Oststraße

Beiträge zum Thema Oststraße

Politik
Über eine Million Euro hat der Haushaltsausschuss des Bundestages für den Ersatzneubau des Vereines Erler-Sportgemeinschaft an der Oststraße bewilligt. Somit wurde erneut ein Gelsenkirchener Projekt in der Förderrunde des Bundesprogramms zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur berücksichtigt.

Sanierung kommunaler Einrichtungen: Weiteres Gelsenkirchener Projekt berücksichtigt
Eine Million Euro aus Konjunkturprogramm für OT Erle-Süd

„Auch in der letzten Förderrunde des Bundesprogramms zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur konnte wieder ein Gelsenkirchener Projekt berücksichtigt werden“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns. „Über eine Million Euro hat der Haushaltsausschuss des Bundestages für den Ersatzneubau des Vereins Erler-Sportgemeinschaft an der Oststraße bewilligt.“ Ebenso wie beim Vereinsheim des DJK Arminia Hassel trägt der Bund 90 Prozent der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.05.21
Blaulicht
5 Bilder

Tatverdächtiger wurde festgenommen
Sechs Brandstiftungen in 70 Minuten

Sechs Brandstiftungen in nur 70 Minuten - das forderte den Einsatz der Velberter Feuerwehr und der Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Der erste Alarm erreichte die Feuerwehr, die die nachfolgenden Einsätze mit der hauptamtlichen Wache und einem freiwilligen Löschzug abarbeitete, um kurz vor ein Uhr - in einem Hinterhof der Straße Am Weißen Stein sollte ein Schuppen brennen. Tatsächlich befand sich die Einsatzstelle wenige Meter entfernt an der Oststraße. Den Unrat in einem...

  • Velbert
  • 22.10.20
Blaulicht

Gelsenkirchener (29) bei Unfall tödlich verletzt
Auf der Oststraße in der Resser Mark

Ein 29-jähriger VW-Fahrer erlitt am Donnertagmorgen, 20.August, bei einem Alleinunfall auf der Oststraße in der Resser Mark tödliche Verletzungen. Der Gelsenkirchener kam mit seinem Golf gegen 9.10 Uhr unweit der Burgsteinfurter Straße von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Mast und fuhr anschließend gegen einen Baum. Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. Ermittlungen dauern anEin Gutachter unterstützte die Polizei bei der Unfallrekonstruktion. Für deren Dauer war die Oststraße bis 14...

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.20
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise zu Herkunft, Identität und Verbleib der beschriebenen Räuber, wie auch zu verdächtigen Beobachtungen vor, während und nach der Tat, die in einem Zusammenhang zum Raubüberfall stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/94661100 jederzeit entgegen.

Täterfahndung nach Raub auf Spielhalle an der Oststraße in Velbert

Mit einer Täterbeschreibung sucht die Polizei nach Unbekannten, die am gestrigen Donnerstag eine Spielhalle in Velbert ausgeraubt haben. Gegen 18.25 Uhr betraten zwei bislang noch unbekannte Täter die Spielhalle an der Oststraße, in welcher sich neben einer Angestellten nur wenige Besucher befanden. Die zwei Unbekannten trugen zur Tatzeit Kappen und Kapuzen auf den Köpfen. Ihre Gesichter waren durch Mund-Nasen-Schutzmasken verdeckt. Mit Küchenmesser bewaffnet Einer der beiden Täter hielt...

  • Velbert
  • 19.06.20
Ratgeber

Neue Fahrbahndecke
Teile von Dickswall und Essener Straße werden gesperrt

Für die Instandsetzung von Dickswall und Essener Straße von Höhe Kuhlendahl bis Von-Bock-Straße werden am Donnerstag, 7., und Freitag, 8. Mai, die nördlichen Fahrbahnen gesperrt. Zunächst werden  Fräsarbeiten ausgeführt und die Asphaltdeckschicht eingebaut. Der Einbaubereich beginnt auf Höhe Kuhlendahl und endet vor dem Kreuzungsbereich der Von-Bock-Straße. Dieser Bereich wird komplett gesperrt. Das heißt auch die Ein- und Ausfahrten zur Gracht und der Oststraße stehen in diesen beiden Tagen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.20
Blaulicht
Zwei Fahrzeuge verunfallten am Dienstagabend im Kreuzungsbereich Oststraße / Bahnhofstraße in Velbert.
3 Bilder

Frontalzusammenstoß auf der Oststraße in Velbert

Zwei Fahrzeuge verunfallten am Dienstagabend im Kreuzungsbereich Oststraße / Bahnhofstraße in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Auch die Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Gegen 21.15 Uhr befuhr ein 37-jähriger Velberter mit seinem Ford Focus die Oststraße in Fahrtrichtung...

  • Velbert
  • 22.04.20
Politik
Keine freie Fahrt für Radfahrer auf der Oststraße in Wattenscheid. Foto: Symbolbild, www.stockata.de
2 Bilder

Keine freie Fahrt für Radfahrer auf der Oststraße in Wattenscheid
„ADFC sollte Bürgerwillen und demokratische Entscheidung akzeptieren“

„Erfreulicherweise steigen immer mehr Bürger auch bei uns in Bochum aufs Fahrrad. Viele nutzen diese umweltschonende Art der Fortbewegung, besonders gern von April bis Oktober. In dieser Zeit sind allerdings auch viele Fußgänger unterwegs. Und deren Sicherheitsbedürfnisse müssen sicherlich besonders beachtet und betrachtet werden“, sagt Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger. Aus diesem Grund hätten sich die Fraktionen in der Bezirksvertretung Wattenscheid eindeutig gegen die Freigabe des...

  • Bochum
  • 26.03.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Oststraße ist für den Durchgangsverkehr in Fahrtrichtung Kreuzung Elberfelder Straße ab Fuchsbergstraße gesperrt.

Bauarbeiten in Hilden: Abfahrt Ostring halbseitig gesperrt
Kanalbau auf Elberfelder Straße

Ab Montag, 23. März, wird der nächste Bauabschnitt der derzeit laufenden Kanalbaumaßnahme im unmittelbaren Kreuzungsbereich Elberfelder Straße / Oststraße eingerichtet, teilt die Stadt Hilden mit. Auf der Elberfelder Straße wird im Kreuzungsbereich die stadteinwärts führende Fahrspur gesperrt, der Verkehr bleibt aber in beide Fahrtrichtungen über verengte Fahrspuren aufrechterhalten. Die Fahrtrichtungen Ostring und Oststraße bleiben von der Elberfelder Straße aus möglich.Die  vorhandene...

  • Hilden
  • 23.03.20
Politik

CDU will Sperrung aufheben
Verkehrsführung auf dem Marktplatz Ickern könnte erneut geändert werden

Seit Dezember 2018 dürfen Autofahrer nur noch von der südlichen Ausfahrt des Ickerner Marktplatzes nach rechts in die Ickerner Straße abbiegen. Treibende Kraft hinter dieser Regelung war die FWI. Jetzt will die CDU die Verkehrsführung erneut verändern und die Sperrung der Durchfahrt längs zur Antoniuskirche aufheben. Am 20. November stellte sie einen entsprechenden Antrag im Betriebsausschuss 1. Als Grund nannte Matthias Hart (CDU), dass sich seitdem der Verkehr an Markttagen an der Marktschule...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
Blaulicht
Fünf Dämmplatten, die sich gelockert hatten, wurden von der Feuerwehr mit Hilfe der Drehleiter entfernt.
4 Bilder

Einsatz der Velberter Feuerwehr
Oststraße war wegen loser Fassadenteile gesperrt

Die Oststraße in Velbert war am Sonntagabend wegen loser Fassadenteile gesperrt. Vermutlich durch starken Wind haben sich Dämmplatten am Erker eines leerstehenden Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Oststraße/ Bahnhofstraße gelöst. Die um 18.35 Uhr alarmierten Kollegen der hauptamtlichen Wache fanden zwei bereits abgerissene Platten auf dem Gehweg vor dem Gebäude. Fünf weitere, die sich gelockert hatten, wurden mit Hilfe der Drehleiter entfernt. Die Oststraße musste dazu zwischen Kurze Straße...

  • Velbert
  • 07.10.19
Kultur

Top der Woche
Flohmarkt der Stadtbücherei verlängert

Aufgrund der großen Nachfrage wurde der Flohmarkt in der Zentralbibliothek Velbert bis auf Weiteres verlängert. Top! Schnäppchenjäger haben weiterhin die Möglichkeit, in den Regalen mit ausgesonderten Medien zu stöbern. Während der regulären Öffnungszeiten können neben Romanen und Kinderbüchern auch Hörbücher, Musik-CDs und Spielfilm-DVDs sowie Zeitschriften und Sachbücher zu einem kleinen Preis erworben werden. Auch ein mehrmaliger Besuch lohnt sich, da immer wieder aussortierte Medien...

  • Velbert
  • 10.08.19
Blaulicht
3 Bilder

Nach Ladendiebstahl in Bochum
Wer kennt diese Personen?

Die Polizei Bochum sucht aktuell mit Fotos nach Ladendieben. Bisher haben die Ermittlungen des Wattenscheider Regionalkommissariats (KK 34) nicht zur Identifizierung der Personen geführt. Die abgebildeten Personen sind dringend tatverdächtig, sowohl am 4. Mai 2018 (Freitag) als auch am 12. Mai 2018 (Samstag) aus einem Drogeriemarkt an der Oststraße 38 in Bochum-Wattenscheid gemeinschaftlich verschiedene Waren entwendet zu haben. Eine Überwachungskamera hat die drei Personen aufgenommen. Mit...

  • Bochum
  • 29.07.19
Kultur
Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum verlässt das Forum Niederberg und zieht Mitte 2020 in einen Neubau zwischen Kolping- und Oststraße sowie in die angrenzende historische Villa Herminghaus. Nun feierten Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Heinz Schemken, Vorsitzender des Fördervereins des Museums, und Manuel Villanueva-Schmidt vom Immobilienservice der Stadt Velbert, mit vielen weiteren Interessierten Richtfest.
7 Bilder

Wichtiger Schlüsselmoment für Velbert
Richtfest für den Museums-Neubau

Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum im Forum Niederberg wird am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr feierlich abgeschlossen. Ein Jahr lang werden die zahlreichen Exponate der Dauerausstellung nicht zu sehen sein. Ab Sommer 2020 sollen sie dann allerdings mit neuem Konzept in einem Neubau zwischen der Kolping- und der Oststraße sowie in der angrenzenden historischen Villa Herminghaus präsentiert werden. "Dieser neue Gebäudekomplex wird im Zentrum unserer Stadt sehr präsent sein und die Blicke...

  • Velbert
  • 12.07.19
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Vinotheka Strada levante in Duisburg-Neudorf
Francesco Tallarico begrüßt als neuer Chef die Gäste

Der freundliche Service und der gutgelaunte Chef Francesco Tallarico begrüßt jeden Gast persönlich. Die Außenplätze an der Oststraße 127 laden zum Verweilen mit Freunden oder Bekannten ein. Die Innenräumen strahlen eine gemütliche Atmosphäre aus. Gute Weine, leckere Antipasti, Feinkost und einen sehr guten Cafe finden wir in der Karte u.v.m. Öffnungszeiten DI+Mi  10 - 20 Uhr                             DO+Fr  10 - 22 Uhr                             Sa         10 - 15 Uhr Sonn- und Feiertags...

  • Duisburg
  • 08.06.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mit einer kleinen Feier und einer Kunstausstellung wurde das 30-jährige Bestehen der Wohnungslosenhilfe der Bergischen Diakonie gefeiert.

Engagement in Velbert
Seit 30 Jahren gibt es Hilfe für Wohnungslose

Mit einer kleinen Feier wurde das 30-jährige Bestehen der Wohnungslosenhilfe der Bergischen Diakonie gefeiert. Angefangen hatte die Beratung an der Südstraße, seit zwei Jahren befindet sie sich in der Oststraße 38, wo auch die anderen Beratungsangebote der Diakonie vereint sind. Zu dem Jubiläum wurde ein Kunstprojekt umgesetzt, wobei Kollagen aus mehreren Porträtfotos von den Klienten entstanden. Die waren im Übrigen sehr dafür, dass gefeiert wurde, denn die Betroffenen sind froh, dass es diese...

  • Velbert
  • 18.02.19
  • 1
Kultur
9 Bilder

Die Brücke an der Oststraße in Velbert ist da
Parken statt Wohnen

Obwohl es im Vorfeld angekündigt war, machten viele Velberter große Augen, als am vergangenen Wochenende schwere Bauteile an der Oststraße in Velbert platziert wurden. Für drei Tage war ein Abschnitt der Straße, die in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone liegt, gesperrt, damit hier die Verbindung von der "StadtGalerie" zum neuen Parkhaus entstehen kann. In einigen Wochen - und zwar am Donnerstag, 21. März - soll das neue Einkaufszentrum eröffnen. Bis dahin ist noch viel zu tun. Mit der Brücke...

  • Velbert
  • 08.02.19
Kultur

Kleiner Geburtstag
Oststraße: Park-Kultur hat Geburtstag

Die „Park-Kultur“ in der Oststrasse 118 hat sich als Zwischennutzungsprojekt innerhalb eines Jahres zum Treffpunkt des Innenstadtviertels gemausert. Sie ist ein Offroom und heißt Park-Kultur und ist Ausstellungs- und Veranstaltungsort für Düsseldorfer Künstler, Vereine und Anwohner des Viertels. Träger und Organisator ist das Projekt „D-Mitte“ des Vereins „Düsseldorf darstellen und vermitteln e.V.“ Innerhalb dieses ersten Jahres wurden elf Ausstellungen realisiert, in der über 200 Künstler ihre...

  • Düsseldorf
  • 31.01.19
Blaulicht
Zwei der drei Täter sind gefasst. Symbolfoto: LK-Archiv

Kamen: Schwerer Raub auf Haus Dellwig und mehrere Einbrüche geklärt
Zwei Täter in U-Haft, einer noch flüchtig

Der schwere Raub auf Haus Dellwig in der Kamener Innenstadt am letzten Mittwoch (wir berichteten) ist geklärt. Bereits zwei Tage nach der Tat konnte die Kriminalpolizei in Kamen zwei der drei Täter festnehmen. Ein Hinweis aus der Bevölkerung führte die Ermittler zunächst auf die Fährte eines 21-jährigen Kameners, der Diebesgut aus Einbrüchen an ein Fitnessstudio an der Gutenbergstraße verkaufen wollte. Im Rahmen einer Hausdurchsuchung konnte bei ihm Diebesgut gefunden werden. In der Wohnung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.01.19
Blaulicht
Drei Männer überfielen einen Büroangestellten in der Oststraße.

Laptops, Bargeld und E-Karte im Haus Dellwig erbeutet
Kamen: Brutaler Überfall in der Oststraße

Am gestrigen Mittwochabend (16. Januar)  ist ein Angestellter der Einrichtung "Haus Dellwig" in der Oststraße bei einem brutalen Raubüberfall verletzt worden. Gegen 23 Uhr öffnete der 32-jährige Büroangestellte die Tür, als jemand klopfte. Kaum hatte er einen Türschlitz geöffnet, wurde er mit einem Gegenstand gegen den Kopf geschlagen und zurückgedrängt. Unter Vorhalt einer Pistole und eines Messers forderten drei Täter ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Während einer der Männer ihn...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.01.19
Blaulicht

Velberter Polizei sucht Zeugen
Unbekannte greifen Paar in Velbert an

Ein Paar aus Velbert ist, wie die Polizei mitteilt, in der Nacht zu Montag auf dem Nachhauseweg von zwei Unbekannten überfallen worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Zwischen 1 und 1.30 Uhr nachts war ein 55 Jahre alter Velberter gemeinsam mit seiner 48-jährigen Begleiterin nach einer Feier in einem Kulturverein an der Oststraße zu Fuß auf der Nordstraße unterwegs. Plötzlich kamen ihnen zwei unbekannte Männer entgegen, welche das Paar...

  • Velbert
  • 08.01.19
Politik
Alter Markt, Visualisierung
8 Bilder

Neubelebung der Wattenscheider Innenstadt
Mitten auf dem Alten Markt eine Grünfläche und ein Wasserlauf entlang der Oststraße

Um die Wattenscheider Innenstadt neu zu beleben, muss sie an vielen Stellen gleichzeitig umgestaltet werden. Auf Besucher wirkt sie heute trostlos, teilweise heruntergekommen und altbacken. In der Innenstadt muss ein ganz neues Stadtgefühl entstehen. Die Einwohner der müssen wieder gerne in die Innenstadt kommen, weil sie sich dort wohl fühlen und stolz sind auf das besondere Flair und Ambiente ihrer Innenstadt. Die Wattenscheider Innenstadt benötigt für die Umgestaltung ein Gesamtkonzept Damit...

  • Bochum
  • 10.11.18
  • 11
Überregionales
Symbolfoto Feuerwehr

Shisha Bar an der Oststraße: Zu viel Kohlenmonoxid in der Luft - eine Person im Krankenhaus

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Abend des 20. März zu einer erhöhten Kohlenmonoxidkonzentration in einer Shisha Bar an der Oststraße. Um kurz vor halb neun Uhr erreichte die Feuerwehr Leitstelle die Meldung über eine vermutlich erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration in einer Shisha Bar an der Oststraße. Der Leitstellen-Disponent entsandt einen Löschzug der nahe gelegenen Feuerwache Hüttenstraße, den Führungsdienst sowie Sonderfahrzeuge der Feuerwache Posener Straße und mehrere Fahrzeuge des...

  • Düsseldorf
  • 21.03.18
Überregionales

Verkehrsunfall unter Alkohol- und Kokaineinfluss

Zu einem Verkehrsunfall unter Alkohol- und Kokaineinfluss kam es in Velbert, wie die Polizei mitteilt. Am Sonntagvormittag, gegen 11.05 Uhr, beabsichtigte ein 50-jähriger VW Golf-Fahrer mit seinem Pkw an der Oststraße in Velbert, in Höhe der Hausnummer 31, nach links in eine Garageneinfahrt abzubiegen. Zu diesem Zweck verlangsamte der 50-Jährige seine Fahrt und betätigte, nach eigenen Angaben, ordnungsgemäß seinen "Blinker". Noch während des Abbiegevorgangs versuchte ihn ein 29-jähriger...

  • Velbert
  • 20.11.17
Überregionales
Die Scheune auf dem Hof Dingebauer wurde durch das Feuer zerstört. Foto: Thiele

Nach Scheunenbrand auf dem Hof Dingebauer: Tatverdächtige ermittelt

Ein Feuer hatte in der Nacht auf den 4. August eine Scheune auf dem Hof Dingebauer an der Oststraße zerstört (wir berichteten). Jetzt hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt. "Es handelt sich um einen 20-jährigen und einen 27-jährigen Castrop-Rauxeler", erklärte Polizeisprecherin Ramona Hörst am Donnerstag (19. Oktober) auf Stadtanzeiger-Anfrage. Hinweise aus der Bevölkerung hatten die Polizei auf die Spur der beiden Männer gebracht. In den kommenden Tagen soll das Verfahren an die...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.10.17
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.