Überregionales

Unfall auf der A1: LKW umgestürzt und flüssige Ladung verloren

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Kamen heute morgen gegen 2:00 Uhr auf die Autobahn A1 alarmiert. In Fahrtrichtung Bremen war ein LKW kurz vor dem Kamener Kreuz umgestürzt. Der Anhänger des verunfallten Fahrzeugs hatte die Leitplanken durchbrochen und lag im Böschungsbereich. Der Fahrer konnte sich eigenständig aus dem Führerhaus befreien und wurde bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte leicht verletzt neben seinem Fahrzeug angetroffen. Er wurde vorsorglich vom Rettungsdienst zur...

  • Kamen
  • 21.12.16
Sport

Mit Milch geht es bergauf

An der Gesamtschule wurde der Milchparcours aufgebaut: Eine Aktionsarena, die der Trendsportart "Le Parkour" zugrunde liegt. Die Aktion ist Teil der Schulmilchförderung. Das Landwirtschaftministerium NRW und die Landesvereinigung Milchwirtschaft setzen sich für eine gesunde Lebensweise an den Schulen ein, wozu neben Bewegung eine bewusste Ernährung gehört. Zentrale Botschaft: Es gibt einen Zusammenhang zwischen körperlicher Fitness, schulischen Leistungen und gesunder Schulverpflegung, wozu die...

  • Heiligenhaus
  • 05.12.16
Überregionales
4 Bilder

Den Milchentdeckern auf der Spur

Milch ist nicht nur gesund und lecker, sie ist auch völkerverständigend. Das zeigt sich auf der Kochtour des Landwirtschaftsministeriums durch die Grundschulen in NRW. Die Overbergschule in Lünen war das erste Ziel der Kochtour. Mit einer mobilen Miniküche im Gepäck und einer professionellen Kinderköchin ging es dann mit den Kindern der Klasse 4a auf die große Milchentdecker-Tour. Die Kinder der 4a hatten einen Heidenspaß beim Zubereiten der leckeren Speisen mit Milch. Da ging es nach dem...

  • Lünen
  • 15.11.16
Überregionales

Von der Milch zum Brei

Ein Kurs der sich an Eltern von Kindern im Alter zwischen fünf und zwölf Monaten richtet. Die Elternschule am Klinikum Niederberg lädt ab 24. August immer mittwochs zwischen 10 und 12.30 Uhr zum Kurs „Von der Milch zum Brei“. Mit etwa einem Jahr können Kinder am Familientisch mitessen. Der Kurs vermittelt einen „Fahrplan“, wie mit der Beikost begonnen und individuell Mahlzeiten ersetzt werden können. Zusätzlich wird ein Überblick über angebotene Fertigprodukte erteilt und wie diese zu...

  • Velbert
  • 18.08.16
LK-Gemeinschaft
Über 30 Kinder der OGS der Don Bosco Grundschule aus Lembeck besuchten für einen Tag den Bauernhof Harks in Lembeck.
15 Bilder

Ferienspaß auf dem Hof Harks in Lembeck, rund 30 Kinder erleben das Landleben

Lembeck. Für Kinder vom Hof kommt in den Ferien so schnell keine Langeweile auf. Denn schließlich ist auf einem Bauernhof gerade im Sommer mächtig was los: Es ist Erntezeit, das Getreide wird gedroschen und Stroh eingefahren, außerdem gilt es täglich die Tiere zu versorgen. Den Spaß und die Freude, die das Landleben den Bauernhofkindern täglich beschert, wollten die Landwirte aus Lembeck auch für andere Kinder erfahrbar machen und luden kurzerhand für einen Tag rund 30 Kinder der Don...

  • Dorsten
  • 12.08.16
Ratgeber

So trickst der Handel bei der Auszeichnung von Fleisch

Ökologisch, biologisch oder tierisch unklar? Lebensmittel sollen aus besonders tiergerechter Haltung stammen – so wünschen es rund 90 Prozent der Verbraucher. Doch wo gibt es Fleisch, Eier oder Milch aus akzeptabler Haltung und woran lässt sich das beim Einkauf erkennen? Angaben wie „artgerecht“ oder „tiergerecht“ sind nicht gesetzlich geregelt und somit keine verlässlichen Orientierungshilfen. „Der Ratgeber -Lebensmittel-Lügen – Wie die Food-Branche trickst und tarnt- erklärt, wie Händler...

  • Dorsten
  • 13.06.16
Natur + Garten
Die Kühe von Emil Mühlinghaus gehen freiwillig in den Melkroboter. Während sie sich das leckere Kraftfutter schmecken lassen, werden sie vollautomatisch gemolken.

Fallende Milchpreise bedrohen Bauern

Wenn Milchbauer Martin Mühlinghaus morgens in den Stall geht, schaut er nicht sofort nach den Kühen, sondern in den Computer. Der Landwirtschaftsmeister muss nicht mehr selbst Hand anlegen, um seine rund 100 Kühe zu melken. Das machen seit einem Jahr zwei Melkroboter und ein Computer. „Anhand der Daten kann ich sehen, ob bei den Tieren alles in Ordnung ist. Wenn nicht, kümmere ich mich besonders intensiv um die betroffene Kuh.“ Durch den neuen Boxenlaufstall mit dem Melkroboter hat sich die...

  • Velbert-Neviges
  • 09.06.16
Überregionales
NRW-Milchmaskottchen Lotte mit den Landfrauen Frederike Hüls (l.) und Claudia Möllers (r.).

Kuh Lotte steppte auf Hof Wübbelt

Hervest. Bewegungsspaß mit NRW-Milchmaskottchen Lotte macht gute Laune und ist gesund. Die Sympathieträgerin mit der blonden Tolle und der coolen Sonnenbrille besuchte am Sonntag, 5. Juni den Tag des offenen Hofes auf Hof Wübbelt. Das 2,05 Meter große Maskottchen reiste persönlich in ihrem mobilen Kuhstall an und brachte mit ihrem Showprogramm Groß und Klein in Schwung. Denn im Gepäck hatte Lotte ihre aktiven Bewegungspausen, ein witzig und kreativ gestaltetes Bewegungsprogramm mit kurzen...

  • Dorsten
  • 06.06.16
Politik
2 Bilder

Kreisgrüne vor Ort: Beim Milchbauernhof der Familie Leuchtenberg in Neukirchen-Vluyn

Die Lage der deutschen Milchbauern spitzt sich weiter zu. Die Preispolitik in der Branche ist hart. Weil es zu viel Milch auf dem Markt gibt, drückt der Einzelhandel den Milchpreis immer weiter. Damit sind auch andere Milcherzeugnisse wie Butter und Sahne günstig wie nie. Was manche VerbraucherInnen begrüßen mögen, bringt die Milchbauern und -bäuerinnen in eine wirtschaftliche Katastrophe. Für nicht wenige Höfe ist die Milchwirtschaft heute nahezu ein Verlustgeschäft und ein Ende der Krise ist...

  • Wesel
  • 01.06.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Für Markus Tißen aus Düffelward ist der Beruf des Agrarbetriebswirtes eine Passion. Gemeinsam mit seinen Eltern, führt er in vierter Generation den Hof der Familie trotz schlechter Zeiten auf dem Weltmilchmarkt weiter.
2 Bilder

Landwirt aus Leidenschaft - "Jede Kuh hat einen Namen"

Es ist früh am morgen, der Nebel liegt noch über den Feldern und langsam geht die Sonne auf. Im Hintergrund sieht man die Schwanenburg. Ein Ausblick, der gleichzeitig auch der Lieblingsplatz von Markus Tißen ist. von Tim Tripp Düffelward. Im Stall warten bereits die 120 Kühe darauf das Sie endlich was zu fressen bekommen. Schnell holt den 25-jährigen die tägliche Arbeit ein. Der Stall muss ausgemistet werden, die Kühe versorgt und gemolken und auch die landwirtschaftlichen Ackerflächen...

  • Kleve
  • 18.05.16
  •  1
  •  2
Ratgeber

Der Murks mit der Milch

das ist der Titel eines Buches von Dr. med. M.O. Bruker. Milch ist kein Getränk sondern Nahrung Die Mich ist von der Natur aus als Überbrückungsnahrung gedacht bis ein Geschöpf "feste Nahrung zu sich nehmen kann. Dabei ist die Muttermilch für den menschlichen Säugling gedacht, die Kuhmilch für das Kalb! Nur der Mensch bedient sich bei Artfremden. (Kuh, Ziege, Schaf). Mal ehrlich hat mal jemand gesehen das eine Ziege sich bei einer Kuh Milch holt? Die Muttermilch ist das einzige...

  • Essen-Ruhr
  • 14.03.16
  •  1
  •  2
Sport
In Gladbeck spielen über 300 Schülerinnen und Schüler den Milchcup beim Tischtennis-Rundlauf-Turnier aus.

Tischtennis-Rundlauf-Turnier rund um die Milch in Gladbeck

Es geht wieder los: Sechzehn Jahre Milchcup und über 200.000 teilnehmende Schüler und Schülerinnen aus ganz Nordrhein-Westfalen seit dem Start im Jahr 2000 sind die Eckdaten des größten Tischtennis-Turniers in Deutschland. Landesweit sind in diesen Tagen rund 25.000 begeisterte Wettkämpfer der Klassenstufen drei bis sechs in ganz Nordrhein-Westfalen am Start. Der von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. (LV Milch NRW) ausgeschriebene Milchcup unter dem Motto...

  • Gladbeck
  • 08.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.