rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

LK-Gemeinschaft
"Die aktuellen Herausforderungen sind für die Bürger und unsere Verwaltung nicht leicht", so Michael Beck. Der Bürgermeister von Heiligenhaus erläuterte, wie die Abläufe im Rathaus derzeit von der Corona-Krise bestimmt werden.
2 Bilder

Bürgermeister Michael Beck lobt Bürger und Stadtverwaltung
"Es wird in Heiligenhaus kollegial gearbeitet"

Neue Strukturen in den einzelnen Fachabteilungen, kein regulärer Publikumsverkehr und viele Einschränkungen - die Ereignisse rund um das Corona-Virus wirbeln die Abläufe und Aufgaben im Heiligenhauser Rathaus ordentlich durcheinander. "Wir müssen immer wieder schnell reagieren und darauf eingestellt sein, dass weitere Einschränkungen nötig sind", sagt Michael Beck beim Telefonat mit dem Stadtanzeiger Niederberg. Der Bürgermeister der Stadt ist natürlich besorgt um das Wohl seiner Bürger,...

  • Heiligenhaus
  • 24.03.20
Ratgeber
Die Velberter Stadtverwaltung hat auf die aktuellen Ereignisse rund um den Corona-Virus reagiert und setzt entsprechende Maßnahmen um.

Dringende Anliegen bitte telefonisch oder per E-Mail klären
Velberter Rathaus bitte nur nach Absprache betreten

Die Velberter Stadtverwaltung hat auf die aktuellen Ereignisse reagiert und setzt entsprechende Maßnahmen um. Folgender Überblick erläutert, was Bürger unbedingt beachten sollten: Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka bittet um Verständnis, dass, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern, ab sofort das Rathaus bis auf weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden kann. Der Zutritt ist nur noch möglich über die Rathaustreppe am Haupteingang und über den...

  • Velbert
  • 17.03.20
  •  1
Politik
Die vierte Klasse der Grundschule Tönisheide nahm Donnerstagmorgen im großen Saal des Velberter Rathauses Platz und stellte Bürgermeister Dirk Lukrafka zahlreiche Fragen.
2 Bilder

Schüler zu Besuch im Velberter Rathaus
Bürgermeister Dirk Lukrafka beantwortet viele Fragen

Warum wollten Sie Bürgermeister werden? Gibt es unangenehme Aufgaben? Zu welcher Schule sind Sie gegangen? Und: Wann bekommen wir unser Klettergerüst endlich wieder? Diese und viele weitere Fragen stellten die Jungen und Mädchen der vierten Klasse der Städtischen Grundschule Tönisheide am vergangenen Donnerstag Dirk Lukrafka. Denn der Bürgermeister der Stadt Velbert nahm für eine knappe Stunde mit den neugierigen Kindern im großen Saal des Rathauses Platz und erläuterte ihnen seine...

  • Velbert
  • 06.03.20
Vereine + Ehrenamt
Zum fünften Mal lassen die Heljens-Jecken am Nelkensamstag, 22. Februar, einen bunten Zug über die Heiligenhauser Hauptstraße fahren. Veranstalter und kleine sowie große Teilnehmer möchten wieder reichlich Kamelle unters jecke Volk bringen.
4 Bilder

Narren in Velbert und Heiligenhaus feiern von Altweiber bis Rosenmontag
Tüpp, Tüpp, Helau!

Alle Karnevalsfreunde aus Velbert und Heiligenhaus können in den kommenden Tagen ein buntes Treiben in den Städten miterleben sowie gerne auch mitgestalten. Mit Altweiber am morgigen Donnerstag, 20. Februar, wird das närrische Wochenende eingeläutet. Bereits in den vergangenen Tagen wurden zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt geboten. Nun kommt es zu den Höhepunkten der Session 2019/2020. Wer Spaß am Verkleiden, am Schunkeln und Tanzen, am Feiern und Kamelle sammeln hat, der sollte...

  • Velbert
  • 17.02.20
LK-Gemeinschaft
Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung sucht zurzeit das schönste Rathaus Nordrhein-Westfalens und das Velberter Rathaus steht ebenfalls zur Auswahl.

Schönstes Rathaus in NRW gesucht
Velberter Rathaus steht zur Auswahl

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung sucht zurzeit das schönste Rathaus Nordrhein-Westfalens und das Velberter Rathaus steht ebenfalls zur Auswahl. Am heutigen Freitag hat das Ministerium auf seinen Kanälen in den sozialen Medien ein kurzes Video, in dem das Velberter Rathaus vorgestellt wird, veröffentlicht. Im Internet abstimmen Ab Ende Februar können dann alle auf der Internetseite des Ministeriums über das schönste Rathaus in NRW abstimmen. „Ich hoffe auf...

  • Velbert
  • 17.01.20
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Michael Beck (Mitte) empfing zahlreiche Jungen und Mädchen im großes Saal des Rathauses. Die kleinen Könige ziehen aktuell als Sternsinger durch die Stadt und sammeln Spenden für benachteiligte Kinder in Indien und Brasilien.
2 Bilder

Sternsinger ziehen durch Heiligenhaus
Kleine Könige im Kollektiv

Sie ziehen von Haustür zu Haustür, tragen Lieder vor und sagen Segenssprüche auf: In vielen Städten waren in den vergangenen Tagen Sternsinger unterwegs. Auch in Heiligenhaus geht es für Kinder und Erwachsene unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" durch die Straßen. "Wir freuen uns sehr, dass sich jedes Jahr so viele Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren beteiligen", sagt Alexandra Kneip, eine der Verantwortlichen der Aktion "Dreikönigssingen 2020". Hinzu kommen über 40...

  • Heiligenhaus
  • 08.01.20
Vereine + Ehrenamt
Zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka konnten die Verantwortlichen des Vereins für Velberter Kinder nun 200 Geschenke übergeben.

Erfolgreiche Wunschbaum-Aktion des Vereins für Velberter Kinder
200 Geschenke wurden übergeben

200 bunt verpackte Geschenke stapelten sich in einem Raum des Velberter Rathauses, man sieht: Die traditionelle Wunschbaum-Aktion des Vereins für Velberter Kinder war wieder ein voller Erfolg. Zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka konnten die Verantwortlichen des Vereins die Päckchen an die Awo, den SKFM Velbert/Heiligenhaus, die Bergische Diakonie sowie den Fachbereich Jugend, Familie und Soziales der Stadt Velbert übergeben. Die vier sozialen Träger reichen die Geschenke nun rechtzeitig...

  • Velbert
  • 19.12.19
Kultur

Weihnachtsmarkt
Geselliger Treff am Heiligenhauser Rathaus

Bis zum morgigen Sonntag lockt der Weihnachtsmarkt rund ums Heiligenhauser Rathaus mit zahlreichen kulinarischen Spezialitäten. Die Bandbreite reicht vom deftigen Reibeküchen über dem Dauerbrenner Bratwurst und exklusive Leckereien direkt aus Frankreich bis zu Wildzubereitungen von den heimischen Jägern.

  • Heiligenhaus
  • 14.12.19
Vereine + Ehrenamt
Alle Jahre wieder wird der Wunschbaum im Foyer des Velberter Rathauses geschmückt. Das Besondere daran: Jeder Stern in den grünen Zweigen steht für einen Kinderwunsch, der durch Bürger erfüllt werden kann.
3 Bilder

Es ist Zeit, um Sterne zu pflücken
Der Wunschbaum steht!

Es ist wieder die Zeit gekommen, in der Geschenke gekauft sowie liebevoll verpackt werden und in der auf Heiligabend gewartet wird. In Velbert ist das traditionell - inzwischen zum 15. Mal - auch die Zeit, in der der Verein für Velberter Kinder gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt darum bittet, dass fleißig Sterne vom Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses, Thomasstraße 1, gepflückt werden. Denn mit Unterstützung der Bürger möchte der Verein auch 2019 wieder vielen Kindern aus sozial...

  • Velbert
  • 28.11.19
Ratgeber
Die Ausstellung "Was du an diesem Tag getragen hast" ist bis zum 27. Oktober im Rathaus-Altbau zu sehen.
2 Bilder

Ausstellung "Was du an diesem Tag getragen hast" im Rathaus
Kleidung mit trauriger Geschichte

Auf den ersten Blick könnte man meinen, in der aktuellen Ausstellung im Rathaus in Heiligenhaus ginge es um gängige Modetrends. Aber tatsächlich erfordert sie etwas mehr Aufmerksamkeit, denn sie befasst sich nicht mit dem Offensichtlichen, also mit Design, Schnitt oder Material der Kleidungsstücke, sondern mit dem, was faktisch in diesen Kleidern steckt. Die Aussage dieser Ausstellung, die durch Bürgermeister Michael Beck eröffnet wurde, soll unter die Haut gehen: Die gezeigten Kleidungsstücke...

  • Heiligenhaus
  • 02.10.19
Politik
Der Rat der Stadt Velbert kam am Dienstag im Rathaus zu einer Sondersitzung zusammen, bei der es um Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung ging.
2 Bilder

Stadtrat kam zu einer Sondersitzung zusammen
Für ein gutes Klima in Velbert

Ein gutes Klima wünscht sich Dirk Lukrafka nicht nur für Velbert, sondern auch unter den Mitgliedern des Rates. "Es ist wichtig, dass sachlich und fachlich diskutiert wird, bevor Beschlüsse gefasst werden", so der Bürgermeister. Gemeinsam mit den Vertretern der Fraktionen kam er Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen, bei der verschiedenste Anträge rund um den Klimaschutz auf der Tagesordnung standen. Dass der Klimaschutz und entsprechende Maßnahmen nicht erst seit diesem heißen Sommer...

  • Velbert
  • 18.09.19
  •  1
Wirtschaft
Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck (rechts) begrüßte nun offiziell die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung: Christoph Weinert (von links), Gerrit Griebl, Alina Pfening, Gregor Stepinski und Hilal Caka. (Hafasa El-Haddaui fehlt auf dem Bild.)

Sechs neue Auszubildende werden begrüßt
Dienstantritt bei der Stadt Heiligenhaus

Eine Frau und zwei Männer haben zum 1. August ihre Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung im Rathaus der Stadt Heiligenhaus begonnen: Hafasa El-Haddaui, Gregor Stepinski und Christoph Weinert. In den kommenden Jahren lernen sie die verschiedenen Abteilungen im Rathaus sowie die Außenstellen kennen, kommen in Kontakt mit den Bürgern und lernen, wie die Verwaltungsarbeit in Heiligenhaus läuft. "Ich bin zu Beginn im Bürgerbüro eingesetzt und...

  • Heiligenhaus
  • 04.09.19
Politik
Seit Mitte Mai ist die "StadtGalerie" für Besucher geöffnet.

Verwaltung informierte über Stand des Bauordnungsverfahrens
Keine Gefahr für Leib und Leben in der "StadtGalerie"

Bürgermeister Dirk Lukrafka und Baudezernent Jörg Ostermann haben den Stadtrat in der Sitzung am Dienstag über den Stand des Bauordnungsverfahrens zur Genehmigung der vorzeitigen Nutzung der "StadtGalerie" informiert. Seit Mitte Mai ist die "StadtGalerie" für Besucher geöffnet. Bürgermeister Dirk Lukrafka: "Die ,StadtGalerie' erfreut sich seither großer Beliebtheit, sowohl bei den Velberter Bürgern als auch bei den auswärtigen Gästen. Sie hat dazu beigetragen, dass unsere Innenstadt belebter...

  • Velbert
  • 07.08.19
Politik

Guten Tag liebe Leser
"Tuesdays For Future"

Den Ortsgruppen von "Fridays For Future" wurde vorgeworfen, sie wollten freitags nur dem Unterricht fernbleiben. In diesen Sommerferien zeigte sich in einigen Städten aber bereits, dass die jungen Leute auch demonstrieren, wenn sie frei haben. So nun auch in Velbert: Vor der Sondersitzung des Rates am Dienstag, 6. August, (17 Uhr) kommen die Mitglieder mit weiteren Interessierten um 16 Uhr auf dem Rathausplatz zusammen, um ihren Protest gegen das geplante Gewerbegebiet auf der Langenberger...

  • Velbert
  • 02.08.19
  •  1
Kultur
Zeigen eines der wertvollen Gemälde des in Velbert geborenen Künstlers: Wolfgang K. Schlieper (von links), ehemaliger Geschäftsführender Gesellschafter der WILKA Schließtechnik GmbH, und Bürgermeister Dirk Lukrafka mit Professor Klaus Fußmann und seiner Frau Barbara Fußmann.

Stadt Velbert freut sich über wertvolle Gemälde von Klaus Fußmann
Kunst für die Öffentlichkeit

Der 1938 in Velbert geborene Künstler Klaus Fußmann ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Maler Deutschlands. 31 Jahre lang war er Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Weltweit werden seine Werke geschätzt und in verschiedensten Museen ausgestellt. Allein 51 Bilder des heute 81-Jährigen gehörten zur privaten Sammlung des Velberter Fabrikanten Karl Joachim Fliether - ein guter Freund Fußmanns, der im Jahr 2012 verstarb. In seinem Testament legte Fliether fest, dass...

  • Velbert
  • 18.07.19
Blaulicht

Sachbeschädigung in Heiligenhaus
Häuser und Geschäfte mit Edding beschmiert

Zu einer Sachbeschädigung durch Edding-Schmierereien an Häusern und Geschäften kam es, wie die Polizei mitteilt, am Dienstag in Heiligenhaus. Gegen 23 Uhr beobachteten aufmerksame Zeugen einen Mann, der Türen, Fenster- sowie Häuser- und Geschäftsfronten an der Hauptstraße in Heiligenhaus mit schwarzem Edding beschriftete und bemalte. In vorbildlicher Weise informierten die Zeugen sofort die örtliche Polizei, welche den gut beschriebenen und von den Zeugen weiter beobachteten Mann dann auch...

  • Heiligenhaus
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dirk Lukrafka (hinten rechts) empfing das designierte Kinderprinzenpaar Lili-Minou Pätzold und Fynn Jaite (vorne links) und dankte Marika Hübinger sowie Ruben Gomez (vorne rechts) für ihren tollen Einsatz im Velberter Karneval. Außerdem stellte der Obere der Stadt Saskia Altenburg (hinten links) und Markus Versteegen als designiertes Stadtprinzenpaar vor und lobte die Leistung ihrer Vorgänger Jessica Otte (hinten Mitte) und Dennis Fülling (nicht abgebildet).
3 Bilder

Bürgermeister Dirk Lukrafka empfing zukünftige Prinzenpaare im Rathaus
"Eimol Prinz zo sin"

Beste Stimmung und Heiterkeit herrschten im Saal Langenberg des Rathauses. Kein Wunder, hatten sich doch zahlreiche Narren des Festausschusses Velberter Karneval mit Bürgermeister Dirk Lukrafka versammelt, um über einen bevorstehenden Amtswechsel zu informieren. Und dabei geht es unter anderem auch um die Macht im Rathaus selbst - die möchte Saskia Altenburg (23 Jahre) als zukünftige Stadtprinzessin an Altweiber 2020 nämlich an sich reißen, wenn sie mit Markus Versteegen (48 Jahre) als Prinz...

  • Velbert
  • 24.05.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Kurz bevor am Montag die Mitarbeiter mit Plakaten und Trillerpfeifen vor dem Rathaus demonstrierten, wurde bekannt, dass der Betrieb zum 30. Juni schließen wird.

Trotz Protest vor dem Rathaus in Heiligenhaus
Autozulieferer Küpper macht zu

Die Dieselkrise hat das Niederbergische erreicht: Nicht zuletzt die Diskussionen um diese Technologie hat mit dazu beigetragen, dass die Küpper Metallverarbeitung an der Grubenstraße in Heiligenhaus schließen wird. Die Auftragsvolumen reichen nicht. Nachdem die Gießerei, die zu dem indischen Investor "Amtek" gehört, bereits im Dezember zum zweiten Mal Insolvenz angemeldet hatte, sah der Wuppertaler Insolvenzverwalter Dr. Jens Schmidt keine Möglichkeit, den Geschäftsbetrieb weiter zu führen,...

  • Heiligenhaus
  • 26.03.19
  •  1
Blaulicht
Die Einsatzkräfte setzten ihr Wissen an diversen Gebäuden ein. Unter anderem am Rathaus trainierten die Teilnehmer das Fahrzeug optimal zu stellen.
4 Bilder

Feuerwehr-Übung in Heiligenhaus
Lehrgang zur Menschenrettung

Die Feuerwehr Heiligenhaus bildete kürzlich Einsatzkräfte in der Bedienung der Drehleiter aus. Innerhalb von drei Wochen lernten die Frauen und Männer, wie man das Rettungsfahrzeug steuert und an Gebäuden bestmöglich aufstellt um Menschen zu retten. In über 30 Stunden wurden acht Einsatzkräfte der Feuerwehr Heiligenhaus im Umgang mit dem Drehleiterfahrzeug geschult. Ende Februar begann der Lehrgang auf der Feuer- und Rettungswache mit einem Theorieteil. An den folgenden Wochenenden haben die...

  • Heiligenhaus
  • 25.03.19
Politik
Bürgermeister Dirk Lukrafka (hinten) hat die vierten Klassen der Velberter Grundschulen zu einem Besuch in das Rathaus eingeladen. Als erste Gruppe waren die beiden vierten Klassen der Gerhart-Hauptmann-Schule zu Gast. Lukrafka berichtete den Schülern von seinen Aufgaben als Bürgermeister und beantwortete ihre Fragen. Außerdem erhielten die Klassen im Archiv einen Einblick in die Stadtgeschichte.
3 Bilder

Zu Besuch im Velberter Rathaus
Bürgermeister Dirk Lukrafka im offenen Austausch mit Viertklässlern

Warum sind ein Schlüssel und ein Eichenblatt auf dem Velberter Stadtwappen? Wer wohnte einst im Schloss Hardenberg? Und wie sieht der Arbeitstag eines Bürgermeisters aus? Diese und viele weitere Fragen beantwortete Bürgermeister Dirk Lukrafka. Die vierten Klassen der Gerhart-Hauptmann-Schule nahmen im großen Saal Platz auf den Stühlen, die sonst von den Ratsmitgliedern besetzt werden. Ähnlich kritisch und interessiert ließen sich die Jungen und Mädchen verschiedene Zusammenhänge, Projekte...

  • Velbert
  • 15.03.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Karnevalisten haben das Sagen in Heiligenhaus
Narren steuern den Rathaus-Dampfer

"Ich bin nur 'ne kölsche Jung“, grölten knapp 200 Jecken vor dem Heiligenhauser Rathaus. Das war gelogen - die wenigsten davon waren wirklich Kölsche, noch weniger waren es Jungs: Doch das war den närrischen Weibern egal, sie wollten das Rathaus erstürmen. Allen voran Conny Breiden. Die Obernärrin im Fantasy-Kostüm hatte Michael Beck gerufen, schließlich zeigte sich der Bürgermeister in schmucker Kapitänsuniform auf dem Balkon. Mit Nachdruck wurde die Herausgabe des Rathaus-Schlüssels...

  • Heiligenhaus
  • 01.03.19
Vereine + Ehrenamt
Das Stadtprinzenpaar Dennis I. und Jessie I. hat sich an Altweiber den Schlüssel des Rathauses von Bürgermeister Dirk Lukrafka erkämpft. Die Velberter Tollitäten sorgen mit ihrem Hofstaat und vielen Feierfreudigen dafür, dass die Stadt in den kommenden Tagen fest in Narrenhand ist.
17 Bilder

Rathaussturm in Velbert
Prinzessin Jessie I. hat den Schlüssel

Das Rathaus der Stadt Velbert wurde erfolgreich gestürmt. Zahlreiche bunt kostümierte Narren konnten miterleben, wie es zum Machtwechsel kam. Bei lauter Karnevalsmusik, erfrischenden Getränken und bester Stimmung wurde geschunkelt und gefeiert. Da tanzten Glücksbärchen mit Putzfrauen und Cowboys debattierten mit Zwergen. Selbst die Tatsache, dass Bürgermeister Dirk Lukrafka blau war, schien niemanden zu irritieren. Letzterer hatte sich nicht, wie man nun denken könnte, ein Gläschen zu viel...

  • Velbert
  • 28.02.19
  •  2
  •  1
Politik
Das Jugendparlament zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und der Geschäftsführerin des Gremiums Susanne Susok.

"Wir haben noch viel vor!"
Jugendparlament nimmt Arbeit auf und wählt Sprecherteam

Das Jugendparlament der Stadt Velbert ist im Rathaus mit seiner ersten Sitzung in die neue Wahlperiode gestartet. Insgesamt 23 stimmberechtigte Mitglieder, alle zwischen 13 und 19 Jahre alt, haben daran teilgenommen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Sprecherteams, die Steven Schiwy und Dominika Barszczak für sich entscheiden konnten. Dominika Barszczak ist als Gründungsmitglied des Schülerparlaments bereits mit der Arbeit des Gremiums vertraut, der Posten als...

  • Velbert
  • 31.10.18
  •  1
Überregionales

Japanischer Generalkonsul informierte sich im Rathaus

Durch seine vorherige Tätigkeit in Meerbusch hatte der neue Erste Beigeordnete der Stadt heiligenhaus, Björn Kerkmann (links), Kontakte zu Shinsuke Toda (rechts) geknüpft. Der stellvertretende japanische Generalkonsul ließ sich durch ihn sowie durch Bürgermeister Michael Beck (zweiter von rechts) und den Technischen Beigeordneten Siegfried Peterburs über den Innovationspark Grüner Jäger informieren. Es gab bereits Gespräche mit japanischen Firmen, die ein lebhaftes Interesse daran haben, sich...

  • Heiligenhaus
  • 10.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.