Neuerscheinung

Beiträge zum Thema Neuerscheinung

Kultur
Nachdem vor einigen Jahren sein Roman „Ruhr-Blues“ und inzwischen auch die Fortsetzung „Emscher-Boogie“ erschienen sind, kommt nun auch das Hörbuch in den Handel. Der nahezu ungekürzte Text wurde vom Autor Peter Reidegeld selbst eingesprochen.
2 Bilder

Ruhrgebiets-Kriminalroman jetzt auch als Hörbuch (Autorenlesung) erschienen
Peter Reidegelds neues Hörbuch "Ruhr-Blues"

"Freddy Spieker ist ein Kind des Ruhrgebiets, Blues-Musiker und Besitzer einer wertvollen Gitarre. Als ihm diese gestohlen wird und ihn die Polizei auch noch des Mordes an einem Mitmusiker verdächtigt, gerät seine Welt aus den Fugen. Er beschließt zu handeln und kommt dabei nicht nur der Polizei in die Quere.", so der Autor Peter Reidegeld. Nachdem vor einigen Jahren sein Roman „Ruhr-Blues“ und inzwischen auch die Fortsetzung „Emscher-Boogie“ erschienen sind, kommt nun auch das Hörbuch in den...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.21
Kultur
Der Mysterythriller "Das Tor" des Velberter Autors Ruben Schwarz entführt an Schauplätze in Essen.
3 Bilder

Buch-Neuerscheinung des Velberter Autors Ruben Schwarz
Mysterythriller entführt an Schauplätze in Essen

Eine mysteriöse und hochspannende Geschichte und zugleich eine Hommage an seine alte Heimatstadt Essen ist das jetzt erschienene neue Werk "Das Tor" des Autors Ruben Schwarz. Die Geschichte entführt den Leser an die Schauplätze der schrecklichen Bombennacht von 1943 bis in das Essen der Gegenwart und vermittelt viel Lokal- und Zeitkolorit etwa von Altenessen, Karnap, Kettwig oder der Zeche Zollverein. Schwarz, der gebürtige Essener lebt heute in Velbert, erinnert in dem Buch, dass sich für alle...

  • Velbert
  • 11.05.21
Kultur

Zeitkritik
Neuerscheinung: DER WIDERSPENSTIGE PATIENT UND ANDERE, ZEITKRISCHE BEITRÄGE

Klappentext: Die Zustände in deutschen Krankenhäusern sind miserabel – nicht erst seit der Coronapandemie. Ärzt*innen und Pflegepersonal sind überfordert, es fehlt an Personal. Die Folgen sind Stress und Unmut, Fehldiagnosen, Fehlentscheidungen, Behandlungsfehler, unnötige Medikationen, unnötige Operationen. Ich habe das erlebt, gehört, erfahren und literarisch in der Titelgeschichte meines 15. eBooks verarbeitet, teilweise realsatirisch. Meine Philosophie: Der Mensch kann im hohen Alter trotz...

  • Recklinghausen
  • 22.04.21
Kultur
Albrecht Holthuis vor der Lauerhaas-Kirche.
2 Bilder

Pfarrer Albrecht Holthuis hat einen Roman veröffentlicht: "Der letzte Hirte"
"Eine Mahnung für diejenigen, die in den nächsten Jahrzehnten die Geschicke der Kirche bestimmen."

Geistliche kennen sich oft besonders gut aus mit historischen Begebenheiten rund um den Ort ihres beruflichen Wirkens. Manchmal, weil sie besonders schlau und interessiert sind. Oder, weil Berufliches und Privates bei ihnen stärker ineinander greifen, als bei anderen Menschen. In der evangelischen Kirchengemeinde am Lauerhaas in Obrighoven, gibt's so jemanden:  Albrecht Holthuis,  ist seit Juni 1993 als Pfarrer an der Lauerhaas-Kirche tätig. Pünktlich zum Osterfest erscheint sein Roman "Der...

  • Wesel
  • 04.04.21
Reisen + Entdecken
Dieter Eichmann (l.) und Dr. Günter Spranke (r.) freuen sich über den Abschluss der Bonna-Trilogie mit dem dritten und stärksten reich bebilderten Band.

Dritter Teil der Bonna-Trilogie erschienen
Einblicke in die Huckarder Geschichte

Die beliebte Buchreihe zur Huckarder Ortsgeschichte des Historischen Vereins hat mit dem letzten Band der Bonna-Trilogie ihren Abschluss gefunden. Es ist ein richtiger „Schmöker“ geworden. Eine umfangreiche Sammlung von Erinnerungen an die prägende Zeit im Leben des Huckarders Rudolf Bonna, dessen Jugendjahre bestimmt waren von Krieg und Entbehrung. Zusammen mit den persönlichen Schilderungen der Bände 1 und 2 runden die chronologisch verfassten Berichte aus der Zeit von 1950 bis ins Jahr 1985...

  • Dortmund-West
  • 18.03.21
Kultur

8 Science Fiction Kurzgeschichten
STÖRFALL

Ich habe mich mal als Selfpublisherin versucht und acht meiner SF-Erzählungen, die in verschiedenen Anthologien und Magazinen enthalten sind, in einem Erzählband zusammengestellt. Momentan gibt es das Printbook. Das Ebook folgt noch. *** STÖRFALL *** Schon von alters her lockte der Weltraum den Menschen. In acht Geschichten folgen wir jenen, die diesem Ruf erliegen. Sei es ein unbekanntes Signal aus den Weiten des Universums, die Verlockung finanzieller Reichtümer durch den Abbau von...

  • Velbert-Neviges
  • 15.02.21
Kultur
Auch im fünften Fall von Hauptkommissar Bitze „Fraud – Ein tödlicher Betrug“ hat Krimiautor Rudi Müllenbach wieder für viel Spannung bei den Lesern gesorgt.
2 Bilder

Ein tödlicher Betrug
Krimiautor Rudi Müllenbach schickt Kommissar Bitze in seinen mittlerweile fünften Fall

In Bottrop herrscht erneut helle Aufregung, denn zahlreiche Personen sind im neuen Fall von Hauptkommissar Udo Bitze verstrickt. Ein Geflecht aus Lügen, Intrigen und Betrügereien im Versicherungsmilieu und dem zwischenmenschlichen Bereich sorgt für jede Menge Spannung im neuen Kriminalroman vom Oestricher Rudi Müllenbach. Nach „Bottrop kocht noch“, „Der gepflegte Tod“, „Velottis Spiel“ und „Grubenteufel“ ermittelt Hauptkommissar Udo Bitze nun in seinem mittlerweile fünften Fall „Fraud – Ein...

  • Iserlohn
  • 02.02.21
Kultur
Unter dem Pseudonym Liz Polanzki gibt die Hildenerin Alice Polaniok eine Anleitung zum Abschalten und Glücklichsein.

Hildenerin Alice Polaniok veröffentlicht erstes Buch
„Abschalten und glücklich sein“

Liz Polanzki heißt die Autorin des Buches „Anleitung zum Abschalten und Glücklichsein“. Dieses Pseudonym verwendet die Hildenerin Alice Polaniok, die vor kurzem die Veröffentlichung ihres ersten eigenen Werkes feiern durfte. Sie möchte damit anderen Menschen eine Anleitung an die Hand geben, wie sie ihr Leben einfacher und zufriedenstellender gestalten können. Die Autorin hatte es selbst, sei es privat oder auf der Arbeit, nicht immer einfach in ihrem Leben. Nun möchte sie anderen Menschen mit...

  • Hilden
  • 13.01.21
Kultur

Tatort: Kreis Unna
Heinz Pohl präsentiert neues Buch "Mord am Haarstrang"

Haupttatort: Ein Dorf im Kreis Unna. Weitere Schauplätze: die Städte Kamen und Dortmund sowie Klinzy in Weißrussland. Heinz Pohl legt mit „Mord am Haarstrang. Tod eines Ortsgruppenleiters. “ eine außergewöhnliche Romancollage vor, die Grenzen zwischen Opfern und Tätern verwischen. Montag, 10. Dezember 1945. Ein Dorf am Haarstrang. Der ehemalige Ortsgruppenleiter der NSDAP wird in seinem Pferdestall brutal erschlagen. Die Ermittlungen der Nachkriegspolizei führen zu nichts. Zehn Jahre später...

  • Unna
  • 01.08.20
Ratgeber
Neu erschienen: das Buch „Smart Hospital – Digitale und empathische Zukunftsmedizin."

320 Seiten starkes Kompendium aus der Universitätsmedizin Essen
Neues aus dem "Smart Hospital"

Gemeinsam mit der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft in Berlin veröffentlicht die Universitätsmedizin Essen das Buch „Smart Hospital – Digitale und empathische Zukunftsmedizin." Zentrale Erkenntnis des rund 320 Seiten starken Kompendiums: Die dringend notwendige Digitalisierung in der Medizin hilft Patienten und entlastet Mitarbeiter nicht nur im Regelbetrieb, sondern auch in Krisen wie der aktuellen Corona-Pandemie. Rund 50 Vordenker innerhalb und außerhalb der Medizin kommen...

  • Essen-West
  • 06.07.20
Kultur
Der Frohnhauser Schriftsteller Oliver Bruskolini veröffentlicht sein zweites Buch.
2 Bilder

Frohnhauser Autor veröffentlicht sein zweites Buch
„Von Tauben und Löwen“

Der Frohnhauser Schriftsteller Oliver Bruskolini veröffentlicht sein zweites Buch. Die Kurzgeschichtensammlung „Von Tauben und Löwen“ erscheint beim Alea Libris Verlag und ist als eBook und Print erhältlich. „Von Tauben und Löwen – Geschichten zur Adoleszenz“ lautet der vollständige Titel des neuen Buches von Oliver Bruskolini. Bei dem Werk handelt es sich um eine Kurzgeschichtensammlung, die Lebensausschnitte und typische Problematiken von Heranwachsenden thematisiert. In kurzen Szenen...

  • Essen-West
  • 15.05.20
Kultur
Hier zeigt Dieter Ebels vor einigen Jahren Ruhrmord, seinen ersten, längst vergriffenen Duisburg-Krimi. Jetzt ist er wieder in einem neuen Verlag erschienen. Der Inhalt ist gleich, nur das Cover im BoD-Verlag sieht anders als das auf dem Foto aus.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Dieter Ebels erster Duisburg-Krimi und drei Insel-Krimis wieder erschienen
Hamborns mörderische Seiten und mehr

Zwischen 2010 und 2014 waren vier Krimis von Dieter Ebels auf den Markt gekommen, die längst vergriffen sind. Jetzt, in seinem 25. Autoren-Jahr und kurz nach Erscheinen seines 25. Buches – der Wochen-Anzeiger berichtete ausführlich darüber – hat der in Neumühl lebende Erfolgsautor die Initiative ergriffen. Ausgestattet mit jeweils einem neuen Cover, von ihm selbst gestaltet, sind die vier Krimis jetzt neu im BoD-Verlag wieder erschienen. Die Bestie von Juist, Das Geheimniss des Billriffs, Der...

  • Duisburg
  • 15.05.20
Kultur
In der Hand hält Dieter Ebels sein Erstlingswerk „Nu Gorra“, das vor genau 25 Jahren auf den Markt kam. Inzwischen ist sein 25. Buch erschienen. Somit feiert der Duisburger Erfolgsautor jetzt ein doppeltes Silber-Jubiläum.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Das 25. Buch zum 25-jährigen Schriftsteller-Jubiläum – Hohe Auszeichnung für den Erfolgsautor
Dieter Ebels schreibt mitten aus dem Leben

Die letzten Wochen und Tage waren für den Duisburger Autor Dieter Ebels trotz oder vielleicht sogar wegen Corona ganz schön arbeitsintensiv. Sein Laptop glühte, und auch die Telefondrähte liefen heiß. Seine „Bücherwelt“ ist in Bewegung. Gerade jetzt fallen zwei „Ereignisse“ zusammen, die aufhorchen lassen. Seit einem Vierteljahrhundert macht Ebels literarisch auf sich aufmerksam, denn vor genau 25 Jahren erschien sein Erstlingswerk „ NU-GORRA – Das fürchterliche Geheimnis“. Und voller Stolz...

  • Duisburg
  • 05.05.20
Kultur
Der alte Hof  "Gut In der Laubeck" in Heiligenhaus, ein ehemaliges Rittergut.
3 Bilder

Autoren–Trio schreibt über das „Mittlere Angertal“
Rittersitze, Mühlen und ganz viel Kalk

Heimatkunde aus erster Hand: Gleich drei Autoren haben sich zusammengetan, um mit ihrem Buch „Das Mittlere Angertal“ über die Geschichte rund um den Kalkabbau sowie die Höfe, Kotten, alten Mühlen und Rittersitze zu erzählen. Dabei folgen Adolf-Hermann Mackrodt, Michael Lumer und Jürgen Scheidsteger dem Verlauf des Angerbaches zwischen Wülfrath, Heiligenhaus und Ratingen. Der Leser darf sich auf spannende Geschichten, alte Archiv-Fotos und viel kompetentes Geschichtswissen rund um das schöne...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.04.20
Kultur
Der Autor Dieter Klemp hat für sein achtes Buch 60 Menschen befragt, was für sie Heimat ist.

Neues Werk von Dieter Klemp
Velbert ist für viele zur Heimat geworden

In seinem neusten Buch befasst sich der Velberter Autor Dieter Klemp mit dem Begriff „Heimat“. „Was ist für Sie Heimat“ hat der 74-Jährige bekannte und unbekannte Personen, von jung bis alt, befragt und sie häufig an ihren Lieblingsplätzen fotografiert. So vielfältig wie die Menschen selbst, sind die Antworten. Da sind die gebürtigen Velberter, die noch im städtischen Krankenhaus an der damaligen Knickmeyerstraße das Licht der Welt erblickten. Sie verbinden viele positive Erinnerungen mit dem...

  • Velbert
  • 03.04.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
 Erschienen im Klartext-Verlag: „JuliusTigerHerz. Aufgeben ist keine Option. Eine Mutter erzählt vom Kampf ihres Kindes gegen den Krebs.“

elissa Scholten: Buchvorstellung und Diskussion am 4. März
"Aufgeben ist keine Option"

Melissa Scholtens Leben wird von einem Moment auf den anderen auf den Kopf gestellt, als ihr damals vierjähriger Sohn an Krebs erkrankt. Diagnose: Ewing-Sarkom. Ihre Erfahrungen hat sie in einem Buch aufgeschrieben, das nun im Klartext-Verlag erschienen ist: „JuliusTigerHerz. Aufgeben ist keine Option. Eine Mutter erzählt vom Kampf ihres Kindes gegen den Krebs.“ Am 4. März, 19 Uhr, liest Melissa Scholten Auszüge aus ihrem Buch in Räumen der FUNKE Mediengruppe, Jakob-Funke-Platz 1. Veranstaltung...

  • Essen-West
  • 19.02.20
Kultur
Der Gladbecker Autor Lars Albrecht mit seinem neusten Buch "Lach-Challenge - Komische Geschichten".

Lars Albrecht war wieder als Autor am Werk
Gladbecker lädt zur "Lach-Challenge" ein

Vielen Gladbeckern ist der Name Lars Albrecht nicht unbekannt. Ist eigentlich auch kein Wunder, denn Albrecht betreibt vor Ort eine Nachhilfeschule und einen Kiosk, ist bekennender Skat-Fan, aktiv in der Kampfsportart Wing Chun und zudem in der Kulturszene äußerst aktiv. Mit dem Titel "Lach-Challenge" hat der 30-jährige, der trotz seines Umzuges nach Bochum Gladbeck weiterhin verbunden bleibt, nun ein neues Buch herausgegeben. Ein Druckwerk, das inhaltlich eher weniger zu tun hat mit den...

  • Gladbeck
  • 23.01.20
  • 1
Sport
Große Freude bei den Fans: Meister der NRW-Liga und den DFB-Pokal als Niederrheinpokalsieger erreicht.
3 Bilder

Neues Buch über RWE - Lokalkompass.de verlost drei Exemplare
Für Klugscheißer

Die Fußball-Fans sind sich einig: Rot-Weiss Essen ist ein schützenswertes Kulturgut seit 1907. Das weiß auch Georg Schrepper, im wahren Leben Studiendirektor für Sport und Geschichte am Don-Bosco-Gymnasium in Borbeck. Als Autor hat er das Buch "Rot-Weiss Essen für Klugscheißer. Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten" verfasst, das aktuell im Essener Klartext-Verlag erschienen ist. Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei Exemplare der Neuerscheinung. Georg...

  • Essen-West
  • 21.10.19
  • 2
Natur + Garten
Um die Beziehungen zwischen Mensch und Tier geht es im neuen Buch "Beste Freunde!?", das nun im Klartext Verlag erschienen ist.
2 Bilder

Gewinnspiel: 3 Bücher - nicht nur für Tierfreunde...
Echt tierische Freunde

Neues Buch erzählt über die Beziehungen zwischen Mensch und Tier im Essener Norden Die Beziehung zwischen Mensch und Tier war schon immer eine ganz besondere. Geschichten von Mensch und Tier rund um Zollverein sind im neuen Buch "Beste Freunde!?" enthalten, das nun im Essener Klartext Verlag erschienen ist. Der Stadtspiegel verlost drei Exemplare. Die Stiftung Zollverein hatte einen Aufruf an die Menschen im Essener Norden gestartet, welche Bedeutung Haus-, Nutz-, Sport- und Wildtiere für sie...

  • Essen-West
  • 28.09.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Hier gibt's in der Nachrichten-Community Lokalkompass.de und im Stadtspiegel Essen eine Verlosung für jeden Geschmack: Wer Tiere mag, sich für Kultur interessiert oder in den 70er Jahren aufgewachsen ist, findet da sicher etwas Passendes...
5 Bilder

Sommeraktion: Lesetipps und eine Verlosung für wirklich jeden Geschmack
Das tierische 70er-Jahre Kultur-Paket

Sie interessieren sich für Tiere? Oder besuchen gerne die Theater in Essen? Oder vielleicht sind Sie auch in den 70er Jahren im Ruhrgebiet aufgewachsen? - Dann sind Sie hier genau richtig. Denn: Der Stadtspiegel stellt in Kooperation mit seiner Nachrichten-Community Lokalkompass.de Ihnen nicht nur drei aktuelle Buchtitel aus dem Essener Klartext-Verlag vor, sondern verlost davon auch noch einige Exemplare unter allen Leserinnen und Lesern. "Mensch & Tier im Revier" - diesen Titel trägt eine...

  • Essen-West
  • 23.07.19
  • 2
LK-Gemeinschaft
Gedichte von der Liebe, von Träumen und von Wünschen sowie heitere Anekdoten sind in Dorothea Kollenbergs Buch mit dem Titel "Träume und Wünsche" zu finden. "Damit möchte ich einfach nur ein wenig Freude bereiten", so die Velberterin, die Vorsitzende der Offers-Kompeneï ist.
2 Bilder

Gedichte, Geschichten und Erinnerungen von Dorothea Kollenberg aus Velbert
"Träume und Wünsche" aus einem erfüllten Leben

Poetische Zeilen, bewegende Geschichten aus ihrem Leben und einfühlsame Worte sind in dem Buch "Träume und Wünsche" von Dorothea Kollenberg zu finden. Damit hat die Velberterin, die Vorsitzende (Baas) der Offers-Kompeneï Velbert ist, nicht nur für andere ein schönes Werk zum Verschenken veröffentlicht, sondern auch sich selbst einen großen Wunsch erfüllt. "Denn meine Lebensgeschichte ist so mit zahlreichen Gedichten und Kurzgeschichten auf eine schöne Art und Weise zusammengefasst", sagt...

  • Velbert
  • 15.07.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Buchrezesion
16 Bilder

Rezension: Erinnerungen an die 70er Jahre im Ruhrgebiet
5 ***** Sterne für : Disco, Willy & Flokati erschienen im Klartext Verlag

Disco, Willy & Flokati  1.Auflage Juni 2019 Satz und Gestaltung : Achim Nöllenheidt Umschlaggestaltung: Ina Zimmermann Titelbilder : Barbara Kirfel,Wolfgang Bruch, Stadt Bochum,Referat für Kommunikation (2) Thomas Pajot - Stock. adobe.comDruck und Bindung : Drukkerij Wilco B.V.,Vabduimweg 9,3812 Anersford (NL) erschienen im Klartext Verlag Essen 2019  Hg: Ulrich Homann/Achim Nöllenheidt  Inhalt: Erinnerungen: Alltag Jugend Frauen Fußball  Gesellschaft  Reisen  Chronik  Seitenzahl :174 16,95€...

  • Bochum
  • 11.07.19
  • 9
  • 4
Kultur
Heute Morgen im Pott -  beim Pott Kaffee.
Foto: Klartext Verlag.
5 Bilder

Die 70er im Revier
Disco ,Willy & Flokati - ein Buch zum Sich - Wiederfinden

Disco, Willy & Flokati ein Buch zum Sich - Wiederfinden so schreibt meine Tageszeitung heute. Treffer.... Wiedergefunden habe ich mich in vielen der  veröffendlichten Beiträge . (bin Baujahr 1952 also ein Oldtimer ) Viele tolle Autoren haben mitgewirkt und es war und ist schön abzutauchen in die 70er. Disco ,Willy & Flokati ist ein Leseerlebnis aus einer Zeit - die so schnell nicht vergessen wird - für Menschen die aus meiner Altersklasse kommen ein Highlight.  Alle die Ü. 50 /60 und älter sind...

  • Bochum
  • 06.07.19
  • 30
  • 6
Kultur
Dr. Ulrich Morgenroth, Leiter des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums, hat gemeinsam mit dem Scala Verlag ein neuestes Buch zur über 450-jährigen Geschichte von Schloss und Beschlag herausgebracht.

„Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus"
Neues Buch über spannende Traditionsentwicklung

Über die 450-jährige Geschichte von Schloss und Beschlag in Velbert und Heiligenhaus informiert das neue Buch von Dr. Ulrich Morgenroth. Das in der Reihe „Velbert im Quadrat“ des Scala Verlages als Band 4 erschienene Buch ist ab sofort erhältlich. Unter dem Titel „Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus" wird auf 104 Seiten ein historischer Abriss darüber geboten, wie die Branche in den Städten stetig gewachsen ist. "Eine sehr spannende...

  • Velbert
  • 04.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.