Regelungen

Beiträge zum Thema Regelungen

Ratgeber
Duisburg:  Große Aufkleber auf dem Boden im CitiyPalais weisen  darüber hinaus auf die Einhaltung des Abstandes hin.
4 Bilder

Duisburg: Corona-Lockerungen in der Gastronomie - Abstand halten!
Regelungen und Einschränkungen am Beispiel CityPalais

Seit Montag, 11. Mai, sind die Corona-Lockerungen in der Gastronomie auch in Duisburg in Kraft getreten. Der WA machte eine Visite im CityPalais, um sich die aktuelle Lage einmal vor Ort anzuschauen.  Während der Sushi-Laden im hinteren Teil des CityPalais seine Pforten noch geschlossen hat (Büffet!), haben sowohl die Currybar, das Gusto del caffé und das City Vinum geöffnet, aber unter strengen Hygieneauflagen. Soll heißen: Alle Servicekräfte bedienen ausschließlich nur mit Mundschutz, die...

  • Duisburg
  • 11.05.20
  •  1
Ratgeber

CORONAVIRUS
Zwei Menschen maximal - Neue Regeln und Rettungspläne in der Krise!

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder einigen sich auf ein umfassendes Kontaktverbot. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet lobt den Schritt als verhältnismäßige und zielgerichtete Lösung im Kampf gegen das neuartige Coronavirus. Leere Boulevards und geschlossene Cafés schaffen eine unwirkliche Atmosphäre. Jetzt ordnet der Staat an, das soziale Leben bundesweit noch weiter herunterzufahren. Die Folgen der Corona-Krise will der Bund mit aller Kraft abfedern.Die...

  • Wattenscheid
  • 23.03.20
Wirtschaft
Die Kreisverwaltung Wesel und ihre Außenstellen sind ab Montag, 23. März 2020, ausschließlich telefonisch, per E-Mail und per Brief erreichbar, um die Anliegen der Kunden zu bearbeiten.

Kreisverwaltung Wesel telefonisch erreichbar

Die Kreisverwaltung Wesel und ihre Außenstellen sind ab Montag, 23. März 2020, ausschließlich telefonisch, per E-Mail und per Brief zu erreichen, um die Anliegen der Kunden zu bearbeiten. Auf diese Weise soll einer weiterhin schnellen Ausbreitung des Coronavirus entgegengewirkt werden. Die Mitarbeitenden der Fachdienste sind im Dienst und unter den bekannten Rufnummern und E-Mail-Adressen erreichbar. In Ausnahmefällen In Ausnahmefällen, die zwingend eine persönliche Vorsprache...

  • Wesel
  • 20.03.20
LK-Gemeinschaft
Archivfoto

Stadt veröffentliche genaue Vorschriften für das Gewerbe
Verstöße können teuer werden!

Ab heute gilt, dass die Ladenöffnungszeiten für den Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Apotheken sowie Geschäfte des Großhandels ausgeweitet werden können. Sie dürfen nun auch sonntags von 13 bis 18 Uhr verkaufen, ausgenommen ist Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag. Ebenfalls neu geregelt ist, dass an Sonn- und Feiertagen Personen zum Beispiel für die Produktion, das Verpacken und Abfüllen, Kommissionieren, Liefern, Be- und Entladen sowie zum Einräumen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.20
Ratgeber
Um die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen, trifft die Stadtverwaltung Arnsberg einige Maßnahmen, die ab dem 13. März in Kraft treten.

Stadt Arnsberg trifft Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

Um die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen, trifft die Stadtverwaltung Arnsberg einige Maßnahmen, die ab heute in Kraft treten: Die Dienststellen der Stadtverwaltung sollen nur noch in dringenden Fällen besucht werden. Wenn möglich, soll die Erledigung digital oder telefonisch erfolgen. Eine Übersicht der digital zu erledigenden Angelegenheiten bietet das Service-Portal der Stadt Arnsberg über die Internetadresse https://portal.arnsberg.de.Für die Stadtbüros gilt eine...

  • Arnsberg
  • 13.03.20
Ratgeber
Neue Gesetze und Regelungen treten am 1. Januar in Kraft: Wer profitiert, wer zahlt drauf? Foto: Archiv/Dabitsch

Neue Gesetze und Regelungen: Wer zahlt drauf, wer wird entlastet?
Mehr Geld in 2020?

Auch in 2020 gibt es neue Gesetze und Regelungen, die für mehr oder weniger Geld auf dem Konto sorgen. Hier kommen die wichtigsten Neuerungen im Überblick. Mindestlohn steigt Der gesetzliche Mindestlohn steigt ab 1. Januar 2020 von derzeit 9,19 Euro auf 9,35 Euro pro Stunde. Auch Azubis dürfen sich freuen. Für sie gilt zum Ausbildungsstart ein Mindestlohn von 515 Euro. Rentenerhöhung Ab dem 1. Juli 2020 sollen die Renten voraussichtlich im Westen um 3,15 und im Osten um 3,92 Prozent...

  • Velbert
  • 25.12.19
  •  15
  •  2
Ratgeber

2017: Neues beim Strassenverkehr

Das alte Jahr geht in knapp drei Wochen zu Ende. Deshalb müssen wir uns schon jetzt auf neue Regelungen einstellen. Das Verkehrsministerium war für den Straßenverkehr besonders aktiv. Hier sind einige Neuerungen, die viele Verkehrsteilnehmer betreffen: Für die Einrichtung neuer "Tempo Zonen 30" wird es für die Behörden zukünftig leichter diese zu erstellen. Schwierigkeiten gab es an Hauptstraßen. Jetzt kann ohne Umstände eine 30-Zone eingerichtet werden, wenn es dort Kindergärten, Schulen,...

  • Hattingen
  • 10.12.16
Ratgeber

Zufahrt zur A542 am Wochenende geöffnet

Als wichtigen Erfolg im Kampf gegen den Langenfelder Verkehrsinfarkt und für den Wirtschaftsstandort wertet Bürgermeister Frank Schneider das Ergebnis der Gespräche mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW, der am Mittwochabend mit Vertretern der Niederlassung Köln ins Langenfelder Rathaus gekommen war, um die Baustelle der A542 mit der Stadtverwaltung zu erörtern. Vollsperrung "nur" an diesem Wochenende Nach gestriger Mitteilung des Landesbetriebes, genauer gesagt des Planungslei-ters Andreas...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.11.16
Natur + Garten
Kanutour auf der Lippe 2013

Wassersport mit Rücksicht auf die Umwelt - Sonderregelungen in Naturschutzgebieten beachten

Ob See, Kanal oder Fluss: viele Ecken im Kreis Recklinghausen laden zum Wassersport mit Boot oder Kanu ein. Manche Gebiete stehen jedoch unter Naturschutz. Dort ist genau geregelt, ob und in welchem Umfang Wassersport erlaubt ist. Um ein mögliches Bußgeld zu vermeiden, sollten sich Wassersportler daher im Vorfeld gut über die jeweiligen Sonderregelungen informieren. Alle Naturschutzgebiete (NSG) sind durch Hinweisschilder gekennzeichnet. Dort sind alle Handlungen verboten, die zu einer...

  • Dorsten
  • 15.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.